Destiny 2 ändert das Matchmaking im kompetitiven PvP – schon heute

Bei Destiny 2 steht eine Änderung im PvP an. Bungie hat angekündigt, an der Art zu schrauben, wie Hüter in der Kompetitiven Playlist einander zugelost werden.

Das ändert sich: Bungie hat angekündigt die Spielersuche in der „Kompetitiven Playlist“ von Destiny 2 anzupassen.

Spieler sollen jetzt häufiger Gegner finden, die dem eigenen Ruhm-Rang entsprechen.

Zwar räumt Bungie ein, dass es auch dann noch zu unausgeglichenen Matches kommen wird, aber es sollte wesentlich seltener der Fall sein.

Der Nachteil der Änderung werde es sein, dass die Spielersuche wahrscheinlich etwas länger dauern könnte. Man versucht die „bestmöglichen Ruhm-Rang“-Gegner zu finden, bevor man dann die Suchkriterien erweitert.

destiny-2-eisenbanner-januar-title

Wann kommt das? Die Änderung kommt schon am 15. Januar um 19:00 Uhr unserer Zeit mit dem wöchentlichen Reset – zusammen mit dem neuen Eisenbanner.

Die meisten anderen Änderungen, die Bungie diese Woche vorgestellt hat, werden erst am 29. Januar aktiv: Wie die Änderungen an der Super-Fähigkeit der Hüter oder die Jagd nach der exotischen Waffe „Das letzte Wort.“

destiny-2-eisenbanner

Skillbasiertes Matchmaking und Bungie – eine Liebesgeschichte

Das steckt dahinter: „Skillbasiertes Matchmaking“ hat Vor- und Nachteile:

  • Einerseits kommt es so häufiger zu „Fairen“ Matches mit Spielern auf einem Niveau
  • Andererseits dauert die Spielersuche länger und es können Spieler auf eine solche Art einander zugelost werden, dass Lag zum Problem wird
Destiny: Manche Dinge sind so geheim, dass sogar die Designer nichts wissen

Eine “heimliche” Änderung am Matchmaking von Destiny 1 hin zu “skillbasiertem Matchmaking” war 2016 sowas wie ein Mini-Skandal um Bungie, der PvP-Lead Lars Bakken als eine Art “Bond-Superschurken” etablierte.

Damals wussten die PVP-Designer nicht mal, dass Bakken heimlich am Matchmaking gedreht hatte, was alle zur Verzweiflung brachte.

Kurz vorher, im Dezember 2015, waren falsche Patch-Notes erschienen. Da hatte das Design-Team vergessen noch mal drüber zu schauen. Ach, die alten Zeiten!

destiny-eisenbanner-hüter

Kompetitives PvP in Destiny 2 wohl in keinem guten Zustand

So reagieren Hüter auf die Änderung: Das große Thema auf reddit sind aktuell die Änderungen an der Super. Die beschäftigen Hüter weitaus mehr. Da wird jede Zeile in den Änderungen diskutiert.

Darum sind so viele Spieler vom Schmelztiegel in Destiny 2 genervt

Die wenigen Kommentare, die sich mit dem Thema beschäftigen sind aber eher kritisch.

  • So heißt es, dass die Änderung nur ein „kleiner Fix“ von Bungie für eine riesige Baustelle wären. Die größeren Probleme lägen darin, dass Solo-Spieler im „kompetitiven Spiel“ gegen Teams antreten müssten. Außerdem sei “Ruhm” kein Gradmesser für Skill – und die Spielerbasis in dem Modus sei ohnehin zu gering.
  • Ein anderer ist der Ansicht, dass „Kompetitive“ ohnehin kein Ersatz für die geliebten Trials bieten kann. Die werden schmerzlich vermisst und seien das einzig wahre „kompetitive Spiel“ in Destiny 2.

Mehr zu der großen Änderung, über die gerade viele sprechen:

Destiny 2 macht Super noch superer – außer 2, die werden generft
Quelle(n): Bungie.net
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
167 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Muli

Ist man Solo unterwegs, so ist das kompetetive Spiel reine Glückssache … ob 1 gegen 3 oder im Team mit Leuten, die weder Englisch, Deutsch noch sonst irgend etwas (für mich) gängiges sprechen ist das momentan absoluter Schrott! Zwischendurch verlässt noch ein das Team … großartig! Und dann ist dieser Mist auch noch Pflichprogramm um diverse Waffen zu ergattern … so vergrault man seine eigene Comunity.

Llewellyen 71

Wo liegt denn bitte das verdammte Problem bei Bungie, wie schwer kann es denn sein Matchmaking nach der KD zu gestalten. Kein Bock mehr ständig als Solo Spieler gegen Teams oder Gegner mit 3er KD aufwärts zu zocken. Was soll der Scheiß.
Ich will für mein Geld auch ein vernünftiges Spieleerlebnis haben. Bei mir ist seit Forsaken der Ofen aus. Kein Geld mehr für diese unfähigen selbstverliebten Tagediebe. Destiny auf nimmer wiedersehen.

Wendigo2012

Also mit dem Matchmaking im Eisenbanner stimmt doch auch was nicht.
Das sind ja aktuell die internationalen Laggerfestspiele.
Habe immens oft Leute mit kyrillischen Buchstaben als Clanname die hart laggen.
Na ja, dafür dauert wenigstens die Spielersuche extrem lang.
Unspielbar

Llewellyen 71

PvP in Destiny war schon immer schlecht. Wer kein Geld in Server steckt um PvE und PvP vernünftig zu trennen bekommt halt schlechte Balancen und wer glaubt das Activision der “Böse” im Team war der glaubt auch noch an die flache Erde. Bungie ist so selbstverliebt, die sehen keine Fehler in ihrem Game.

Llewellyen 71

Hatte irgendwo mal gelesen das spekuliert wird, das Bungie diverse Server vom Netz nahm um für, wahrscheinlich, Destiny 3 zu proben oder andere Dinge. Würde mich auch nicht wunder wenn D1&D2 auf den selben Servern laufen.

LIGHTNING

Wie wäre es mit GBMM (Gear Based Match-Making).

Ich würde gerne mal auf gegnerische Sniper treffen, sehe aber nur diese komischen Leute mit den abgesägten Scoutgewehren wie ein Affe auf einem Schleifstein auf mich zugehüpft kommen.

huntersyard

hier….spiele im tiegel nur sniper…
ausser die shotties nerven so dermaßen,das ich da mit gleicher würze zurückschlage…

LIGHTNING

Same 😀
PC? Add Lightning#22141

huntersyard

nein ps4…sorry…

LIGHTNING

Püh!

Raiiir

wann kommen endlich die gruppenkämpfe wieder?

Sven Zimmer

Ich verstehe das nicht so recht? Comp. sollte doch peer Definition kein MM haben. Einzig für volle Teams und das nicht solo gegen Team spielz sollte gesorgt sein.

Ein richtiges MM sollte im Quick bzw. in den Modis eingerichtet werden damit auch Normalos PVP spielen können.

gast

eigentlich sillte grade comp. ein matchmaking haben da es hier darum geht das die besseren spieler herauszufinden.
haben deine gegner eine kad von 0,8 ist es für dich egal ob du 1,2 oder 4,0 besitzt. du gewinnst und steigst in beiden fällen auf.
andererseits ist der 4,0er deutlich besser als du und sollte entsprechend höher im rang steigen können.

bei einem rangsystem wie es hier der fall ist ist es halt so das alle bei null anfangen. die schlechten wie die guten. die schlechten verlieren dauernd und haben so lange keine chance aufzusteigen bis sie nur nich gegen leute antreten die auf ihrem niveau sind.
da die besseren spieler aber da schin alle rang 3+ sind bekommen sie also die chance rang 2 zu werden.
ist das geschafft, werden aber wiederum die gegner stärker, denn da sind halt schin die besseren der schlechten.
tja, und die guten spieler müssen halt auf rang 4 beweisen das sie wirklich besser sind als andere um 5 zu bekommen.

würfelt man aber wie jetzt alle zusammen dann ist das so wie wenn du im fussball die erste liga gegen kreisklasse antreten lässt und dennoch nur besten bezahlt werden.
die guten sind ganz schnell oben weil sie einfach nur opfer vorgesetzt bekommen.

macht man jetzt, was ich eh erst dann glaube wenns eirklich nachweislich passiert, besagtes rangsystem zum matchmaking sind die guten spieler alle relariv schnell aus den ersten beiden rängen weg und das spiel wird dort unten fairer.

und wenn day wirklich mal funktionieren sollte, wirdnes wieder geändertweil dann nämlich wieder die breite masse die vorher relartv rang 5 oder 4 erreicht hat es auf einmal schwerer hat das wieder zuberreichen weil sie dann auf einmal gegen bessere gegner antreten müsste.

problem dabei ist aber mal wieder typisches bungie denken.
5 ränge sind für sowas einfach zu wenig um das wirklich fair zu gestalten. da würde es eher 20 der noch mehr brauchen.
hinzu kommt noch teams gegen solo spieler gematcht und 3x5er und 3x1er zwar rechnerisch gegen 6x3er rang auf selben niveau kämpft, in der praxis aber eher das team mit den rang 5er gegen die 3er haufiger gewinnt.

und lässt man teams nur gegen teams antreten kommt wieder der punkt das wieder diese teams dann rumheulen weil sie es zu schwer haben und zusätzlich es nichbzu lange dauert entsprechende matches zu finden.

oder um es kurz zu machen:
auf dem papier ist zwar ne ganz tolle idee und wird auch auf rang 1und vieleicht auf rang 2 noch funktonieren, aber dann ist aber auch wieder schluß und es ändert sich nichts, weil das grundgerüst an sich schon nicht auf faire matches ausgelegt ist.

und im quickolay ist es eigentlich total egal ob man gewinnt oder verliert, weil man in beiden mal schneller mal langsamer aufsteigt, aber in jeden falle aufsteigt.

der knackpunkt ist nur der: umso mehr spieler verlieren, desto eher verlieren sie lust am spiel und lassen es direkt sein.

Eisenbanner ist da die große ausnahme wegen seinerbspetiellen beutezüge die garantierten loot bringen die die leute verbessern.
aber wenn da jemals eine statistik veröffentlicht würdebeelche beutezüge am meisten abgeschlossen werden undnwelche ganz himten dran sind, dann fallrnnda wohl das mit den sphähren und den headshitkills ganz hinten weg und es würdebsuch herausktistallisieren das due mristen rinfach nur ihre matches oder siege abfarmen und dann aufhören weil der rest einfach zu lange dauern würde.
die 15 matches sind einfach, die 7? siege dabei auch noch möglich, aber die 50 headshotkills z. b…. ich kenn mehr als genug die das grade malnzu hälfte voll bekommen und dann lieber den char wechseln undbdortbihre nächsten 15 machtes abreissen.

Sven Zimmer

Was du beschreibst ist ein gutes Rangsystem … aber sollte denn ein Comp. PVP überhaupt solch ein Rangsystem haben? Für mich war ein Comp. PVP immer so etwas wie Osiris oder eben PD9

marty

Ob sie daran wirklich arbeiten kann ja auch keiner überprüfen. Und bevor sie groß am skillabhängigem Matchmaking arbeiten, sollten sie lieber einmal schauen, dass in jedem Team gleich viele Spieler starten. Oder Solospieler mit Solospieler zusammen kommen. Aber das bleibt doch eher eine Wunschdenken. Vieleicht bei Destiny 4.

Bienenvogel

Na ein Glück hab ich mit Comp nichts am Hut. Das “tolle” Matchmaking als Solospieler habe ich aber gestern auch wieder im Gambit erleben dürfen. Spawne rein, Match läuft, ich bin komplett alleine. Gegen ein komplettes 4er Clan-Team 😀 0 Punkte bei “uns”, 54 auf der Gegnerseite. Um die Bank rum alles voller Bessessenenblocker. Da kam Freude auf. Hab sie natürlich knallhart alleine fertig gemacht, ganz klar.

(Natürlich nicht ????)

Loki

Ist mir glaub ich nur einmal passiert. Sagen wir es so, es war eine schnelle Runde für den Gegner. Hab dann den Invader gespielt und habe dann denen dann einfach zugewunken.

gast

Ich hätte mir ja nen spass draus gemacht und die beim endgenger geärgert 🙂

Guest

Solche Runden würde ich in Gambit sogar bevorzugen. Hauptsache ein Team gewinnt schnell und es kommt nicht zu einer dritten Runde.
Ist vielleicht nicht das angesagteste Verhalten, aber wenn ich sehe, dass das gegnerische Team die erste Runde gewonnen hat, dann hänge ich nicht selten in der zweiten Runde auf der Karte rum und spame Emotes.
Mehr als den täglichen Beutezug abzuschließen will ich da auch gar nicht.

Patrick BELCL

Wuhuuu noch längere Ladezeiten :DDD

is ja nicht so als könnte man zwischen 2 PvP matches jetzt schon seine Steuererklärung machen :’D

Nexxos Zero

Wenn dir langweilig ist, kann ich dir gerne meine zum ausfüllen schicken XD

m4st3rchi3f

Du zahlst Steuern in der Schweiz? Dachte man lebt da um genau das nicht zu machen. 😀

Loki

In der Schweiz leben, in Deutschland einkaufen und in Frankreich wohnen. Das ist günstige Variante um ein nettes Sümmchen anzusammeln. Aber wer möchte schon in Frankreich leben 😉

Starthilfer

Reicht doch schon wenn du in Deutschland lebst und in der Schweiz arbeitest. Schoggi 😀

Loki

Problem ist nur dass die Mietpreise in Grenznähe ziemlich angezogen sind, seit dem der Franken wieder so hoch steht. Gut, man verdient immer noch genügend bzw. mehr als in Deutschland. 😉

Starthilfer

Naja für einen guten Lohn würde ich auch als Grenzgänger 2 Stunden Arbeitsweg in kauf nehmen. Ist ja heute fast alles gut mit Autobahn erschlossen.

Nexxos Zero

Hast du ne Ahnung…. hier zahlst du ordentlich steuern…..Leider.

Loki

Entweder schnelles Matchmaking,oder ein Skillabhängiges Matchmaking. Scheinbar ist die Engine für ein schnelles Matchmaking über Skill/Rang nicht geschaffen. Was aber vermutlich auch an der sinkenden Anzahl der Spieler zusammenhängt.

gast

Hmm, denk mal nach.
ein match dauert 10 minuten mit 12? spielern. würde man jedes match neu zusammenstellen brächte man also schlappe 120 spieler um nur ein match ans laufen zu bekommen.
und wir lange hängt man un der warteschleife?

gast

ups, da fehlte was.

man bräuchte eigentluch nur 120 spieler gleichzeitig pro rang um jede minute ein neues match aufgehen zu lassen.
das ist zwar an such nur reine theoretische mathematk, aber aufgrund der vorhandenen deutluch mehr vorhandenen spieler sollte der durchschnitt deutlich drunter liegen.
zumindest dann wenn man gescheit programiert hätte, was ja aber grade bei destiny nicht so wirklich zutrifft.

Bungieseil

Das darüber überhaupt geredet wird seitens Bungie verstehe ich nicht… warum ist es so problematisch einfach ein skill/teambasiertes Matchmaking von Anfang an anzubieten? Ich meine es ist doch mehr ne Kunst das zu verkacken als richtig zu machen? 1000 andere Spielehersteller schaffen das doch auch…

Ragneroek

Ich hoffe sehr, dass die zeitgleich nen fix aufspielen zu dem Problem mit den mächtigen Waffenformem bei Ada-1. ist wirklich extrem ärgerlich…. und demotivierend! ????

Kairy90

Höhr mir auf, ich konnte diese Woche mit 2 Chars insgesamt eine Form schmieden????

Freeze

Ich wäre auch froh, wenn man nicht wegen jedem Mist immer wieder zu ihr hin müsste. War glaub ich seit dem DLC mehr bei Ada als bei allen NPC´s zusammen…

Ragneroek

Ich habe diese Woche so einige Schwierigkeiten auf mich genommen, um mit meinem Twink die Chance auf Jötunn zu haben.
Nur um dann festzustellen, dass Ada-1 keine mächtigen Waffenformen im Inventar hat….
… nach bischen recherche, schnell rausgefunden, dass dieses Problem seit Release besteht und massig Spieler dieses haben.
Echt ärgerlich 8-10h für nichts :/

Anton Huber

MMn wird Comp und Destiny niemals funktionieren, alleine weil essentieller Loot mit diesem Modus verbunden ist. Von der miserablen technischen Ausgangslage brauchen wir gar nicht reden, die ist eines Shooters unwürdig.
Nur Trials im Format 3v3 Eliminierung werden wieder für Aufschwung sorgen.

Chris Brunner

Wenn man deiner Aussage glauben schenken darf, dann trifft auf Trials genau das selbe zu ????????????
Dort gibt es essentiellen Loot und die technische Ausgangslage ist die selbe. 😀

Anton Huber

Ein echter kompetitiver Modus wird nicht funktionieren. Trials hat einfach Spaß gemacht, mit einer gewissen kompetitiven Note.

Chriz Zle

Allgemein sollte es auch mal deaktiviert werden, das man als Solo Spieler gegen ganze Trupps gematched wird.
Wo ist denn das Problem das man als Solo Spieler auch nur Solo Spielern gegenüber tritt?
In meiner Luna-Grind Zeit war es viel zu häufig der Fall das man gegen ganze Teams reingejagt wurde und es zum Teil damit bereits entschieden war wer gewinnt.

Natürlich ist ein komplettes Team kein Garant dafür, das man zerfleischt wird. Ebenso kann man als “Solo Team” auch Einsatztrupps zerlegen, aber meist ist die Chance eher gering.

Kairy90

Find es auch immer klasse wenn zwei 2er Trupps dabei sind und die dann natürlich zusammen im Gegnerteam landen, kann doch nicht so schwer sein in beide Teams dann einen reinzupacken????

Chris Brunner

Ist nicht immer von Vorteil… ein 2er Trupp ist nicht gleich gutes Team. Das selbe gilt auch für 4er Teams. Ich war vor 2-3 Wochen auf über 3k Punkten solo gegen ein 4er Team. Hab Sniper verwendet und bin mit ner 10er Quote raus. 2 Runden hab ich sogar als letzter Hüter die gesamte Runde noch gedreht. ????????????

Compadre

Natürlich ist es keine Garantie. Aber wenn Spieler auf dem gleichen Skilllevel sind, dann ist eine koordinierte Absprache ein entscheidender Vorteil.

Was natürlich nicht bedeuten soll, dass 4 Nohands automatisch gegen alle guten Solospieler gewinnen. Gegen vier Solospieler auf ihrem gleichen Skilllevel werden sie allerdings sehr wahrscheinlich gewinnen.

Chris Brunner

Klar, nur die Matches könnten nicht schlechter ausgeglichen sein. 😀
Da es nach Punkten geht, ist der Skill extrem unterschiedlich. Selbst bei der Aufteilung der einzelnen Spiele wird 0 auf die jeweilige Spielerleistung geachtet.

LIGHTNING

Ja, sieht man schon daran, dass man Level 6er und 9er im Team hat, aber gegenüber nur Luna und alle Exos und am besten noch 4er Trupp. Und dann verlierste 5:6. Schade! 😀

Kairy90

Klar ist das keine garantie aber wenn die im Ansatz was können sind Teams halt erstmal im Vorteil????
Wobei die Wahrscheinlichkeit dass im eigenen Team dann die Mates das Match verlassen höher ist wenn man Einsatztrupps als Gegner hat????

Marki Wolle

Vor allem wenn alle 6 beieinander stehen und jeden der um die Ecke kommt innerhalb von einer Sekunde wegfetzten.

Hättest noch nicht mal genug Zeit eine Titan Bubble zu setzten, um den Trupp mal zu ärgern.

Selbst Supers bringen dann nix mehr.

TheDivine

DAS ist das was mich am meisten nervt, bzw genervt hat (seit der Luna deswegen kein comp mehr gespielt)
Es war katastrophal wieviele Clanteams dann ab 1500+ kamen.

Oft sind dann direkt die ersten paar raus und das Match war erledigt.

Chriz Zle

Das Pech hatte ich zum Glück nicht, ich kann mich nicht erinnern das irgendwelche Randys mein Team verlassen haben.
Fand ich echt stark, man hat sich irgendwie durchgebissen und entweder gut verloren oder gut gewonnen. Aber gemeinsam gekämpft bis zum Schluss.

TheDivine

Ging mir leider anders.
Lag aber wohl auch an der Zeit. Hab das meiste immer an den Wochenenden gemacht da mir sonst einfach die Zeit fehlt.

Marki Wolle

Weiß noch Zeiten bei D1, da hat eine gut gemeinte Nade auf die Heavy erstmal das Team geregelt.

Sowas vermisse ich irgendwie, manche Nades sind echt unterirdisch, da würde man mehr Damage machen wenn man dem Gegner seine Waffe an den Kopp schmeißen würde.

Freeze

haha, Titan Blitzgranate in D1 😀 zack an die Wand und alle flogen weg xD

Starthilfer

Oder eine gut platzierte /gestickte hunter Sensormine…
Das waren noch Zeiten, als eine angeklebte nade noch mehr war als nur eine Tischbombe zu Neujahr.

Freeze

am lustigsten war es noch als die Sensorminen an Hütern klebten 😀

LIGHTNING

Doppelblitzgranate mit Aus der Asche Fähigkeit. In einem Spiel hatte ich mal nach 10s mein Super, weil alle auf C standen in beiden Granaten. Hach war das schön. 😀

Kevko Bangz

Wo ist denn das Problem das man als Solo Spieler auch nur Solo Spielern gegenüber tritt ?
_____________________________________________________________

Wie sollen die das denn deiner Meinung nach umsetzen ?
Eine Möglichkeit wäre, dass man nur als Solo Spieler suchen kann und es keine Teams mehr gibt, wie z.B. bei CoD Competitiv. Wäre in Destiny aber scheiße.
Anders geht es glaube ich leider nicht. Denk mal nach du lässt nur 4er Teams gegen andere 4er Teams spielen und Solo Spieler gegen Solo Spieler. Gegen wen spielen dann die 3er Teams ? Auch nur gegen andere 3er Teams oder bekommen diese dann nen Solo Spieler dabei ? Demnach würden die ganzen “tryharder” 4er Teams einfach zu dritt suchen und würden so niemals gegen ein 4er Team spielen. Auch wäre dann der Solo Spieler in einer Lobby, die nicht nur aus anderen Solo Spielern besteht. Ähnlich wäre das bei 2er Teams. Sollen die dann auch nur gegen andere 2er Teams antreten oder Solo Spieler dazu bekommen ? Und wie etlich lange wären dann erst die Wartezeiten, da man als 2er Team ausschließlich auf andere 2er Teams warten müsste. Ich habe mir das auch schon mal gewünscht, als ich comp gegrindet habe (mache ich immer noch), aber WIE sollen die das gescheit umsetzen ?
Die einzige Möglichkeit ist einzustellen, dass 4er Teams auch nur 4er Teams bekommen. Das würde es etwas einschränken, wäre aber auch mies für 4er Teams, da diese dadurch einen Nachteil haben. Sorry für die Lektüre 🙂

Alitsch

Ich weiß nicht ob es der richtige Weg ist und ob es überhaupt funktionieren wird.
Und warum jetzt?

Wenn man Ruhm Rang als Kriterium wählt, heißt es für mich je höher der Rang wird desto kleiner ist der auswählbare Pool an Spielern.

Errinnert mich an wenig an Trials wo man bei einen Run den selben Team mehrmals begegnet ist.
Skills kann man schlecht messen.

LIGHTNING

Naja den Rang zu nehmen ist halt generell schon falsch, da auch gute Hüter später anfangen können. Ich würde halt erwarten ELO oder KD vom gesamten PVP ausgeglichen über die Teams zu verteilen.

Das ist dann natürlich wieder blöd für den Rangaufstieg, weil du dann als guter Spieler direkt nur gute Gegner bekommst. Die perfekte Lösung gibt es wohl nicht, aber die Teams sollten auf jeden Fall ausgeglichen sein, damit die Spiele wenigstens spannend sind. Ich hab ehrlich keine Lust ein Spiel 100:9 zu gewinnen, um dann im nächsten 0:6 zu verlieren. ^^

Marek

“… dass Teams im „kompetitiven Spiel“ gegen Solo-Spieler antreten müssten.”

Die armen Teams. 😀

Diese Art von MM könnte man auch lassen. Je weiter man sich hochquält, desto schlimmer wird es. Rang ist nicht gleich Skill.

Kar Ga

Das kann man so unterschreiben. Rang hat nix mit Skill zu tun. Fähige gegen Fähige, Noobs gegen Noobs, dann hat jeder die Chance an die tollen Prämien zu kommen. Wenn ich diese Begriffe lese, noobs farmen, schwitzig, schimmeln,..da weiß ich direkt was das für ein PVP Strolch ist.

JUGG1 x

Mit den Änderungen wird es schwieriger an an max Rang zu kommen. Leichter aber an die 2100 … Vorteile für casuals, Nachteile für Sweats.

Kairy90

Wenn das tatsächlich so kommen sollte, dass die Gegner in etwa so gut sind wie man selbst, hat man in jedem Match eine 50/50 Chance ob man gewinnt oder verliert, egal wie gut man ist. Der Nachteil den du da siehst, ist das die guten Spieler keine Noobs mehr bekommen, die Chancen sind für alle durchgehend gleich, wenn es denn richtig funktioniert.

Was man auch bedenken sollte, wenn man Solo spielt ist es dann unwahrscheinlich dass man im eigenen Team nur Leute hat die nicht mal selbstständig atmen können, ohne das jmd daneben steht und sie daran erinnert????

JUGG1 x

Naja das sehe ich anders … ein Spieler auf ner Skala von 5 trifft keine mehr an auf einer Skala von 2 … heisst, der Mittelmass-Spieler farmt keinen „Noob“ mehr. Also hat der Mühe, weit zu kommen als das Mittelmass-Lvl, heisst der Mittelmass Spieler auf ner Skala von 5 wird es nicht mit den Not-Forgotten Sweats auf einer Skala von 8-10 aufnehmen bzw gewinnen können. Heisst der Mittelmass Spieler bleibt bei seiner Kategorie stecken & hat auch keine Chancen mehr „Noobs“ zu matchen um voranzukommen.

Alitsch

Ich weiß nicht ob durch diese Änderung die Casuals gleich Schlange vor der Komp Tür stehen werden.

Wir haben Düre und es wird schlimmer.
Ich formuliere es so Destiny 2 PVP ist besser/gut geworden aber man kann damit nicht werben

letzte zeit treffe Ich immer weniger auf kompl. Clans im Komp.
Jedoch vermehrt Solo Spieler die 90% zur einen Clan gehören Ich gehe davon aus das viele Clans schon Ihre Max. erreicht haben und Ihre Aktivitäten gedrosselt haben bis auf wenige aktive Spieler.

KingK

SBMM ist am Ende immer blöd, weil die matches zu ausgeglichen und zu schwitzig werden. Man kann nun auch davon ausgehen, dass viele matches über die volle Länge des Zeitlimits gehen werden, was im Komp wegen dem 4v4 sowieso schon ein wenig nervig sein kann. Ich denke diese Änderung wird sich eher nachteilig für alle auswirken. Allerdings ist mir Komp diese Saison eh relativ egal, weil ich überhaupt keine Motivation habe den Mountain Top zu erspielen…

DerFrek

Ausgeglichen und schwitzig ist doch eigentlich der Sinn von Comp. Aktivititäten mit Matchmaking ^^ Für alles andere gibt es normalerweise Quickplay.

KingK

Aber dann hätte es das ja von Beginn an geben sollen. Die Luna habe ich fast im Alleingang geholt. Die meisten matches stand ich ganz oben und in manchen matches wurde ich auch mal komplett demontiert. Fand das aber gut so. Die ausschlaggebende Komponente im Komp für mich ist, dass du deine Punkte und Ränge wieder verlieren kannst. Das hat den Kampf um die Luna auch spannend gestaltet^^

DerFrek

Das ändert sich doch aber nicht? Ich finde die Änderung ganz gut. Auf dem Weg zur Luna habe ich des Öfteren Matches gegen Leute mit 3-4000 Punkten gehabt, hatte mich selbst aber bei 1800 befunden. Das ist nicht Sinn der Sache.

KingK

Nein, das bleibt natürlich. Ist für mich wie gesagt die Kernkomponente, die Komp ausmacht.
Die Frage wird sein, ob zurückgesetzte Ränge auch zählen, wie es weiter unten schon jemand gefragt hat. Wäre ja blöd dann wieder auf NF Teams zu treffen.
Was mich ausserdem bei SBMM stört: gehst du da Solo als halbwegs guter Spieler rein, werden dir oft sehr schwache mates zugewiesen, wohingegen das gegenerische Team im gesamten eine ausgeglichene K/D hat. Das kann dann auch schnell einseitig verlaufen und dann leider eher für einen selbst…

Kairy90

Das Problem habe ich aktuell bereits, dass ich oft Teammates bekomme die nichts auf die Kette kriegen, während im Gegnerteam wenigstens alle wissen wie man den Controller hält ????
Oft sind da dann auch direkt zwei 2er Trupps oder halt ein 3er Trupp und bei mir bloß Solospieler die man halt auch durch ne Topfpflanze ersetzen könnte????

KingK

Ja das ist auch jetzt schon ein Problem. Und nach dem Patch wirds noch schlimmer^^

Kairy90

Naja wenn alle in etwa gleich gut sind, sollten die eigenen Mates ja auch in etwa so auf deinem lvl sein ????
Ich bin da ganz guter Dinge dass es besser wird ????

KingK

Hab eben vergessen, dass ja nicht nach der K/D gematchet wird, sondern nach dem Rang. Vielleicht wird es dann in dieser Hinsicht doch nicht soooo schlimm. Na mal abwarten^^

Marki Wolle

Aber ist das mit der K/D nicht die normale Sache bei Shootern gematcht zu werden?

Ich meine bis zu einem Punkt steigen ja alle im Rang auf, von daher bringt das ja nicht sondrlich viel.

KingK

Nein, in anderen Spielen gibt es meistens kein skill based matchmaking. Das war damals ganz schön anstrengend, als es uns in D1 einfach untergejubelt wurde. Gerade für die ganzen Schwitzer war das anstrengend, da sie nur noch gegen Ihresgleichen gematchet wurden. Daher hatten da auch so viele Zweitaccounts. Sie wollten einfach mal wieder entspannter PvP daddeln können.
Ohne sbmm sind die matches mal ausgeglichen, mal rasierst du das Gegnerteam und mal wirst du eben selbst überrannt. Finde ich immer die beste Variante^^

Marki Wolle

Ah ok, naja habe zwar mit meinem Team im Jahr 1 Osirirs ordentlich rasiert, aber davor nie ernsthaft PVP gespielt, kein CS kein CoD, kein BF und kein was es sonst noch so gibt????

Aber bei Destiny warst du dann auf dem genialen Leuchtturm, ein Gebiet was es nur für die besten gab.

Was hat man bei den anderen Games fürs schwitzen bekommen? Rang 1 auf einer Liste? Naja D1 Zeiten sind vorbei????

KingK

Osiris war mega nice. Ich werde nie vergessen, wie ich vom PvP Noob zum passablen Spieler wurde und dann endlich aus eigener Kraft auf den Leuchtturm kam^^
Osiris war anfangs komplett ohne spezielles Matchmaking. Später wurde man möglichst mit Teams gematchet, die die gleiche Anzahl an Siegen auf dem Ticket hatten. Das war dann schon wieder mehr die Richtung sbmm, wenngleich da nicht wirklich der skill verglichen wurde. Ging aber im Endeffekt auch noch in Ordnung.

Kairy90

Nein, Comp soll nicht dauerhaft schwitzig sein, das ist zum entspannten Noob farmen gedacht, ab und an hat man auch mal ne Runde mit etwas besseren Gegner, aber ansich haben schwitzige Matches da nichts zu suchen????

Ich hab am Sonntag die Unbesiegt Medaille im Comp bekommen, genau wie einer meiner Mates und ich bin nicht mal gut…
Warn ein Random Trupp, das Gegnerteam hatte am Ende 3 Kills.. Also das hat für mich nichts mehr mit Comp zutun wenn sowas passieren kann????

Wrubbel

Selbst ins Qp gehört ein SBMM rein. Ansonsten brechen dir die Spieler weg, was sich auf Dauer für alle nicht gut auswirkt.

DerFrek

Ja, wenn dann aber ein ganz sachtes.. Ich sehe gerade bei Smash Bros wie es ist, wenn alles SBMM hat. Und das ist echt nicht cool, wenn du mal nen neuen Charakter anfangen willst, dein Grundranking aber schon so hoch ist, dass du auf Elite Spieler triffst, die ich sonst nur mit meinen Mains sehen sollte.

Wrubbel

Gibt es da kein Charakterbezogenes SBMM? Klingt für mich sinnvoller als accountweites. Wäre auch bei Destiny denkbar. Ich denke SBMM ist vor allem im unterem Skillniveau am wichtigsten, da ich dort den großteil der Spieler vermute. Die dürfen auf keinen Fall wegbrechen, ansonsten löst sich die Pyramide von unten auf.

DerFrek

Ja, das ist einer der Schwachpunkte, die das Spiel gerade hat. Grundsätzlich ist es schon Charakterbezogen, du ziehst es aber mit deinen guten Chars irgendwie immer mit… nicht ganz durchdacht.. Entsprechend ist das Problem ähnlich wie bei Destiny gerade.. Aber ^^ Nintendo ist nicht gerade bekannt dafür auf Fanwünsche einzugehen oder gut zu kommunizieren. Dagegen ist Bungie ein Traum 😀

Wrubbel

???????????????? Bungies Kommunikation ein Traum. Sry ich musste gerade lachen. Das sagt ne Menge über Nintendo aus.

Esprit

Hab in der letzten Woche ca. 20 Comp-Matches als Einzelspieler gemacht. Lief eigentlich problemlos. Klar, mal gewonnen, mal verloren. Aber nie das Gefühl gehabt, chancenlos zu sein. Hoffentlich wird jetzt nicht alles verschlimmbessert…

Dracon1st

Zählen die auch die Rücksetzungen mit? Wenn nicht spielt einer der gerade 1000 Punkte geschafft hat ja vielleicht gegen welche die schon 4 mal zurück gesetzt haben und wieder bei 1000 sind.

Esprit

Gute Frage…

Alexhunter

Man kann den Comp Rang nicht zurücksetzen. Der Rang wird nur automatisch bei neuer Season resetet.

Rolf Stühlinger

Merkt dochn blinder das “competitive” nicht gut ankommt.. Bungie sollte n liga betrieb einführen bei der man auf und absteigt und dadurch gegen gleichstarke gegner antritt.
Dazu quickplay ebenfalls n rangsystem einführen das noobs nicht gegen ultrapros antreten lässt.. Ebenso ne solo playliste und die möglichkeit den spielmodus direkt auswählen zu können.. Achja trials nicht vergessen. Aber bitte auf stand von destiny 1 3vs3 eliminierung und zuletzt. Detizierte server bitte. P2P ist bullshit

Dat Tool

Bloß keine Liga. Das wird Betrug hoch drei! Höre schon den Aufschrei der durch die Com geht!

Orchal

Hat trotzdem noch n besseres Matchmaking als Call of Duty BO4

DaayZyy

S.u.

Sunface

Competetive weg, Trials an den WE rein im Season Mode.

DaayZyy

Wäre eine Option aber darauf kannste min. bis Destiny 3.0 warten.

Chris Brunner

Schau dir das neue Video von Ani Mea an.. könnte dir gefallen 😉
https://www.youtube.com/wat

DaayZyy

Ein System ala Overwatch für Rangliste wäre eine nette Option wird aber nie kommen weil Bungo vom Programmieren wenig Ahnung hat.

Tod durch Missgeschick

Ich spiele oft mehrmals gegen die selben 2er oder 3er Teams obwohl ich Solo unterwegs bin. Keine Ahnung wo die jetzt vom Rang her waren, aber wenn das schon ohne Punkte Matching passiert werd ich wohl ab morgen gegen Isländer nach 20 Minuten Wartezeit spielen ^^

Kairy90

Nach 20 min gegen ein 4er Team, das an ein einem Router hängt, der von einem altersschwachen Hamster betrieben wird ????

Mario Maus

Mensch Kerle.bin einfach destiny Liebhaber;-)

Siehe meinen Bericht.

Destiny meine grosse liebe.mein mmo

DerFrek

Oder zu schreiben 😉

Mizzbizz

Klingt alles ganz toll, und das Argument mit “längeren Wartezeiten beim Matchmaking” is eh ne Lachnummer… bisher musste ich immer schon ewig warten bis mal endlich n Match losgeht. Das KANN gar nich schlechter werden.

Bert

Male den Teufel nicht an die Wand. Du weißt über welche Spieleschmiede wir hier sprechen – schlimmer geht immer.

SEELE^^01

Die sollten voll auf Skill only Skill = KD basierten matchmaking der letzten 10 spiele gehen. Gibt genug Gastaccount Spieler 🙂

Mampfie

KD sagt in Destiny 2 nicht viel aus.

Peter

Natürlich sagt es auch etwas aus. Warum sollte es nicht? Es macht wohl einen unterschied gegen 4 Spieler mit eienr 2.0 kd zu spielen als gegen 4 mkt 0,5 kd! Oder willst du das bestreiten?

DaayZyy

Weil ich glaube in Destiny 2 wird die KD nicht so berechnet wie früher. Meine das Teamshot Kills mit zu der eigene KD gerechnet werden und so kann jeder LowBob auf eine 2+ kommen. Mag mich aber auch irren.

What_The_Hell_96

Schon mal daran gedacht, dass so was gar keine rolle spielt? Bei der kd sind sehr gute Spieler halt ab 2.0 einzustufen und bei kad (wie in destiny2) halt ab 2.8(als beispiel)
Ausserdem gibts Seiten (wie Destinykd) wo dir die wirkliche kd angezeigt wird und nicht die kad????

treboriax

Korrekt, D2 gibt statt der KD die KDA an („Effizienz“), berücksichtigt also auch Assists. Die KD lässt sich aber weiterhin berechnen, über guardian(.)gg und Co wird dir die KDA auch schön nach Kills, Deaths und Assists aufgedröselt

Grundsätzlich muss die KDA nicht weniger aussagekräftig als die KD sein, immerhin zählt es auch immer als Kill, wenn du angeschlagene Gegner abstaubst. Weshalb also nicht auch der Assist, bei dem du 80 Prozent des Schadens verursacht hast? Bei Battlefield werden letztere Fälle bspw. direkt mit „Assist zählt als Kill“ bewertet.

Mampfie

Ich sagte dass es nicht viel aussagt, nicht das es nichts aussagt.

v AmNesiA v

Destiny und kompetitiv in einem Satz zu nennen, alleine da steckt doch schon der Fehler. 😉
Daran ändert auch eine längere Warteschlange in der Spielersuche nix.
Wie ist denn der Status mit Destiny im Thema E-Sport? So richtig vorwärts gehts da nicht wirklich. Das wird schon seinen Grund haben.

Mampfie

Man kann auch Tetris kompetitiv spielen…..

v AmNesiA v

Jup. Kannste auch mit Monopoly machen.
Ist mir aber egal.
Hier gehts gerade um Destiny.
Und das war noch nie wirklich kompetitiv und wird es nie sein.
Sonst gäbe es da nach so vielen Jahren bestimmt schon eine größere Plattform und mehr Anerkennung als E-Sport Spiel.

Mampfie

Ein Spiel mit Random Waffen, Gear etc kann auch kein E-Sport sein, wie auch? Für sowas muss das Spiel für jeden gleich sein und das ist es nun mal nicht. Jahr 1 war mehr E-Sport fähig als was wir jetzt haben.

v AmNesiA v

Genau. Und das ist genau der Punkt, warum es nicht kompetitiv ist und eine solche Playlist bei Destiny fehl am Platz ist.
Eine kompetitive Playlist macht nur Sinn, wenn eine Balance da ist und jeder die gleichen Voraussetzungen hat.
Und da das aus den von Dir selbst genannten Punkten nicht gegeben ist, ist die Playlist fürn Arsch. Das ist die Kernaussage meines ersten Kommentars.

Peter

Destiny ist halt auf seine Art kompetitiv.

Chiefryddmz

100pkt für “den anderen” :

Ein anderer ist der Ansicht, dass „Kompetitive“ ohnehin kein Ersatz für die geliebten Trials bieten kann. Die werden schmerzlich vermisst und seien das einzig wahre „kompetitive Spiel“ in Destiny 2.
—–
???? recht hat er..
Wann kommen die trials denn wieder?
Und warum wurden die nochmal abgeschaltet?.. Wegen einer Geste oder was war das nochmal? Oo

Kairy90

Sie sollten überarbeitet werden glaub ich????

De Lorean

10 qualifikationsspiele in denen nicht nur Gewinn oder Niederlage gewertet wird + Solo vs. Solo und Teams vs. Teams und schon hat man faire Skilleinstufungen. Matches nur gegen Spieler +- 100 Punkte. Problem gelöst.

Chiefryddmz

Viel Spaß beim warten ????
Aber Hauptsache das Problem wurde ‘gelöst’

Der Fehler in deiner Rechnung ist das Wort “nur” ????

Gorm

Matchmaking und Destiny. Das wird niemals zusammen passen. Da haben schon ganz andere verkackt, und Bungie wirds erst recht nicht hinbekommen.

MrCnzl

wie sortiert sich das denn wenn man im team spielt?
wird der schnitt genommen oder das ranking vom host?

KruemmelKrieger

Wenn ich mich richtig erinnere, werden immer die Punkte des Höchsten aus dem Team herangezogen.

Pitt

So kann man die letzten verblödeten wieder blenden. Es spielt so gut wie keiner mehr Destiny 2. Deshalb dauert es immer länger bei der Spielersuche.

Erzkanzler

Ach komm, bleib bei den Tatsachen. Nur weil dir das Spiel gerad nicht passt, bedeutet es nicht, dass es keiner spielt. Die Spielerzahlen sind mit Forsaken enorm gestiegen. Da kannst du es noch so niederjammern,

Pitt

Ja klar es hat keiner mehr gespielt. Da sind die Spielerzahlen kurzeitig gestiegen und genau so schnell auch gefallen.

Frenzy

destinytracker . de

Fakten > Meinungen

Stephan Wilke

Also rund 1 Millionen Spieler täglich würde ich nun nicht „so gut wie keinen mehr“ nennen.

TheDivine

Und das nur im pvp ????

Stephan Wilke

Eben. 🙂

Pitt

Oh man wenn man keine Ahnung hat. 1Million haha
Hier mal etwas Info aus 2016

Demnach weise der MMO-Shooter derzeit beinahe 30 Millionen registrierte Spieler auf, was eine Steigerung um 5 Millionen im Vergleich zu den Zahlen aus November 2015 bedeutet.

Gerd Schuhmann

Die 30 Millionen sind die Spieler, die jemals einen Account registriert haben – nicht die aktiven Spieler.

Stephan Wilke

Und was willst du mir damit sagen Mr. Keine Ahnung?
Täglich spielen etwa eine Millionen Spieler Destiny 2. Das ist schlicht ein Fakt. Da musst du nicht semi-beleidigend werden.

Darius Wucher

Aha, da spricht der Profi ????????

Bekir San

Solche sinnlosen Meinungen liebe ich ja????‍♂️

40kFulgrim

Spieler werden einzeln bewertet aber nur nachdem ob das Team gewinnt oder verliert, alleine das ist schon totaler quatsch.

DerFrek

Mjoa, das denke ich auch immer… Andersrum fällt mir nicht wirklich ein wie man das fair gestalten kann, wenn ich ehrlich bin. Zuviel Faktoren.

40kFulgrim

Punkte vergabe nach K/D, Assists, Zonen eingenommen, wiederbelebungen, Bomben gelegt/ entschärft, usw. Mehr wenige pkt anstatt ein batzen bei win.

De Lorean

Wäre wirklich schön. ist manchmal echt bitter super gespielt zu haben,das Team selber aber zum kotzen war und alle werden in den gleichen Topf geworfen obwohl die Qualität der einzelnen Spieler stark auseinander gehen.

DerFrek

Naja, aber wenn ich dann bei einer Niederlage auch Punkte erhalten würde, dann macht das Ganze System keinen Sinn mehr.

gast

angeblich spielen täglich 900.000 spieler pvp
ein match dauert rund 10 minuten und besteht aus 12? leuten
rein theoretisch sollten die meisten kompetitiv rang 1 und 2 sein, also sagen wir mal rund 75%
dank der änderungen sollten mehr leute kompetitive spielen, also sagen wir hier einfach mal 50%
macht grob 340.000 spieler, also ca 28.000 matches pro tag
das wiederum bedeutet bei rund 10 minuten pro match, das in der theorie sage und schreibe 20 neue matches pro minute an den start gehen können.
aber “die wartezeit könnte länger werden”

gast

p.s. und wer lust und laune hat schaut sich die spieler nach dem matzch mal an die man hatte und überprüfe obs wirklich so püassiert ist oder bungie wieder nur müll gelabert hat

DerFrek

Was zur Hölle ist das denn für eine Milchmädchenrechnung? ????

gast

die geht sogar nich einfacher 🙂
12 leute 10 minuten, also bräuchte es schlappe 120 spieler im komp auf jedem rang damit jede mitute ein neues match aufgehen könnte.

DerFrek

8 Leute spielen im Comp…

Frenzy

von den 900.000 spielen vllt 40.000 comp und das auf 3 Plattformen ^^

LIGHTNING

Allein am PC hat man 5 Lokalitäten. Das macht schon 15 abgeschlossene Universen. D.h. gleichzeitig spielen in diesen vielleicht 5.000 Leute Competitive. Das macht 1250 Teams, also 625 Matches parallel. Wenn du das noch durch 10 teilst (ca. 500 Ruhmpunkte pro SBMM Bereich), erhählst du 125 Teams, die gleichzeitig spielen auf deinem Level. Das ist aber auch schon das absolute Maximum. 😀

Gorm

Versteh nicht warum überhaupt wer beschissenes PvP in Destiny zockt. Da gibt es doch bei weitem bessere Alternativen.

Und jetzt fragt bloß nicht was für welche..

What_The_Hell_96

War die suche bisher vor allem nach ping und danach auf skill gerichtet? Und bei teams, wurde da der beste/ der durchschnitt oder der leader gewertet?

Alan Steve

Grundsätzlich immer gut wenn das Matchmaking verbessert wird und man gegen elo gleiche gegner spielt, vorrausgesetzt das elo bzw punkte system funktioniert auch größtenteils. Niemals in ordnung ist es solo gegen stacks bzw gruppen spielen zu müssen. da das spiel aber auf den breiten massenmarkt ausgelegt ist, wird sich daran bestimmt auch kaum was ändern. die masse hat lieber schnelle matches anstatt etwas länger warten zu müssen. der competetive player ist immer der leidtragende in derart ausgerichteten spielen, leider.

André Wettinger

Puh dass kann ja heiter werden. Was haben die denn vor. Wollen die jetzt alle Schubladen auf machen nach der Trennung. Als nächstes reden die zum Schluss noch von Servern. ???????? Die werden doch nicht alle Schubladen jetzt öffnen nach der Trennung.

no12playwith2k3

Mal ‘ne Frage, die nur indirekt was mit dem kompetetiven PvP zu tun hat:

Was ist Jötunn? Warum tötet mich das ständig im Schmelztiegel? Warum hat man zu Beginn des Matches schon Munition? Und die entscheidende Frage: Wie bekomme ich das?

André Wettinger

Ist die neue Fusi aus der 4 Schmiede. Kleiner Tipp, wenn ne Kugel kommt einfach hinter ne Wand. Auf freier Fläche kommst du nicht weg. Aber man geht auch nicht in die freie Fläche ????.
Ist ne Spassbuffn wo auf Range alles umhaut. Sehr langsames aufladen und Geschwindigkeit, aber sehr effektiv in der Zielverfolgung. Die killt dich egal wo du getroffen wirst.

Jens

In der 4. Schmiede bekommt man die Jotünn.

Jens

Viele sagen, das Ding bekommt man nur, wenn man mächtige Beutezüge von Ada in der 4. Schmiede abgibt, ich habe sie in der 4. Schmiede so bekommen. Das Ding macht einfach nur Spass, im Gambit holt man damit jeden Invader. Hoffe nur, die wird nicht beschnitten. Ist nämlich ein echt cooles Exo.

Chris Brunner

Das Matchmaking ist Müll. Wenn ich jetzt auf über 4000 Punkten solo rein gehe, dann gibt mir das Game sofort einen 4er Squad und ein Team basierend auf Leuten unter 500 Punkten. Ich weiß noch zu gut, dass ich solo auf über 2500 Punkten gut immer Teams auf ähnlichen Niveau finde. Warum gibt man mir also Leute, die nicht einmal ein Zehntel meiner Ruhmpunkte haben? Da könnte man doch einfach Leute raus suchen, die wenigstens ansatzweise da hin kommen.

Gehe ich mit einem Team rein funktioniert das Matchmaking super aber komischer weise erst, seit ich auf über 3500 Punkte bin. Man findet fast sofort Gegner und die sind meistens auf dem eigenen Niveau bzw. den über 4000 Punkten gerecht.

Mampfie

Ich stecke auf 400-600 fest weil ich ständig auf 4er Teams im 4000+ bereich mit Not Forgottens treffe, ich geb die Luna/Mauntain bald auf.

Chris Brunner

Not Forgotten ist nicht das Problem. Diese Hunde packen immer Telesto und Co. aus sobald sie am verlieren sind. 😀
Ab 4k + Spielen die Leute ziemlich assi. Da sind sämtliche Anstandsregeln egal. 😀

Wenn so mega Probleme hast, ich zieh bald meinen 2. Account hoch oder schau, dass ich nen Acc. Carry bekomme. 😀 Dann könnte ich mal ne Zeit dich auf Lunas mit hoch nehmen… 😀

Mampfie

Ich brauch kein Carry, ich brauch faire matches.

Chris Brunner

Ich red ja ned von dir. Du kommst bloß mit. Bloß mit meinem Account macht das keinen Unterschied, da ich ja bereits über 4k bin, deshalb bräuchte ich meinen 2. Acc. oder nen Carry um mit dir sinnvoll spielen zu können, ohne dich mit meinen hohen Punkten abzufucken.
Sonst such dir einen 4er Squad. Dann sinkt die Wahrscheinlichkeit massiv, dass du auf so enorm hohe gegner triffst.

Alitsch

hast so Recht !! Passiert mir letzte Zeit so oft.
Stecke bei 800-900 fest . Es gibt Runde wo ganze Zeit führst dann packen sie Telesto und Co. Und von 1000 Voices hab Ich Respekt und Angst bekommen 🙂 man ist das Ding stark in richtigen Händen

Chris Brunner

Gib mal Gamertag, sofern auf der Ps4 bist :3

Alitsch

Danke dir 🙂

möchte es aber Solo schaffen, so kann es am Ende Meins nennen.

Chris Brunner

Ich ziehe niemanden mit durch. Die Leute müssen selber Leistung zeigen. Ich bin sowieso kein so überkrasser Spieler, dass ich Leute mit durchziehen könnte. ????
Ich bin nur so gut, dass die Road to Luna mit nem Team auf meinem Niveau kein Problem ist. Bei der NF sieht das schon ganz anders aus. ???? Mach das aber wie du denkst. Ich hab nur gerne PvP begeisterte in meiner Liste. ????

Alitsch

AHH! OK

bin absolut kein PVP skilled boy

eher oldboy 37 mag nur PVP (My tag alitsch82)

A Guest

Das PvP in D2 ist für die Katz.
In keinem anderen Spiel sieht man so viele Noobs mit Top-Waffen herumeiern, das alleine spricht schon für sich, in welchem Zustand das Spiel ist.

Mario Maus

Dann bist du ne Riesen Flasche wenn du dagegen nicht ankommst. Ein Noob ohne topwaffe.

Frenzy

“noobs mit Top-Waffen”
sry aber wo ist das Problem?

Wenn jeder Zugang zu Top-Waffen hat kommt es auf den Skill an

Du hast anscheinend keinen

Aber im Endeffekt hast du Recht: Destiny 2 PvP kannst in die Tonne kloppen

Der Gary

[…]Destiny 2 ändert das Matchmaking im kompetitiven PvP – schon morgen[…]

“schon” !
Ich mag euren Humor. 😀

Paulo De Jesus

Immerhin ????????????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

167
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x