CoD MW: Spieler finden Hinweise auf Warzone-Release am 3. März – Was ist dran?

Theorien zu dem möglichen Release-Datum für den Battle-Royale-Modus Warzone von Call of Duty: Modern Warfare gab es in den letzten Tagen viele. Nun wurden jedoch potenzielle Hinweise auf einen Release am 3. März gefunden – und zwar im Spiel selbst. Was hat es damit auf sich?

Darauf warten gerade viele: Bei Modern Warfare blicken aktuell wohl die meisten gespannt auf den mysteriösen Warzone-Modus. Vieles wurde bereits geleakt, doch eine offizielle Ankündigung und ein konkretes Release-Datum lassen immer noch auf sich warten. Die Spieler wollen endlich wissen: Wann geht es los?

Wie steht’s um ein Release-Datum für Warzone? Es gab bereits zahlreiche Theorien. So wurde schon der 14. Februar als potenzielles Start-Datum hoch gehandelt, doch verstrich ohne einen Launch.

Auch der 25. Februar (also heute) steht für einen Warzone-Release im Raum. Anfang März (03.03. und der 10.03.) sieht man durch Leaks, Hinweise oder Fan-Theorien ebenfalls als aussichtsreichen Zeitraum für eine Veröffentlichung an. Infinity Ward und Activision schweigen immer noch eisern, es bleibt also spannend.

Was ist neu? Doch nun haben einige Spieler Ingame zahlreiche neue Hinweise gefunden, die in ihren Augen stark für einen Release am 3. März sprechen. Diese schauen wir uns genauer an. Beachtet dabei: Es handelt sich um nicht offiziell bestätigte Infos. Nehmt das Ganze also mit der nötigen Portion Vorsicht.

Möglicher Warzone-Release am 3. März? Das spricht dafür

Was wurde entdeckt? Auf Reddit und auch auf Twitter haben einige User von Ingame-Funden berichtet, die auf den 3. März als Release-Datum zu Warzone hindeuten. Viele davon wären bereits seit dem Release im Spiel, doch erst jetzt wurde man darauf aufmerksam, obwohl man sie eigentlich die ganze Zeit vor Augen hatte.

Intel-Daten: Dabei handelt es sich zunächst um Aufklärungs-Daten aus dem Koop-Modus SpecOps (Spezialeinheit). Sieht man sich bestimmte Intel-Fetzen wie Chat-Verläufe, Vermissten-Briefe oder Foto-Aufnahmen an, dann wird schnell deutlich: am 03.03.2020 wird in Modern Warfare laut „Lore“ etwas Großes passieren.

Die Gegend um die Stadt Verdansk wird zum Kriegsgebiet, also zur namensgebenden Warzone. Offenbar greifen die Terroristen von Al-Qatala dort an.

So zeigen Aufnahmen mit Zeitstempel 03/03/2020 unter anderem Rauch aus dem Flughafen von Verdansk aufsteigen. Das ist genau das Gebiet, das auch der bisherige offizielle Warzone-Teaser zeigt.

Im Video heißt es dazu von Ghost: „Price, etwas stimmt nicht in Verdansk. Sie schießen auf die eigenen Leute. Wir müssen herausfinden, warum…“ Somit decken sich die Ereignisse aus den Aufklärungsdaten mit dem Teaser zum Warzone-Modus.

Film-Poster: Zudem gibt es auf der Multiplayer-Karte Piccadilly ein Werbeplakat für den fiktiven Film „War Beast“ gefunden. Dieser soll der spannendste Film des Jahres werden und verspricht ein Furcht einflößendes und aufregendes Erlebnis. Starten soll dieser Film am 3. März.

Auch das wird als deutliche Anspielung auf den Warzone-Modus. So wurde beispielsweise der neue Operator Ghost einst auf Multiplayer-Karten, unter anderem auf Piccadilly, angeteasert und fand dann schließlich mit der Season 2 seinen Weg ins Spiel.

Zahlenfolgen im Hauptmenü: Außerdem finden sich beim Menüpunkt vor Warzone, der bislang als geheim angezeigt wird, oftmals die Zahlen 303 wieder, was ebenfalls für einen Hinweis auf einen Release am 3. März gehalten wird.

Kurzum: Ingame findet das Datum 3. März häufig Erwähnung und fällt zudem genau in den potenziellen Zeitraum, den die jüngsten Leaks für wahrscheinlich halten. Vor allem, dass ab dem 3. März 2020 rund um Verdansk Kämpfe ausbrechen sollen und das Gebiet somit zu einem Kriegsgebiet, einer Warzone, wird, halten einige für einen deutlichen und plausiblen Hinweis auf das Release-Datum des neuen Modus.

Ob an diesen neuen Hinweisen tatsächlich etwas dran ist, dürfte sich bereits in Kürze zeigen. Zudem gibt es Gerüchte, dass bereits ein großes Anspiel-Event für ausgewählte YouTuber gelaufen ist und bald das Medien-Embargo für Aufnahmen fallen soll. Es ist also durchaus möglich, dass wir bereits vor dem 3. März endlich schlauer sind.

Was denkt ihr? Wann geht Warzone endlich an den Start? Seid ihr gespannt auf diesen neuen Modus oder lassen euch die bisherigen Infos komplett kalt?

CoD MW: Activision Blizzard will reddit zwingen, Infos über Leaker herauszugeben
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!

5
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Manuel
1 Monat zuvor

Ich muss sagen das es nur noch aufregt immer diese Spekulation und Beschwerden. Der Modus kommt wenn er kommt. Das Spiel ist echt gut klar hat es seine Kinderkrankheiten aber das was hier ab und an los ist, ist Jammern auf höchsten Niveau.

Steven
1 Monat zuvor

Ich hoffe das es bald kommt. Ich gehe auch vom 03.03 aus da einige Leaks dafür sprechen. Aber warten wir mal ab.

Zum Thema Regiment: Kann man dort keine Farben mehr einstellen?

OstseeRebel
1 Monat zuvor

Nope , wurde zum Glück ratzfatz gefixed.

Cameltoetem
1 Monat zuvor

Ich glaube ja an Heute Abend. Mal schauen. Wir sehen uns Morgen smile

Kruppchan
1 Monat zuvor

Und es gab noch den Regiment „bug“ mit der 33 question

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.