Buff macht Champion in LoL zu einem lächerlich großen, unbesiegbaren Monster

In League of Legends erschien vor Kurzem der Patch 10.7 auf dem Test-Server. Er brachte dabei einen Buff für den Champion Nasus, der etwas außer Kontrolle geraten ist.

Was ändert sich an Nasus? Nasus, der Bewahrer des Sandes, ist ein schakalköpfiger Champion, der vor allem auf der Top-Lane zu Hause ist. Dort farmt er für gewöhnlich Vasallen und verstärkt damit seine Q-Fertigkeit „Aussaugender Schlag“.

Durch jede Tötung, die mit der Fertigkeit durchgeführt wird, sammelt Nasus Stapel an Verstärkungen für „Aussaugender Schlag“. Doch Patch 10.7 wird dies verändern:

  • Er sammelt weiterhin Stapel durch Kills.
  • Diese verstärken nun aber auch die W-Fertigkeit „Verdorren“. Alle 35 Stacks gibt es zusätzliche Reichweite. Die Reichweite wird jedoch bei 800 maximiert.
  • Alle 100 Stacks vergrößert sich außerdem der AoE der R-Fertigkeit „Zorn des Sandes“, um 5%. Gleichzeitig wächst Nasus alle 100 Stapel um 5% mehr, wenn er die Fertigkeit nutzt.

Und genau dieses Wachstum kann für sehr lustige Momente im Spiel sorgen.

Nasus wird größer, als der Bildschirm anzeigen kann

Was ist passiert? Der Reddit-Nutzer BobTheWhaler hat es auf dem Test-Server übertrieben und in einem Match 8.100 Stapel auf seiner Fertigkeit gesammelt. In einem normalen Spiel sind 400 bis 600 realistisch.

Durch diese riesige Zahl von Stacks wächst Nasus extrem an. Er wird so groß, dass er nicht mehr voll auf dem Bildschirm sichtbar wird:

8100 stack Nasus with elixir of iron on the PBE from r/leagueoflegends

Auch wenn dieses Szenario nicht in einem echten Spiel vorkommen wird, so könnte das Update zumindest dafür sorgen, dass Nasus wieder in die Meta findet. Derzeit ist der Champion unbeliebt.

Außerdem bricht Nasus einen Rekord. Bisher war der Champion Cho’Gath immer der größte, denn auch er wächst an, wann immer ein Gegner durch seine ultimative Fertigkeit besiegt wird. Diese lässt sich jedoch deutlich seltener einsetzen, als den „Q“ von Nasus und hat zudem ein Maximum.

Großes Rework für Fiddlesticks

Was ändert Patch 10.7 noch? Das Highlight des neuen Updates ist die Überarbeitung des Champions Fiddlesticks, der neue Attribute, Überarbeitungen seiner Fertigkeiten und sogar optische Anpassungen bekommen hat.

Außerdem gab es kleinere Balance-Änderungen am Champion Galio.

Wann erscheint der Patch? Der neue Patch 10.7 erscheint, wenn sich nichts verschieben sollte, regulär am 1. April auf dem Live-Server.

Falls euch das Update an Nasus noch nicht genug Lust auf LoL macht, dann vielleicht diese Neuerungen:

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sanix
16 Tage zuvor

Das rework von Fiddel sieht schon ziemlich gut aus! cool

Schlachtenhorn
16 Tage zuvor

„Bisher war der Champion Cho’Gath immer der größte, denn auch wächst an, wann immer“

Ich denke da wurde ein „er“ verschluckt.

Zudem stimmt diese Aussage nur bedingt, da die maximale Größe die Cho´gath erreichen kann, gecappt ist.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.