Bungie gibt auf – Neue Schmiede in Destiny 2 öffnet einfach so

Bei Destiny 2 hat Bungie seine Puzzle-Niederlage offenbar eingestanden. Die neue Bergusia-Schmeide öffnet einfach so. Noch heute Nacht geht es los.

Das war der Plan: Eigentlich sollten die Spieler ein kompliziertes Puzzle um das „Niobe Lab“ lösen. Sobald das erste Team mit dem Puzzle fertig wäre, würde die vierte und letzte Schmiede des DLCs “Schwarze Waffenkammer”, die Bergenia-Schmiede, für alle Hüter in Destiny 2 öffnen, die den Annual Pass gekauft hatten.

Bungie hoffte offenbar, dass bekannte Streamer das Rätsel auf Twitch mit der Hilfe ihrer Community lösen und das idealerweise noch am Dienstagabend.

Doch nach mehr als 24 Stunden ist das Rätsel immer noch nicht gelöst. Immer mehr Streamer geben auf, sich weiter am Rätsel zu versuchen.

tweet-kinggothalion

Es ist wohl einfach zu schwer. Immerhin hat es 7 Stufen und die einzelnen Level sind wohl ziemlich absurd. Die Stream-Teams wirkten mit jeder weiteren Stunden müder, frustrierter und irgendwie niedergeschlagen.

Die „normalen Spieler“ wurden unterdessen unruhig. Immer lauter hört man: Ich will das jetzt spielen, ich hab ja dafür bezahlt. Andere hingegen fanden das Rätsel spannend und lobten Bungie dafür, auch mal sowas zu versuchen.

Destiny-2-Niobe

Das macht Bungie jetzt: Um 21:20 Uhr unserer Zeit hat Bungie offenbar aufgegeben, noch auf Super-Brains in Destiny 2 zu warten.

Sie öffnen die Bergusia-Schmiede einfach so. Ab heute um 23:00 Uhr kann jeder reingehen, der den Annual Pass besitzt.

Destiny-2-Bergusia

Bungie gesteht Fehler ein

Das sagt Bungie: „Das Puzzle des Niobe Labs kann immer noch für Belohnungen gelöst werden, aber wir haben Euer Feedback gehört. Wir werden das Lösen des Puzzles von dem Öffnen der Schmiede entkoppeln“, das twitterte Bungie heute Abend.

Bungie geht sogar noch weiter und gesteht einen Fehler ein. Es heißt: “Es könne zwar Spaß machen, gemeinsam als Community ein Rätsel zu lösen, aber dieses Puzzle als Hürde zwischen die Spieler und neues Content zu setzen, ist keine gute Erfahrung gewesen.”

Bungie sagt: Man liebe es neue Dinge mit Destiny auszuprobieren, aber man sei auch flexibel genug, um umzukehren, wenn Spieler zeigen, dass da Verbesserungsbedarf besteht. Man folge den Diskussionen und lerne aus dem Feedback für zukünftige neue Inhalte.

Destiny-Community

Das gibt’s als Belohnung für den Puzzle-Knacker: Zwar öffnet Bungie die Schmiede um 23:00 Uhr, will Puzzle-Freunde aber auch nicht völlig vor den Kopf stoßen. Das Puzzle ist weiter aktiv.

Als Belohnung für das Lösen des Puzzles stünden nach wie vor ein Geist und ein spezielles Emblem zur Verfügung. Das sei der Beweis, das Puzzle gelöst zu haben

Sollte das Puzzle doch noch vor 23:00 Uhr deutscher Zeit gelöst werden, würde die Bergusia Schmiede entsprechend früher öffnen.

Darum regen sich so viele in Destiny 2 über das Niobe Lab auf
Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
54
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
442 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zeuso

Servus, noch jemand das Problem, das man mit dem 2t Char die Schmiedequest nicht bekommt? zwar die Schmiede spielen kann aber für die ExoKiste den Key nicht looten kann?

b0y 2404

Kurze Frage 😀
Hab mir heute den jahrespass gegönnt kann aber nich zu spider und den schwarze waffenkammer Ausweis bekommen.
Muss ich da irgendwas vorher beachten?
Schonmal danke im voraus :p

PhantomPain74 MZR

BUNGO VS BALANCE
????????????????????????????????

Mampfie

Wenn selbst die kranken Leute aus dem RaidSecrets Reddit aufgeben, dann hat Bungie hart verkackt.
Ich mag Rätsel wie jeder andere auch, wenn es fair ist, hier gibt es einfach keinerlei Logik hinter den Rätseln, alles ist random und der Fakt dass es selbst von RaidSecrets noch nicht gelöst wurde bestätigt das.
Bei der Outbreak Prime wurde Day 1 schon die Lösung gefunden, jedoch dauerte es paar Tage bis die ersten drauf gekommen sind den Code in Binär zu verwenden, die Lösung war da aber keiner kam drauf.
Hier ist alles komplett random, es macht keinen Sinn in den Lösungen der schritte.

Toh-Tah

Richtig analysiert bzgl. OPrime! Und es hat sich auch keiner beschwert, rumgeheult, man hat in den Foren weltweit zusammengearbeitet usw. etc.pp. – obwohl es alles gedauert hat. Und warum? Wo liegt der Unterschied? Weil man alles andere (den Raid) trotzdem spielen konnte, ohne das Rätsel vorher gelöst haben zu müssen. Wer rätseln wollte, konnte rätseln. Der Rest war glücklich das er eben den Raid spielen konnte. Ganz einfach und banal.

Ps. Auch passte das Rätsel mit seinem Binär-Code usw. zum Setting (SIVA, künstliche Intelligenz usw.) und war nicht einfach nur zum reinen Selbstzweck vorhanden. Und der Loot stimmte mit der OPrime!

ConsoleCowboy

Ich lese hier auch in den Kommentaren Verweise auf andere “Gimmicks” die Bungie eingebaut hat und in der Community besser ankommen wie zum Beispiel die Whisper Quest. Ein klasse Dungeon, stimmungsvoll, super Belohnung am Ende und kackenschwer. Aber irgendwie haben die Leute wohl vergessen, dass sie vorher stundenlang (wörtlich!) in der Oase herumhängen mussten, dutzende Kabalebohrungen über sich ergehen ließen bis dann endlich mal das passende Public Event kam. Und dann probiert man die Whisper Quest und …. verkackt vielleicht erstmal!! Und muss schlechtestenfalls wieder Stunden warten, mit nem Team bei denen der eine oder andere irgendwan hinschmeist. Das war ja wohl kein gutes Design! Vom RNG bei den Titeln will ich gar nicht anfangen…

Chriz Zle

Ja da erinner ich mich noch gut dran, 3 Stunden war mal mein maximum an Zeit das ich gewartet hab.
Da hatte Bungie auch verkackt, sie haben es aber auch ansich gut argumentiert das es nix zu ändern gibt an der Spawnrate vom Besessenen Event.

Auch da kann man immer wieder auf die Sleeper Mission in D1 verweisen, bei der es einen ganzen Monat gedauert hat und man dann nur einen Tag Zeit hatte.

Hier hat man ein ganzes Wochenende und das jedes Wochenende Zeit gehabt.

Die Relation ist halt viel entspannter wie damals noch.

buddy Papaluck

Eigentlich ist es doch immer das gleich hier. Bungie versucht was neues, es klappt nicht so ganz und da kommen wieder alle und reden das Spiel schlecht. Bungie versucht immerhin viel neues und wenn es klappt und es den Leuten Spaß macht, kommt das nie so zum Ausdruck, als wenn es irgendwie scheiße läuft. Viele haben wahrscheinlich immer noch nicht verstanden welchen Weg Bunige mit Forsaken und dem Annualpass eingeschlagen hat. Forsaken richtete sich größtenteils an die Leute die sich auch mal mehr als 2h täglich mit dem Spiel beschäftigen konnten. Meiner Meinung nach war Forsaken sogar besser als The Taken King.
Der Annualpass soll nur das Endgame erweitern. Ich war froh das die Schmiede am Anfang ein hohes Powerlvl hatte und man sich vllt nicht sofort geschafft hat. Doch dann kommen die ganzen Feierabendzocker, denen man wahrscheinlich gar nichts recht machen kann und meckern rum das es ihnen zu schwer ist, jene die wahrscheinlich auch nicht mal 1 Strike solo schaffen für die Izanami- Schmiede.
Zur Erinnerung hat man in Destiny 1 den Hof von Oryx und die Archon schmiede auch am Anfang nicht gleich oder wenn dann nur mit einem vollen Server auch Stufe 3 geschafft.
Ähnlich wie es dann beim Quell oder beim Eskalationprotokoll war.
Ich denke persönlich das in Destiny 2 eindeutig die schweren Quests fehlen, die leider durch das jammern der Casuals gänzlich fehlen oder später dann erleichtert werden in dem man das Powerlvl absenkt. Bungie muss auch meiner Meinung nach mal Standhaft bleiben und mal auf den Tisch hauen, das man sich nicht auf dieses geflame einlässt.
Für die 10 Euro die man jetzt in das DLC investiert hat, hat Bungie mehr draus gemacht als beim Osiris oder Kriegsgeist DLC.

Darius Wucher

Das verstehen viele aber nicht das der Anual Pass das Endgame erweitert und meinen dann Betrogen zu werden, in meinen Augen Bungies größter Fehler das nicht deutlicher zu sagen.
Und ich stimm zu Forsaken fand ich auch besser als TTK 🙂

ConsoleCowboy

Sehe ich auch so. Ich zum Beispiel raide fast nie, weil ich keine 5 Destinybuddies zusammenkriege und über die App oft sehr seltsame oder stressige Typen zusammen kommen. Da jeder Raid extrem “mechanisch” bzw. rätselorientiert ist kann ein einziger Depp die 5 Pro-Gamer-Shooter oft direkt wipen und das nervt natürlich – was es mir auch am Anfang immer schwer macht, da ich oft dieser Depp bin bis ich genug Erfahrung habe. Für mein Geld kriege ich also nur zumindest diesen Endgame Content so gut wie gar nicht. Deswegen heule ich aber nicht bei Bungie herum! Wenn mir mechanische Raids, bei denen es um mehr als die Akkumulation von Firepower geht nicht passen, gibts doch zig andere Shooter oder RPGs die ich zocken kann.
Die Community muss akzeptieren dass es Tätigkeiten und Belohnungen gibt und immer geben wird, die sie nur unter großem Einsatz, Skill, Zeit, Gruppenspiel usw. sehen wird und einiges davon eventuell NIEMALS! Auch wenn jeder – Casual, Hardcore und so weiter – mit seinen 60 Euro deren Entwicklung mitbezahlt hat.

Chriz Zle

Wenn sie etwas neues Probieren ist das völlig in Ordnung.

Es dann aber so chaotisch zu gestalten das nicht mal die Einsteins unter den Destiny Spielern es knacken…..dann läuft was schief.

Noch dazu, Bungie sollte doch gemerkt haben wie gut die Whisper Mission und der Thron angekommen sind?!

Warum also nicht noch mehr Dungeons/Mini Raids programmieren? Warum lieber eine stupide Abfolge von Zeichen wegschiessen im stehen, im Liegen, beim springen während man sich eine heisse Nudelsuppe macht usw. einbauen?!

Es war ein Versuch wert an alte Puzzle wie bei der Outbreak Prime anzuknüpfen…..ging aber in die Hose da sie es vollkommen übertrieben haben.

Es hätte so ne geile Quest geben können mit exklusivem Bereich in der man am Ende dann Siviks besiegt hätte, in der man vielleicht sogar Rückblenden hätte haben können die die Lore in Bild und Ton näher bringen.

Nö……es ergab lediglich ein Bananen-Mix aus Zeichen abschiessen usw.

garrit1

Ich hätte es gut gefunden wenn Bungie das Rätsel zusammen mit dem Weihnachtsevent angeteasert hätte, um dann die Schmiede freizuschalten. Ein Rätsel bis Stufe 5 und dann hätten es einige geschafft und wir hätten Bungie dafür gefeiert.
Aber so hat Bungie einfach nur übertrieben.
Es ist leider nicht Bungies Stärke Content zu kreieren.

Tebo

Dein letzter Satz trifft so ins Schwarze !!
Und eine weitere Schwäche ist die kreativität.

DrPIMP

Über 300 Kommentare ist schon heftig Jungs und Mädels o.O Schön dass euch Destiny 2 noch Spaß macht.

Tebo

Gleich fast 400 🙂

Destiny 2macht auch noch Spaß. Kanns nur nicht mehr jeden Abend anwerfen. Dazu fehlt dann doch ein bisschen der Anreiz.

Toh-Tah

Richtig und wichtig dein Kommentar! Nur weil man etwas kritisiert heißt es nicht, dass man es nicht mag. Vielleicht will man auch erreichen, dass Kritik es verbessert? Aber das passt leider nicht mehr in die heutige s/w-Diskussionkultur, in der es nur um das Polarisieren und Spalten geht, anstatt einen guten Mittelweg zwischen den Polen zu finden…

Sha

Wie bekommt man den blaster eigentlich?

Chriz Zle

Wie den Exo Bogen -> Random Drop beim schmieden einer Mächtigen Schmiede Waffe

Sha

Danke für die schnelle Antwort

Kairy90

Aber der kann erst droppen seit die 4. Schmiede frei ist oder?????

Chriz Zle

Ja korrekt, das hatte ich gestern nicht bedacht als ich 2 mächtige Waffen davor schon geschmiedet hatte XD

Kairy90

Kann auch keine mehr schmieden, obwohl ich noch nen Balistiklog habe????
Nachdem ich jetzt 3 mal im Folge den Bogen bekommen habe hätte ich den bestimmt instant bekommen heute, hab ja nen Lauf zurzeit????

Progwale

Ausschließlich bei rüber nächtigen?

Chriz Zle

Nein nicht beim Übernachten ^^

Aber ja es dropt ausschließlich durch mächtige Waffenaufträge! Also 2 Chancen pro Charakter pro Woche.

Progwale

holy… da hat´s Autocorrect aber mal wieder zugeschlagen xD … Mensch! Aber danke Dir für die Antwort!!

Tebo

Also ich finde das mit den Rätseln okay.
Auch wenn wie hier so oft bemängelt, “bezahlter Content vorenthalten” wird, macht es das Spiel anders und für mich besonders. Zeiten wie die Öffnung von AQ in World of warcraft damals waren für mich Meilensteine!! in der Videospielgeschichte. 10tausende Spieler pro Server haben gemeinsam an einem Ziel gearbeitet und es schliesslich gelöst – und das waren deutlich mehr als die 24 Std hier.

Jetzt kommt das dicke ABER! Aber es kann nicht sein, das das Vorankommen im Spiel nur von einer handvoll Menschen abhängt.
Jeder einzelne hätte Möcglichkeiten haben müssen, sich an den Rätseln zu beteiligen und seinerseits etwas beizutragen, das alles schneller zu lösen.

Wie wärs gewesen, wenn man einfach bspw. 200-300 kleine (leichtere) Rätsel oder Aufgaben gestellt hätte, und deren Ergebnis muss man bei bungie auf der Homepage auf einer Art Kalender eintragen.
Wenn der Kalender komplett gefüllt ist, öffnet sich das Tor. So weiß jeder, wie´s mit dem Fortschritt aussieht und kann sich die Aufgaben aussuchen, die noch nicht gelöst sind.
Bei der Masse an Spielern kann es sogar sein, das 300 Rätsel zu wenig sind.
Wichtig ist nur, das es so gut wie jeder lösen kann.

Marki Wolle

Die Sniper Quest???? im PVE spielen doch sowieso die wenigsten eine Sniper und PVP bringts ja auch nicht wirklich was????

Trotzdem viel Spaß für die Sammler

Wrubbel

Schadenfreude?

Marki Wolle

Ich sag mal so, muss jeder selbst wissen ob ihn das wert ist.

Wrubbel

Du darfst ruhig ehrlich sein ????

Kairy90

Nein darf er nicht ????

Wrubbel

Ach du schon wieder. Sehr gut, dann lehne ich mich mal zurück und esse mein Popcorn????✌????

Marki Wolle

Mal sehen in welchem Slot die ist, sollte man mehr als eine Super Kugel im PVP haben wird die sowieso genervt.

Mir tun die Betroffenen jetzt schon leid, nicht????

Chriz Zle

Ist im Kinetik Slot 🙂

DerFrek

Wieso soll denn schonwieder generft werden ???? nur weil sie mit dem ersten Schuss töten kann?

Kairy90

Und das bei nem Bodyshot, versteh auch nicht wieso da was generft werden sollte ????

Ich seh schon Komp vor mir:
Runde startet, man hört nur noch das Geräusch der Sniper beim Superkugel pressen und dann wird im Hardscop geschimmelt xD

DerFrek

Also wenn ich die Wahl habe 2 Headshots zu machen oder einem Bodyshot, dann fange ich nicht an die Kugeln zu verschwenden ^^

Kairy90

Ach jetzt komm doch nicht so????

Marki Wolle

Klar warum nicht^^

DerFrek

Die Diskussion geht mir halt auf den Sack. Beim Mountaintop haben auch alle rumgeheult bevor er draußen war und jetzt sieht man ihn nie ^^

Wrubbel

Man auf dich war auch schon mal mehr Verlass. Hatte jetzt so gehofft du lieferst wieder astreine Unterhaltung mit Marki, welche ich genießen kann. Dann eben nicht????

Kairy90

Sry bin müde ????

Wrubbel

Okay okay okay. Akzeptiert. Dann muss wer anderes für Unheil sorgen.????

Marki Wolle

Naja dann????????

Chriz Zle

Ich persönlich sehe die Waffe als relativ einzigartig an.
Du hast im Kinetik Slot ne Waffe die annähernd den Schaden drücken kann wie ne Schwere Waffe. Das lässt mehr Diversität im Waffenloadout zu.

Sprich man hat beinahe 2 Schwere Waffen dabei, wovon eine aber ziemlich hybrid-lastig ist. 1. kann man die Sniper als normale Sniper nutzen und 2. kann man diese durch den Perk zu fast ner Schweren Waffe tunen.

Find ich schon ziemlich geil das System hinter der Waffe 🙂

Compadre

Es ist mittlerweile echt schwer vorzustellen, dass es sich nach wie vor um den gleichen Entwickler handelt, der 2014 und 2015, bzw. auch noch Anfang 2016, ein so starkes Spiel am Start hatte.

Rätsel sind ja in Ordnung. Aber ich kann mit diesen doch nicht den Content verschließen, für den die Leute bereits bezahlten und der über ein Zeitschloss ohnehin schon gestreckt wird. Wenn, dann mit einem Rätsel, das realistisch zeitnah geknackt werden kann, bzw. das auch jemand knacken kann, der dazu nicht 12 Stunden lang einen Stream verfolgen muss. Hier hatte man wieder eine recht interessante Idee, die (erneut) recht schlecht umgesetzt wurde.

Auch hätte ich an Bungies Stelle wohl nicht einfach so die Schleusen geöffnet, sondern hätte dem Streamer, der der Lösung am nächsten war, einen kleinen Tipp zukommen lassen. Dann hätte man die Aktion vielleicht sogar noch als erfolgreich verkaufen können.

m4st3rchi3f
QRNE

Das wollte ich auch gerade posten…. XD

Nerdman51

So langsam habe ich das Gefühl, dass Bungie absolut nichts mehr richtig hinbekommt, zumindest nach dem, was man so hört…

Darius Wucher

Mich würden zwar wahrscheinlich manche am liebsten für die Aussage hängen aber in meinen Augen ist das Hauptproblem nicht mal Bungie sondern die extrem uneinige Community.
Edit: Soll nicht heißen das Bungie Fehler macht, die könnten auch noch einiges besser machen!

Frau Holle 1

nene… da haste schon recht…..

Darius Wucher

Die einen feiern zum Beispiel die Idee mit den Rätsel und würden am liebsten nen Preis verleihen die andern würden dafür am liebsten Bungie anzünden …
Ohne Community mit gleichen Wünschen kann Bungie fast nicht machen, und wenn sie es versuchen kam bisher nur Mist raus, man kann halt nicht für 2 Zielgruppen ein Spiel entwickeln und eine Seite auszuschließen ist auch unfair.

Kairy90

Kommt drauf an, wenn die eine Seite pauschal alles hatet was in Richtung MMO Element geht, dann sollten Entwickler eines MMO-Shooters halt nicht drauf hören, sonst haben sie nämlich bloß noch einen 0815 Shooter ????
Ist halt so als würde ich Elder Scrolls kaufen und Raumschiff Schlachten fordern????

Darius Wucher

Ich als Core hab dazu ne ähnliche Position, aber ich denk mal das es Activision null juckt was Bungie bzw. deren Community dazu meint wenn die so mehr Geld sehen. Man hat so das Gefühl sie wollen es allen recht machen um möglichst viele Käufer zu haben aber das geht nur schief, wenn jetzt aber Bungie sagt “so ab jetzt nur noch für Core Gamer” dann brennen die in 2 Tagen komplett. Es geht ja grad auch nur um eine Schmiede und es geht ab als ob es hier um leben und tod geht, denk mal was los ist wenn sowas kommen würde.

Kairy90

Das Problem ist ja nicht mal so sehr dass es Core und Casual Spieler gibt, das große Problem ist dass Leute wegen grundlegender Elemente eines solchen Spiels rumheulen, ob die nun zu schwer oder zu leicht sind ist ne Sache der Balance, aber die heulen weil es die Elemente überhaupt in dem Spiel gibt????

Als kleines Beispiel:

Es wird sich aufgeregt dass es mit neuem DLC ne PL Erhöhung gibt und man daher für den Endgame Content erstmal lvln muss..

Es ist halt nen Shooter mit MMO Elementen, in einem MMO ist das halt normal, wenn man seinen Char nicht lvln will dann ist MMO vllt falsch für einen????

Darius Wucher

Eben, gibt halt leider keine nur annähernd perfekt Lösung, jemanden auszuschleißen wär zwar ne Lösung aber mehr als nur unfair

Georg

Hab mir euer Gespräch durchgelesen und muss erstmal sagen dass es angenehm war auf beide Blickwinkel Einsicht zu bekommen.

Muss für meinen persönlichen Teil aber stellenweise auch sagen dass ich manche Aktionen sowohl von Seite der Community als auch Bungie nicht verstehe.

Bei hefühlt jeder Quest spaltet sich die Community.
1. Schmiede – den einen gefällt es dass die Schmiede die ersten Tage wegen dem PL entsprechend knackig ist, den anderen taugt es gar nicht weil sie nicht mal in der Nähe von PL 600 sind.
Beides valide Punkte, und statt bspw eine normale 550er Version und eine “heroische” 630 zu machen, senkt Bungie einfach die Anforderung – aus meiner Sicht ein sehr schlechter Kompromiss.
2. Schmiede – Freischaltung total einfach und unispiriert
3. Schmiede – Freischaltung verkommt zu einer (gefühlt) in die Länge gezogenen Schnitzeljagd aus Belanglosigkeiten.
4. Schmiede – Einbau eines komplizierten Puzzles (an sich gute Sache), worüber sich die Community aber erstmal spaltet weil ja sofort Content gefordert wird statt es tatsächlich mal als Herausforderung zu sehen. Logik der Puzzle-Schritte zum Teil nicht wirklich konsistent (1. schlechte Sache), kein “Save”-Point nach jeder Stufe (2. schlechte Sache da erneut künstlich in die Länge gezogen wird), die Community arbeitet zusammen auf reddit und co. (sehr gute Sache…) um den Streamern zu helfen (…die falsch verwendet wird), und statt bspw. bereits nach 6 Stunden die beim Lösen von Stufe 7 verbraucht wurden anzufangen Tipps zu geben und so die Community vorsichtig zur Lösung zu führen weil die Logik ja anscheinen komplett sinnfrei ist, nimmt Bungie wieder die “Brechstangen” Methodik und schaltet es einfach frei.

Auch wenn Stream wie Gladd laut eigener Twitter Aussage nicht sauer auf Bungie sind und ihnen im Gegenteil dafür danken, war die Erschöpfung bei Datto und Gladd zu sehen schon ziemlich übel.

Ich finde die Community ist stellenweise schon uneinig darüber wie man sich was vorstellt, wurde ja von euch auch angesprochen – einige fanden den Thron sau gut, andere hingegen zu schwer. Das Problem am Ende ist jedoch dass Bungie scheinbar nicht in der Lage ist richtig auszuwerten, zu analysieren, Schlüsse zu ziehen und am Ende dann umzusetzen.
Wenn etwas neues probiert wird dann habe ich pers. das Gefühl dass es entweder dem einen Extrem entspricht <zu einfach=””> wie bspw die Donnerlord Quest, oder aber dem anderen <zu schwer=””> wie getstern das Puzzle, oder aber man versucht sich an nem Mittelweg wie der Freischaltung der 3. Schmiede wo es jedoch so scheint dass niemand den Gedanken dran verschwendet hat wie so eine Guffel Quest ankommen wird.
Den wirklich guten Mittelweg wie EP, oder Thron, oder scheinbar die Exo Quest aus D1 (habe nur darüber gelesen da D1 nicht wirklich gespielt) scheitn Bungie nur sehr selten hinzubekommen.
Vielleicht wenn alle Planeten in unserem Sonnensystem in einer Linie stehen und Jesus bei ihnen im Büro vorbeischaut um sie darauf hinzuweisen.

Darius Wucher

Eben ist immer schwer da ne gute Mitte zu finden was ich glaub was viele Probleme lösen würde wär wenn es die genannten Schwierigkeitsgrade gibt 🙂
Stimmt die 3. Schmiede war etwas arg langwierig (mit 3 Chars echt ein graus).
Jetzt bei der letzten schmiede hätte sie die Diskusion verkleinern können indem sie es anders angehen und wie du meintest etwas feinfühliger eingreifen.
Und mit taten die Streamer teils auch fast schon leid (allein schon weil die komplette Mühe umsonst war) dafür haben sie aber gut Abos (heißt das auf Twitch auch so?) bekommen.
Denk da hat Bungie es schwer ne “perfekte” Lösung für alle zu finden, aber die Schwierigkeitsgrade wäre bestimmt ein Anfang 🙂

Toh-Tah

Es hätte ja beides sein können, wenn man es richtig durchdacht und umgesetzt hätte.

Die Schmiede öffnet für alle, aber sie beinhaltet einen kleinen geheimen “Nebendungeon” (aka Niobe Labs), welchen man erst einmal als Com finden muss (und der auch nicht im Vorfeld kommuniziert wird, weil halt geheim und so). DAS wäre für mich gutes Game-Design, da es jedem Spieler alles an die Hand gibt: Direkten Zugriff auf die Schmiede + geheime Mysterien zum Entdecken. Der Spieler wird nicht gezwungen Dinge zu spielen weil er muss, sondern er kann sie spielen wenn er will und Interesse daran hat (ob für diesen Aufwand der Loot lohnenswert ist, steht auf einem ganz anderen Blatt – aber ein weitere Schwachstelle, welche auf Bungies Seite liegt).
Zudem wäre der Effekt, eine geheime Quest in der Schmiede zu entdecken + und dann noch Tage/Wochen lang daran zu rätseln, von viel größerem Nutzen für die Com gewesen – anstatt Einzelpersonen beim Streaming dabei zuzuschauen.

Aber hier wieder ein künstliches Access-Gate einzubauen… wer kommt auf sowas und warum? Richtig, Bungie. Aus diesem Grund sehe ich das Hauptproblem durchaus bei Bungie.

Darius Wucher

Seh ich null so, du zeigst es ja grad selber auf (nich böse gemeint 🙂 ). Du findest es blöd was ich durchaus verstehen kann, ich hingegen find es so perfekt da die Schmiede was besonders gewesen wäre was die Community sich erarbeitet hätte.
Klar es ist immer einfach zusagen Bungie macht alles falsch (und ja sie machen eine Fehler) wär die Community sich aber einig und würde wissen was sie im allgemeinen will könnte Bungie da ansetzen so jammert immer die eine oder andere Seite und das ist leider ein Fakt.

Toh-Tah

Was wird dir weggenommen (wenn du solche Arten von Rätsel in einem Shooter magst), wenn diese Rätsel in einer geheimen Nebenquest auftaucht und dir zur Verfügung steht, während alle anderen Spieler, die weniger Interesse daran haben so tief in das Spiel einzutauchen, nicht daran Access-gebunden sind?

Und Fakt ist das gar nicht, sondern nur eine Annahme welche die eigene Position unterstützen soll. Ich gehe nicht davon aus, dass hier irgendjemand über repräsentative Daten der Com verfügt. Außer Bungie. Ist halt nur die Frage, warum diese nicht ausbalanciert interpretiert werden. Aber auch dies liegt bei Bungie…

Darius Wucher

Wenn du meinst … das ist zu viel verschiedene Meinugen gibt sollte aber wirklich jeder sehen der jetzt nicht komplett auf seine Meinung versteift ist.
Und das es meine Meinung unterstützt ist auch mist, ich fand es so gut wie es war das es geändert wurde find ich (und auch andere) Schade, was hilft es mir das zu sagen das Bungei wenig machen kann wegen der großen Differenzen in der Community …
Aber ich glaub die Diskusion hat null sinn, also lass ich so mal stehen

Toh-Tah

Schade, aber deine Entscheidung. Denn wenn man nicht auf seine eigene Meinung versteift ist gehört es leider dazu, Kompromisse einzugehen und zuzulassen…

Darius Wucher

Und da ist das Problem das macht keine Seite der “Community”. Es ist kein Kompromiss wenn man es einer Seite recht macht und der andere nen Trostpeis bekommt, mit nem Kompromis sind alle zufrieden nicht nur du 😉

Toh-Tah

Wo wir wieder bei meiner Ausgangsfrage wären:

“Was wird dir weggenommen (wenn du solche Arten von Rätsel in einem Shooter magst), wenn diese Rätsel in einer geheimen Nebenquest auftaucht und dir zur Verfügung steht, während alle anderen Spieler, die weniger Interesse daran haben so tief in das Spiel einzutauchen, nicht daran Access-gebunden sind?”

Schmiede für alle (die wollen), Rätsel für alle (die wollen).

Für mich hört sich das sehr nach einem guten Kompromiss an, bei dem jede Partei bekommt was sie möchte und Bock drauf hat.

Wie sehe denn für dich ein Kompromiss zu diesem konkreten Thema aus?

Darius Wucher

Ich bin ganz ehrlich hätte sie etwas mehr gesagt das die Schmiede nich direkt frei ist hätte es für mich komplett gehabt. Was wär dir genommen worden wenn du ein paar Tage mehr auf den Releas wartest, nächste Woche heißt es sowieso weider es gibt nichts zu tun. Es geht allein schon darum das sich viele echt den Arsch für diese Rätsel aufgerissen haben und jetzt interessiert es einfach keinen mehr.
Und ich sag nicht ohne Grund das es nicht möglich ist alle glücklich zu machen, mann kann halt versuchen ne Lösung zu finden die am wenigsten ärgert.
Ich z.B. hätte es gut gefunden wenn Bungie einfach früher mehr Tipps gegeben hätte. Klar unfair ist deine Idee auch nicht aber sie gefällt auch nicht jedem sondern halt deiner “Seite”, sowie meine Idee dir wahrscheinlich nicht gefällt.
Die beste Idee wär gewesen es von Anfang an anders zu machen (kein D2 Y1).

Toh-Tah

Wäre für mich völlig ok, wenn ich ein paar Tage/Wochen auf die Öffnung der Schmiede hätte warten müssen – wenn man es weiß. Dies so explizit zu kommunizieren (das es dauern kann) liegt allerdings auch bei Bungie 😉

Bzgl. des Mangels an Content beschweren sich in der Regel nicht die “Casuals”, sondern es ist eher das Problem der Core-Spieler, welche rushen, schon in der ersten Woche fast Max-lvl sind, den Raid nach einem Tag 10x durchgehechelt haben etc.pp..

Ich persönlich habe noch massig in D2 zu tun. Generell geht mir “Black Armory” sogar mit seinem, in meinem Augen, uninspirierten, sinnlosen, repetitiven Grind und den, für mich nicht vorhanden Ansporn (in Form von inhaltlich relevantem Loot als “game chanager”) momentan komplett am Bobbes vorbei (habe nach der dritten Schmiedefreischaltung für mich beschlossen es nicht mehr weiterzuverfolgen und mich anderen Dingen in D2 zuzuwenden).

Was das “Arsch aufreißen” für solche Rätsel angeht: Für mich gehören solche Rätsel in dieser Tragweite und Ausmaß nicht zu Destiny. Aber das ist meine persönliche Meinung/Präferenz. Ganz einfach. Aber das ist wie gesagt persönliche Vorliebe.

Darius Wucher

Es hieß nie das am 8. die Schmiede komm, es hieß nur das die Niobe Labs kommen. (Aber es stimmt das war nicht gut kommuniziert)
Das mit den wir haben keinen Content mehr war eher gegen die gemeint die alles sofort wollen nur die hälfte machen und dann heulen das es nichts zu tun gibt (kenn deinen Spielstil ja nicht, da maß ich mir nicht an darüber zu urteilen)
Darauf wollt ich eigentlich hauptsächlich hinaus die die persönliche Präferenz ne Mitte schwer macht.
Hoff mal das Bungie in Zufunkt besser Kommuniziert dann wär die Diskusion jetzt auch etwas kleiner. 🙂
Aber jetzt ist sie ja frei und wir können uns freuen damit loslegen zu können (mein ich ernst) 🙂

Chriz Zle

Ich denke auch das viele Probleme durch die Uneinigkeit der Community kommen.
Bungie versucht ja nur Schritt für Schritt einen Mittelweg zu finden.

Ist etwas zu schwer wird es leichter gemacht, dann wird geheult das es zu leicht ist also machen sie es schwerer.

Aber was man nicht von der Hand weisen kann, ist die Extreme mit der Bungie arbeitet.
Sie schätzen viel zu wenig ab welche Stufen sie hoch oder runter schrauben.

Gerade Whisper Mission und Thron finde ich persönlich PERFEKT umgesetzt!

Dagegen ist wiederrum die 3. Schmiede Quest einfach viel zu zäh umgesetzt worden, das Rätsel der 4. Schmiede viel zu chaotisch und nicht nachvollziehbar von den Lösungen her.
Und nehme ich mal manche Exo Quests, dann sind die zu einfach. Bspw. die Chaperon war ein Spaziergang.

Es ist ein Zusammenspiel vieler Faktoren die zu, zum Teil, komischen Ergebnissen führen.

Aber alles in allem ist das Hin und Her der Community ein großer Bestandteil von dem Chaos.

Marki Wolle

Bungie ist in mancher Hinsicht genauso inkompetent wie ein Teil der Comm, aber trotzdem mag ich sie lieber und letztendlich sitzt Bungo am Hebel.

Darius Wucher

Das seh ich leider auch als eines der Probleme, der Mittelweg den sie sehr selten schaffen, aber der Thron ist in meinen auch auch perfekt gelöst aber selbst da gibt es Leute die meinen der sei zu schwer. Denk wenn sie die perfekt Mitte finden würde hätten wird das perfekte spiel für fast jede Zielgruppe (was nicht passieren wird). Denk mal es wird hat irgendwann entweder keine Destiny mehr geben oder es wird nur noch für Core oder Casual entwickelt. :/

Wrubbel

Mit Core wirst wohl kaum genug Geld verdienen. Da wird Activision nicht nur ein Wörtchen mitreden.

Darius Wucher

Hab ich in nem andere Kommentar auch schon gesagt … leider wahr

Nerdman51

Das glaube ich auch. Die Community zerfetzt sich ziemlich selber. Da kann ich Bungie schon verstehen, dass sie es weder der einen Gruppe noch der anderen recht machen kann und einfach was anderes raushauen, was dann am Ende kaum jemandem gefällt. Und es ist ja nicht so, dass Bungie nichts kann, Destiny 1 fanden viele gut, mit Halo hatten sie viele Erfolge, also an irgendwas muss es liegen.

Frau Holle 1

soooo… weiss schon jemand was mit diesen Plasmadingern ist die es bei Ada gibt ?
bekommt man die Rüstung sicher oder nur ne Chance drauf ?

Chriz Zle

Hat die neuen Kram im Inventar?

Frau Holle 1

jau,seit gestern bzw. seit Eröffnung der Schmiede

Chriz Zle

Grad im DYM gesehen, es liest sich für mich so das man es garantiert dann bekommt.
In der Beschreibung steht nix von “Eine Chance” oder so, sondern es ermöglicht einem ein Rüstungsteil.

Liest sich, wie gesagt, so das man dann auf jeden Fall ein Rüstungsteil bekommt.

Kairy90

Naja ermöglicht heißt nicht zwingend garantiert ????

Chriz Zle

Naja ermöglichen ist für mich eine Garantie ^^
Aber ich bin wohl auch zu optimistisch XD

Kairy90

Hab mich mit der Rüstung noch nicht befasst, droppt die nur aus dem Meilenstein, oder kann die generell einfach droppen? Wenn die generell droppen kann, beim abschließen einer Waffenform, dann sollte es damit garantiert sein, sollte die Rüstung da normal nicht droppen können, kann es auch bloß sein, dass es mit dem Item halt die Chance gibt ????

Frau Holle 1

nur aus dem Meilenstein. Eben deshalb ist das ja interessant mit dem Plasmading.
Wird nicht mächtig sein,aber halt Schmiederüstung,die ich ganz schick finde.

Kairy90

Dann kann es halt auch sein das durch das Item bloß die Möglichkeit besteht dass es droppen kann.
Denn ohne ist es ja unmöglich und das Item ermöglicht bloß das es droppen kann????

Chriz Zle

Also garantiert mit dem Meilenstein, ansonsten dropt die nicht.

Ich hoffe natürlich das dieses Item den Drop der Rüstung garantiert. Denn allgemein finde ich die Mod Komponenten Wirtschaft in Destiny unterste Schublade!

Kairy90

Ja man bekommt irgendwie recht wenig und dann kostet alles ziemlich viel ????

Frau Holle 1

kann man sich streiten…wegen Übersetzung…..aber ermöglichen heisst (im Deutschen) schon das man es dann bekommt.

Kairy90

Aber ob Bungie das auch so meint?

Frau Holle 1

das ist ja eben die Frage…

Nexxos Zero

Bei Bungie würde ich nicht drauf wetten.
Klingt für mich so wie drei der Münzen, einfach für Schmiede-Gegenstände.

Moons

Also ich fand die Idee ehrlich gesagt gut. Man hätte das aber etwas besser ankündigen können.
„Niobe Labs beinhaltet ein Rätsel – der erste der es löst schaltet die Forge für alle frei. Das kann Stunden, aber auch Tage dauern.“

So hat man einfach am Dienstagabend viele vor den Kopf gestoßen. Trotzdem fand ich das Geknobel der Streamer echt interessant.

Destiny Man

Wie heißt es so schön: Nur keine PR ist schlechte PR.. Von dem her macht Bungie ja alles richtig, denn sie sorgen für Gesprächsstoff.. Auch wenn ich schon seit geraumer Zeit meinen Geist an den Nagel gehängt habe, finde ich die Artikel zu Destiny und die Kommentare doch noch sehr unterhaltsam^^

Wrubbel

Genauso mache ich das mittlerweile auch. Am besten noch ein bisschen Öl hinein gießen und das Popcorn genießen.

Destiny Man

Das Ölen und Salzen spar ich mir lieber für´s Essen auf xD

Wrubbel

????????

Alitsch

schlecht PR ist aber auf dauer sehr schädlich wie willst du neu Spieler generieren wenn du andauerd hörts das Spiel schlecht ist

(es gibt evtl ein paar Neugirige aber der Rest. )

Darius Wucher

Sorry, aber schau dir mal die Destiny Community an, glaub mir die nehmen die wenigsten ernst 😉

Alitsch

Nice Point:)
HaHa so true:)

Chriz Zle

Ist leider wirklich so, das Problem ist aber die Masse an Internet-Rambos und weniger die die auch wirklich Klasse haben.

Aber leider spiegelt die große Maße das wieder was abgeht, kindische Idioten!

Darius Wucher

Das Problem ist halt allein schon das sich teilweise die zwei Seiten null ernst nehmen, für die Casuals hat der Rest teilweise kein Leben und für die Hardcores heulen die Casuals nur. Und für Bungie ist es (fast) unmöglich irgendwas richtig zu machen. (Da kann sich auch fast keiner selner raus nehmen, da tragen wir alle zu bei 🙁 )

Chriz Zle

Ich habe damals schon darum gebeten, das es Destiny einfach mit “Schwierigkeitsgrad” gibt zum Auswählen.
Einen Casual Modus und einen Core Modus.

Den wählt man halt vor Erstellung des Charakters aus und darauf baut sich dann die Masse des Inhalts im Spiel auf.

So würden bspw. im Casual Modus gewisse Dinge einfach wegfallen die sehr zeitaufwändig sind aber dafür würde es nicht alles an Loot geben.

Und die Core Variante bringt dann das volle Programm.

So könnte jeder so spielen wie Zeit vorhanden ist und trotzdem würden alle glücklich werden, da Casuals und Core Spieler unter sich währen und der eine auf den anderen keinen Einfluss hat.

Darius Wucher

Ansich gute Idee, aber ich bin mir sicher das es spätestens dann wieder zu Problemen kommt das ja alle das gleiche bezahlt haben und so auch alles wollen (manche haben ja Probleme das es sowas wie Raid gibt). Wenn die Casuals dann aber zum Beispiel ne Waffe ganz einfach bekommen würden für die der Rest lang arbeiten muss. Dann ist die Frage trennt man PvP etc, da es nicht fair wär?
Denk das ist schwer so zu lösen, da viele ein Mittelmaß wollen würden was fast unmöglich zu realisieren wär.
Die Idee an sich wär aber echt Top 🙂

Chriz Zle

Naja jede Type Spieler würde ja unter sich bleiben, sprich Casuals könnten nur mit Casuals spielen und Core nur mit Core.
Also so würde es in meiner Welt aussehen ^^

Darius Wucher

Kenn aber viele für die wär Casual zu wenig und Core viel zu viel und das ganz dann noch mit Zwischenstufen zu füllen wird schwer (denk ich mal)

WooTheHoo

Chriz´ Idee ist gar nicht mal so schlecht. Man könnte das ja auch einfach über die Wahl eines Schwierigkeitsgrades bei sämtlichen Aktivitäten regeln. Und das beste Zeug gäbe es halt nur bei höchstem Schwierigkeitsgrad. In der Open World würden noch alle gemeinsam spielen, in den Aktivitäten dann halt getrennt. Rudimentär gibt´s das ja schon z.B. bei Strikes oder in den PvP-Playlists. Nur müsste der Loot dann auch differenzierter sein. Ach, ich weiß doch auch nicht so genau. Bin ja kein Spieleentwickler. Weiß nur, dass mich das hin und her zwischen Hardcore und Casual nervt. Und das Bungie nichts dazwischen zu kennen scheint. Weil ich persönlich trudel definitiv irgendwo dazwischen. Einiges finde ich lächerlich einfach, einiges nervig wegen Zeitmangel – hier vor allem die Materialwirtschaft. Auch wenn sich das mittlerweile durch Selbstdisziplin und die vermehrte Ausschüttung von Verbesserungskernen etwas gebessert hat. ^^

Chriz Zle

Und trotzdem sehe ich die Verbesserungskern-Thematik immer noch als Bullshit an!

1. 10 Kerne haben vollkommen gereicht, nun sind es 17 Kerne für genau das selbe Ergebnis……nur in einzelnen Schritten

2. warum in aller Welt müssen denn die Kerne überhaupt zum Infundieren genutzt werden?! Da hätte der Kram rausgehalten werden sollen und nur rein für den Meisterwerk-Prozess genutzt werden sollen.

3. Ist die Ausschütung gegenüber der Menge (die man braucht) viel zu gering. Die Quellen für die Kerne müssten mehr garantierte Kerne bringen.

WooTheHoo

Die Kerne, bzw. das Verhältnis zwischen Ausschüttung und Verbrauch, sind riesiger Mist. Da gebe ich dir vollkommen Recht. Deshalb der Punkt mit der Selbstdisziplin: Momentan infundiere ich fast überhaupt nicht mehr, bzw. nur die ein oder zwei Exorüstungsteile, die ich permanent nutze und vielleicht eine bis zwei Waffen pro Woche. Was ich aktuell garnicht mehr mache: Eine Rüstung oder Waffe zum Meisterwerk upgraden. Da spare ich weiter, bis ich – keine Ahnung – 100 Kerne habe und sehe dann, was für mich unverzichtbar geworden ist. Was mich aber auch gleich wieder davon abhält ist die Aussicht aufs nächste DLC und die +50 Powerlevel. 😉

Darius Wucher

Stimm ich voll zu es nervt mich mittlerweile auch nur noch.
So blöd es klingt ich frag mich immer warum es überhaupt so viele unterschiedliche Ansichten bei Destiny gibt … bei anderen Spielen sind immer Leute mit ähnlichen Interessen bei Destiny hat gefühlt jeder ne andere.
Hast sogar ein perfektes Beispiel genannt, die Verbesserungskerne ich find es ok so (sollte nur etwas mehr Quellen geben, z.B 1-2 pro Meilenstein!?)
Mehr Schwierigkeitsgrade würde ich mir aber auch wünschen denk das wär schon mal gut für alle, da wär aber auch wieder das Problem ist schwer dann echt wer und gibt spezielle Loot für sich jemand ausgeschlossen obwohl er ja für alles bezahlt hat …

WooTheHoo

Ich glaube nicht, dass das Gejammer dann zu groß wäre. Ist doch in Games eigentlich schon immer so: Das Beste gibt´s über die schwersten Inhalte. Damit würde die Community schon klar kommen. Ich, für meinen Teil, raide momentan nicht und jammer deshalb auch nicht wegen der 1000 Stimmen. Und der Granatwerfer aus dem Comp. hat sich bisher auch nicht als der erwartete PvP-Killer entpuppt. Aber um ehrlich zu sein, bin ich vor Gejammer auch nicht gefeit. Ich rege mich manchmal auch gerne vorschnell auf (siehe Granatwerfer) aber das ist dann auch schnell herunter geschluckt. Und selbst an die Luna-Rambos im PvP hab ich mich gewöhnt und spiele einfach, der Nerven wegen, weniger PvP. ^^

Darius Wucher

Richtig du jammest nicht, hab schon viele gehört/ Nachrichten die dich beleidigen da du z .B. ne 1K Stimmen spielst die ihnen ja vorenthalten wird und du nur deshalb gewonnen hat. Gibt ja sogar schon wieder Leute die meinen ihnen wird die Sniper vorenthalten und die werden betrogen das sie keine Selten Beutezügen machen wollen und mit der Luna heul ich manchmal sogar selber etwas rum wenn wir im Competetiv gegen nen Trupp spielen der nur aus Luna/ Not Forgotten besteht und und null Chance hat weiterzukommen XD (ich heul sogar jetzt rum)
Aber du hast vollkommen recht das wär die mit Abstand beste Lösung 🙂

HECxZ_HD

Gut gemacht bungie kack Rätsel können die doch auch jetzt noch machen und net rumheulen nur weil sie jetzt für das abschließen keine Aufmerksamkeit mehr bekomme. Die bekommen doch immernoch ihren Geist und das Abzeichen ????

Martin Weckerle

Ein hoch auf die casual-deppen die es nicht hinbekommen und hier (wie auch überall sonst rumheulen), ihr habt es wieder geschafft. Glückwunsch!
Man was waren das geile Zeiten zu classic und BC WoW Zeiten als man noch skill brauchte um in die letzten Raids zu kommen. Heute reicht dafür wie es gerade hier bewiesen wird nur rumgeheule.
Dicker Daumen nach oben für euch!

QRNE

Ich bin auch kein Fan von dem Rumgeheule und stelle Bungies letzte Entscheidung in Frage, jedoch hatte meiner Meinung nach die Quest auch nicht mehr viel mit Skill zu tun. Glaube auch nicht, dass du Gladd und co. als “casual-deppen” bezeichnen kannst, denn die haben es ja auch nicht hinbekommen! 😀

Pedro

die streamer wollten nicht mehr, nach fast 24 std. wach sein, ist doch verständlich.
dann beschweren sich halt 3-4 streamer. einer spielt mal nen halben tag seas of thieves….das war nicht ausschlaggebend. der shitstorm von tausenden casuals und followern der streamer, das war ausschlagebend.
seine aussage stimmt so.
ihr beide solltet mal zusammenhänge verknüpfen.

QRNE

Ich glaube dem einzigen, dem hier Zusammenhänge verloren gehen, bist scheinbar du! 😀
Hat keiner gesagt, dass es unverständlich ist, dass die Streamer schlafen mussten. Also keine Ahnung wo du das her hast… (1. falsche Verknüpfung)
Mal abgesehen von der Streamer-Anzahl, die sich an der Quest versucht haben, was deutlich mehr als 3-4 Leute waren, haben sie es mit den tausende von helfenden Zuschauern/Followern nicht geschafft, dass Rätsel zu lösen. Bungie hat aber für die Quest scheinbar eine kürzere Durchlaufzeit geplant, die nicht erreicht wurde. Dabei haben sie auf bestimmte Streamer mit zugehörigem Publikum gesetzt, wie sie es zum Start der Quest getweetet haben. Da sie bei der notwendigen Zeit und die Pferde, auf die sie gesetzt haben, sich scheinbar verkalkuliert haben, rudern sie jetzt zurück. Meckerei der “Casuals” kommt da on top. (2. +3. Verknüpfung)
Verstehe mich nicht falsch, ich finde Bungies Entscheidung jetzt genauso wie bei der ersten Schmiede auch verkehrt, denn sie hätten den eingeschlagen Weg durchziehen müssen und die Community etwas fordern können. (4. Verknüpfung)
Trotzdem sehe ich die Quest falsch platziert und dafür dann auch im falschen Umfang, denn sie hatte nicht mehr viel mit spielerischem Skill in Destiny zu tun. Solche Rätsel mit “externem” Wissen dann lieber an anderer Stelle (bspw. Exo-Quest), dass hätte dann aber vorher klar sein müssen.
Und die Kommunikation/PR, dass am 08.01.2019 die neue Schmiede erscheint, ist so auch verkehrt gewesen. Das ist das größte Problem für die “Casuals” gewesen.

Alitsch

Hast denn Artikel gelesen ???
es nicht nicht die Casuals , die begannen aufzugeben?
Sondern die Träger der Hardcore Community die nach 24 Stunden die Rätsel nicht lösen könnten und langsam es blöd fanden.
Mir wäre auch lieber das der Rätsel gelöst werden könnte.
Ich finde langsam nur Dumm und Unfär jetzt jedes Problem auf die Casuals zu schieben (bin keins).
Wie wäre es

Kannst du ja immer noch lösen und uns den Casuals so richtig zeigen ?

TheDivine

Naja wer sagt denn das die Schmiede sofort in den ersten 24h offen sein muss ?

Da Wow erwähnt wurde:
Damals bei der Eröffnung von AnQuiraj durfte der ganze Server Mats sammeln und weiß der Geier was noch alles um dann nach x Tagen den neuen Raid zu öffnen.
Und der Spieler der das schlußendlich als erster gemacht hat bekam ein einzigartiges Mount das es seitdem nie wieder gab.

Das war zwar kein Rätsel, aber auch ein Knochenjob wo die ganze Gilde aktiv hinter einem stehen musste.

Die Einstellung das immer alles sofort und für jeden verfügbar sein muss zerstört im Gaming enorm viel !

Alitsch

Schlechte Vergleich finde es mit dem Raid

wir Reden hier über eine 6 min Aktivität (Schmiede)
Ich sage nicht das Ich Problem mit Quest habe, sondern mit dem Weg die Bungie angeschlagen hat und wo es hinführt.

Aufgaben die Man schon seit Release erledigen muss bzw gezielt erledigen muss (evtl auch die man nicht mag)
um die Aktivätet erst freischalten zu können, kombiniert mit Timgates also Anteil der 6 min Aktivität gegen Aufwand von Stunden des alten Contents zu Freischaltung.
Kommt da man nicht leicht vearscht vor ??

Ich habe nichts gegen der Kontentschtreckung aber man soll nicht übertreiben. Mag es nicht wenn man mich für dumm verkaufen will egal wie sehr Ich das Spiel mag/liebe

TheDivine

Es ging dabei nicht speziell um dich.
Hab mich da wohl falsch ausgedrückt.

Mich stört es wenig den alten Content dafür zu machen.
Die Labs waren viele Jahre verschlossen, somit macht das ja irgendwo Sinn.

-Für ne alten Hasen ist die Leviathan wohl kein Problem aber für einen Forsaken Einsteiger wirds da drin wohl “interessant” werden.

-Den Thron sollte sowiso jeder Spieler mal gespielt haben.
Der ist mMn die genialste Fireteam Erfahrung in D2 überhaupt.

Das dazwischen sind halt Lückenfüller. Hierzu wird Bungie sicher nicht das Rad neu erfinden.

Chriz Zle

Beim Thron gebe ich dir Recht, aber vergiss nicht die Whisper Mission!
Die ist ebenbürtig, allein vom Feeling dort drinnen!

Klar sind beide Missionen relativ ungleich……aber von der Qualität vom Content sind beide absolut erste Sahne 🙂

TheDivine

Nein die ist behindert ????
????

Alitsch

Sind wir hier nicht alle Waffenbrüder 🙂

Chriz Zle

Nur mal nebenbei, die Elite von den Destiny Spielern hatte 24 Stunden PLUS dran gesessen und es nicht geschafft!
Die Community hat ihnen sozusagen mit Rat und Tat beigestanden und Tipps und Vorschläge mit dazu gepackt wie man was ggf. lösen kann.

Casuals haben hier am wenigsten die Schuld 😉

Apropos, es geht gar nicht mal um die Schuldfrage……eher darum das diese Abfolge von völlig wirren Rätseln idiotisch ist.

Martin Weckerle

Wow ganze 24 stunden, ja das ist definitiv viel zu lange, bungie hätte am besten schon nach 1 Stunde alles öffnen sollen oder noch besser wieder alles und jedem beim login sämtliche exos automatisch geben sollen.
Aber wie weiter unten von jemand anderen schon erwähnt, wenns die streamernicht hinbekommen is deren problem das ganze gejaule kommt von der community.

Chriz Zle

Mama Mia da hat aber jemand schlecht geschlafen!

Das Problem ist nicht die Zeit, sondern das Chaos mit dem das Rätsel gelöst werden könnte. Die Rätsel sind völlig banane und einfach viel zu undurchschaubar.

Aber das du gleich wieder völlig übertreiben musst mit “bungie hätte am besten schon nach 1 Stunde alles öffnen sollen oder noch
besser wieder alles und jedem beim login sämtliche exos automatisch
geben sollen” zeigt einfach das du die Sache nicht sachlich angehst sondern mit viel Engstirnigkeit.

Schau dir doch einfach mal die Grafik an in der die Schritte gezeigt werden. Und jetzt sag mir bitte das du da ein System erkennst und lösen könntest!

https://uploads.disquscdn.c

m4st3rchi3f

Schau dir doch einfach mal die Grafik an in der die Schritte gezeigt werden. Und jetzt sag mir bitte das du da ein System erkennst und lösen könntest!

Das ist ja das was ich gestern schon in einem Kommentar geschrieben habe.

All diese Schritte die in der Grafik da zusammengesetzt sind wurden ja nach und nach in der Spielwelt gefunden und von der “interessierten” Community aka r/raidsecrets gesammelt. Wenn man sich das mal Schritt für Schritt anschaut ergibt das so schon einen Sinn, wenn man das jetzt so “fertig” vorgesetzt bekommt wird man davon erschlagen und kann damit nichts anfangen.

Und da sehe ich das eigentliche Problem, hätte der restliche Teil der Community davon früher was mitbekommen, sei es durch Ingame-Hinweise, Social Media / Gaming-Presse etc,. dann hätte da eine Spannung aufgebaut werden können und auch mehr Interesse vorgerufen, so war es einfach nur ein “doofes” Rätsel mit dem keiner was anfangen konnte/wollte.

Moons

Jeder „Casual“ ist mir ehrlich gesagt lieber als du, der es scheinbar nicht versteht anderer Leute Lebenssituationen oder vielleicht Hobbies zu respektieren.

Das hat hier nichts mit Casuals zu tun. Der Großteil der Spielerschaft hatte sich einfach auf neuen Content gefreut und ich glaube Bungie hätte hier im Vorhinein etwas besser kommunizieren sollen, dass der Zugriff auf die neue Quest wohl etwas dauert.

Ich finde das extrem kurzsichtig und fast schon arrogant wie du dich hier äußerst. Destiny ist kein WoW, war es nie und wird es auch nicht werden. Es gibt viele Casuals bzw Semi-Casuals, die sich auf die Schmiede bzw. die neuen Exos gefreut hatten. Ich würde mich selbst schon als Vielspieler bezeichnen und habe das rätseln von Gladd und Datto auch soweit es ging mitverfolgt, aber irgendwann ist es auch besser mal einen Schlussstrich zu ziehen.

Ich hätte es besser gefunden, wenn Bungie den Teams Tipps gegeben hätte, aber es ist halt jetzt wie es ist.

Finde ich echt bescheuert, dass Du das hier den „Casuals“ anheftest.

Schuschu

Ich glaube wenn sogar bekannte Streamer + deren Community das Handtuch geworfen haben, liegt Bungies Handeln nicht an den Normal Spielern (casual-deppen). Sie haben halt einfach (endlich) mal Einsicht bewiesen :=)

assideluxe73

Deine Kritik geht hier völlig am Thema vorbei. Was hat Rätsel lösen mit Skill zu tun? Wenn selbst die Coregamer nach mehr als 24 Std. aufgeben, dann hat das nichts mit Skill oder Jammern der Casuals zu tun. Hast du selbst probiert die Rätsel zu lösen?

Du beschuldigst hier eine Gruppe von Gamern die überhaupt nichts mit dem Problem zu tun haben.

Bungie hat nicht auf die Leute reagiert die sich beschwert haben, dass die Schmiede erst von einem Spieler freigeschaltet werden muss, um sie für alle zugänglich zu machen.
Sondern eingesehen, dass sich die CG auch mit unterstützung der Comunity, nach mehr als 24 Std. die Zähne an dem Rätsel ausbeisen und sie es einfach nicht schaffen zu lösen.

Und tu uns alle einen Gefallen. Geh wieder WoW spielen.

Kaffeecomander

und tu uns den gefallen und nimm dein Salz aus der Hose. Und geh Fortnite spielen.

Der Martin hat da schon ganz recht. Rumheulen und meckern ist ja leider gesellschaftsfähig geworden. Das Rätsel hat sehr wohl mit Skill und Denkvermögen zu tun. Zusammenhäge von Symbolen etc. richtig zu deuten.
Die Idee von Bungie war richtig gut. Und habe selber auch mitgeknobelt.
Und wenn es 2 Wochen gedauert hätte.

Leider hat Bungie es verpasst das Rätsel richtig zu kommunizieren.

Sebastian Kahlcke

Was für ein dummer Kommentar.

JokerJ

Guten Tag ich spiele auf dem pc habe bis heute keinen einzigen raid gemacht und keinen ordentlichen dämmerungsstrike bin power level 645 und hätte gerne trotzdem die letzte schmiede. Ich habe zwar keine ahnung wie die raid mechaniken gehen aber könnte irgendwer sich meiner erbarmen und mit mir diesen ersten questschritt machen ?

Justice

Heute Abend falls du den dann noch brauchst

JokerJ

nehme ich gerne an um wie viel uhr soll das stattfinden und wie ist dein battlenet ?

JokerJ

Danke nochmal ich hab jetzt einen lösungsweg der solo geht war tortzdem nett das angebot vllt igrendwann mal in der zukunft ^^

huhu_2345

Dafür musst du nicht mal den Raid durchlaufen.
Am Anfang nur 6 Hebel betätigen und ein paar Gegner töten.
Da findest su schon wer.

JokerJ

naja ich hab gelesen man muss in einen zweiten bereich kommen für diese linsen und ich hab einmal leviathan gestartet und konnte nich weiter weil die kabale den ersten schlüsel immer geklaut haben mehr hab ich bis heute vom raid nicht gesehen

Darius Wucher

Alles was du können musst ist in die Leviatan zu laden und 6 Hebel zu ziehen 😉
Klingt schlimmer als es ist 🙂

JokerJ

aber schau mal ist dieser bereich mti dem schlüssel die kanalisation ? den die aufgabe besteht darin diese wächterlinsen zu bekommen aber

kopiert von einem anderen kommentar:

2. Auf der Leviathan alle 24 Wächterroboter in der Kanalisation zerstören um 24 Items zu erhalten (Wächterlinse)

Darius Wucher

Wir haben es gestern gemacht, 2 davon Leviatan schon gemacht 1 war noch nie drin. Du musst auch nicht alle machen sondern nur 24 Stück, lauf rein kill einen lass dich entdecken kill alle Mobs und kill dann den Rest. Lauf dann raus und mach das gleich bist alle hast 🙂

JokerJ

danke für die antwort aber ich kann dir nicht folgen ich habe wie gesagt bisher nichts vom raid gesehen als den start und den innenhof wo man gegen mächtige gegner antritt die dann schlüssel droppen.

Darius Wucher

Du musst gar nicht bis dahin, nimm am besten wen mit der sich auskennt dann ist das in unter 15 min gelöst 🙂

JokerJ

ich hoffe das sich wer meldet 😀 ^^ drück die daumen

Darius Wucher

Bin leider auf der Xbox und so keine große Hilfe 🙁

JokerJ

macht doch nichts habe jetzt ein video gesehen war sehr hilfreich

huhu_2345

Da bist du schon viel zu weit^^
Gleich wenn du angeflogen bist ist unter der Brücke der Raum mit dem Hebeln.
Hab gerade gesehen das Esoterikk schon ein Video dazu gemacht hat.
Es ist auch Solo möglich die Hebel zu betätigen, so habe ich es gestern noch gemacht.

JokerJ

YOU ARE MY TRUE HERO WATCHED THE VIDEO this way i can make this thank you

Pitt Zel
JokerJ

Danke für die vielen hilfreichen antworten das video das mir vorgeschlagen wurde war sehr hilfreich ich denke das bekomme ich jetzt hin ^^

Nexxos Zero

Hey aber immerhin haben sie eingelenkt und schon nach 24h gemerkt dass es NICHT die Beste Idee war.

QRNE

Bungie sollte eigentlich schon vor Release der Quest, welche ein Schlüsselmoment der Erweiterung darstellt, eine Worst-Case-Analyse angefertigt haben! Das ist dann ihre Schlussfolgerung und Lösung daraus? Mangelhafte Entscheidung…
Bin sonst ein großer Fürsprecher von Bungie/Destiny, aber mittlerweile fällt es mir auch schwer nach den letzten Entscheidungen seitens Bungie.

Nexxos Zero

Know that Feeling.

Nexxos Zero

Also wenn ich das Richtig Verstanden habe geht die neue Quest ja wie folgt:
Ich hab das nur aus Videos und Berichten übersetzt, also knüpft mich dafür bitte nicht auf wenn was davon falsch ist.
=
=
=
=
=
=== ACHTUNG SPOILER ===

1. Mit Ada-1 reden um die Schlüssel Form zu erhalten
2. Auf der Leviathan alle 24 Wächterroboter in der Kanalisation zerstören um 24 Items zu erhalten (Wächterlinse)
3. Mehrere Giimmering Amethyst finden (aus Striks oder Heroischen Public Events)
4. Den Schlüssel in der Schmiede schiemden (Schmiede durchlauf)

-> Box öffnet sich mit dem 4. Schlüssel

5. Mit Ada-1 Reden – Obsidian Frame erhalten
6. Eine Seltenen Beutezug von Ada-1 Abschliessen
7. Neues Item ins Obsidian Frame “einbauen” (einfach draufklicken)

8. Der Zerbrochene Tron abschliessen, um Ascendenten Bruchstück zu erhalten
9. Das Pyrmidion abschliessen um Radiant Pahse Glass zu erhalten
10. Die Queste “Lock and Key” Schliessen

-> Mit Ada-1 Reden um die neue Sniper zu erhalten

Chriz Zle

Ja genau das sind die Schritte, werde die am Freitag mit 2 Clan Kollegen angehen 🙂

Nexxos Zero

Pff du glücklicher. ich muss zuerst mal 2 fähige Hüter finden mit denen ich die nummer durchziehen will. Wobei bis zum Zerstörten Thron sehe ich keine Probleme.

EDIT: Wird haben den RAID gestern 2 mal gemacht, im 2. durchlauf in ca. 50min. Darfst also nächstes mal ungeniert mitkommen.

Chriz Zle

Einer davon braucht den Thron eh noch, hat er noch nie gemacht. Von daher passt das gut.
Finds aber gut das die Exo Sniper ne Kinetik ist. Da ich eh kaum noch die EP Shotty sehen kann spiele ich momentan viel lieber die Primärwaffe im Energie Slot und im Kinetik Slot entweder die Vorhut Pumpe oder auch gerne mal ne Sniper.

Und so wie es aussieht haut die Sniper echt Schaden raus, den Lost Sector Boss haut Houndish ja mit 2 aufgeladenen und 1 normalen Schuss aus den Socken.

EDIT:
Werde ich dann gerne machen 🙂
Gestern wollte ich eh noch was zu essen machen, ebenso wollte ich halt kein Klotz am Bein sein da ich den ja noch nicht gemacht hab.

Aber beim nächsten mal komme ich gerne mit, aber bitte dann für mich verständliche Erklärungen machen und nicht auf Schweitzer Deutsch sonst raff ich gar nix XD

Deathbat

Erklärungen in Schweizerdeutsch sind die besten tztz???????? Seid ihr auf der PS oder Xbox unterwegs? Machen den neuen Raid seit einer oder zwei Wochen meistens am Dienstag gleich zwei- oder dreimal. Könnten da sicher den einen oder anderen mal mitnehmen (PS)!

Chriz Zle

IcksBocks ^^

Nexxos Zero

XBox ONE-X Limited Scorpio Edition

EDIT: Also IcksBocks 😉

Nexxos Zero

Klar kein Ding. Bevor du in die Party gekomen bist, meinten die anderen noch “sonst reden wird dann halt hochdeutsch, ist doch kein problem”, also mach dir deswegen keienn kopf. Selbst in unserem Switzerland-Clan haben wir deutsch udn meine FL ist voll davon. Hauptsache Chillige leute mit denen man geil Zocken kann.

Frau Holle 1

da klinke ich mich vielleicht auch ein 😉 bei Gelegenheit. den haben wir auch noch nicht. Aus Mangel an Interesse…..

Nexxos Zero

Ja so.^^ Ne wir haben gestern kurz ein RAID Team “zusammengschmissen” und haben den 2 mal gemacht. Den ersten Durchlauf in knap 1.5h und den zweiten Durchlauf in ca 50min.

Wenn ein paar Spiele dabei sind die nen PLan haben, dann ist er echt keien so grosse sache mehr.

Frau Holle 1

wollten gestern eigentlich auch, aber zu viert… wird schon noch 😉

Frau Holle 1

ich bin da raus…. ist mir echt zu blöd….. ich mach viel mit,aber damit komm ich nicht klar……..das ist Contentstreckung in Reinform……

Ok… EDIT… ist tatsächlich mimimi von mir :)….. ich nehms zurück…… war halt kurz sauer…..

Nexxos Zero

Geht eigentlich. Für mich sieht es nach ner normalen Quest aus, mal abgesehen von dem Punkt mit dem seltene Beutezug. Der Rest ist gut zu machen. Der Zerbrocheen Thron ist diese Woche auch, also kann mans gut machen und sonst dann ahlt in 3 Wochen wieder.

Frau Holle 1

ja… aber halt ätztend… Wächter im Leviathan killen … mann…….ich fand das mit den Schlüsseln im Raid schon nervig…..

Nexxos Zero

Ja gut. Aber das machst du einemal und auf Ego wenns sein muss.

Frau Holle 1

stimmt auch wieder….. naja mal schauen…..Problem : bis ich dazu komme will keiner mehr den Thron spielen….obwohl eigentlich hab ich ja n ganz coolen Clan…..

dh

Jop. Ich komme diese Woche nicht zum zocken. Also 3 Wochen warten, dass der Thron wieder aufgeht. Dazu kommt noch, dass überhaupt erstmal so ein Beutezug droppen muss.
Ich hab ja nix gegen eine schwere Quest wie bei der ToM, aber das ist lächerlich.

Bei den ganzen Entscheidungen, die Bungie trifft, werde ich Anthem eine Chance geben. Einzig der Gedanke an meine alte Lieblingswaffe hält mich noch an Destiny, aber wenn man den Leaks trauen kann, ist die TLW absolut totgenerft und nicht mehr mit D1 zu vergleichen.

Chriz Zle

Habe auch die Perks gesehen, und dachte als erstes “Schon wieder ne 180er HC?!”
Hatte auch für alle die Hoffnung das der Schadensbuff wieder mit inbegriffen sein wird….wie damals vor dem Nerf. Aber naja…..

I 4M SYL44

Das ist jetzt nicht wahr oder???
Sorry, das finde ich echt affig…

TheDivine

Ok alles machbar.
Aber der Thron hat da nix verloren

Alle die es diese Woche nicht schaffen müssen dann 2 Wochen warten.
Hör das Mimimi jetzt schon….

Weia,….da kommt was auf Bungie zu.

Nexxos Zero

Betreff Mi Mi MI bitte ein paar Komentare weiter unten lesen. da war jemand schneller als du^^

TheDivine

War mir eh klar ????

Chriz Zle

Ist halt die neue Art von Content: Timegated Gedöns ^^

Aber seien wir mal ehrlich, damals in D1 war bspw. die Sleeper Mission immer nur am 7. eines Monats verfügbar. Sprich hat man an dem Tag keine Zeit gehabt musste man auch einen Monat warten.
Oder auch um die Spindel zu holen, dafür musste ja auch die richtige Mission als heroische aktiv sein.

Von daher ist das doch nicht so ganz etwas neues 🙂

Nexxos Zero

Naja egal welcher Art ist Timegated immer recht nervig, wenn der Star auf einen gewissen Zeitraum fällt. mit Sowas wie “warten den weekly reset ab” kann man ja noch leben, aber wenn der Start dann timegated ist, verstehe ich schon dass es jene Sauer aufstösst die genau dann keine Zeit haben.

TheDivine

Ich hab damit kein Problem. ????
Finde die Quest angemessen und werde sie mit Sicherheit auch die Woche erledigen.

Allerdings hat nicht jeder die Zeit das alles die Woche zu schaffen.

Was anderes als der Thron wär deshalb sinnvoller für Bungie damit sich das mimimi in Grenzen hält.

Chriz Zle

Werde die Quest ja auch am Freitag machen, aber trotzdessen sollte exotischer Loot nicht an einem Zeitschloß hängen sondern jederzeit erspielbar sein.
Immerhin müssen sich manche, die halt bspw. nicht oft zocken können, so noch mehr einen Zwang auferlegen zu gewisser Zeit dann die Zeit zu “opfern”.

Würden solche Quests völlig frei von Zeit sein, dann könnte jeder selbst entscheiden wann er die Quest macht.

Die Quest selbst find ich gut, gerade der Thron ist aus meiner Sicht eine exquisite Aktivität!

Alitsch

Thron ist echt geil und mMn sehr gelungen

probieren mit Mates es die Woche ob wir Flawless mal hin bekommen und ein Paar Mates brauchen auch noch den Bogen

Frau Holle 1

Dem ist nichts hinzuzufügen,Chrizzo.

TheDivine

Da sind wir uns ja wiedermal einig. ????

Alitsch

Sorry kann nur teilweise zu stimmen.
Mit Sleeper war es so wie du es beschreibst hast am. 7 eines Monats aber man hatte da immer noch was zu tun, es war keine Hauptaktivität und eine Quest für ein Item wie alle andere Quest bis jetzt.
Diesmal setzt man aber die Hauptaktivität unter Timegate.
Für mich heißt es Bungie testet neue Methode um Ihre Unmfähigkeit neue Content in kürzere Zeiten zu erstellen zu umgehen.
Wenn Community dese Pille schluck kann man davon ausgehen das mehr von so was auf uns kommen wird.
hat nichts mit MIMIMI zu tun. Es ist eine Festellung.

Die Sieger (Casuals/ Feierabend Hüter usw. die Verlierer Hardcore/aktive Spieler)

Chriz Zle

Naja die Sniper ist genau so ne Waffe wie auch damals die Sleeper.

Ich stehe selbst nicht auf diesen “Du musst jetzt warten bis wir sagen du darfst dir den Loot holen”-Thematik.
Aus meiner Sicht sollte jeder jederzeit sich das erspielen dürfen! Aber seien wir ehrlich, es ist der verdeckte Beweis das es einfach kaum bis keinen Content gibt.

Alitsch

Deswegen mag Ich deine Kommentare die sind so sachlich !!

mir ging genau darum

das es Indizien sind das kaum noch viel Content zu erwarten ist.

was echt schade ist.

Frau Holle 1

stimmt. Und ob ich mich dazu überreden kann für ne Kinetiksniper,die ich nie nutzen werde….. es sind einfach n paar Passagen dabei auf die ich keine Lust habe…..den Thron find ich ja ganz cool,aber Wächter/Events…. ach… ne…

Chriz Zle

Mhhhh ob du sie nie nutzen wirst ist dein Ding ^^
Aber überleg mal, MG’s bspw. sind ziemlich stark und du wärst nicht mehr an 1000 Voices etc. “gebunden”.
Du hast ne Kinetik Waffe die es mit ner schweren Waffe aufnehmen kann und dazu noch ne 2. Schwere Waffe (bspw. MG, Raketenwerfer etc.).

Da muss ich schon sagen, ich hole mir die und teste die ausgiebig in jeglichen Aktivitäten. Ich vermute sogar sie könnte einen festen Platz einnehmen aufgrund der Vielseitigkeit.

Frau Holle 1

ok….. ach …. wahrscheinlich mach ichs doch eh….. kennst mich ja langsam… 😉
Ihr helft mir da ja,wie immer 😉

Chriz Zle

So gefällt mir das 🙂

Chriz Zle

🙂 Danke 🙂

Sachlichkeit ist für mich sehr wichtig, aber lernt man halt auch erst dann wenn man bspw. im Beruf sehr sachlich agieren muss um ne Abteilung zu leiten oder halt allgemein viel Verantwortung trägt 🙂

Darius Wucher

Wie lang es wohl dauern wird bis die Quest vereinfacht wird da irgend wer seinen schon bezahlten Content nicht spielen kann und Betrogen wird -.-
Mit einem Char mach ich es mit den Rest wart ich glaub ich erst mal.
Find ich aber Top das du es rausgesucht hast, danke 🙂

Nexxos Zero

Gern. ich habs eigentlich für mich rausgesucht weil ich wissenw wollte wie mein Abendprogramm aussieht. Da dachte ich, ich kanns ja gleich mit vobehalt hier Posten.

Darius Wucher

Ich wusste zwar schon den Großteil aber es ist immer gut das so vor sich zu haben 🙂

Justice

Danke das du es rausgesucht hast und jetzt bin ich Frustiert und denke das ich das alleine nie schaffe ????

Patrick Kaiser

naja, nur der Thron ist alleine knackig, aber dafür finden sich ja einfach Leute …

Chriz Zle

Den Thron will ich auf jeden Fall mal alleine angehen, plane viel Zeit und vor allem auch sehr viel Vorsicht ein. Ebenso 1-2x vorher machen damit du weist was da abgeht.

Denke Solo ist knackig aber machbar. Bspw. liegt die Hexe am Schluß ja mit einem Goldi Schuss wenn man den 3er Buff hat ^^

Kuhglocke

Ergo wenn ich es die Woche nicht bis Stufe 8 schaffe, kann ich 3 Wochen warten bis das Timegate wieder offen ist. Man als Feierabendhüter mit Familie hat man es nicht leicht.

Nexxos Zero

Naja die einzige wirkliche Schwierigkeit sehe ich halt einfach beim Seltenen Beutezug, ansonsten ist eigentlich alles zu machen. Werde es heute Abend ebenfals in Angriff nehmen, und hofffentlich am Wocheende das ganze abschliessen können.

Alexhunter

D.h. wenn ich bis Montag Abend nicht den seltenen Beutezug bekomme und abschließe, kann ich dann 3 Wochen warten bis der zerbrochene Thron wieder kommt. Wow

Frau Holle 1

den Beutezug hab ich….aber die dritte Schmiede noch nicht :)… also machts nix 😉

Chriz Zle

Korrekt, um die Exo Quest zu beenden bist du sozusagen an die Thron Woche gebunden.
Aber du kannst ja alle vorherigen Schritte schon davor fertig machen. Immerhin ist der Thron Quest Step einer der letzten.

SEELE^^01

Frage:
– Man braucht mindestens 3 hüter um in die Kanalisation zu kommen, oder?
– Wenn man bereits einen seltenen Beutezug abgeschlossen hat, zählt das dann auch oder muss es ein frischer sein?

Nexxos Zero

also in die Kanalissation kommt man auch alleine.
Und so wie ich es in den Videos gesehen habe muss man den Beutzug abschliessen wenn man den Questschritt hat. Vorgängig zählt nicht.

Alex Oben

Alter…ich bin vor paar Wochen aus dem Game raus weil mir schon die Schritte für die ersten beiden Schmieden zu aufwändig und voller recycling waren…Wenn ich die Schritte sehe bekomme ich ja echt das kotzen xD

Esprit

Einfach nur peinlich, Bungie…

Deeneo

Das hat schon eine gewisse Klasse Bungie. Zuerst den Casuals ordentlich in den Arsch getreten, nun den Streamern. Bravo !

The Division Germany

Sind die jetzt total verblödet?
Hängen die wirklich den Quest Fortschritt an einen SELTENEN Beutezug der zufällig dropt?!
Ich dachte eigentlich schlimmer geht’s nicht.. aber das ist die Krönung.. Ich hab null Bock drauf mich nach der Arbeit hinsetzen zu MÜSSEN und diese täglichen Beutezüge zu machen um in der Quest weiter zu kommen.
So weit kommt’s noch das ich mir vom nem Spielehersteller vorschreiben lass wie ich das Spiel in meiner Freizeit spielen soll um weiter zu kommen in einem Content den ich bezahlt hab..
Mir fällt mit so was die Entscheidung immer leichter Anthem vorzubestellen und auch zu spielen.

Anthem vorbestellt ✔

Lichtle

Vorallem was für absurde aufgaben die seltenenn beutezüge zum teil haben :/ nen kollege muss jetz den letzter wunsch raid oder den zerbrochenen thron mit 4 rüstungsteilen machen :/

Chriz Zle

Mein erster seltener Beutezug war auch 50 Runden Schmiede absolvieren (also 25x die Schmiede fertig machen). Das war echt nervig.
Aber dann hatte ich noch einen bei dem ich lediglich Kills machen muss mit allen 3 Slots belegt mit ner Schmiedewaffe.

Da dieser Questschritt bereits vor ner geraumen Zeit geleaked wurde, habe ich auf Jäger und Titan jeweils so einen fertigen seltenen Beutezug aufgehoben.

Nexxos Zero

Ich hatte bisher 3 Stück.

Beim ersten musste ich mit den 3 veschiedene Schadenstypen gegner in der Schmiede töten.

Beim zweiten waren es so gesehen alles Wöchentlichen aktivitäten (1x Heroisches Abenteuer, 3x Schmelztigel, 3x Strike, öffentliche events)

Und bei meinem aktuellen war es 6x die Schmeide abschliessen.

Die varieiiren recht stark hab ich das gefühl.

Chriz Zle

Jo das 6x Schmiede abschliessen war auch mein letzter, und den hab ich abgeschlossen im Inventar behalten für genau den Queststep 🙂

Nexxos Zero

Hehe…. genau den hab ich auch noch im inventar……

Frau Holle 1

da hab ich ausnahmsweise Glück….. hab gestern einen bekommender schon fast fertig ist.

Nexxos Zero

Welchen Questschrit braucht man denn?
Ich habe noch einen Seletene beutezug in mienem Inventar, weil das mal vor ner weile geleakt wurde, dass man den braucht.

Kenneth Heise

Jetzt hat Bungie sich natürlich wieder keinen gefallen getan. Wieder einfach so was freigegeben. Das Team sollte sich mal an Kopf fassen und sich mal mal fragen warum man so ein schönes Spiel so kaputt machen kann. Ich wo ist bitte der reitz an einmal spiel wenn alles verraten wird und auch alles automatisch freigeschaltet wird nur weil bekannte Streamer keine lust mehr haben.

Hallo Erde an Bungie entwickelt doch lieber ein neues tetris oder pac man. Destiny war ein voller Erfolg und. Millionen Spieler freuten sich auf den 2ten Teil doch nun wenn die Spieler immer weniger weil ihr nichts geschissen bekommt ständig selbe Ausrüstung ständig selbe Missionen der pvp Modus ist Müll und von gambit brauch ich nicht mal mehr anfangen.

Wen ich ein Spiel spiele möchte ich es zusammen mit meinem Clan und mit Freunden schaffen und und nicht mit irgendwelchen Streamern das Spiel durch zu zocken. Ich kann mir nächstes mal einfach die komplett Lösung kaufen und das Spiel brauch ich ja nicht mehr weiß ja dann alles.

Ihr seid Müll Bungie
So nutzlos wie wie ein kaputte Spülung einer Toilette.

DerFrek

“[..] nur weil bekannte Streamer keine lust mehr haben”

Der Grund dafür ist doch eher der Shitstorm von den Leuten, die keine Lust hatten sich an dem Rätsel zu beteiligen und verärgert waren den (ach ich zitiere das immer wieder gern) “schon bezahlten Content” nicht spielen zu können. Den Streamern, die z.T. weit über 24 Stunden daran gesessen haben und versucht haben das Ganze mit der Community zu lösen kann man nun eigentlich keinen Vorwurf machen.

Chriz Zle

Absolut!

Ich muss aber auch sagen das ich es echt heftig fand wie bspw. Gladd dann irgendwann ausgesehen hat, völlig übermüdet und irgendwie gar nicht mehr bei der Sache. Aber gut nach über 24 Stunden ohne Pause auch kein Wunder.

DerFrek

Ja, gesund war das auf keinen Fall was die da gestern abgezogen haben. Ich schätze aber auch, dass wenn Stufe 6 gestern nicht genau zu dieser Zeit geknackt worden wäre, dann hätte auch Gladd schon früher aufgegeben. Aber krass mit was für einer Konzentration die das nach all der Zeit noch durchziehen.

Chriz Zle

Naja das es nicht nur Konzentration sondern auch gewisse heftige “Hilfsmittel” sind hat man, denke ich, auch erkannt.
Und da hörts für mich halt echt auf, wenn sich ein Streamer mit gewissen Mitteln “tunen” muss um weiter machen zu können.

DerFrek

Hat man?

Chriz Zle

Ja, gewisse Streamer hatten dann mal eben den Platz verlassen und kamend “schniefend” wieder zurück. Denke da wird dann bissl Aufputschzeugs genommen worden sein.
Jedenfalls war es recht verdächtig.

Frau Holle 1

da geht’s letztendlich um Image…. also um Geld……da nimmt man schon mal was………..

DerFrek

Okay, das habe ich tatsächlich nicht mitbekommen.

dh

Das Problem war, dass das Event pur auf Streamer ausgelegt war. Man hat ja gesehen, dass bei denen auf dem 2ten Monitor die Afbeitsdatei aus dem Reddit Raidsecrets offen war, Leute im Chat haben übersetzt und beim Lösen mitgeholfen.
Das war kein Event für alle Spieler. Das hat mich gestört. Zusätzlich kam dazu, dass es keine Checkpoints gab und Stufe 7 für jeden versuch ca 10 Minuten Arbeit erfordert hat.

DerFrek

Das ist doch aber auch irgendwo subjektiv. Ich für meinen Teil fand das total interessant diese ganzen Rätsel mitzumachen und zu gucken ob Theorie X funktioniert. Und es waren ja scheinbar ne Ganze Menge denen das auch so ging.

Mit den Checkpoints gebe ich dir recht. Das hätte einiges besser gemacht.

Selbständiger Schichtarbeiter

da is ja schoh wida bungie haiders ehhh
etzalla das git ne digge fedde anzeige

dornieHH

Grundsätzlich finde ich dieses puzzle ziemlich genial, aber wenn ich mir momentan mein Clanliste bzw. FL anschaue, befürchte ich, dass bungie gerade den falschen Weg beschreitet. Ein paar meiner mates konnten sich noch für schmiede 1 und 2 begeistern, aber ab schmiede 3 war ich allein. Den Reset gestern hat außer mir niemanden interessiert. Auch wenn mich die aktuellen Entwicklungen begeistern, aber alle meine kumpels sind raus. Und das ist das Problem..Ich finde es es geil, aber mein Clan nicht..Im Umkehrschluss bedeutet das wohl, bungie hat an der großen Masse vorbeigedacht. Ich weiß gerade nicht, über wen ich mich mehr ärgern soll, meine pflegmatischen Clankollegen oder die Ignoranz von Bungie

PF09

Bei mir ist kein key für die Exoquest in der Kiste gehts anderen auch so ?

André Wettinger

Nope kein Key. Nur so ein neuer Verbrauchgegenstand. Aber so wie’s ausschaut dürfen wir in den Levithan zurück. Hoffen wir mal das wir nicht jeden RAID nochmal durchkauen müssen. Wenn doch, dann machen wir das halt auch ????????

Aber jetzt haben doch alle was sie wollten. Die Puzzler können puzzeln, die Schmieder Schmieden und die Quester bekamen ne Quest von Ada.
Also alles gut.

Eleventh Doctor

Man muss nur in den Unterbauch, den Bereich, in dem man nach den Encountern eig die Kisten looten kann. In diesen kann man aber auch schon direkt ab Spawn hin, such einfach mal nach ‘nem Guide!
Dann ists ganz easy 🙂

Toh-Tah

War ein cooler PR-Move. Hat Bungie was gebracht – es gibt Presse und Aufmerksamkeit. Hat den Streamern was gebracht – es gibt 10k’s an Views + Abos & Spenden. Hat der Com was gebracht – sie spaltet sich immer mehr und verliert langsam jegliche Form von Respekt und Empathie füreinander. Würde sagen: Ziel erreicht! Freue mich schon auf die nächste, bezahlte Season. Nach 40 Runden Gambit fürs Automatikgewehr vielleicht noch 300 mehr für ein Emblem und ein Sparrow mit Perks, welche nur in der Season aktiv sind? Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen! *hibbel

Marki Wolle

Finally, wahrscheinlich konnte man Level 7 gar nicht lösen, oder es war ein Bug^^

Vielleicht bekommt ja noch irgendwer den Geist und das Emblem.

Real

Die können von mir aus so viel in Destiny 2 rumprobieren wie sie wollen, egal obs mich ärgert oder nicht. Hauptsache die machen dann bei Destiny 3 die wichtigen Dinge zum RELEASE richtig.

Dracon1st

Das dachten wir doch schon am Ende von D1 über D2. 😀

Oscar Ciesielski