CoD MW & Warzone: OP-Setup macht die Grau 5.56 zu einem Top-Sturmgewehr

Die Grau 5.56 kam mit Season 2 ins Spiel und ist schon das zehnte Sturmgewehr bei Call of Duty: Modern Warfare. Hier findet ihr den OP-Build eines YouTubers und zwei weitere Setups, die aus der Grau in den richtigen Händen ein Biest machen. Als Update noch ein starkes Loadout für die Warzone.

Was ist das für eine Waffe? Mit der Grau 5.56 bekommen die leichten Sturmgewehre bei Call of Duty: Modern Warfare eine starken, neuen Kollegen. Nach unserer ersten Analyse zum Start von Season 2, hier nun ein paar geprüfte Builds des „Battle Pass“-Sturmgewehrs.

Die Waffe wurde einem Gewehr der Schweizer Armee nachempfunden und ähnelt in seiner Grundausführung dem SIG 552 Commando. Das ist eine modifizierte Version der SIG 550, die als sehr flexibel gilt und auch bei CoD könnt ihr das Gewehr mit Aufsätzen stark anpassen.

Update 8. Mai 2020: Die Grau 5.56 macht auch in der Warzone einen richtig guten Job. Weiter unten findet ihr deshalb jetzt ein starkes Warzone-Setup.

Und übrigens, am 8. Mai gab es wieder ein neues Update: CoD MW & Warzone: Update vom 8.5. bringt neuen Modus, Playlists und Helicopter

cod modern warfare waffen setups grau 556 vergleich ram 7
Die Grau 5.56 als Standard-Ausführung und dem Werte-Vergleich mit der RAM-7.

Wie sehen die Werte aus? Die Waffe setzt sich mit den blanken Werten direkt mit an die Spitze der Sturmgewehre, verliert aber aufgrund einer geringen Feuerrate und der längeren Time-To-Kill (TTK) ein wenig an Attraktivität.

WaffeGrauRAM-7M4A1
4-Shot-Bereich34 m26 m25 m
Feuerrate (RPM)750882833
TTK240 ms204 ms216 ms
Nachladen1,32 s1,62 s1,39 s
ADS-Zeit234 ms234 ms250 ms

Das Schadensprofil entspricht genau dem seiner direkten Konkurrenten (28/23/18) und einiger anderer Sturmgewehre. Jedoch kann sich die Grau 5.56 durch die sehr hohe 4-Schuss-Reichweite absetzten, die auch ohne Aufsätze schon knapp 30 % höher liegt, als bei den starken Sturmgewehren RAM-7 und M4A1.

CoD MW: Spieler finden Hinweise auf Warzone-Release am 3. März – Was ist dran?

„Battle Pass“-Waffe gilt direkt als eines der stärksten Sturmgewehre

Welches Setup soll OP sein? Dieses Setup stammt von dem YouTuber „Swagg“. Der zeigt sich in einem englischen Video (via YouTube) absolut begeistert von der Grau 5.56 und sieht diese Konfiguration als „OP“, also „übermächtig“ an.

cod modern warfare waffen setups grau 556 swagg

Aufsätze des Swagg-OP-Builds

  • Mündung: Monolith-Schalldämpfer
  • Lauf: FF 20,8″ Nexus
  • Unterlauf: Kommando Vordergriff
  • Munition: 50-Schuss-Magazin
  • Griff: XRK Void II

Was macht dieses Setup besonders? Durch Lauf und Schalldämpfer wird die ohnehin schon hohe 4-Schuss-Reichweite nochmal um ein gutes Stück erhöht und ihr könnt noch auf 50 Meter Kills mit der minimalen TTK von 240 ms landen. Dadurch wird die Waffe besonders im „Ground War“ aber auch auf größeren Karten zu einem absoluten Kracher.

Grau 5.56 als Run&Gun-Waffe

Wie kann ich die Grau 5.56 noch spielen? Der YouTuber und CoD-Analyst „TheXclusiveAce“ nahm die Waffe ebenfalls unter die Lupe. Ace steht eher auf aggressivere Run&Gun-Builds. Seine Neigung zu Setups mit hohem Tempo spiegelt sich in seiner Konfiguration wider.

cod modern warfare waffen setups grau 556 ace

Aufsätze des TheXclusiveAce-Builds

  • Lauf: XRK CZEN mk2
  • Schaft: Ohne Schaft
  • Unterlauf: Kommando Vordergriff
  • Munition: 50-Schuss-Magazin
  • Griff: XRK Void II

Warum sollte ich zu diesem Setup greifen? Der YouTuber bringt mit diesem Setup die beiden Stärken der Waffe in eine gute Balance. Den Verlust der ZV-Geschwindigkeit durch Magazin und Lauf gleicht er mit Griff und Schaft wieder aus, der Kommando Vordergriff macht diesen MP-ähnlichen Build zu einem guten Begleiter auf kurzen bis langen Entfernungen.

Meine Empfehlung zu Aufsätzen für vielseitigen Einsatz

Welches Setup empfiehlst du? Statt auf ein größeres Magazin zu gehen, nehme ich bei den Sturmgewehren lieber den „Taktischen Laser“ mit. So kann ich den Verlust der ZV-Geschwindigkeit durch Lauf und Schalldämpfer ausgleichen. Der Laser ist nur sichtbar, wenn ich ins Visier gehe und bringt die „Zeit ins Visier“ auf Top-Werte, ist aber Geschmackssache.

cod modern warfare waffen setups grau 556 individuell

Aufsätze meines bevorzugten Builds

  • Mündung: Monolith-Schalldämpfer
  • Lauf: XRK CZEN mk2
  • Laser: Taktischer Laser
  • Unterlauf: Kommando Vordergriff
  • Griff: XRK Void II

Was bietet dein Build für Vorteile? Bei meinen AR-Builds achte ich darauf, die ZV-Geschwindigkeit so hoch wie möglich zu bekommen und gleichzeitig die Stärken der Waffen zu unterstützen. Mit Lauf und Schalldämpfer geht die 4-Schuss-Reichweite auf über 45 Meter, während Laser und Griff die Waffe in einem hohen Tempo ins Visier bringen.

Warzone: Grau 5.56 Setup – M4A1 kann einpacken

Was macht die Grau in der Warzone so stark? Die Waffe hat die größte Reichweite aller CoD-Sturmgewehre und einen sehr angenehmen Rückstoß. Dazu ist die Feuerrate gering, was sie noch besser macht, um auf hohen Entfernungen Treffer zu landen. Ein gutes Warzone-Setup sollte diese Stärken unterstützen, ohne der Waffe zu viel Mobilität zu nehmen.

cod warzone waffen grau 556 setup

Aufsätze des Warzone-Setups

  • Mündung: Monolith-Schalldämpfer
  • Lauf: Tempus 26,4″ Archangel
  • Visier: Monokel Reflexvisier
  • Munition: 50-Schuss-Magazin
  • Griff: XRK Void II

Was bringt dieses Setup in der Warzone? Hier bekommt ihr eine extrem stabile Waffe mit hoher Reichweite, die sich trotzdem noch schnell spielt. Ihr könnt sogar Sniper damit kontern, wenn ihr direkt auf die Spiegelung der großen Visiere zielt. Auf mittlerer Distanz könnt ihr die Kugeln ohne Probleme gezielt auf einen Punkt abgeben und sichere Kills landen.

Nicht einmal die starke M4A1 kann mit dieser hohen Präzision und Reichweite mithalten.

Für noch höhere Reichweite nehmt das „VLK 3,0x-Visier“ mit. Dieses Visier bietet einen guten Kompromiss aus Reichweite und Mobilität. Wenn ihr der Waffe dann wieder etwas mehr Schnelligkeit geben wollt, tauscht den Griff gegen den taktischen Laser. Der kann aber manchmal auf kürzeren Entfernungen Probleme machen, da der Laser beim Zielen für die Feinde gut sichtbar ist.

Vor- und Nachteile der Grau 5.56

Pro
  • Durch Aufsätze gut modifizierbar
  • Sehr hohe Reichweite der 4-Schuss-Kills
  • Geringer Rückstoß
  • Richtig stark zwischen 35 – 50 Metern
  • Top-Werte bei ZV-Geschwindigkeit für ein Sturmgewehr
Contra
  • Muss erst über eine Herausforderung freigespielt werden
  • Niedrige Feuerrate und dadurch hohe TTK
  • Wird auf höchste und geringe Distanz von vielen spezialisierten Waffen übertrumpft

Starkes Sturmgewehr mit kleineren Macken

Die Grau 5.56 kann direkt als Spitzen-Sturmgewehr einsteigen und auf größere Entfernungen eine Menge Spaß bringen. Die hohe Reichweite, gepaart mit dem guten Handling aufgrund der niedrigen Feuerrate und des locker beherrschbaren Rückstoßes, machen die Waffe zu einer starken Wahl.

Neben der RAM-7 und der M4A1 siedelt sich die „Battle Pass“-Waffe ganz oben bei den Top-Waffen im Spiel an, mit dem kleinen Defizit bei der „Time-To-Kill“. Wer über diesen Sekundenbruchteil hinwegsehen kann, kriegt hier ein fieses Sturmgewehr mit viel Potenzial, insbesondere auf großen Maps und im „Ground War“.

Wenn ihr weitere Builds und Infos zu Waffen haben wollt, schaut euch hier ein paar Builds aus unserer Sammlung an:

Was sagt ihr zur Grau 5.56? Kann das Sturmgewehr bei den besten Waffen mithalten?

CoD Modern Warfare: Das sind die besten Waffen aus jeder Waffengattung 2020
Quelle(n): YouTuber - Swagg, YouTube - TheXclusiveAce
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!

5
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sebastian
2 Monate zuvor

Die Grau ist vA in Warzone einer meiner Lieblingswaffen. Super genau auf range auch wenn man voll raufholzt. Würde aber wahrscheinlich statt demVLK3.0 oder dem Monokel Reflex das Hybridscope nehmen. Ist man einfach flexibler in WZ.

Andy McGee
4 Monate zuvor

Naja die Grau überzeugt mich nicht so

Steed
4 Monate zuvor

Geht mir genau so hab das Gefühl die Gegner fallen nicht um wenn ich damit auf sie schieße. Ich brauch mit der Waffe länger jemanden umzuholzen als z. B mit der M4A1 oder der Ram-7.

Ron
2 Monate zuvor

Ist bei mir auch so. Auf dem Papier macht die Waffe was her, ich habe auch schon recht viele Aufsätze für die Waffe, aber irgendwie dauert es einfach zu lange bis die Gegner umfallen.

D1avolus
4 Monate zuvor

Ich spiele viel SnZ Hardcore und dort macht Sie sehr viele Hitmarker, leider…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.