Cheater in Apex Legends beschweren sich über unfaire Behandlung

Respawn geht das Cheater-Problem in Apex Legends immer deutlicher an. Mittlerweile sind viele Cheater gebannt worden. Diese beschweren sich nun aber genau darüber. Sie finden das unfair.

Das sagen die Cheater: In einem Hacker-Forum, in dem auch Cheats und Schummeleien für Apex Legends angeboten werden, haben sich einige Cheater beschwert. Sie wurden gebannt und können nun selbst mit neuen Accounts nicht spielen.

Ein Cheater hat laut einem Thread auf reddit alle möglichen Dinge probiert, aber nichts davon half:

Ich hoffe wirklich, dass es eine Lösung gibt, mit der der Bann gelöst wird. Das nervt wirklich. Ich habe nicht einmal das Verlangen, in Apex zu cheaten. Ich möchte nur normal spielen.

Apex Legends Cheater beschwert sich

Auch andere Cheater sind genervt von dem Bann, den sie erhalten haben. Einige sehen das sogar als „Grund“ aufzuhören oder sie wollen sich einen neuen PC dafür kaufen.

In einem anderen reddit-Thread berichtet ein Nutzer, dass neue Accounts von Cheatern nach wenigen Minuten automatisch gesperrt werden.

Apex Legends kein Battle Pass Enttäuschung TItel
Cheater fühlen sich ungerecht behandelt.

So sieht das Cheater-Problem aus: Nach dem großen Erfolg von Apex Legends kam es zu einem Hacker-Problem im großen Ausmaß. Immer mehr Spieler beschwerten sich über Hacker und sogar große Streamer haben einen Alarm ausgerufen.

Respawn hat zwar reagiert und über 350.000 Cheater gebannt. Einige Cheater haben sich sogar dummerweise selbst überführt. Vielen Spielern war das aber nicht genug. In einer kurzen Klarstellung merkte ein Vertreter von Respawn deswegen an, dass bald ein Melde-System ins Spiel kommen würde.

Apex Legends: Wichtige Änderung im Kampf gegen Cheater kommt

Offenbar zeigen die bisherigen Bans aber auch Wirkung. Bei den Bans handelt es sich um „Hardware-Bans“. Das bedeutet, dass nicht nur der (kostenlose) Account gesperrt wurde, sondern der Rechner des Cheaters anhand bestimmter, nicht veränderbarer Eigenschaften.

Die meisten Cheater haben durch einen Hardware-Ban keine Möglichkeit, erneut zu spielen, außer sie kaufen sich einen neuen PC. Selbst für Profis ist es schwer, einen solchen Ban zu umgehen.

Apex Legends Gibraltar sauer Titel
Die Bans von Apex Legends sind nicht so leicht zu umgehen.

So reagiert die Community: Unter den ehrlichen Fans herrscht Schadenfreude. Für die Cheater hagelt es Hohn und Spott für ihr Verhalten und dafür, dass sie sich nun wegen der „ungerechten Behandlung“ beschweren.

Ich kann mir nicht vorstellen, zu bezahlen, um… was genau zu tun? So zu tun, als wärst du gut in einem Videospiel? Wie unsicher muss man sein, damit das wie eine gute Idee klingt?

Die meisten Spieler sind zufrieden, dass die Bans nun Wirkung zeigen sich Respawn vieler Cheater entledigt.H

Schon zu Beginn von Apex wollte ein angehender Profi cheaten. Das hat ihn die Karriere gekostet:

Weil er cheatet: Angehender Profi verliert Vertrag in Apex Legends
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
83 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jahad

Gegen echte Cheater bringen all diese Maßnahmen rein gar nichts. Aber es hat natürlich den positiven Effekt alle „Noob Cheater“ , welche ja auch die Mehrheit stellen, zu bannen. Dieser Bodensatz kann mit einem HWID Bann nicht umgehen und fällt dann weg. Dadurch erreicht man für uns Normalspieler ein besseres Spielgefühl da die Cheater zwar nie weg sein werden aber nun deutlich weniger sind.

Malcom2402

Jede Maßnahme bringt etwas. Auch wenn nur für einen Tag 350K Cheater weniger unterwegs sind ist das bei jedem Spiel ein Segen.
Genau das ist der Grund weshalb ich meistens Konsole Spiele, außer nem Latenzhack kann man da net viel machen.

Paradigm

Maus + Tastatur = win! Ist zwar kein cheaten, weil zumindest geduldet, zum Teil sogar lizenziert, dennoch ein riiiiiiiiesen Vorteil. Zock mal z. B. Destiny 2 mit Controller (PvP, Nightfalls) und danach mit M+T. Das sind ganze Galaxien an Unterschied. Im PvP, zumindest auf Clanebene, wirst du kaum jemanden finden der mit Controller spielt.

Malcom2402

Glaub mir ich habe lange genug Destiny auf Konsole gezockt und ich habe viele meiner Mates, welche mit Maus und Tatstaur spielen, in der Luft zerrissen aber egal.

Bei den lizensierten Mäusen und Tastaturen kann man nicht von Cheaten sprechen, man kann das legal erwerben und man darf es auch nutzen. Wenn das für dich Cheaten ist dann kannst Du auch sagen das Leute mit einer starken Internetleitung und nem potenten Rechner cheaten. Durch das minimieren des inputlags sei es Hardware oder Verbindung entstehen auch erhebliche Vorteile gegenüber anderen Personen.
PS: Maus + Tastatur = Win!!

Spiel mal Destiny 2 am Rechner und schließ mal den Controller an. Der AA ist so massiv das Dir der Quickscope Headdy fast schon garantiert ist.

Paradigm

Das glaube ich dir auf´s Wort. Ich bin aber der Meinung, dass deine Mates dann einfach nur schlecht sind, was du natürlich negieren wirst. 😉 Zock zur Abwechslung einen Nightfall mit diversen Handicaps. Es IST ein riesen Unterschied zum Controller. Das Aiming ist komplett anders. Am PC hast du sogar M+T+ Controller PLUS 60 FPS. Das das ein ganz anderes Spielgefühl ist, cheaten gleichkommt, selbsterklärend.

Wer mit Maus und Tastatur gegen einen Controllero verliert, sollte das Spiel beiseite legen. (Meine Meinung)

Malcom2402

Na dann müssen alle Leute die am PC gegen RealKraftyyy gespielt haben das Spiel deinstallieren. Der Spielt zu 90 Prozent mit dem Controller und hat monate lang, wie schon zu D1 Zeiten, den Schmelztiegel dominiert und die Prüfungen Solo gecarried.

Ich glaube langsam das Du noch nie mit einem Controller am Rechner Destiny 2 gespielt hast oder?? Der AA von dem Game ist so krass das Du als Controller Benutzer teilweise sogar besser zurecht kommst als jemand mit Maus und Tastatur. Flickshots funktionieren mit dem Controller 10x besser als mit der Maus. Die Hitbox ist zwar gleich groß, aber das Fadenkreuz bleibt am Gegner schon fast kleben.

Nightfalls an der Konsole wurden immer nur stressig wenn man underlevelt den Nightfall bestreiten wollte. Bis zu Forsaken habe ich alle Nightfalls mit allen möglichen Modifikatoren auch Solo gespielt.

Wenn Du mit einem Controller mit Claw, Scuf oder Puppenspieler Einstellung umgehen kannst (rechter Daumen immer am Stick) bist Du genau so Mobil wie ein Maus und Tastatur Spieler. Durch Customsticks kann man auch noch ne Menge rauskitzeln, aber das was Du sagst stimmt einfach nicht.

Andre Imhof

Ich spiele keine multiplayer spiele mehr weil du in jedem match ein hast der nicht fair spielt wozu sollte ich sowas mitmachen wer will schon mit sojemanden 1 minute seines lebens verschwenden gibt zu viele von den luschen in csgo cheatet zb einfach jeder selbst die sogenannten profis alle mit privat cheat! Is doch einfach dumm und valve macht das ganze mit es is einfach lächerlich und faceit und esea ist auch nicht besser alles schon probiert warum sollte es bei apex anders sein aber wenn cheater heulen haben sie schonmal mehr geschafft als valve 😀 und das erfreut auch mein herz weiter so

BigFreeze25

Dein Kommentar ist in seiner Gesamtheit als einziger Facepalm zu bezeichnen, mehr fällt mir dazu nicht ein…

Mimmi124

Wieso? Wo er recht hat hat er doch recht.

BigFreeze25

Wenn ich deinen Kommentar so lese könnte man meinen, die komplette Pro-Szene wäre von Cheatern komplett verseucht…
Ich selbst verfolge lediglich CS:GO im Profi-Bereich und kann dir sagen, dass es dort in den Top-Teams mit sehr großer Wahrscheinlichkeit keine Cheater gibt. Wenn es mal Meldungen von Cheatern gibt, dann sind das meistens Spieler von eher kleineren Teams. Denn eins ist denke ich garantiert: egal wie gut du glaubst es zu verschleiern, irgendwann fliegt jeder Cheater auf. Spätestens auf den großen Turnieren.

LooTerror

Da hat er vollkommen Recht, Ich helfe mit ein Kleiners solches Turnier zu Organisieren (Lan-party 300-500 Leute) Unteranderem haben wir „Pro“ Turniere (CS:GO, lol, rocket league usw.) Da das spiel auf unseren eigenen aufgebauten Servern lauft merken wir sehr schnell wen da Programme laufen die sonst nicht wirklich vorkommen wen das spiel am laufen ist. Wen wir das merken oder von anderen Spieler darauf aufmerksam gemacht werden haben wir laut AGB das recht der private Rechner auf solche Cheats zu durchsuchen. Dan Fliegt natürlich aus dem Turnier. Weiter landet er bei den verschiedenen Turnierveranstalter auf einer Schwarze Liste. Ob er an weiteren Turnieren teilnehmen kann muss jeder Organisator selbst entscheiden aber auf jedenfalls wirft man dann schon mal ein Auge auf den Cheater.

Yuma Yamamoto

Ihr beide seid echt naiv wenn ihr denkt in der CSGO Pro Szene oder generell in jeder Pro Szene wird nicht gecheatet. Dort wird immer gecheatet, ist selbst in Apex Legends schon passiert. Da wollte jemand in ein bekanntes e Sport Team und dann haben mehrere andere Streamer sein Gameplay mal verfolgt und gemerkt jo der hat ein Aimbot.

BigFreeze25

Ich rede hier lediglich von den Top 20 Clans in CS:GO. Die Spieler in diesen Clans spielen meist schon seit vielen Jahren auf Top-Niveau. Würden die cheaten, wäre das längst aufgefallen. In Apex? Das Spiel hat noch nicht mal die Möglichkeit Private-Matches zu erstellen…und einer der sich auf ein Team bewirbt ist noch lange kein Pro. Schon gar nicht, wenn er es nötig hat Cheats zu benutzen…

Andre Imhof

Hat manchmal nix mit Naivität zu tun viele cheater versuchen auch in kommentaren leute die gegen cheater was sagen zu trollen bzw es als unwahr zu bezeichnen damit andere denken das es nicht so ist cheater sind kleine jungfrsuen die versuchen andere zu täuschen und zu ärgern

Yuma Yamamoto

Ich finde cheaten ist sehr schlau, aber nur dann wenn man es richtig macht, ohne das es auffällt und man Preisgelder damit absahnt. Ich wäre jedoch zu doof für so etwas

Bernfried Jablonski

Idiot.

Bodicore

Hmm, weiter unten hast du dich doch für harte Strafen und gegen Cheater ausgesprochen. Hast du sein Text nicht verstanden ?
Er hat doch absolut recht ?

BigFreeze25

Du hast meinen Kommentar falsch interpretiert. Natürlich bin ich gegen Cheater, aber dieser Mensch verbreitet hier einfach nur komplette Unwahrheiten. Mal abgesehen davon, dass seine Punkt und Komma-Setzung grausam ist, behauptet er, das es keine Multiplayer Spiele mehr gibt, in denen du nicht in jedem Match einen Cheater hast. Das ist einfach nur absoluter Quatsch.
Des Weiteren behauptet er, wie schon weiter unten geschrieben, dass alle Pro-Gamer Cheater sind. Was ebenfalls absoluter Quatsch ist.

SethEastwood

Ein HWID Ban hat schon in Overwatch nicht funktioniert, warum sollte es hier anders sein? Jetzt wo das bekannt ist, werden sich die Cheater viele Fake ID’s zulegen und fröhlich weiter machen.
Gibt genug mittel um das Auslesen zu verhindern bzw ins nichts laufen zu lassen, obs das aber wert ist?

Nexxos Zero

Naja gewisse HW IDs lassen sich gar nicht oder nur sehr schwer Umgehen, da sie in der Hardware „eingebrannt“ sind. und selbst Tools die das umgehen sollen können das nur Bedingt. Wie auch immer, hautpsache es wird was gemacht.

Wobei mir die Idee von, ich glaub es war DOTA, sehr gut gefallen hat wo server eingerichtet wurde auf die Cheater verbannt wurden. Die konnten dann zwar noch spielen, aber nur noch gegen anderen Cheater. Fand ich ne super idee.

(Ich bin mir nicht sicher obs DOTA war, ich habe das nur von einem Freund mal so mitgeteilt bekommen, feiere aber die Idee sehr)

LooTerror

Also ich weis das diese Strategie auch PUBG angewandt hat.

Nexxos Zero

Cool^^

SethEastwood

Titanfall hatte ein System wie dieses 😀

Damian

Das sind die Folgen, wenn man anderen Spielern das Spiel verdirbt und in dem Battle Royale schummelt, also quasi cheatet. Da hat Respawn Entertainment eine harte aber dafür eine passende Strafe verpasst. Sie sollen einfach nie mehr in anderen Games cheaten, dann werden sie auch nie gebannt. Also ehrlich, wie im Kindergarten!

Andre Imhof

Haste bei cheatern was anderes erwartet die sind im kopf 5 weiter können sie net sein weil man so in dem alter lernt wie man sozial mit seinem umfeld umzugeht

BigFreeze25

Harte Strafe? Einzig richtige Strafe.

Andy Peter

Kurz:
Cheater haben kleine Pimmel

Mahagosh

Cheater beschweren sich über unfaire Behandlung ????????????

IceCube_ SubZero

Das ist Balsam für meine Seele und macht den kommenden Montag erträglicher 🙂
Sehr gute Erziehungsmaßnahme, jetzt lernen die mal, das ihre Handlungen auch Konsequenzen haben.
Im MP cheaten, ist uninteressant und ehrenlos. Keine Ahnung warum das dann noch Spaß machen soll.

Flo Gspot

Sehr gut

Yuma Yamamoto

Hier wird das ja richtig lächerlich dargestellt, also bitte… außerdem sind die Leute einfach dumm, man könnte sich einfach eine neue Festplatte holen und fertig wäre das. Vor allem unknowncheats als Cheater bezeichnen? Das sind alles kleine Kinder.

LIGHTNING

Was hat die Hardware Kennung mit der Festplatte zu tun? Du brauchst nen neues Mainboard + CPU + Graka + Festplatte. Also kannst dir gleich nen neues System kaufen. 😀

NoSFa

Du brauchst nichts NEU um das weg zu bekommen!

Chris Brunner

Gibt genug Software, die den HW Ban umgehen können.

Yuma Yamamoto

Das außerdem ja

Yuma Yamamoto

Stimmt nicht. Es reicht eine neue HDD oder SSD zu benutzen, hab’s selbst bei Fortnite durch.

BigFreeze25

Also warst du bei Fortnite gebannt oder was?

Yuma Yamamoto

Jup

LIGHTNING

Dann hat Fortnite eben nur diese ID ausgelesen, was ziemlich doof ist. Ich kann dir aber versichern, dass nahezu jedes Teil der Hardware eine eindeutige ID hat.

Yuma Yamamoto

Das ist mir bewusst, dennoch bannt fast keiner mehr als nur die Festplatte! 🙂

BigFreeze25

Und warum wenn ich fragen darf?

Yuma Yamamoto

Eigenes Logitech Macro benutzt

TNB

HDD Tauschen reicht bei einem HW Bann nicht aus. Erst informieren bevor du mit deinem gefährlichem Halbwissen kommst 🙂

Daniel Hombach

die müssten eigentlich den kompletten origin account zusätlich gesperrt bekommen

pro.­non.­ciert

Man müsste in jeden Spiel Hardwarebans machen, damit die kleinen kidz es lernen.

Yuma Yamamoto

Gibt es doch schon fast überall

Ace Ffm

So etwas kann man ja nur geniessen. 🙂

LIGHTNING

In den letzten Tagen keinen einzigen Cheater mehr gesehen. Weiter so!

Malcom2402

Aha bist Du nun auch Abtrünnig geworden ^^

LIGHTNING

Klar, D2 ist ja auch ultralangweilig geworden :p

Malcom2402

Ach die Dorn und die TLW würden mich ja schon interessieren, aber ich habe zur Zeit auch 0 Bock auf das Game.

LIGHTNING

Ich hab mir den Comp Grind für die ersten 4 Schritte noch angetan, aber der Strike auf 660 kann warten. Bin ja immer noch 650. Haha

Badoldy

Weg mit dem Dreck… und nein keine zweite Chance!!! Leute,die sowas nutzen haben sehr oft RL und Gesellschaftprobleme. Dann habt ihr jetzt genug Zeit solche Dinge in Ordnung zu bringen. Anders kann ich mir das nicht erklären warum man Cheats benutzt.

Wer im RL ausgeglichen ist, sieht das hier als Hobby und erfreut sich an gemeinsame Spielstunden unter Freunde oder mit andere Gamer. DAS WARS DANN AUCH!!!

Wer das Gegenteil behauptet belügt sich selbst und versucht das Cheaten schön zu reden. Es ist und bleibt Betrug und ja es ist ein Genugtun für ehrliche Spieler, die jetzt wissen, dass es sich lohnt sauber zu spielen und Betrüger hart bestraft werden.

Sorry aber beim Thema Cheater kocht mir alles hoch… kommst nach dem Feierabend nach Hause und die Runden dauern meist 3-4 Min. weil iwo so ein Depp…. ach egal. Die gehen die Probleme an und das ist die Hauptsache 🙂

Gruß

SethEastwood

Als ob du in deinem leben noch nie geschummelt hättest.

Fain McConner

Manchem ist es unbegreiflich, aber es gibt Leute, die spielen wirklich ehrlich, und das immer….

SethEastwood

Klar, es gibt auch Autofahrer die immer die Verkehrsregeln folgen…

Fain McConner

Keine Ahnung, was das damit zu tun hat – du findest halt cheaten ok, andere eben nicht.

SethEastwood

Wo hab ich gesagt dass ich cheaten ok finde? Ich habe lediglich gesagt das JEDER schon mal gecheatet hat, dass schließt alles ein, nicht nur Multiplayer.

BigFreeze25

Wieso verteidigst du mit deinem Kommentar Cheater? Etwa selbst einer?

SethEastwood

Klar hab ich schon mal gecheatet, du auch und jeder andere hier auch. Spielt keine Rolle obs cheats in GTA sind um alle Waffen zu bekommen oder beim verstecken spielen zu gucken wärend man zählt.

Übersetz cheating mal auf Deutsch 😀

Scion

naja laufen trotzdem cheater mit aimbot rum lvl 100 und 4000 kills , 7000 headshots , und geben komplett nen f_ck ob sie legit rüber kommen oder nicht , ich glaub eher das bans die Ausnahme sind

sir1us

naja level 100 bin ich auch…zusammen gerechnet habe ich sicher auch schon 3xxx kills…nur die headshots lassen wir mal sein ^^

gast

tja, leider wird da zu viel wert auf den pc gelegt und die konsolen hinken hinterher ;(
ich hab mir mal spasseshalber videos von dizzi? und shroud angetan vom gameplay her, und finds immer wieder erstaublich wie die doch teilweise ne deutlich schlechtere treffer und headshotquote aufweisen als so viele konsolenepieler von denen man dauernd zerlegt wird.

Freez951

Echt seltsam. Man könnte fast meinen, dass auf Konsolen Aimbot herrscht

SethEastwood

Spiel mal Battlefield auf Konsolen, die haben einen Aim Assist der schon auf Aimbot level ist.

gallager

Ich versteh nicht was du meinst, dachte auf Konsolen gibt es kaum/keine Hacks?

LIGHTNING

Aim Assist mit Gamepad.

Seska Larafey

Das. auf Konsolen ist Aim Assist an der Arbeit

Paradigm

Aim-Assist hat damit erstmal gar nichts zu tun. Die Leute auf Konsole spielen selbst mit Maus und Tastatur. Ansonsten triffst du mit dem Controller im PvP kein Scheunentor. Erst in Verbindung mit M+T (werden mit dem Controller an den Adapter geschlossen, weil gespiegelt)
macht sich der Aim-Assist evtl. bemerkbar. Bringt aber alles nichts wenn die FPS dir einen Strich durch die Rechnung machen.

Scurgo

Das sehe ich komplett anders wenn ich ein Video von z.B. Shroud gesehen habe kommt mir mein eigenes Gameplay wie in Zeitlupe vor.

ktzed

HDD Spoofer gibt’s auch schon ewig also wofür neuen pc???

TNB

Reicht nicht aus bei einem HW Bann …

Seska Larafey

Die beschweren sich in einem Hacker-forum. Es ist also auch eine „bitte/Aufforderung/ oder so, das der neue Cheat bitte schön auf den neusten Stand gebracht wird um wieder cheaten zu können. Blöd nur, das wenn sie mal keine Lust haben zu Cheaten trotzdem entdeckt werden

SethEastwood

„Hacker-Forum“ mach dich nicht lächerlich xD

Derio

Da fehlen einem doch glatt die Worte angesichts von so viel Dummheit und Dreistigkeit. Fürs beschweren würd ich denen noch direkt nen Forenbann hinterher hauen. Beklopptes Cheater Pack…

Smoking It

Jaja hauptsache den anderen tuts weh und nie einem selber und wenn doch dann haben die noch die dreistigkeit sich zu beschweren anstatt ihren mist einzugestehen und ruhig zu bleiben. Was meinen die wie vielen leuten die den spass an einer runde versaut haben nur damit die nen sieg einfahren…unmöglich

Kuchen

Warum machen nicht alle Spiele Entwickler Hardware-Bans?

NoSFa

Damit verdient sich weniger Geld 😉

Fain McConner

Da wäre ich mir nicht ganz so sicher. Ein Cheater ist durchaus in der Lage, mehreren ehrlichen Spielern die Lust am Spiel zu versauen.

NoSFa

„Hardware-Bans“ kenne ich noch von vor über 10 Jahren 😀 Das ist richtig so, finde ich sehr lustig! Und man „kann“ sie umgehen!
„Schon zu Beginn von Apex wollte ein angehender Profi cheaten. Das hat ihn die Karriere gekostet“
Der war, ist sehr Professionell! 😀

Kendrick Young

ja klar kann man sie umgehen, aber das wollen ja auch einige machen wie oben steht 😉
Kann mir auch gut vorstellen das es nicht mehr ganz so einfach wie vor 10 jahren ist

NoSFa

Doch leider ist es, das muss es auch sonst hätte man ein ordentliches Problem 😉

Chucky

Richtig so. Stehe ich voll dahinter. Wer Cheatet hat in Apex nichts zu suchen. Keine Gnade. Freut mich zu lesen dass sie was tun. Weiter so:)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

83
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x