CoD MW & Warzone: Aufsatz bringt geheimen Vorteil – So gibt’s einen Speed-Buff

Call of Duty: Modern Warfare & Warzone bieten neben zahlreichen Waffen eine ebenso große Auswahl an Aufsätzen. Manche davon kommen mit geheimen Funktionen und der „Söldner Vordergriff“ gehört wohl ab jetzt dazu.

Was ist das für ein Speed-Buff? Die Waffen bei Call of Duty bieten meist nicht nur Unterschiede bei Aussehen und Handling, sondern haben auch versteckte Modifikatoren, wie die Bewegungs-Geschwindigkeit.

Generell gilt hier bei Modern Warfare & Warzone: Je größer die Waffe, desto größer der Nachteil, den ihr bei eurer Laufgeschwindigkeit hinnehmen müsst. Mit einer MP seid ihr immer deutlich schneller unterwegs, als mit einem Sniper-Gewehr, aber nur wenig schneller, als mit einem Sturmgewehr. Ohne Waffe oder mit einem Messer seid ihr am schnellsten zu Fuß.

Mit bestimmten Aufsätzen könnt ihr diese Lücke ein wenig schließen. Bisher unbekannt war jedoch der Vorteil, den einer der Unterlauf-Aufsätze für die Bewegungs-Geschwindigkeit bringt. Denn eigentlich sollte der „Söldner Vordergriff“ nur eure Rückstoß-Kontrolle und die Präzision aus der Hüfte verbessern. Der YouTuber und CoD-Experte „JGOD“ fand nun heraus, dass der Aufsatz zusätzlich einen kleinen Speed-Buff spendiert:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Söldner Vordergriff richtig starke Wahl für Rückstoß-Kontrolle

Wie stark ist der Buff? Gegenüber der normalen Waffen-Version machte „JGOD“ einen Unterschied von 3 % aus. Das kann sich schon bemerkbar machen und die Laufgeschwindigkeit fühlt sich bei einem Sturmgewehr dann eher so an, als hättet ihr eine MP in der Hand.

Dieser Buff macht sich besonders in der Warzone bemerkbar. Wenn ihr zum Beispiel in dem Bereich „Storage Town“ von einem Dach zum nächsten Springen wollt, klappt das mit Sturmgewehren oft nicht, mit einer MP aber schon. Durch den 3%-Bonus schafft ihr den Sprung nun und seid damit in diesem Areal deutlich mobiler unterwegs.

Auch im Multiplayer ist der Unterschied nicht zu unterschätzen. Ihr rennt nicht nur schneller, sondern ihr rutscht auch weiter, springt besser und euer Movement erhält dadurch ein kleines Upgrade. Die korrekte Einstellung der Deadzone eures Controllers hilft euch hier ebenfalls.

cod modern warfare warzone waffen aufsätze unterlauf vordergriffe
Die Qual der Wahl scheint nun einfacher – Horizontaler Rückstoß = Söldner / Vertikaler Rückstoß= Kommando

Wann sollte ich den Söldner Vordergriff einsetzen? Durch diese neuen Infos wird der Söldner-Griff deutlich attraktiver. Der Griff konkurriert hier mit 2 anderen Aufsätzen (Schützen- und Ranger-Griff), die ganz ähnliche Vorteile bieten. Der „Schützen Vordergriff“ hatte hier eigentlich die Nase vorn, doch nur die Nasenspitze, da der Unterschied dieser 3 kaum spürbar war.

Dieser kleine Stups macht den Söldner-Griff nun zu einer womöglich stärkeren Wahl, bei den Aufsätzen, die euer Rückstoß-Kontrolle verbessern. Diese helfen euch dabei, den Rückstoß der Waffen nach oben auszugleichen. Besonders bei MPs oder dem Einzelschuss-Gewehr FAL kriegt ihr so oft mehr Kontrolle.

Nehmt ihr also nicht den „Kommando Vordergriff“, ebenfalls ein starker Aufsatz für besseres Zielen, sondern einen der 3 Aufsätze für „Rückstoß-Kontrolle“, versucht jetzt den Söldner-Vordergriff und profitiert von seiner geheimen Eigenschaft. Hier sind noch mehr Aufsätze, die nicht gleich alle ihre Geheimnisse verraten wollen:

CoD MW & Warzone: Diese 7 Aufsätze haben versteckte Eigenschaften

Doch die Wahl fällt nach euren Vorlieben

Was ist der Unterschied zu den anderen Unterlauf-Griffen? Insgesamt gibt es bei Modern Warfare 2019 5 Vordergriffe, die für viele Waffen zu Verfügung stehen. Manchmal besitzen Waffen auch ihrer eigenen Varianten (wie die Grau 5.56 mit dem Cronen Shark II, der eigentlich ein „Taktischer Vordergriff“ ist), doch meist sind die Griffe gut zu erkennen:

  • Söldner Vordergriff – Hilft bei vertikalem Rückstoß und Hüftfeuer, verringert ZV-Speed – Erhöht Bewegungs-Geschwindigkeit
  • Schützen Vordergriff – Hilft bei vertikalem Rückstoß, verringert ZV-Speed
  • Ranger Vordergriff – Hilft bei vertikalem Rückstoß und Zielstabilität, verringert ZV-Speed
  • Kommando Vordergriff – Hilft bei horizontalem Rückstoß und Zielstabilität, verringert Bewegungs-Tempo
  • Taktischer Vordergriff – Mieser Aufsatz, der kaum Vorteile bringt, euch aber langsamer macht. Lieber nicht auswählen

Durch die neuen Entdeckungen könnte der Söldner-Griff nun der beste Unterlauf-Griff sein, wenn ihr den vertikalen Rückstoß euer Waffe verringern wollt. Für automatische Sturmgewehre bleibt jedoch oft der Kommando-Griff die beste Wahl. Er ist der einzige Vordergriff, der euch bei dem horizontalen Rückstoß hilft, der grundsätzlich schwerer auszugleichen ist, als der vertikale.

Nutzt ihr ein Aufsatz für „Rückstoß-Kontrolle“ wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, um eure Setups zu prüfen. 3 % Bewegungs-Geschwindigkeit hört sich erstmal nicht viel an, kann aber den Unterschied machen, ob ihr vor dem Gas der Warzone flüchten könnt, ohne eure Waffe aufzugeben, oder euch der Kreis einholt. Nachdem ihr eure Geschwindigkeit verbessert habt, ist das Aiming dran: CoD Warzone: Experte empfiehlt – Mit dieser Ziel-Übung verbessert ihr euer Aim

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Frank
30 Tage zuvor

Ist ja super weil ich den sowieso schon die ganze Zeit benutze. Hab nie verstehen können weshalb jeder Youtuber den Kommandovordergriff so in den Himmel gelobt hat. Alles was Bewegungstempo reduziert ist in Warzone bei mir raus. Die Waffen werden ja eh schon auf Reichweite getrimmt und sind wuchtiger als sonst. Dann noch langsamer bewegen kommt bei mir nicht in Frage. Der 3% Boost ist dann natürlich noch besser.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.