Blizzard enthüllt offizielle Classic-Server für WoW auf der Blizzcon 2017!

Die Blizzcon 2017 hält viele Neuigkeiten bereit – aber auch Überraschungen. Eine davon wird wohl vor allem Veteranen von World of Warcraft freuen. Die Crew arbeitet an offiziellen Vanilla-Servern, also WoW auf dem Stand von Classic.

Überraschung! Damit hat wohl niemand gerechnet

Einige der Neuigkeiten der Blizzcon waren schon im Vorfeld bekannt. Von anderen wusste man zumindest, dass sie kommen – nicht aber, was sie bringen werden. Dass nun aber WoW Classic verfügbar gemacht wird, war eine Überrschung, deren Wirkung man auch gut am kreischenden Publikum ablesen konnte.

Dass zu „Classic“ alles besser war, rufen schon seit der ersten Erweiterung „The Burning Crusade“ stetig Leute. In letzter Zeit werden die Rufe nach Classic-Servern aber immer lauter. Privatserver-Projekte wie Elysium spiegeln das Verlangen der Community nur zu deutlich wider.

Blizzcon World of Warcraft Classic Servers Brack

Die Classic-Server kommen! Nur wann ist noch ungewiss

Blizzard hat nun endlich darauf reagiert und wird die Classic-Option für Server verfügbar machen! Die alten Tage des MMORPG-Klassikers sollen dadurch noch einmal zum Leben erweckt werden. Executive Producer J. Allen Brack verspricht ein authentisches Spielerlebnis wie zu Classic. Allerdings ohne die Launch-Probleme von damals …

Wann genau diese Option verfügbar ist, wurde leider noch nicht verraten. Nur, dass es „einige Zeit dauern wird“. Das ist zwar kein klassisches Blizzard „soon (TM)“, bedeutet aber dennoch, dass es wohl noch in den Kinderschuhen steckt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Was meint Ihr? Freut Ihr Euch auf die Classic-Server, oder sollte Blizzard die Vergangenheit ruhen lassen? Denkt Ihr, Ihr könnt noch einmal WoW erleben, wie es war, oder wird es nur ein Schwelgen in Erinnerungen? Schreibt uns einen Kommentar!
 
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

93
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
N0ma
N0ma
2 Jahre zuvor

Ein Server wo meistens 10.000 Leute on sind ist nicht leer egal nach welcher Definition, da müsste man eher bei retail die Frage stellen. Was möglicherweise ein Grund ist warum sich Blizzard doch dazu entschlossen hat.

Stefan
Stefan
2 Jahre zuvor

Spätestens wenn man merkt das man 2 Wochen reine Spielzeit braucht um auf 60 zu kommen gehen die ersten wieder smile

Roy Pflichtfeld
Roy Pflichtfeld
2 Jahre zuvor

Wieso wird da jetzt so ein Fass für auf gemacht? o.O Ich freue mich riesig und eine Menge Leute in meinem Freundeskreis, die wie ich damals damit angefangen haben, freuen sich ebenfalls. Wir werden es spielen, in dem Wissen dass kein Content dazu kommt und JA! Wir werden auch gerne ein monatliches Abo dafür zahlen. Es gibt die Dutzenden Community-Foren nicht umsonst. Und wenn Blizzard nun nach Jahren auf solche Wünsche eingeht ist das doch nicht zu lasten derer die nicht daran interessiert sind. Oder sehe ich das Falsch? Ja, die Spielmechanik war zu Classic wesentlich umfangreicher. Na und? Genau das lieben die Nostalgischen Vanilla Zocker doch und genau deshalb kehren sie zurück. Weil das heutige WoW Konzept, in welchem Pro von casual Gamer kaum noch zu unterscheiden ist für diese Spieler einfach keinen Reiz hat. Leben und leben lassen Leute, da draußen gibt es schon genug Konflikte etc. da brauch man die nicht auch noch am Pc.

r3zzel
r3zzel
2 Jahre zuvor

Leider gibt es zu viele dumme Menschen da draußen, die keine Ahnung von der Welt haben und nur jammern… Solchen Leuten sollte man echt das Internet abschalten…

Bodicore
Bodicore
2 Jahre zuvor

Ganz deiner Meinung und jetz raus aus meinem Kopf

Daxter
Daxter
2 Jahre zuvor

Absoluter Blödsinn, die sollen ihre Ressourcen lieber in wichtige Dinge stecken. Sorry aber nur für Leute sowas zu machen die in der Vergangenheit leben. Wie schon oft gesagt wurde, es wird einen kurzen Hype geben und dann wird ruhe sein warum?

Zu classic Zeiten war WoW viel zu kompliziert und zu Zeit intensiv und was manche vergessen, es wird keine, Keine Updates geben……nix. Es wird irgendwann nix mehr zu tun geben, da der Content schnell ausgelutscht sein wird, wer will den bitte heutzutage noch zig mal durch Molten Core rennen. Oder zig Monate Gold sparen um sich mit lvl 40 ein lahmarschiges Reittier holen.

Der Mensch kann nur meckern, das früher alles besser war aber mal vernünftig nachdenken will keiner.

Wer ständig schreit früher war alles besser wünscht sich auch die DDR zurück.

Boreas
Boreas
2 Jahre zuvor

Mach einfach den Kopf zu, du unwissender Troglodyt. Typisch deutscher Spießbürger: ‚Kenn ich nich‘, mag ich nich‘. Weg damit!‘ Privatserver existieren ja nicht auch schon seit.. Ewigkeiten?! Dies zwar nicht immer erfolgreich, bekanntermaßen aufgrund zu erwartender Korruption, jedoch immer wieder auf’s Neue belebt und gehyped. Jaja, Hype verfliegt eh nach 2 Wochen, schon klar. Für Casuals, wie du es bist, mag das durchaus zutreffen, jedoch existiert auch eine stille Mehrheit, die schon lange auf diesen Moment gewartet hat und nun samt Frau und Kind durchstarten wird. Bewirb dich bei Blizzard und werd‘ selbst für das Ressourcen-Management zuständig; du scheinst ja so viel Ahnung davon zu haben, welche und wie viele von ebendiesen durch den Release von Classic verloren gehen.

Ich hoffe, dass, wenn du dir deinen Kommentar noch einmal gründlich zu Gemüte führst, du erkennst, dass du nur Punkte anführst, die DU persönlich als nicht erstrebenswert, nicht lohnenswert und als Zeitverschwendung erachtest. Das ist auch dein gutes Recht, diese Meinung zu haben, nur ist es eben DEINE Ansicht. Die Legacy-Community sieht das nämlich komplett anders. Wir wollen genau das zurück, ob es dir passt oder nicht. Nun geh weiter LFR raiden, erwirb stets jedes neue Pet/Mount/Cosmetic im Shop, bleib ein braver, Einheitsbrei fressender Retail-Zombie und behalte deinen ungeistreichen Senf für dich. Dankeschön.

Daxter
Daxter
2 Jahre zuvor

Bist ja niedlich smile Wer sagt den das ich ein Casual bin? Kennst du mich, kennst du meine Erfahrungen die ich im Gaming-Bereich und WoW gemacht habe. Habe auch Classic damals gespielt, habe auch auf Privat Servern gespielt.

Niedlich das du mich gleich beleidigt und mich persönlich angehst nur weil ich eine andere Meinung als du hast.

Ja Privat Server weil die ja auch so toll funktionieren und vernünftig laufen.

Richtig..es ist MEINE persönlich Meinung und richtig, es ist MEIN Recht diese zu haben. Also warum beleidigst du mich? Kannst du nicht vernünftig argumentieren?

Wenn du Classic spielen willst dann mach es doch und heule, flame und trolle dort rum.

Sagt irgendwer das ich Pets im Shop kaufe?

Glaubst du wirklich das es keinen Shop für die Classic Server gibt, bist du so naiv?

Du glaubst doch nicht wirklich das Blizzard da kein Geld raus schlagen will?

Glaubst du wirklich Sie bringen einen Classic Server nur um deine Legacy Community zu befriedigen?

Wenn du in der Vergangenheit leben willst, dann tue es und nerv mich nicht.

Du sprichst dinge an wo du anscheinend keine Ahnung von hast.

Warum sagen Sie den das es noch nicht sicher ist wann die Classic Server kommen? Weil Sie im Moment keine Ressourcen dafür verschwenden wollen und das ganze nicht so einfach ist wie Ihr euch das vorstellt, rate mal warum Private Server mehr schlecht als recht funktionieren.

Ich habe aber keine Lust mehr mich mit Leuten wie dir zu diskutieren weil du anscheinend nur deine Meinung akzeptierst und was dir in den Kram passt.

Ich habe kein Problem damit das Leute wie du Classic spielen wollen oder das Blizzard was für euch macht. Im gegenteil freue mich für euch.

Aber in meinen Augen ist es totaler Schwachsinn in der Vergangenheit zu leben.

Du willst mit Frau und Kind durchstarten in Classic? Na den viel Spaß dabei bei der relativ wenig Zeit die du dafür hast wenn man nebenbei noch einen Vollzeit Job hat.

Schönes Wochenende noch.

Tim Stndr
Tim Stndr
2 Jahre zuvor

richtig. hier ist ein ende abzusehen aber bis dieses erreicht ist ist es ein langer anstrengender weg, welcher riesen spaß macht. ich habe damals classic gespielt und dann 2011 noch einmal auf einem privatserver….beide male über 1 jahr eine menge spaß gehabt.
verstehe einfach nicht warum es soviele leute gibt die über diese Ankündigung meckern. euch, die ihr die aktuelle Version spielt, wird doch absolut nichts entzogen dadurch…

Daxter
Daxter
2 Jahre zuvor

Habe nicht gemeckert, habe nur meine Meinung dazu gesagt und was ich davon halte smile Danke für deine Antwort smile Hab noch ein wunderschönes Wochenende smile

Sascha Schulte
Sascha Schulte
2 Jahre zuvor

Wo es einen Markt gibt dort werden auch Ressourcen investiert.
WoW hat nun mal einige Jahre hinter sich und es gibt Fans der ersten Stunde, Fans die mit der Zeit hinzugekommen sind und Fans die sich bestimmt in der Zukunft noch begeistern lassen.

Jedem das seine, ich mag auch die Classic Zeiten, heisst aber nicht das ich den aktuellen Content nicht dennoch begrüssen werde und da auch teilnehmen werde.
Es ist gut das die Alternativen geboten werden sollen….nun muss sie aber nicht jeder annehmen.

N0ma
N0ma
2 Jahre zuvor

„Zu classic Zeiten war WoW viel zu kompliziert „
– möchte allerdings auch nicht jeder alles in den A.. geschoben kriegen
– Erfolge sind noch echte Erfolge und werden nicht durch das nächste Update zunichte gemacht

“ Content schnell ausgelutscht „
– durch den Content rennst du bei weitem nicht so durch wie in Retail

„Wer ständig schreit früher war alles besser wünscht sich auch die DDR zurück.“
wenn das der Fall wäre müsste die BRD genauso aussehen wie die DDR, weil die Grafik in den Classic Gebieten sieht noch fast genauso aus ;P

Es gibt halt Für und Wider Argumente. Was mich zB nervt ist die langsame Manareg.

Daxter
Daxter
2 Jahre zuvor

Die Erfolge wurden erst in Lich King eingebaut razz Aber ich weiß was du meinst. Ja aber du kennst den alten Content doch schon oder willst du mir ernsthaft sagen du warst noch nie in Naxx, Zul Gurub oder Molten Core? Was findest du so toll daran da wieder reinzulaufen? Oder willst du den so tun in deiner Fanatasie das das alles neu und spannend ist?

N0ma
N0ma
2 Jahre zuvor

Ja ich bin kein WoW Spieler , spiels nur aktuell weil Rift so vermurkst wurde. Raids kenn ich aktuell noch gar keine. ;P

Daxter
Daxter
2 Jahre zuvor

Ja aber glaub mir Classic war nicht so rosig wie es alle erzählen aber schau es dir ruhig selber an wenn es kommt. Wenn du auf Grinding wie in Classic oder Rift stehst schau dir mal FF14 an. Vielleicht wäre das das richtige für dich smile

N0ma
N0ma
2 Jahre zuvor

Hab grad in Classic einen Diszi auf 57 gelevelt. Ich fands nicht schlecht, bis auf den Manareg , naja irgenwann wünscht man sich einen Dungeon Teleport, aber gut das macht das Flair halt aus. Was ich gut finde ist, daß die Open World nicht so simple durchrennen ist.
Spiel aktuell aber Retail zum Vergleich.

„Wenn du auf Grinding wie in Classic oder Rift stehst schau dir mal FF14 an. „
Bin grade kein Grinder, sondern (Semi)Progress Raider. Genau das hat man in Rift ja kaputtgemacht –> den Supergrind eingeführt und die Raids abgeschafft.
FF14 ist mir zu kindlich, aber sonst find ich es gut gemacht für die Zielgruppe.
Ich spiel noch ESO, aber da sind die Raids halt etwas langweilig. Meistens DPS Bosse wie man so sagt.

Aber da Trion ja alles nachmacht, leider, von WoW – führen sie vielleicht auch noch ein Classic ein.

Daxter
Daxter
2 Jahre zuvor

Ja bei Rift merkt man halt sehr das es auf Geld ausgeben getrimmt ist. FF14 ist einfach toll smile Kann aber nach meiner Meinung nicht ganz mit WoW mithalten. Bei ESO hab ich bis jetzt noch keinen RAID von innen gesehen xD

N0ma
N0ma
2 Jahre zuvor

solltest du zumindest mal testen, für normal Raids werden dauernd Leute gesucht, die schafft jeder

Dafür
Dafür
2 Jahre zuvor

Freue mich das sich da endlich auch bei Blizzard was tut. Aber mal abwarten wie authentisch das wirklich wird.
„WoW Vanilla Remaster“ hört sich eher verdächtig an.

Wenn sie da auch wieder drann rum „modernisieren“ und vereinfachen, dann wird das ein Flop werden.

Sascha Schulte
Sascha Schulte
2 Jahre zuvor

Ich finde den Schritt stark!

Ich hoffe irgendwie inständig das diese Aktion sowas wie einen Hype auslösen wird, es gibt ja noch viele andere Spiele die in ihrere „Classic/Basis Variante“ echt Spaß gemacht haben.

Ich würde auch darauf wetten das sogar ein DaoC Reload durchaus seine Fans finden würde.

cortees
cortees
2 Jahre zuvor

Bin ich kein Ketzer, dass ich mir Classic mit den neuen Charaktermodellen und Animationen wünsch? ;P Glaub aber, das spielts ohnehin nicht ;P

Boreas
Boreas
2 Jahre zuvor

Wieso sollte es das nicht ’spielen‘? Gibt bestimmt sogar Legion Texture-Mods, die auf diversen Classic Privatservern anwendbar sind. Also wird Blizzard soetwas allemal implementieren können. Finde die Option keineswegs verkehrt für Leute, die sich nun an die neuen Texturen gewöhnt haben oder sie grundsätzlich überlegen finden, diese aktivieren zu können. Auch wenn sie nicht mein Fall sind und ich definitv mit den Originalmodellen spielen werde! Ist ja ohnehin nur visuell und für einen selbst, also halte ich es für wahrscheinlich.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
2 Jahre zuvor

Genau…Elysium und alle anderen P.Classic Server sind auch ständig leer.

Belpherus
Belpherus
2 Jahre zuvor

Würd ich niemals wieder anfassen, aber schön das diese Nostalgie Nervensägen endlich ihren Willen kriegen. Hoffentlich sind sie nun ruhig. Ich kann diese ganze „Classic war alles besser“ Scheiße nicht mehr höhren

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Ja, Ich bin auch mal gespannt wie lange es dauern wird, bis diese Leute merken, dass früher vielleicht doch nicht immer alles so viel besser war.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
2 Jahre zuvor

Diese Leute spielen seit Jahren intensiv und gerne auf privaten Classic Servern.
Jetzt dürfen sie endlich auf offiziellen spielen….

Nora mon
Nora mon
2 Jahre zuvor

… und bezahlen …

mal sehn wielang das hält

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
2 Jahre zuvor

Wir haben sogar Classic damals gekauft und gerne das Abo bezahlt.
Warum sollte es jetzt anders sein?
Die alten Spieler kommen wieder zurück…..ich freue mich darauf.

Nora mon
Nora mon
2 Jahre zuvor

Ich glaub du hast eine rosarote Brille auf wieso sollte man ein MmoRpg 2 mal durchspielen?

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
2 Jahre zuvor

Warum twinken heutzutage viele Spieler in Legion?
Warum also den gleichen Content zig mal durchspielen?

Du kennst Classic wahrscheinlich nicht.
Es ist ein anderes Spiel und es macht bock dieses immer und immer wieder zu erleben.

Nora mon
Nora mon
2 Jahre zuvor

twinks sind nur sehr selten von der selben Klasse und auf unterschiedlichen Server und warum sollte ich „Classic“ nicht kennen das ist kein eigenes Spiel was noch auf dem Amiga lief

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
2 Jahre zuvor

Classic ist ein eigenständiges Spiel wie Legion auch.
Aber bald ist Classic ja wieder offiziell spielbar.

Sascha Schulte
Sascha Schulte
2 Jahre zuvor

Es mag sein das es Spieler gibt die den Fortschritt begrüssen und manche wünschen sich die guten alten Basics.
Es wäre wünschenswert sowas wie Akzeptanz aufzubauen da alle Spielergruppen wichtig sind.

Rudi Loca
Rudi Loca
2 Jahre zuvor

Würde ich natürlich drauf spielen wenn…….. geapatcht wird wie damals und das man auch irgendwann nach Burning Crusade etc kommt nach 3-4 jahren von mir aus.Nur auf 60 wäre auch doof.

Jonny_wee
Jonny_wee
2 Jahre zuvor

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird da gar nix gepatched. Würde ja auch sein Ziel enorm verfehlen.
Was willst du dann in, sagen wir mal, 10 Jahren machen? Einige Server mit dem 11. Oder 12 addon laufen lassen, die „jetzigen“ Classic Server durch draenor turnen lassen und für die Nörgler wieder neue vanilla Server aufmachen?

Denke, dass man da einfach mal loslassen sollte. Das Spiel hat sich verändert, es wird nie, wie es mal war. Und wem es jetzt nicht mehr gefällt, der wird ja nicht gezwungen zu bleiben.
Und auch auf die Gefahr hin, dass der Vergleich jetzt ein wenig hinkt: nach 15 Jahren Beziehung mit einem Partner kannste auch nicht sagen „komm, lass uns so verliebt und verrückt wie früher sein“. Ist nicht drin. Veränderung gehört dazu. Und wenn’s nicht passt, passt es nicht. Dann muss man loslassen und gehen.

Rudi Loca
Rudi Loca
2 Jahre zuvor

joar wenn es sich nur um reinen 60er server handelt,der nie gepatcht wird,interresiert mich dann persönlich auch nicht.Will ja auch mal weiterkommen so wie damals.

Bodicore
Bodicore
2 Jahre zuvor

Für mich ist das eine tolle Nachricht.
Aber werd erst mal schauen ob auf Blizzards Classicservern auch Blizzards Community unterwegs ist. Der Vorteil an dem kleinen Privatserver auf dem ich derzeit unterwegs bin, ist der tiefe Idiotenlevel.

Trotzdem ich freue mich und irgendwie bin ich auch etwas erleichtert, ich hätte fast den Glauben in den Kapitalismus verloren, ich konnte mir einfach nicht erklären warum Blizzard die ganzen Kunden links liegen lassen will.

Zaccar20
Zaccar20
2 Jahre zuvor

Da werde ich dann auch malwieder mein Abo aktivieren wink

Zindorah
Zindorah
2 Jahre zuvor

Find ich cool, wird zwar nach 1-2 Monaten sicher öde, es sei den die gehen stetig vor ran.

Wobei das eigentlich nur ein PR Move war, die Classic Private Server sterben jetzt von ganz alleine, da ja die offiziellen „Bald“ kommen. So hat Blizzard 2 fliegen mit einer Klappe.

Mehr Geld durch Classic Abo bez. Kauf-Version und weniger Klagen gegen Classic Server, da eh keiner mehr auf P-Server spielt grin

IchhassePvP
IchhassePvP
2 Jahre zuvor

Bin dabei, soviel ist sicher! Wo geht´s zur Kasse? Wieviel kostet ein „Classic-Abo“? 13, 20, 30 oder 50 €? Mir egal, da bin ich dabei komme was wolle!

Theojin
Theojin
2 Jahre zuvor

Das ist super, dann werde ich wohl mal wieder mein Abo reaktivieren, wenn die Classicserver live sind. Ach ja, das neue Addon kommt mir so vor wie das letzte Aufgebot von WoW, nochmal alles rein in die Tüte, was noch rumlag.

Cortyn
Cortyn
2 Jahre zuvor

Den Vorwurf hört man aber auch bei jeder Erweiterung ^.~

echterman
echterman
2 Jahre zuvor

Nice. Find ich cool das Blizzard da der Community entgegen kommt.
Bin auf das Schlachtfest gespannt, wenn es darum geht welche Features rein sollen und welche nicht. #Shitstormincoming

Fluffy-Chan
Fluffy-Chan
2 Jahre zuvor

Da wird es keine extras geben mein guter. Wer extras will solldie aktuelle wow version spielen. Fertig. Nix da mit extrawurst.
Könnt ihr gepflegt knicken ^^

N0ma
N0ma
2 Jahre zuvor

Abseits vom Inhalt, wäre aber schon bei der Grafik die Frage.

terratex 90
terratex 90
2 Jahre zuvor

Wer nach classic schreit soll classic bekommen. auch die grafik und sonstigen müll

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
2 Jahre zuvor

Welchen Müll?

str1ker2k7
str1ker2k7
2 Jahre zuvor

Oje, das ist nicht gut. Ich muss widerstehen…

Bodicore
Bodicore
2 Jahre zuvor

Siegen wird der, der weiß, wann er kämpfen muss und wann nicht.
Sun Tsu

N0ma
N0ma
2 Jahre zuvor

das überrascht jetzt doch

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Meine rosarote Brille ist nicht ganz so rosarot.
Ich weiß wieso classic so geil war, weil es für die meisten was völlig neues war. Nicht weil classic als solches so grandios und besser war als zB TBC.

terratex 90
terratex 90
2 Jahre zuvor

Genau meine meinung, werde auf keinen fall auf classic servern spielen.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Aber es war auch soviel mehr als es jetzt ist. Ich habe die Skillbäume damals geliebt und die Möglichkeiten. Das was man da heute hat ist einfach langweilig.
Für mich war die fehlende Tiefe beim skillen auch einer der Gründe warum WoW immer weniger Spass gemacht hat.

Ich hab mich voll gefreut als ich die Ankündigung im Stream gesehen habe. Für mich wäre das ein Grund mal wieder WoW zu spielen.

terratex 90
terratex 90
2 Jahre zuvor

Die skillbäume waren unnötig gross, die meisten haben eh nur von den „pros“ 1 zu 1 kopiert. Man hat immer nur die gleichen skillungen gesehen.

Coreleon
Coreleon
2 Jahre zuvor

Das ist heute aber auch nicht anders. ^^
Egal in welcher Rolle gibt es ansich immer den „go to“ Build. Was sich evtl „mal“ ändert sind 1/2 Perks abhängig davon ob ST/AE , das wars dann aber auch.
Die Werbung für die Abschaffung der Skillbäume einfach zu wiederholen macht die Umsetzung nicht besser, diese ist nunmal gescheitert und am ende ist es noch eintöniger geworden. wink

Nookiezilla
Nookiezilla
2 Jahre zuvor

Wieso? Was war an denen toll? Ich habe es nie verstanden als die weg kamen und das gemeckere im Forum groß war. Wuhu, da 5% Crit, da 5% Evasion usw. usw. Daraus bestand der Großteil der Bäume.
Was ich allerdings gerne zurück hätte wäre mein Cold Blood ausm Rogue Baum :> Hieß doch so, oder? 100% Crit Chance aufm nächsten hit.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Weil man einfach viel mehr verschiedene varianten skillen konnte. Klar gab es viel das man mitnehmen musste aber man hatte viel mehr Möglichkeiten und konnte man was verrücktes spielen und wenn es nur zum questen war.
Heute ist die Auswahl so langweilig und beschränkt da skillt man einmal und ändert das dann eigentlich nie wieder. Guckt sich nichtmal den Skilltree an. grin Es sei man wechselt das eine Talent dann echt immer von ST zu AE….

Coreleon
Coreleon
2 Jahre zuvor

fürchte es wird mit den 40er Raids problematisch werden. Wer sich mal anschaut was es für nen Akt ist schon 20(+5) für nen Myth Raid anzukarren kann wohl erahnen wie garstig das mit 40(+10) werden wird. -.^

Keupi
Keupi
2 Jahre zuvor

Da viele Interessierte da sein werden, wird einfach wieder ein DKP genutzt. Hat früher auch funktioniert.

Coreleon
Coreleon
2 Jahre zuvor

Die Lootverteilung is nicht das Problem sondern dein Kader.
Du benötigst erstmal einen vollen Raid.
Der muss dann auch zuverlässig aufstellbar sein, wenn der nur jede 3. Woche raiden kann weil Leute nicht erscheinen haut der rest auch ab.

Da sind wir noch nicht mal bei der Performance der Spieler und haben schon im 20er Format massive Probleme.
Mein Eindruck ist das die Deutschen Spieler lieber alle ihre eigene Suppe kochen. Jeder ist der Meinung „Method 2.0“ aufstellen zu können. Die lassen eher ihren Raid krepieren als sich auf nen Raidbund einzulassen. ^^
Das war auch mal anders aber ist inzwischen schon sehr auffällig das vorallem die DE Spieler sich da sehr anstellen….bei vielen Spielen.

Keupi
Keupi
2 Jahre zuvor

Das ist ein Problem vom aktuellen WoW. Der Realmpool, verfügbare Servertransfers und die vorhandene Anonymität sorgen für dieses Verhalten.

Ich glaube es wird funktionieren und der eine oder andere, der meint es geht wie auf den normalen Relams zu, wird sich umgucken müssen.

Coreleon
Coreleon
2 Jahre zuvor

jain, die Spieler wurden wegen der Funktionen halt „scheiße“ aber das meinte ich nicht. wink
Es ist ein wenig so als gelte für DE Spieler „viele Häuptlinge aber keine Krieger“. Ich kann gar nicht sagen wann das mal gekippt ist,fällt aber schon auf.
Wie gesagt war es schon nen mega Akt auf einem der Größten deutschen Server seine 20px zusammen zu bekommen. Wenn mir überlege das für nen 40er Format tun zu müssen….würg. -.^

Keupi
Keupi
2 Jahre zuvor

Ok, ist mir im speziellen nie aufgefallen, aber du wirst wissen wovon du sprichtst. Wollen wir mal hoffen, dass sich das auf einem Classic anders verhält.

Wo du es ansprichst, ich bin gespannt, ob es einen eigenen deutschen Server gibt oder nur einen insgesamt für Europa.

Guybrush Threepwood
Guybrush Threepwood
2 Jahre zuvor

Das sehe ich genauso. Würde einen Classic Server ziemlich sicher nicht betreten. Das ist wie ne Gruppe von mittlerweile alten Freunden die noch mal versuchen so geil einen drauf zu machen wie früher. Dann aber realisieren das es nun mal niemals wieder so sein wird wie früher. Die Zeit war geil entweder man hat sie erlebt oder man hat es verpasst. Das Spiel heute ist imho ein besseres. Freue mich auf die neue Erweiterung.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
2 Jahre zuvor

Alles Geschmackssache.
Ich würde mich nie in Legion einloggen , da es ein anderes Spiel ist.
Auf einem Classic Server treffe ich endlich alle alten Freunde wieder , die seit Jahren nicht mehr spielen wollen.

Guybrush Threepwood
Guybrush Threepwood
2 Jahre zuvor

Nun diese Freunde haben alle heute ein anderes Leben. Da wird sicher wieder ein wenig gespielt werden können aber die alter Spielerfahrung wird das nicht wiederbringen. Ich bin nicht so der Typ der in der Vergangenheit lebt aber natürlich hast du recht, das ist eine Sache des Geschmacks.

Jewel
Jewel
2 Jahre zuvor

Also das würde ich gerne wieder spielen. Wieder Marschal Windsor aus Blackrock zu befreien um die Onyxia pre Quest abzuschließen.
Hoffe nur, das sie die neuen Modelle beibehalten.

Cortyn
Cortyn
2 Jahre zuvor

Vanilla, ganz oder gar nicht! Und schön in 800×600! razz

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
2 Jahre zuvor

Wie gemein…..
2560×1080 wird auch möglich sein….hörte ich ….hoffe ich.

Insane
Insane
2 Jahre zuvor

Bis sie festellen, dass es nur durch die zeitliche Distanz besser war und sonst gar nichts grin

So wie die uralten RPG und Strategie Spiele die plötzlich nicht mehr so viel Spaß machen wie man in Erinnerung hat.

McGee
McGee
2 Jahre zuvor

Der größte Privatserver mit WoW Classic hatte mehrere hunderttausende aktive Spieler jeden Tag und wurde vor ca. 2 Jahren von Blizzard geschlossen. Die Betreiber dieses Servers haben sich dann mit Blizzard getroffen und daraufhin versprach Blizzard sich etwas einfallen zu lassen, um Spielern die es wirklich wollen die Möglichkeit zu geben Classic wieder zu erleben.

Es wird natürlich nicht für jeden etwas sein, aber das war auch nie Sinn der Sache. Diese Server werden für die Spieler sein, welche wirklich Classic spielen wollen. Und das werden genug sein, damit es sich lohnt.

N0ma
N0ma
2 Jahre zuvor

Der Server hatte über 100.000 aktive Spieler, aber nicht jeden Tag.

Eigentlich ist Blizzard die Antwort offengeblieben, bis heute.

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Zumal es sich auch um 100.000 Spieler handelte, die kein Geld dafür zahlten. Mal sehen ob diese Leute auch bereit ein Abo abzuschließen oder 60 Euro zu zahlen, um Classic spielen zu dürfen.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Das ist ja auch meine Theorie. Das weisen die „Privatserver-Fans“ ja immer total ab.

Aber ich denke, es sind einige dabei, für die „kostenlos“ sehr wichtig ist. Meiner Erfahrung nach gibt’s einige Leute, die kein eigenes Geld haben, über das sie frei verfügen können und die irgendwo „eine Erlaubnis zum Geldausgeben brauche“ und sich sehr schwer tun, so eine Erlaubnis für ein MMORPG zu kriegen -> Und für die ist das sehr wichtig, WoW kostenlos zu spielen.

Das sind halt aber Sachen, über die niemand gerne redet. Im Internet wird ja nie einer sagen: „Ich kann kein Geld ausgeben, ich schäm mich meine Eltern/meinen Betreuer/meinen Partner danach zu fragen.“
Das hab ich noch nie irgendwo gelesen – aber das wird mit Sicherheit für einige Leute die Lebensrealität sein. Ich will das auch nicht verurteilen.

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Absolut. Wird schon alles stimmen, was du da schreibst. Ich kenne auch beispielsweise paar Leute, die sowas wie League of Legends, Dota, neuerdings Fortnite oder andere kostenlose Spiele zocken, weil die, wie du beschrieben hast, nicht die Möglichkeit haben, Geld in Videospiele zu investieren. Einige wollen das auch bewusst nicht: Wieso Geld ausgeben, wenn ich auch umsonst spielen kann? Verurteilen will ich das auch nicht.
Mein anderes Problem mit den Classic Servern besteht darin, dass diese praktisch ein totes Ende haben. Ja, das level, farmen usw. dauert länger, die Raids sind deutlich schwieriger und zeitaufwendiger, aber irgendwann hat man doch alles. Dann langweilen sich die Leute doch auch wieder und springen ab.

Wenn ich dich hier schon antreffe, schau dir mal euren Artikel namens „Overwatch bekommt einen neuen Heiler: Trefft Moira!“ an. Ich glaube der Verfasser bringt da das Geschlecht der neuen Spielfigur etwas durcheinander ^^

Nora mon
Nora mon
2 Jahre zuvor

kenne jemand der spielt ständig kauft sie 2000 € Rechner ( ohne Zubehör) aber will nicht einen Cent für Spiele ausgeben und auch geschenkt will er es nicht haben

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Jo, das wird’s alles geben.

Ich kenn auch so Leute, die aus Prinzip digital nix kaufen, obwohl sie dick die Kohle haben – und andere, die sind 10 Minute in einem Spiel und kaufen sich das Mega-Elite-Deluxe-Paket.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
2 Jahre zuvor

Ich glaube das Spieler die f2P spielen möchten nicht gerade ein ales WoW-Classic wollen.
Dafür gibt es eher bessere , neuere Spiele.
Aber die alten Spieler von damals triffst du eher auf Classic Servern an und die zahlen bestimmt gerne.

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Kann sein, ich kenne diese ganzen Leute, die da zocken ja nicht. Ich kann mir jedoch nicht vorstellen, dass von diesen 100.000 Leuten absolut jeder dazu bereit wäre ne Stange Geld in Classic zu investieren. Kostenlos nimmt man gerne etwas mit, aber sobald man zahlen muss, überlegen es sich die Leute doch zweimal. Wir werden sehen wie erfolgreich das Ganze wird.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
2 Jahre zuvor

Wenn ich beobachte wie leer mancher offizielle Server bei Blizzard ist , wird sich der Classic Server immer rechnen.
Zumal viele alte Hasen darauf warten endlich zu spielen ohne die Gefahr einer Serverschliessung zu befürchten.

Neue Spieler mit einem Zwiebelportemonnaie spielen eher neue , andere f2P MMOs.

N0ma
N0ma
2 Jahre zuvor

Wird erstmal die Frage sein wieviels tatsächlich kostet.
Aber wie auch immer, werden sicher nicht alle bereit sein das zu zahlen. Noch dazu da die privat classic server recht gut funktionieren. Denke eher das ein Teil der Retail Spieler den Classic Modus dann spielen werden.

Keupi
Keupi
2 Jahre zuvor

Yeah, bitte ohne LFR, LFG und Questhelper. Bin dabei !

Saigun
Saigun
2 Jahre zuvor

das gab es damals alles nicht, bzw. quest helper war nur ein addon

Bodicore
Bodicore
2 Jahre zuvor

Wär ja sonst nicht classic.

Koronus
Koronus
2 Jahre zuvor

Habe ich schon vorher in die Kommentare geschrieben.

Cortyn
Cortyn
2 Jahre zuvor

Erstaunlich dass Leute schneller Kommentare schreiben können als wir Artikel ^.~

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Moooooooment…
Ihr schafft es nicht einen ganzen Artikel, mit allen wichtigen Infos und Angaben, schneller zu verfassen als jemand anders seinen 140 Zeichen Kommentar?!
Das ist schwach. Bitte wechselt den Beruf!

Bodicore
Bodicore
2 Jahre zuvor

Das ist normal…

Labbern geht immer schneller als denken

N0ma
N0ma
2 Jahre zuvor

bei manchen

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
2 Jahre zuvor

Wenn man Artikel ohne Qualität lesen möchte geht man zu Buffed.
Für Artikel mit Information und Inhalt schaut man bei meinMMO rein.
Ganz einfach ;o)

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Ich finde da tut man buffed Unrecht. Die haben auch gute Artikel und gute Autoren.

Wobei ich natürlich stolz drauf bin, wie sich unsere Seite im Laufe der Jahre entwickelt hat. Wie wir jetzt Blizzcon covern können – das wär vor 1 Jahr noch nicht drin gewesen. Das ist schon sehr cool, wenn man das so über die Jahre vergleicht.

Nora mon
Nora mon
2 Jahre zuvor

man muss aber auch sagen das bei buffed Artikel auf Bildnivea eher mehr als weniger werden

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
2 Jahre zuvor

Buffed war damals auch noch gut.
Nur sind dort kaum noch Redakteure aktiv.
MeinMMO hat Buffed schon längst überholt……
Ich lese hier immer gern.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.