Spieler wollen Chinesen aussperren, damit sie Apex Legends nicht kaputt machen

Apex Legends hat seit einiger Zeit ein großes Problem mit Hackern. Das ist aber wohl in manchenTeilen der Welt noch größer als in Europa. Einige Fans sehen den Grund in chinesischen Spielern und fordern einen Regio-Lock für China.

Wer will die Chinesen aussperren? Der Spieler Xenton verfasste auf reddit einen langen Post, in dem er erneut auf das Hacker-Problem aufmerksam machte. Der Thread erreichte in kurzer Zeit mehr als 3000 Upvotes bei etwa 97% Zustimmung. (Stand: 21. April)

In seinem Post erklärt Xenton, dass in den Bereichen Ozeanien (OCE) und Südostasien (SEA) das Problem mit Hackern besonders deutlich wäre. Spieler aus diesen Regionen, aber auch aus Nordamerika und Japan, stimmen dem Post zu.

apex legends region aussuchen

Das ist das Problem mit den Chinesen: Xenton sieht das Problem der Hacker und Cheater, besonders auf dem PC, in China. Er geht dabei auf seine eigene Erfahrung und kulturelle Unterschiede ein.

Laut Xenton, der laut eigenen Angaben in China aufgewachsen ist, herrsche in China ein extrem kompetitiver Gedanke vor, durch den die Chinesen stets dazu angetrieben werden, „die Besten“ zu sein. Dazu zähle aber nicht nur, einfach „besser“ zu sein, sondern sich insbesondere von anderen abzuheben. Die anderen müssen schlechter sein.

Xenton erklärt dieses kulturelle „Problem“ in einem anderen Post. Chinesen sollen jeden Vorteil nutzen, den sie kriegen können, also auch Hacks. Und das sei aus chinesischer Sicht nicht einmal verwerflich:

Wenn du hacken kannst und das Spiel hält dich nicht auf, solltest du hacken. Wenn die Entwickler nicht wollten, dass du hackst, hätten sie die Löcher in ihrem Programm geschlossen oder dich direkt gebannt. Es ist ihre Verantwortung, Hacker zu stoppen. Sonst ist es mein Recht, zu hacken.

Apex Legends Pathfinder Fire Titel Teufel

Wie machen Chinesen Apex Legends kaputt? In Apex Legends führt das zu immer lauter werdenden Beschwerden über Hacker, besonders auf dem PC. Da sich Spieler ihre Region auch manuell aussuchen können, sei das in Ozeanien und Südostasien noch einmal besonders kritisch.

Hier tummeln sich die chinesischen Hacker, da sie das laut Xenton auf ihrem Heimserver China nicht tun wollen und weil sie dort noch einen einigermaßen annehmbaren Ping haben.

Da sowohl OCE als auch SEA aber sehr wenige Spieler haben, käme es dadurch vor, dass in jedem zweiten bis fünften Spiel ein chinesischer Hacker anzutreffen sei.

Die regulären Spieler hätten dadurch immer weniger Antrieb, zu spielen. Spiele wie PUBG, H1Z1 und Day-Z wären deswegen in diesen Regionen schon unspielbar. Man könne über fünf Stunden warten und fände kein volles Spiel.

Apex Legends Tritt ins Gesicht Titel
Chinesische Hacker wildern wohl gerne auf anderen Servern.

Das Problem sind dabei aber laut Xenton nicht nur Hacks, sondern auch „Teaming“.

Als „Teaming“ bezeichnet er den Zusammenschluss chinesischer Spieler, die gar nicht zusammen in einem Team spielen. So können sie über die eigentliche Squad-Größe von drei Spielern hinaus Teams bilden und so in Überzahlen Kämpfe und Spiele gewinnen, damit die „Ausländer“ verlieren.

So soll dagegen vorgegangen werden: Als Lösung sehen die Spieler einen Regio-Lock, ähnlich wie er auch schon bei Genre-Kollegen PUBG eingeführt wurde. Die Spieler wollen Chinesen ausschließen, damit diese nicht mehr auf OCE- und SEA-Servern spielen können.

PUBG China Schloss

Da diese Regio-Locks aber durch ein VPN (virtuelles Netzwerk, um einen anderen Standort zu simulieren) umgangen werden können, sei ein „Ping-Lock“ eine Alternative. Spieler mit einem zu hohen Ping könnten dann nicht mehr teilnehmen.

Zwar geht Apex Legends bereits mit neuen Features gegen Cheater vor und die Cheater beschweren sich sogar darüber, aber offenbar ist das Problem noch immer präsent.

Was haltet Ihr von der Lösung?

Einige Anbieter prahlen sogar mit ihren Gewinnen:

Cheat-Verkäufer in Apex Legends prahlt: „Ich mach 5.000$ in einer Woche“
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bart

Hätte nix dagegen wenn china gesperrt wird. Andere spiele in verschiedenen genres hätten es schon lange machen sollen vorallem in mmorpgs. Das word chinafarmer kommt nicht einfach so. Apex ist auch eine zielscheibe für die skillless chinesen. Würde es begrüßen, wenn sie so schnell wie möglich china sperren.

Logra

Das Problem hat so ziemlich jedes Spiel. Deutlich sichtbar wird es wenn man ein Asia Spiel spielt auf einem Asia Server, wer da nicht cheatet oder Exploit nutzt ist selber schuld.

GER dabinich PL

Dann sollte man auch was für die konsole machen denn die xim4 spieler und cronus max gamer sind auch unterwegs

RagingSasuke

Das ist nichtmal ein Bruchteil so schlimm wie cheats.
Es ist nicht mit Ehre befleckt mit xim4 etc zu zocken.
Allerdings kannst du einen xim4 User auch mit dem Controller umnatzen, was garnicht so schwer ist, wie alle immer predigen.

Luriup

Warum spielt der Ping für Hacker eine Rolle?
Wenn ich Godmode+Aimbot an habe,
kann ich auch mit 500ms+ alles umnieten.

BlindWarlock

Es geht darum, dass Leute mit einem zu hohen Ping von bestimmten Regionen ausgeschlossen werden. So können sie Regio-Locks nicht per VPN umgehen.

Luriup

Ahh ok das wusste ich nicht.
Was machen sie,wenn das ganze Netz spinnt?
Kann mich da an einige Spiele(MMORPGs) erinnern,
wo man über Wochen ab 18:00 mit 1000-3000ms rumgelaufen ist,
obwohl die Server in EU standen.
WoW war eines davon.

Rene Schauinsland (schauihst)

In der Regel wird derjenige sich dann nicht einloggen können. unabhängig das selbst WOW mit einem Ping von über 100 schon relativ schlecht spielbar ist. Und erstrecht bei Shootern ist der Ping wichtig, daher bin ich grundsätzlich für einen Pingblock ab einem gewissen Ping. Um hier leute mit der Bambusleitung zu berücksichtigen wäre hier das höchste Maß vllt. ca 150 ms. alles darüber resultiert in Lags und fehlerhafte Trefferbewertungen etc.

Coreleon

Also bei WoW gab es lange das Problem das die Spieler nicht direkt nach Frankfurt geroutet wurden sondern über Telia / Frankreich und genau der FR Knoten war das Problem, bis dahin war alles schick, nach dem Knoten->Katastrophe. Grade Telekom hat dies gerne getan und es gab da ein riesen Theater drum warum das so gemacht wird. Das änderte sich erst nachdem dann zig Leute deshalb ihren Anschluss gekündigt haben und auch Blizzard anfing sich mit der Telekom zu streiten. Ist aber auch schon ewig her, kennen aber noch viele das WoW mit Telekom anschluss lotto war. 😉

Luriup

Ja das fiel genau in meine WoW Spielzeit September-Dezember 2005.^^

Haui

Befasse dich mal mehr mit Netzwerktechnik dann wird auch Licht 😉
Ein „Ping“ kann in beide Richtugen gehen. Hier gehts um „vom Spieler zum Server“ und nicht umgekehrt, wie du es hier beschreibst.

Harndrang Monster

nicht mehr spielbar jedes game hacker nicht mehr normal

Alzucard

jap. jedes 2 bis 3 spiel und dann auch noch verkackte updates schlechter battle pass wenig neuer Content schlechter loot aus den loot boxen. nicht wert so etwas zu spielen.

BigFreeze25

Blödsinn. Ich habe eine recht passable Win-Rate. Bin bislang nur einem Spieler begegnet wo ich sicher sagen konnte: der hat gehackt. Gibt leider viele Spieler, die all zu schnell „Hacker“ schreien, obwohl es vollkommen legit war…

Harndrang Monster

sry aber dann spielen wir verschiedene spiele ich hatte mal eine sehr hohe winrate aber die anzahl an shrouds und dizzies jedes game ist zurzeit ein BISSJEN zu hoch

Insane

Man kann gegen Epic sagen was man möchte, aber ihre 0-Toleranz Politik in Sachen Cheaten trocknet im Vergleich zu anderen Studios die Hack-Schmieden sehr schnell aus.

Alzucard

dann nehm dir mal pokemon go. da haben die botirmen einfach aufgegeben irgendwann. also viele

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

17
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x