Jagt und besiegt die Entwickler von Destiny 2 – zum 1. Mal auf PC

Es ist wieder soweit – Die Bungie Bounty ist zurück. Das Studio ruft ein Kopfgeld in Destiny 2 aus. Spieler haben nun erneut die Chance, einigen Bungie-Mitarbeitern im Schmelztiegel gegenüberzutreten. Wer sie bezwingt, erhält eine spezielle Belohnung.

Die Bungie Bounty ist wieder da. Ein Team von Mitarbeitern aus den Reihen Bungies will jetzt erneut im Schmelztiegel auf Jagd gehen und sich mit den Spielern messen.

destiny-2-brennender-schrein

Wer im Rahmen dieses Mini-Events gegen das hauseigene Team des Studios gewinnt, kann einen Sieger-Screenshot unter den Event-Thread posten und erhält im Gegenzug ein spezielles Emblem als Belohnung. Außerdem kann man dann stolz behaupten: „Ich habe als einer der wenigen Bungie in ihrem eigenen Spiel geschlagen.“

Alles, was Ihr über das Kopfgeld-Mini-Event wissen müsst

Wann geht’s los?
Die Kopfgeld-Jagd startet am 4. April 2018 um 19 Uhr und endet wieder um 21 Uhr unserer Zeit.

Auf welchen Plattformen findet die Kopfgeld-Jagd statt?
Diesmal wird die Bounty auf dem PC bestritten. Spieler auf der Xbox One und der PS4 sind von dem aktuellen Event ausgeschlossen.

In welcher Playlist könnt Ihr das Kopfgeld absahnen?
Gespielt wird im Hexenkessel-Modus, der im Zuge der wöchentlichen Rotation bereits am 3. April aktiv wird.

Wer sind die Gegner?
Der gegnerische Einsatztrupp besteht aus den Bungie-Freiwilligen TTLCozmo, Dmg04, Teribble und Liqvid.

sign_of_mutual_combat-Destiny-2

Wie sieht die Belohnung aus?
Wenn Ihr das Bungie-Team in die Knie zwingt, dann erhaltet Ihr folgendes Abzeichen:
Zwischen den Matches werden der Community-Manager DeeJ mit Design Lead Josh Hamrick und Senior Designer Kevin Yanes über die Gegenwart und Zukunft der Sandbox und des Schmelztiegels plaudern.

Bei Interesse könnt Ihr die Matches in Bungies eigenem Twitch-Stream (Link zu Bungies Twitch Channel) live verfolgen.

Versucht Ihr auch Euer Glück, Bungie auf dem Schlachtfeld in die Schranken zu weisen?


Auch interessant:

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
angryfication

Ich würde es witzig finden wenn keiner aus der Community zu diesem Zeitpunkt PvP spielt und die im Matchmaking niemanden finden. Dann erleben die mal selbst was Friendgame bedeutet! Ansonsten wünsche ich den Produzenten des Spiels natürlich viel Glück und hoffe das keiner wegen Netzwerkproblemen aus einem Spiel fliegt und nachher nicht noch gesperrt wird! ????

Torchwood2000

Wenn die so spielen, wie sie D2 designed haben, haben sie keine Chance.

Hans Wurst

„Ich habe als einer der wenigen Bungie in ihrem eigenen Spiel geschlagen.“

Das stelle ich mir irgendwie gar nicht schwer vor, wenn man bedenkt, dass sie anscheinend von ihrem eigenen Spiel keine Ahnung haben 😀

KingFritz

Haben die nix besseres zu tun? Ich wüste schon was. Aber sollen sie ruhig machen.
Vielleicht fällt Ihnen ja was auf.

Doped_Boy

Man kann auch alles schlecht reden.
Ich finde das ist eine gute Aktion, die viel regelmäßiger veranstaltet werden sollte

KingFritz

Falls sich dann überhaupt noch jemand findet, gegen den sie spielen können.

PhantomPain74 MZR

????????????????????????????????????????????

Chiefryddmz

Und im 2ten Match werden alle gekickt wegen der “Langeweile-Mechanik” ^^
????

Marki Wolle

Holt die Mistgabeln, Aim Bots, Hacks, Cheats, Codes, Lags und Macros raus und jagt sie, zerstört sie, löscht sie, hackt sie ZIEHT DAS LAN KABEL!!!!!!!!!!

PalimPalim

ich hoffe cozmo und co. finden Gegenspieler :/

The hocitR

Auf dem PC dürften die Chancen ziemlich gut sein dass man auf sie trifft ????

sir1us

NA und los gehts 😀

Anton Huber

Hätte schon Bock denen mal gehörig den Hintern zu versohlen im PVP ;))

Kairy90

Das schaffen die auch alleine ohne Fremdeinwirkung????

“Tod durch Missgeschick“ und “von den Architekten eliminiert“ sind Eastereggs aus den internen Playtests????

Marki Wolle

Weasel

KingK

Easymode. Bei Destiny 1 wusste einer der Entwickler nicht mal, dass das Letzte Wort vollautomatisch abzufeuern war^^

Kairy90

Das wissen die bis heute nicht ????

Mit Abstand der beste Tipp von Bungie:

“Nutzt das Last Word mit Einzelfeuer und lasst euch genug Zeit zwischen den Schüssen, um Ghostbullets zu reduzieren“????‍♂️

KingK

Ghostbullets waren defenitiv gewollt und kein Bug. War bestimmt die Wahrheit 🙂

Kairy90

Klar waren die gewollt und die waren 100% davon überzeugt, dass dieser Tipp sinnvoll ist ????

Chriz Zle

Naja aktuell ist ja das Bild des Arcstriders mit Nachtfalkenhelm wieder ein Beweis das Bungie sein Spiel überhaupt nicht kennt ^^

KingK

Was ist da genau die ungewollte Synergie? 😀

Chriz Zle

Wahrscheinlich sah es einfach für Bungie total awesome aus der leuchtende Arcstrider mit den leuchtenden Falkenaugen ^^

KingK

Achso wars gemeint. Dachte jetzt da ist ungewollt irgendwas total beknacktes entstanden, was wieder den Schmelztiegel aus dem Gleichgewicht bringt xD

Chriz Zle

Kann auch sein das der Falkenhelm so gebufft wird, das man nur noch einen Schlag ausführen kann…..dieser aber das gesamte Gegnerteam auf der Karte instant tötet ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x