Darum regen sich so viele in Destiny 2 über das Niobe Lab auf

Das Niobe-Labor, ein weiterer Inhalt der Schwarzen Waffenkammer, ist in Destiny 2 live und sorgt mit seinem komplexen Puzzle für hitzige Debatten innerhalb der Community. Was ist da los?

Bei Destiny 2 startete mit dem Weekly Reset vom 8. Januar wie angekündigt das Niobe-Labor. Doch der neue Content hatte einen Haken. Denn um das Event erfolgreich zu meistern und somit auch die vierte und letzte Schmiede der Black Armory, Bergusia, freizuschalten, muss ein komplexes Puzzle gelöst werden.

Deshalb wird das Niobe-Labor kontrovers diskutiert

So ist das Niobe-Lab gestartet: Das Puzzle, welches mit dem Niobe Labor einhergeht, war ein unerwarteter Twist. Zahlreiche Fans hatten eine Art Dungeon-Aktivität oder eine Mission erwartet. Doch zum Release der neuen Inhalte hatte Bungie das Rätsel angekündigt, das es zwingend zu lösen gilt.

Was ist das Problem mit dem Niobe-Labor?  Nichtsdestotrotz machten sich viele gespannt Spieler auf und versuchten, das Geheimnis zu lüften. Doch nach nun mehr als 12 Stunden hat sich die anfängliche Aufregung gelegt und Frust macht sich zunehmend bei den Fans breit.

Destiny2_Forsaken_warlock

Ein großes Problem des Niobe-Labors ist dabei die Komplexität des Puzzles. Während Hüter durch mittlerweile 6 Level der „Niobe’s Torment“-Mission voranschreiten, müssen sie bestimmte Nachrichten entschlüsseln und Codes eingeben, um das nächste Level zu erreichen. Dabei sind viele dieser Codes komplex chiffriert und benötigen zusätzliche Informationen, die es nicht im Spiel gibt.

Wie ist die Community beteiligt? Wenn man nicht gerade zu den passioniertesten Rätsel-Lösern der Community wie Datto, Teawrex, Esoterickk oder Gladd gehört, kann man mit diesem komplexen Rätsel nur wenig anfangen und entsprechend wenig oder gar nichts dazu beitragen. Das Rätsel richtet sich klar an die hellsten Köpfe der Community, doch selbst die verzweifeln so langsam an dem Rätsel und verlieren zunehmend die Lust.

Und dem Rest, also gefühlt 99% der Spieler, beliebt solange nichts anderes übrig, als darauf zu warten, dass das Rätsel gelöst wird und währenddessen alten Content zu spielen.

destiny-2-dienstvergehen

Das Rätsel an sich wäre jedoch wohl nicht annähernd so problematisch, wenn es Spieler nicht aus dem neuen Content ausschließen würde, für den sie bezahlt haben. Denn zahlreiche Hüter gingen davon aus, dass man direkt mit dem Reset mit den neuen Inhalten loslegen kann. Das war jedoch nicht der Fall. Die Lösung des Rätsels ist Pflicht, um die neue Bergusia-Schmiede freizuschalten – selbst, wenn man nicht an dem Puzzle interessiert ist.

Community rätselt gerne mit: Generell sind Rätsel und Geheimnisse in Destiny sehr beliebt. Und es ist nicht das erste Mal, dass es ein Rätsel in Destiny zu lösen gilt. Doch es ist das erste Mal, dass ein Rätsel die Spieler komplett vom neuen Content ausschließt.

Die Schwarze Spindel, die Outbreak Prime, das Wispern des Wurms, der Zerbrochene Thron – all diese Rätsel kamen zu einem Zeitpunkt, wo Spieler genügend anderen frischen Content hatten, den sie genießen konnten. Das Niobe-Labor und die Schmiede sind aktuell jedoch die einzigen neuen Inhalte, die für gestern angekündigt waren und die nun nicht gespielt werden können, da das immer noch ungelöste Puzzle die Spieler davon abhält.

D2 anbruch multiplayer emote

So spaltet das Rätsel die Fans: Auf Reddit wird aktuell nicht nur versucht, das Puzzle zu lösen, sondern es wird hitzig darüber diskutiert. Es gibt zahlreiche Fans, die das Rätsel verteidigen und daran erinnern, dass die Community sich mehr Geheimnisse und Rätsel für Destiny 2 gewünscht hat. Das würde Bungie nun liefern.

Doch der überwiegende Teil der Fans findet, dass Bungie es diesmal übertrieben hat. Die Niobe-Labs waren als Content-Drop angekündigt und die meisten haben damit gerechnet, gleich mit neuen Inhalten loslegen zu können. Nun müssen 99% der Spieler darauf warten, bis die schlausten Köpfe das Rätsel gelöst haben, bevor sie endlich etwas Neues spielen können. Und genau das haben sich die meisten anders vorgestellt und sind damit alles andere als glücklich.

Was haltet Ihr von dem Rätsel? Ein cooles Event, das zu unrecht kritisiert wird oder hat Bungie diesmal den falschen Ansatz gewählt?

Mehr zum Thema
Destiny 2: Die Schwarze Waffenkammer im Detail - Das steckt im DLC
Autor(in)
Quelle(n): ForbesGameRantRedditReddit
Deine Meinung?
Level Up (67) Kommentieren (511)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.