Blizzard braucht endlich wieder ein Erfolgserlebnis – Wird es Diablo Immortal?

Blizzard braucht endlich wieder ein Erfolgserlebnis – Wird es Diablo Immortal?

Die Ankündigung des MMOARPGs Diablo Immortal für Mobile-Geräte war alles andere als glücklich verlaufen. Doch nun wurde das Spiel auch für den PC angekündigt und mehr Diablo-Fans zeigen Interesse daran. Im MeinMMO-Podcast reden wir ausführlich über die bisherige Geschichte des Games.

Das ist das Thema: Lange Zeit hatte der Ableger Diablo Immortal einen sehr schlechten Ruf in der Gaming-Community. Als Mobile-Spiel war es verpönt und wurde nicht als ein „richtiges Diablo“ angesehen. Immerhin war die Reihe bis Teil 3 ausschließlich auf dem PC.

Doch das Feedback der ersten Tests klang überraschend positiv und ebenso überraschend eher wie ein MMORPG als ein A-RPG. Es gab Raids und Dungeons, PvP und Klassenwechsel im Spiel.

Das Interesse an Diablo Immortal stieg an, als Blizzard das Spiel neben Smartphones auch für den PC ankündigte. Es führte dazu, dass auch große Skeptiker sich bereit erklärten, dem Spiel eine Chance zu geben.

In dieser Folge des MeinMMO-Podcasts sprechen Alexander Leitsch, Gerd Schuhmann und Benedict Grothaus ausführlich über das A-RPG und seine bisherige Entwicklungsgeschichte.

Hier könnt ihr hören:

Hier könnt ihr den Podcast auch hören:

Wir behandeln in unseren regelmäßigen Podcasts auch Sonderthemen wie die Ankündigung von Witcher 4 und laden besondere Gäste ein wie die Jungs des LoL-E-Sport-Teams Eintracht Spandau.

Anregungen oder Kritik?

So könnt ihr mitgestalten: Ihr könnt übrigens aktiv an der Verbesserung des Podcasts mitwirken. Wenn ihr Feedback wie Anregungen oder Kritik habt oder einfach einen coolen Themenvorschlag einreichen wollt, der dringend mal diskutiert werden sollte, dann schaut doch auf unserem Discord-Server vorbei.

Alternativ könnt ihr auch direkt eine Mail an info@mein-mmo.de schreiben und uns so an euren Gedanken teilhaben lassen. Schreib uns deine Meinung in die Kommentare.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Leyaa

Ich kann mir aktuell auch nicht vorstellen, dass Diablo Immortal der große Hit für Blizzard wird. Zumindest nicht von Spielerseite aus. Dafür hat es diesen Mobile Vibe, wurde nicht intern von Blizzard entwickelt und ist zu nah an Diablo 3.
Und selbst wenn es wirklich Erfolg hat, heißt es wiederum „Das ist ja gar nicht von euch“. Bei Misserfolg dann eher „Ist halt kein richtiger Blizzard Titel, mit so komischen chinesischen Mobile Entwicklern“.
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es in China und Korea erfolgreich wird, da der Rufmord dort vermutlich nicht so stark ist und die Mobile Skepsis kein Problem darstellt. Aber bei uns wird das eher schwer.

Mein größter Kritikpunkt an Diablo Immortal ist die Nähe zu Diablo 3. Es wirkt für mich zu wenig eigenständig. Klassen sind 100% auf D3 genommen, mit Rifts und Bounties sind auch altbekannte Gameplay Features übernommen worden.
Da hätte ich mir mehr „eigenes“ gewünscht.

Und ich frage mich, ob sie storymäßig nicht einfach nur irgendetwas erfinden, dass an den Haaren herbeigezogen wirkt. Es wäre natürlich schön, wenn Immortal zu einem gut überlegten Gapcloser zwischen D2 und D3 wird.

skabeis

Spannend bleibt bei allem technischen Rückschritt aufgrund der Optimierung für Smartphones dennoch die Frage nach dem Crossplay. Durchaus vorstellbar, dass viele Spielerinnen und Spieler zugunsten dieser Funktion mit der abgespeckten PC Version zufrieden sind.

Klabauter

Hab den Podcast noch nicht gehört aber ich würde es Blizzard sehr gönnen. Totgesagte leben länger! 🙂

Ooupz

Nein, Drachen in WoW und Overwatch Reloaded wird Blizzard zu neuen Ruhm führen. *Ironie Off*

Todesklinge

Ich glaube das erst Diablo 4 wieder neuen Schwung bringt.

Diablo Immortal wäre eher so ein milder Übergang. Ich mag Diablo sehr, aber Immortal sagt mir da überhaupt nicht zu. Es ist eben ein Handy Spiel.

Keupi

Hallo, habe den Podcast noch nicht gehört, erst morgen auf dem Weg zur Arbeit. Vorab aber meine Meinung zur Überschrift.

Blizzard braucht endlich wieder ein Erfolgserlebnis – Wird es Diablo Immortal?

Meiner Meinung nach werden viele Fans am PC spielen. Und diese Leute wird es größtenteils enttäuschen. Einfach weil es ein Mobilegame ist und diverse technische Unzulänglichkeiten gegenüber einer PC/Konsolenversion haben wird. Zudem wird auch die Monetarisierung wahrscheinlich nicht für Jubelschreie sorgen. Deswegen sehe ich das eher skeptisch.

Aber hören wir mal, was ihr im Podcast zu sagen habt und wie es dann schlussendlich wirklich kommt.

Klabauter

Der Reiz an der D:I liegt für mich eher daran das es egal ist ob ich Abends am PC oder in der Mittagspause beim Kacken spiele.
Es ist ein Mobile Game und das ist richtig gut so.

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von Klabauter
Keupi

Das kann für Dich durchaus zutreffen. Für andere vielleicht nicht. War auch meine Meinung und Prognose, nicht mehr und nicht weniger.

Uns allen hoffentlich viel Spaß mit dem Game, wir werden es sehen.

Klabauter

Klar, das ist nur meine Meinung. Aber ja lass mal abwarten wie es wird. Ich glaube echt das wird ein riesen Erfolg.

Gaminator

Diablo 1 konnte man auch auf der PS1 spielen.

Nico

naja glaube kaum das es mehr als kurzfristigen erfolg haben wird, auf dem pc, auf dem handy sicherlich, da wird quasi jeder größere Name gezockt.. Qualitätsansprüche auf dem Smartphone gibts also kaum, vorallem Gameplay technisch 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x