Twitch-Streamer bietet Geld, wenn Destiny 2 den Jäger nerft – Nerf kommt in großem Update

Bei Destiny 2 hat der Twitch-Streamer Datto nun Geld geboten, wenn jemand bei Bungie Überstunden schiebt und die Balance ändert. Tatsächlich ist das bereits in Planung. Die Jäger-Fertigkeit „Shatterdive“ soll in einem Patch generft werden. Das Update ist für den 7. Dezember geplant.

Das schrieb der Twitch-Streamer: Im Moment laufen wieder die Trials of Osiris in Destiny 2. Das bringt Frust im PvP mit. Der bekannte Destiny-2-Streamer Datto schrieb am Freitag, dem 8. Oktober:

„Lieber wer-auch-immer-dafür-zuständig-ist, Wenn du dieses Wochenende arbeitet, um diesen Scheiß Shatter Dive zu nerfen, zahl ich dir dein 1,5-Faches Gehalt. Wenn du es aus dem Spiel patchst, zahl ich dir das Doppelte!“

Datto

So antwortete Bungie: Game-Designer Kevin Yanes meldete sich und sagte: Shatterdive werde mit dem Patch zum 30. Geburtstag von Bungie generft, zusammen mit einigen anderen Fertigkeiten.

Man wolle das PvP in Destiny 2 jetzt wieder stärker in Richtung Gunplay bringen.

Dazu postete Yanes ein Meme aus Game of Thrones, wo jemand ruft: „Ich beanspruche den Salz-Thron für mich.“

Das soll wohl andeuten: Es seien genug Tränen wegen Shatterdive vergossen.

Danach widmete sich Yanes wieder seiner neuen Leidenschaft: Metroid Dread. Er sagte später sogar: Er habe seine eigene Regel “Keine News, nur Memes” verletzt und sei nun dafür zuständig, dass er “dumme News-Artikel” verstärkt habe.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Jäger-Fertigkeit gilt als zu stark im PvP

Um was geht es bei Shatterdive? Die Fertigkeit „Shatterdive“ ist eine der Stasis-Fertigkeiten des Jägers. Die Fähigkeit kann in der Luft aktiviert werden, der Jäger saust dann nach unten und richtet Schaden an allen Zielen in einem gewissen Umkreis an.

„Shatterdive“ gilt als eine „Insta-Kill“-Fertigkeit, die gegen man sich kaum wehren kann.  

Ohnehin gibt es viel Kritik an den „Statis-Fertigkeiten“ im PvP – viele sagen, diese Fertigkeiten hätten den Spaß im PvP verdorben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wann soll der Patch kommen? Der „30rd Anniverary Patch“ bei Destiny 2 ist für den 7. Dezember 2021 angedacht. Der ist also noch eine ganze Weile entfernt.

Offenbar will Bungie mit dem Patch einige „Fertigkeiten“ im PvP ändern, um das Spiel wieder stärker in Richtung „Waffen“ zu lenken.

So wird das diskutiert: Auf reddit sind viele der Ansicht, Shatterdive sei in der jetzigen Form zu stark – aber nur im PvP. Im PvE sei der Schaden in Ordnung und solle so bleiben. Generell sieht man die Balance im PvP und vor allem die der Stasis-Fertigkeiten kritisch.

Der YouTuber und Twtich-Streamer Datto gilt als einer der wichtigsten Content-Creators zu Destiny 2:

Team raidet 24 Stunden in Destiny 2 durch – Doch es fehlen 2 Minuten

Quelle(n): Forbes, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
34 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Old88men

Hi community,

An solch einer Aussage sehe ich wie sehr sich Destiny zu einem pay to win Spiel entwickelt hat. Wenn bungie sich schon für nervs bezahlen lasst.

Tja liebe schwitzer, seit der Änderung im Osiris ist es Aus mit 100 mal Leuchtturm am Wochenende. Genau wie es nicht mehr so einfach ist Leute zu ziehen. Ich finde bungie hat hier einen fairen Kompromiss mit dem neuen Matschmaking geschaffen. Somit haben auch die Kleineren Leute eine Chance.

Aber dann zu schreien wenn auch andere (Jäger) nun mal eine Chance haben. Weil ein skill mal OP ist ä, ist für mich nur fair.
Kuk euch doch mal den Jäger an! In jeder super wird man frontal mit einem nakampfhit gekillt. Er ist der Charakter den keiner spielen will, und dann ist man gezwungen einen OP TITAN zu spielen.

Der Titan ist die am meisten OP Klasse im Spiel. Mit der Leere super bekommt er einen über Schild aus den man ihn fast nicht rausbaölern kann. Mit der Arkus super springt er über die halbe map und nimmt ganze teams auseinander. Mit der solar super wirft er Hämmer meilenweit und du bist weg. Mit seinen Schild stellt er sich in eine Ecke und ballert und man hat keine Chancen.

Einzig der Warlock ist da noch eine gute Mischung. Er ist in meinen Augen ausgeglichen.

Aber zum Fazit. Solange bungie auf die großen Streamer hört und sich bestechen lässt wird sich für den kleinen Spieler nix ändern. Nur weil die Streamer wenn se verlieren kein Geld verdienen.

An und für sich sollte jede Klasse so ausgeglichen sein das sie im pvp keine Vorteile und Nachteile haben. Es soll ja schließlich auf Teamarbeit und Waffen Fertigkeiten gebaut sein und nicht auf OP super oder Fähigkeiten.

Osiris sollte gleichgestellt werden. Jeder muss die gleichen Waffen nutzen und die sollten jede Woche vorgegeben sein. Auch sollte sich das Inventar sperren sobald das Spiel beginnt. So währe es für alle fair.

Mit diesen Worten allen noch viel Spaß beim Spielen.

laram

letztes jahr war jeder der nicht “meiner” meinung war ein “Nazi”
dieses jahr ist jeder der nicht “meiner” meinung ist ein “hater”
und alle die zurecht verbesserungen oder wie in diesem fall zumindest korrekturen anmahnen, sind “heuler” …

toll, eine korrektur mit eingeschlossener beleidigungsmeme der community …

etwas verpennen und dann rotze frech werden 🙂

KingK

Shatterdive ist des Schwitzers Liebling im PvP. Nicht nur der OHK ist unfassbar nervig und hat in nem Shooter nichts verloren, sondern allein der unterschätzte Movement Vorteil des Herabstürzens. Jäger, die versehentlich in eine Lane hüpfen kommen so meist unbeschadet raus.

Aber ich sehe das viel zu oft: die eh schon guten Spieler nutzen meist alles was mega cheesy ist. Lorentzantrieb, Stasis-Jäger etc.

Wenn Fähigkeiten oder bestimmte Waffen zu einfach im Vergleich zum Rest für so viele Kills verantwortlich sind, dann gehört das nicht ins PvP. Es bleibt ein Sh00ter. Period

Scofield

Datto ist nen arrogantes Stück aber ich habs bei dem besserwisser immer gewusst.

Bienenvogel

Mal ne Frage, ich spiele ja nicht so aktiv PVP: das schwere Wurfmesser (unterer Baum GG) ist doch auch immer noch 1-Shot, wenn man damit den Kopf trifft oder? Immerhin gäbe es dann zwei 1-Shot Angriffe vom Jäger – das Messer und der Sprung + Granate, womit das Argument “dann haben die Jäger aber nix mehr” nicht mehr wirklich zieht. 🤔

Zuletzt bearbeitet vor 14 Tagen von Bienenvogel
ImInHornyJail

An sich hast du recht aber versuch mal in einem hektischen Kampf den Kopf mit dem Messer zu treffen. Dazu kommt noch die Wurfanimation. Ist zwar kurz aber jede Millisekunde zählt.
Würde das Messer eher so als halbe Insta-Kill Skill sehen.

laram

plädiere dafür, die jäger animationen genau so laaaahm zu machen wie beim warlock 🙂

Direwolf

Erstens: scheiß auf PvP. Es wird Zeit, dass der Jäger endlich mal im PvE Endgame ordentlich Buffs bekommt.

Zweitens: Was wird sich ausgerechnet Datto aufregen? Der is doch überwiegend PvE Spieler.

swisslink420

Wie die ganzen Hunter mains wieder am rumheulen sind. 😂

KingK

Isso 😂

KingFritz

Schön, das sich wieder aufgeregt wird. Ich spiele den Hunter genau so. Aber ich bin mittlerer Durchschnitt im PVP. Bei Osiris bin ich erst montags gut, wenn alle die wirklich gut sind, raus sind. Bis ich die Granate mal so gut geworfen habe, das es mal nen Gegner erwischt, hat dieser schon längst 2x ( tatsächlich 25x ) Kreis gedrückt und ist weg, bevor ich da bin.
Bungie sollte lieber was an diesem lächerlichen Arkusnahkampf machen, wo ich erst rutschen muss und dann wieder aufspringe. Der killt max. nen Leibeigenen.

kai

Jo Spiel ich halt wieder knallhart Arkus Jäger und Schleuder euch die Scheiss super eben zurück. Nur weil wir Jäger 1MAL NE BRAUCHBARE 1 HIT OPTION HABEN heulen alle Titan/warlock Mains wie Kinder. DABEI SEID IHR DAT PROBLEM IM PVP MIT EURER AUSWAHL an Schadenmachern( erwähne nur Dünenwanderer/Arkus Seele/Titan Nahkampf/miniNova)….DANKE DAS IHR JÄGERN DAS SPIEL WIEDER SCHEISSE MACHT.

EsmaraldV

gerne

Jedermann

Autsch… wenn das mal kein klassisches Eigentor gewesen ist 🙈.

Deine Aussage “DANKE DAS IHR JÄGERN DAS SPIEL WIEDER SCHEISSE MACHT.” spricht leider für sich. Nichts für ungut lieber Kai, denn DU bestätigtst mit DEINER Aussage nur den Fakt, dass momentan einfach zu viele Spieler ihren Erfolg in einem SHOOTER-Game nicht etwa an ihrem persönlichen Skill, sondern an einer Granate festmachen. Ich spiele selber nen (Arc) Hunter und kann dir leider nicht zustimmen, dass das Spiel mit diesem vor der StasiNate schlechter war bzw. nach dem Nerf schlechter sein wid.

Und für alle, die nun wieder mit verheulten Augen auf Titan &Warlock verweisen…
Ich bin mir sicher, dass Bungie auch den einen oder anderen Nerf für diese beiden Schlawiener im Petto hat.

“Shatterdive werde mit dem Patch zum 30. Geburtstag von Bungie generft, zusammen mit einigen anderen Fertigkeiten.”

Old88men

Da hast du vollkommen recht

Kartoffel Salat

Dann bitte auch die One-Hit Möglichkeiten vom Titan und Warlock nerfen.

Mr. Killpool

Verstehe ich es richtig, die Jäger Combo muss generft werden weil sie “oneshotten” kann. Man braucht eine volle Granaten Ladung und muss noch gut treffen und Glück haben um jemanden zu “oneshotten”. Klar ist die Fähigkeit zu stark, aber wo bleiben die nerfs für die Titanen und warlock Fähigkeiten. Und noch viel nerviger sind arkus Seele und Turboheiler Riff. Schulterangriff ist seit Jahren eine oneshot Fähigkeit, und die wurde nie zu Tode generft. Nur weil es viele Jäger im Schmelztiegel gibt und die logischer Weise oft shatterdive spielen, ist er nicht direkt OP. Ich hasse es wenn Jäger Fähigkeiten generft werden, nur weil es mehr Jäger in destiny gibt.
Bei so einem Thema werd ich immer richtig 😠🤯😓

Kartoffel Salat

Seh ich auch so. Nur weil der Jäger mal die Möglichkeit hat zu oneshotten,heulen die meisten der anderen beiden Klassen rum. Shatterdive schränkt zu sehr ein im Gegensatz zu anderen Builds.

Aktuell nutz ich ein Build der es mir ermöglicht die Laderate Super von 5+ Minuten auf 1! Minute zu senken und selbst der ist effektiver als Shatterdive.

Ich finde das Shatterdive trotz seiner Einschränkung mal eine gute Möglichkeit für den Jäger ist auch mal ohne Super effektiv zu sein.

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von Kartoffel Salat
ImInHornyJail

Wenn man bedenkt dass der Jäger in 0.5 Sekunden die Granate wirft, springt und auf dem Boden schlägt ist das schon OP. Der Titan muss ja erstmal 5 km laufen bevor er den Schulterangriff benutzen kann und der Warlock muss die Hand Nova, genau wie Son Goku sein Kamehameha, 4 Folgen á 20 Minuten aufladen, erst dann kann die Nova geworfen werden.

Spaß beiseite.
Ja der Sprung ist stark aber ich finde es gut, dass der Jäger einen Instant Kill Skill hat.
Wenn das komplette 3er Team mit dieser Attacke getötet wird, sind die eben dumm gewesen. Warum läuft man denn auch als Knubbel rum?
Gegen den Schulterangriff kann man sich auch nicht wehren. Springst hinter den Titan. Egal sofortige 180 Grad Wendung. Tot.
Springst über den Titan. Egal Titan wird in die Luft teleportiert. Tot.
Gehst um die Ecke. Springt die Freude strahlend eine Hand Nova ins Gesicht. Tot.

Selbst der Jäger Nahkampf des mittleren Arkus Baums ist kein Insta-Kill und dafür muss man schon etwas mehr machen als nur rennen oder die Granatentaste lange drücken.

Aber selbst wenn die den Skill jetzt nerfen ist es kein Weltuntergang. Benutze die Granate auch eher um Deckungen zu bauen oder Gegner den Weg abschneiden.

WooDaHoo

Als ich letztens den Titan mal wieder reaktiviert habe – immerhin früher mein PvP-Main – sind so ziemlich alle Schulterstoß-Anläufe an einer Überdosis Schrot gescheitert. Oder der Kerl ist einfach durch den Gegner durch oder anderweitig vorbei geflogen. Da wurde definitiv mal was genervt. Ist aber auch ok. Früher war es wirklich zu leicht die Gegner aus den Schlappen zu Schultern.

Ich spiele Controller und hab auch die Sensitivität nicht voll aufgedreht. Daher ist bei mir nicht viel mit U-Turn-Fatsche. 😅

bungo_kretin

Soll man jetzt Applaudieren, dass bungo endlich gemerkt hat, dass der jäger zu stark ist? Wauuuuu ganz grosses Kino 🤮💩💩💩💩💩💩💩💩💩💩

ChrisP1986

Ist dann genauso nützlich wie der letzte “Nerf”…
Von einer Reihe Kristallen, zu einem Kreis um den Umkreis zu erhöhen…
Fällt gar nicht auf…😂😂🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️

blackDevilMG04

Ich hab schon seid langer Zeit reines Gunplay fürs PvP gefordert (kann auch als extra Modus sein wie einer hier schon erwähnt hat) – hoffentlich wird’s auch gut umgesetzt…

Schallski

Nerf hier, gepatche da, dies das jenes. Na klar jäger ist zu stark, hmm is meiner Meinung nach quatsch. Warum muss beim Jäger immer was generft, gepatcht oder sonst was werden. Bungo sollte mal anfangen, ihr spiel mal zu spielen und nicht auf die ach so tollen Streamer etc hören. Was für nen quatsch. Der pvp modus ist eh voller hacker, cheater und schockt nicht wirklich an.

Martin G.

Vorschlag an Bungie: Richtet doch das PVP so ein, dass Weder Exo Rüstung noch Waffen darin verwendet werden kann. Super auch alle Klassen raus, ausser im Hexenkessel. Dann müssen ALLE mit Ihrem reinen können sich in dieser Aktivität durchsetzen Ohne jegliche Vorteile. Glaube dann wird endlich das gejammer aufhören.

Melimik

Eigentlich gute Idee, aber vielleicht einfach als neuen PVP Modus zusätzlich, ein reiner Gunplay Modus, darauf hätte ich tatsächlich mal Bock, wo ich sonst nicht so oft PVP spiele…

Simon(Lucifer)

Dann bitte nerft es auch nur im PvP aber es gibt auch Leute die aufs PvP verzichten können wie ich ( persönliche Anmerkung, finde den PvP Scheisse ganz ehrlich) Ich spiele meiste Zeit pve ab und zu Gambit, wenn der Jäger dann generft wird bringt der mir im pve nicht und Schmelztiegel usw hab ich noch nie gebraucht und werde ich nicht brauchen, weil so einiges in meinen Augen nicht stimmt damit und so denken bestimmt auch ein paar andere. Also danke an bungue das Uhr mir immer mehr die Lust an meinem Jäger Nehmt.

D1RK F1T3

Der Jäger war vor stasis mega stark und der wird auch nach diesem nerf mega stark sein und ausserdem ist Shatterdive im pve nicht wirklich nützlich ( meine Meinung) es gibt bessere und nützlicher aspekte/Fragmente beim Stasis Jäger im pve

Simon(Lucifer)

Das weiß ich da geb ich dir Recht nur spiele ich den so das ich am besten mit ihm klar komme und nicht so wie andere es wollen, nur muss ich da keine Rücksicht drauf nehmen bin in keinem Clan und will vorerst auch meine Ruhe haben nach dem letzten und wenn ich erfolgreichen und auch sinnvollerem PvP spielen dann mach ich mein Battlefield an.

Stoffel

Shatterdive wurde ja schon einmal generft. Warum is das dann immer noch so OP? Geht das schon langsam Richtung Telesto Bug. Immer wieder einschleichen ^^

D1RK F1T3

Es ist nicht der Shatterdive an und für sich es ist das Fragment wo du beim zerspilltern von stasis Kristallen mehr Schaden in einem größerem Radius machst meiner Meinung nach sollte bungie das Fragment deaktivieren im pvp bis der Patch kommt und gut

Don77

Wieso so spät, das kann man locker per hotfix eben machen lol, bei schlimmen Bugs Patchen die auch sofort, aber bei unbalanced lassen die sich immer schön Zeit

EsmaraldV

wir reden hier von bungie!!!

Für bungie ist es auch “unglaublich schwierig” pvp-maps aus der “recycling-vault” wieder zurück ins Spiel zu bringen! Das ganze ist hald-mal nicht so einfach wie wir uns das vorstellen! Für “copy-paste” braucht man ZWEI Finger!!1!

ChrisP1986

Und muss noch die Kombination kennen, von der keiner dort je etwas gehört hat.
Wie war das nochmal Strg+? 😂😂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

34
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x