Call of Duty 2021: Release-Zeitraum und Entwickler bestätigt – Das wissen wir schon alles

Wie jedes Jahr wird auch 2021 wieder ein neues Call of Duty erscheinen. Doch wann ist der Release, welches Studio entwickelt das Spiel, erscheint es auch für die PS4 und Xbox One und um was wird es im Setting gehen? Wir haben hier alle Infos, Gerüchte und Leaks für euch gesammelt, die bereits bekannt sind.

Am 5. Mai hat Publisher Activision endlich bekannt gegeben, in welchem Release-Zeitraum das nächste Call of Duty erscheinen wird und wer es entwickelt. Dazu gibt es noch einiges an Leaks, Gerüchten und Hinweisen, die mehr zum Setting und den Spielmodi verraten.

In diesem Info-Hub werden wir euch alles vorstellen, was wir bisher zum neuen CoD 2021 wissen. Wenn immer neue Infos auftauchen, werden wir diesen Artikel zeitnah aktualisieren.

CoD 2021 – Wann ist der Release?

Wann erscheint das neue Call of Duty? Entgegen erster Befürchtungen erscheint das neue CoD tatsächlich noch 2021 und wird nicht auf 2022 verschoben. Im jüngsten Investoren-Call wurde außerdem ein Release für den Herbst genannt. Das ist traditionell die Zeit, in der neue Call-of-Dutys erscheinen und man kann von einem Release im Zeitraum zwischen Oktober und November rechnen.

Das sind die Entwickler für das neue Call of Duty 2021

Welches Studio entwickelt das Spiel? Die drei großen Activision-Studios, die traditionell CoD entwickeln sind Treyarch, Infinity Ward und Sledgehammer-Games. Letztere wären eigentlich schon 2020 an der Reihe gewesen, aber das aktuelle CoD Black Ops Cold War wurde dann doch von Treyarch entwickelt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Doch seit dem Investoren-Call von Activision wissen wir konkret, dass jetzt endlich wieder Sledgehammer an der Reihe ist. Die haben zuletzt CoD WWII im Jahre 2017 entwickelt.

Um was geht es 2021 in CoD? Das wissen wir zum Setting

Um was wird es im Spiel gehen? Offizielle Infos zum Setting sind noch nicht bekannt. Es gibt aber diverse Gerüchte, die auf verschiedene Szenarien hindeuten:

  • 2. Weltkrieg: Da Sledgehammer schon das letzte CoD im 2. Weltkrieg angesiedelt hatte, könnte dieser Konflikt erneut das Setting werden. Womöglich sogar in einer alternativen Realität, in welcher der Krieg sich bis in die 50er Jahre fortsetzt und so ganz neue Szenarien abseits der altbekannten Weltkriegs-Schauplätze aufzeigt.
  • Korea- oder Vietnam-Krieg: Gerüchte besagen, dass der Konflikt in den 50ern stattfinden wird. Das wäre dann entweder ein alternatives Szenario wie oben erwähnt oder der Korea-Krieg und erste Konflikte des späteren Vietnam-Kriegs.

Wie heißt das neue CoD überhaupt? Auch hier gibt es nur Gerüchte. Angeblich soll das neue Spiel „CoD WWII: Vanguard“ heißen, was freilich für ein Weltkriegs-Setting spräche.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Andere Gerüchte sagen, dass das Spiel „Guerilla Warfare“ heißen soll. Das spräche eher für ein Setting im Korea- und Vietnam-Krieg.

Was wissen wir zu Spielmodi und Warzone?

Wird das neue CoD 2021 in die Warzone kommen? Seit dem Investoren-Call wissen wir, dass das neue CoD ebenfalls Teil des populären Battle-Royale-Spielmodus Warzone sein wird. Da wird es wohl einen ähnlichen Weg gehen, wie zuletzt Cold War.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Laut dem Insider Tom Henderson soll es auch wieder eine aufwändige Reveal-Kampagne dazu geben, die in der Warzone stattfindet und Mitte 2021 starten soll.

Welche Spielmodi sind geplant? Auch ier gab es vage Infos vom Investoren Call. Demnach soll das neue CoD die folgenden Modi haben:

  • Solo-Kampagne
  • Regulärer Multiplayer
  • Koop-Modus

Wird es Zombies geben? Dazu ist noch nichts bekannt, aber es ist durchaus denkbar, dass es auch wieder einen Zombie-Modus gibt.

Auf welchen Plattformen wird das neue CoD 2021 erscheinen?

Kommt das neue Call of Duty auch auf der PS4 und Xbox One? Es ist bekannt, dass das neue CoD ein Next-Gen-Titel wird. Das heißt, es erscheint definitiv auf PC und PS5 sowie Xbox Series S und X.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Es ist allerdings laut Insider Tom Henderson nicht ausgeschlossen, dass es auch noch für die ältere Generation von PS4 und Xbox One kommen könnte.

Quelle(n): Gamerant, IGN, PCGamer, PCGamesN
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Paulisdad

Ich äußere hier mal eine unpopuläre Meinung

Ich hätte mal wieder Lust auf ein COD ala BO3 mit verschiedenen Chars und Fähigkeiten.

Weltkriegsszenarien kann ich nicht mehr sehen.

Watson

Also ein Szenario in der Vergangenheit benötige ich auch nicht, die können gerne Modern Warfare fortführen. Die Basis von Warzone. Geh mir weg mit dem ganzen bunten Zeug von Black Ops…

Paulisdad

verstehe was du meinst. Fand nur die skills und Operator einfach spassig. hätte nix gegen ne Fortführung

Watson

über Geschmack lässt sich nicht streiten. Jeder hat einen eigenen. 😀

huhu_2345

Hoffentlich nicht^^
Ich wurde nie richtig warm mit den verschiedenen Charakteren und den dazugehörigen Fähigkeiten. Da bin ich froh sind sie wieder davon weg.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x