Beschreibung Folgen
final fantasy xiv packshot
Final Fantasy XIV hat sich seit dem Reboot "A Realm Reborn" vor 4 Jahren zu einem der größten abo-pflichtigen MMORPGs auf dem Markt entwickelt. Es bietet den Spielern große Vielfalt an Inhalten, die vom Harcore-Raid Content, über ein ausführliches Crafting-System, bis hin zur Einrichtung des eigenen Hauses reichen. Dabei werden die Content Updates mit neuen Story-Quests, Dungeons, Raids, etc. in regelmäßigen Abständen von nur 3 bis 4 Monaten veröffentlicht. Nach der ersten Erweiterung "Heavensward", erschien mit "Stormblood" im Juni 2017 die zweite Erweiterung des MMORPGs und eine dritte zeichnet sich bereits am Horizont ab. Mit Stormblood schaffte Final Fantasy XIV kürzlich einen Rekord bei den Abonnenten-Zahlen.

Den Machern vom Final Fantasy XIV MMO ist es geglückt, sich eindrucksvoll zurückzumelden. Die erste Version des Spieles genügte weder den Ansprüchen des Spielers noch der Entwickler. Deshalb entschied man sich, das Spiel aus dem Verkehr zu nehmen, um es infolgedessen fast 2 Jahre lang von grundauf zu verbessern. Ein mutiger Schritt, den sich in dieser Form noch niemand traute, aber im Nachhinein defintiv die richtige Entscheidung war. Mit der Neuflage spielt sich FF XIV: A Realm Reborn deutlich runder und besticht durch eine hohe Qualität der Spielinhalte.

Eine faszinierende Grafik mit sehr viel Liebe zum Detail, überwältigende Landschaften und magieerfüllte, actiongeladene Kampfhandlungen sind lange nicht alles, was dieses Spiel zu bieten hat.Final Fantasy XIV Monk

Die umfangreiche Klassen- und Jobauswahl ermöglicht eine Vielzahl an individuellen Spielerlebnissen. Alle Klassen können von einem Charakter elernt werden – nach Anmeldung bei der jeweiligen Gilde, ist mit einem komfortablen Waffen- oder Werkzeugwechsel bereits der größte Schritt für eine neue Erfahrung getan.

Mit diesem Gameplay werden so einige Möglichkeiten geboten, die knallharten und vor Farben strotzenden Kriegs-und Kampfszenen nach seinem eigenen Geschmack zu formen. Auch werden einem auf seinen Reisen immer wieder altbekannte Final Fantasy Geschöpfe begegnen, wie zum Beispiel Mogrys oder die getreuen Chocobos, die strammen und schnellen Reittiere. FF XIV: ARR bietet eine Vielzahl von Geschichten, Gefährten und Bösewichten, welche wie in den Teilen zuvor, eine einzigartige Spannung aufbauen und Appetit auf mehr machen.

Funktioniert auch plattformübergreifend!

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn ist durch die überlegene Grafik und den einzigartigen Spielhandlungen jeden Cent wert und ein Muss für jeden, der bereits auch nur einen FF Teil zuvor gespielt hat. Die Entwickler haben hier überdies ein riesiges Netzwerk aus Spielern geschaffen: Dieses MMO ist plattformübergreifend, das heißt, dass PS3-und PC-Spieler mit oder gegeneinander spielen können. Eine Neuerung, die schon oft von Spielern aus aller Welt erhofft wurde und nur eines von vielen Details ist, das dieses Spiel zu einem unverwechselbaren Spielerlebnis macht. Demnächst erscheint die erste Erweiterung zu Final Fantasy XIV: Heavensward.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.