Niobe Labs in Destiny 2 so hart, dass Streamer aufgeben – Was nun?

Zum jüngsten Weekly Reset wollten sich die Hüter in die neue Bergusia-Schmiede stürzen, um die letzten Waffen zu schmieden und die letzten Geheimnisse zu lüften. Es kam jedoch anders: Die letzte Schmiede in Destiny 2 ist knapp 24 Stunden später immer noch geschlossen. Wie geht es jetzt weiter?

Darauf haben sich die Hüter gefreut: Zugegeben, die Quest zur Freischaltung der Izanami-Schmiede war in den Augen vieler Hüter lang und eintönig, zumindest konnte aber jeder Hüter diese Quest problemlos angehen.

Eine ähnliche Quest-Reihe haben die Hüter jetzt zum neuen letzten Weekly Reset erwartet. Ein paar Missionen hier und da und dabei Hunderten von Aliens ins Gesicht schießen. Doch es kam alles ganz anders.

D2_Black_Armory_Press_Kit_Forge2_01
Die Gofannon-Schmiede

Denn Bungie hat über Twitter bekannt gegeben, dass der Zugriff auf die letzte Schmiede, Bergusia, an ein Rätsel geknüpft ist. Erst wenn dieses Rätsel gelöst wird haben alle Hüter die Möglichkeit, die letzte Schmiede zu absolvieren.

Rätsel noch immer nicht gelöst: Seit nun mehr 24 Stunden sind einige Streamer und Tausende Zuschauer dabei, die wirklich knackige Rätsel-Sequenz zu lösen – bisher ohne Erfolg.

Damit ist die Aktivität längere Zeit ungelöst, als jeder bisher erschienene Raid in Destiny 2 und wohl lediglich vergleichbar mit der Lösung der exotischen Quest für das Impulsgewehr Ausbruch-Primus aus dem Destiny 1-Raid Zorn der Maschine.

destiny-ausbruch-primus-bla
Dürfte als härteste zu bekommende Waffe in Destiny gelten: Die Ausbruch-Primus!

Das Niobe Lab – die bisher bekannten Schritte

Das sind die bekannten Puzzles: Tatsächlich konnte bereits ein mutmaßlich großer Teil des Rätsels geknackt werden.

Viele vermuten, dass die Streamer aktuell beim letzten und finalen Schritt sind, der die Bergusia-Schmiede endgültig freischalten wird. Der Eingang zu den Niobe Labs befindet sich südlich der ETZ, Ihr müsst eine Brücke passieren.

Um die Rätsel zu lösen, müsst Ihr zuerst zwei Puzzle absolvieren, die Ihr mit drei Schmiede-Waffen erledigen könnt. Es müssen bestimmte Symbole mit den drei Wummen

  • Hammerhead (Maschinengewehr)
  • Tatara-Blick (Scharfschützengewehr) sowie
  • Der gehässige Reißer (Bogen)

getroffen werden.

D2_Black_Armory_Press_Kit_Ada_01

Nach Abschluss der zwei Puzzles startet eine Mission, die aus bisher 7 bekannten Leveln besteht. Wer bei einem Level scheitert, muss wieder von Beginn an starten.

Die Algorithmen zur Lösung der verschiedenen Stages sind äußerst kompliziert. Wer es genauer wissen möchte, kann die einzelnen Schritte in diesem ausführlichen Reddit-Thread nachvollziehen.

Erste Streamer geben verzweifelt auf

Kein Fortschritt – Streamer geben auf: Vor wenigen Stunden wurde Level 7 freigeschaltet. Seither konnte kein weiterer Fortschritt erzielt werden.

Streamer wie Datto haben nach fast 24 Stunden nun vorerst aufgegeben. Lediglich Gladd und Ninjyy, der auch die sechste Stufe lösen konnte, sind noch aktiv dabei.

D2_Black_Armory_Press_Kit_Forge1_07

Kritik der Spieler wird lauter – Bungie bittet um Feedback: Da das Rätsel seit nunmehr 24 Stunden ungelöst ist, sind viele Hüter verstimmt, die bereits gestern die neue Schmiede-Aktivität starten wollten. Entsprechende Beiträge auf Reddit haben einen großen Zulauf und sorgen für kontroverse Diskussionen.

Community-Manager Cozmo hat unter einem Beitrag gepostet, dass Bungie die aktuelle Situation genau beobachtet.

Man habe so etwas in der Form bisher nicht gemacht und sammele nun Feedback. Wie Bungie mit der Situation weiter umgehen wird, ist allerdings nicht bekannt.

D2_Black_Armory_Press_Kit_Forge1_04-1024×576 (1)

Unklar ist, ob Bungie nach einer gewissen Zeit „nachhelfen“ wird, damit das Rätsel endgültig gelöst werden kann. Neuigkeiten dazu erfahrt Ihr wie gewohnt auf MeinMMO.

Was haltet Ihr von der aktuellen Situation? Sollte Bungie nun konkrete Tipps verraten?

Update 21:40 Uhr: Es gibt eine neue Wendung in der Geschichte um das „Niobe Lab“

Bungie gibt auf – Neue Schmiede in Destiny 2 öffnet einfach so
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (19) Kommentieren (147)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.