CoD Warzone spielt sich wieder flüssiger – Neues Update nimmt umstrittene Änderung zurück

CoD Warzone spielt sich wieder flüssiger – Neues Update nimmt umstrittene Änderung zurück

Nach mehr als 2 Wochen bringt Call of Duty: Warzone ein neues Update und erfüllt einen großen Wunsch vieler Spieler: Loadout-Kisten lassen sich im normalen Battle Royale wieder früher kaufen. Außerdem wurden ein paar Fehler gefixt und die neue Playlist vorgestellt.

Das ist die Situation:

  • Das kostenlose Battle Royale Call of Duty: Warzone wechselte Anfang Dezember 2021 seine Hauptmap – von Verdansk nach Caldera
  • Mit dem sogenannten „Pacific-Update“ änderte sich auch die Verfügbarkeit der Loadouts, mit denen Spieler ihre eigene Ausrüstung ins Spiel bringen
  • Das Loadout ließ sich dadurch erst später kaufen – nun könnt ihr eure Ausrüstung im normalen Battle Royale wieder früher kaufen

CoD Warzone: Update 03.02. – Patch Notes

Wann kommt das Update? Das Update ist bereits online und lässt sich jederzeit runterladen.

Wie groß ist das Update? Es war nur ein kleiner Patch und ihr müsst wenig herunterladen. Auf den Konsolen passiert das selbstständig beim Einloggen.

Was wurde geändert? Die Patch Notes zeigen insgesamt nur 3 Punkte:

  • Loadout-Drops lassen sich nun zu jeder Zeit an den Kauf-Stationen erwerben. Gilt nur für Battle Royale – Vanguard Royale hat ein eigenes Regelwerk
  • Weitere Kollisions-Fehler auf der Map Caldera entfernt
  • Problem mit den Tier-Skips des Battle Pass entfernt, bei dem das Spiel einfrieren konnte

Das waren bereits alle Änderungen des neuen Updates. Wollt ihr selbst einen Blick auf die überschaubaren englischen Patch Notes werfen, findet ihr sie hier (via ravensoftware.com).

Loadout-Änderung führte zu ungeliebter Dynamik

Warum wurde die Änderung wieder zurückgenommen? Durch die Anpassung war es erst später im Match möglich, die eigene Ausrüstung ins Spiel zu holen. Vorher mussten sich Spieler mit dem regulären Boden-Loot zufriedengeben.

Das war auf der einen Seite frustrierend, weil die Waffen und Ausrüstungen auf dem Boden teilweise sehr schlecht waren. Es gab nur wenige Schießeisen, die sich ordentlich gespielt.

Zum anderen ging dadurch das Tempo im „Early Game“ verloren, also der Anfangsphase des Matches. Vor Caldera war das eigene Loadout der Antrieb der ersten Minuten: Auftrag starten, Geld sammeln, Loadout holen.

Diese Motivation ging verloren und ihr musstet bis zum Abschluss des ersten Kreises warten, um das kostenlose Loadout zu bekommen. Erst dann konntet ihr die Kiste auch an der Kaufstation besorgen.

Nun ist zumindest im normalen Battle Royale alles wieder wie vor dem Pacific-Update bei den Loadout-Kisten. In Vanguard Royale gilt die Änderung aber weiterhin.

Playlist der nächsten 2 Wochen

cod warzone playlisten anfang februar 2022

Warzone hat Season 2 verschoben, um weiter an Verbesserung im Spiel zu arbeiten. Bisher war davon noch nicht allzu viel zu sehen, doch die Anpassungen beim Loadout dürfte trotzdem viele Fans freuen.

Mal sehen, was die Entwickler noch alles planen, um das kostenlose Battle Royale wieder auf Vordermann zu bringen. Was wir von MeinMMO bereits zur Season 2 wissen, erfahrt ihr hier:

Mal sehen, was die Entwickler noch alles planen, um das kostenlose Battle Royale wieder auf Vordermann zu bringen. Was wir von MeinMMO bereits zur Season 2 wissen, erfahrt ihrt hier: CoD Warzone & Vanguard: Alles, was wir bisher zu Season 2 wissen – Release, Inhalte, Leaks

Quelle(n): Raven Software
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x