Call of Duty: Vanguard wird weiblicher – Neue Infos zur Kampagne mit Gameplay

Auf der gamescom 2021 zeigte Call of Duty: Vanguard erstes Gameplay zur Kampagne. Zu sehen sind actionreiche Szenen im Setting des Zweiten Weltkrieges. Was auffällt: CoD wird weiblicher, zeigt langen Szenen aus der Perspektive einer Soldatin und auch drum herum mischen mehr Frauen mit.

Was ist auf der gamescom los? In Opening Night Live zeigte Call of Duty: Vanguard erstes Gameplay der Kampagne. Das neue CoD erscheint am 05. November und kehrt zurück zum ursprünglichen Setting im Zweiten Weltkrieg.

Die neuen Gameplay-Szenen zeigen zwei Abschnitte der Kampagne und man schlüpft in die Rolle von Polina Petrova, die im besetzten Stalingrad um ihr Leben kämpft.

Was gibt es zu sehen? Polina Petrova kämpft sich durch ein von Nazis besetztes Haus. Erst mit einem Messer, dann mit kräftigen Waffen. Es kommt zu mehreren Gefechten, doch Polina schafft es, aus dem Haus zu entkommen, sich vor einem Panzer zu verstecken und immer weiter voranzukommen. Am Ende erreicht sie jedoch eine scheinbar ausweglose Situation.

In diesem Moment springt die Geschichte eine Stunde zurück. Es ist helllichter Tag und sogar Vögel singen vor Fröhlichkeit. Doch es ist auch ein Moment, kurz bevor die Nazis ihren Angriff auf Stalingrad starten. Angriffs-Flugzeuge feuern ihre Maschinengewehre, Bomber schmeißen ihre tödliche Fracht. Auch diese lange Szene endet mit einer scheinbar tödlichen Sackgasse.

Der Trailer schließt ab mit kurzen Szenen aus anderen Teilen der Kampagne. Die beinahe 10 Minuten Gameplay binden wir euch hier ein:

Anzeige von GameStar Inhalten widerrufen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Was fällt auf? Beim Betrachten der Gameplay-Einlagen fallen zwei Dinge auf:

  • Die Präsentation zeigt viele Soldatinnen
  • Es gibt viele Klettereinlagen und kurze Sequenzen, die das Gameplay auflockern

Ob bewusst oder nicht: Call of Duty macht durch die Präsentation einen weiblicheren Eindruck, zeigt Soldatinnen und im Hintergrund sind ebenfalls Frauen zu hören, in der kurzen Szene im „friedlichen“ Stalingrad.

Ebenfalls auffällig sind die vielen kleinen Gameplay-Szenen beim Durchqueren des Schlauch-Levels. Immer wieder wird die Ruhe durch Klettereinlagen oder Action-Sequenzen unterbrochen. Kurze, gescriptete Gameplay-Szenen lockern so die gradlinige Story auf, meist gefolgt von Gefecht-Einlagen.

Wie gehts bei CoD Vanguard weiter? Am Wochenende läuft eine Alpha mit dem neuen Spielmodus „Champions Hill“ auf der PlayStation. Da wird es dann erstmals Gameplay aus dem Multiplayer zu sehen geben.

Am 10. September geht dann der Early Access der Beta an den Start. Der Test läuft in mehreren Phasen und ihr könnt auch ohne Vorbestellung oder PlayStation teilnehmen. Alle Infos zu Beta findet ihr hier.

Wie gewohnt zeigt CoD mit dem ersten Gameplay die Stärken der neuen Kampagne und mit viel Action und Geballer. Das Setting im Zweiten Weltkrieg kann viele Spieler zwar nicht überzeugen, doch bei der Inszenierung kann CoD punkten.

Spielt ihr die Kampagne von CoD oder ist das für euch nur schmückendes Beiwerk zum Multiplayer? Teilt gern mit uns eure Meinung in den Kommentaren auf MeinMMO.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dwal1n

Leute, dass ihr es immer noch nicht checkt. Activision wird uns auch dieses Jahr wieder hart trollen! Die Engine ist von MW 2019, ohne FOV Slider in den Konsolen Versionen!!! Zudem wird es allen Anschein nach auch keine PS5 Beta geben, da es schlicht und einfach noch nicht fertig gestellt wurde! Aber hey, warum sollte sich Activision auch Mühe geben, wenn die Kevins, Dustins und Ronnys da draußen eh alles Kaufen, was ihnen vor die Nase gesetzt wird! Keine Qualität, aber Hauptsache divers, woke und politisch korrekt. Social Signaling vom feinsten. Erinnert euch an meine Worte. Ihr bekommt wieder ein unfertiges Spiel. Naja fast, der Shop wird mit Sicherheit fertig sein LOL

Lieblingsleguan

Sah gut aus, werde ich denke ich dann doch spielen. Habe in dem anderen Artikel, ob ich das Spiel kaufe “wahrscheinlich ja” geklickt, das aber nur wegen des Multiplayers. Die Kampagne bei CW hat mich auch kalt gelassen, ca. 1,5 oder 2h lang gespielt und dann wieder deinstalliert. Aber das gestern hat mich schon abgeholt.

JennyH

Tatsächlich gefällt mir vieles daran bis auf die Sturmtruppler AI. Das Gameplay allgemein war eher meh aber die cinesiastischen Sequenzen machen schon richtig Bock.

ThisIsThaWay

Ich glaube das wird dann doch das erste COD Seit Jahren dem ich dann doch eine Chance geben werde.

Sebastian

Das gezeigte sah tatsächlich besser als erwartet aus. Vielleicht gebe ich dem Spiel doch eine Chance und wenn nur für die Kampange. Mal sehen und abwarten was noch so gezeigt wird.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x