Agenten-Guide Valorant: Alle Champions in der Übersicht – Wer passt zu wem?

Im Team-Shooter Valorant von Riot Games gibt es zahlreiche Agenten, unter denen ihr wählen könnt. Doch welcher Champion passt zu welchem Spielstil? Was können die alle und wer sollte welchen Helden spielen? Erfahrt es hier in unserem großen Valorant-Agenten-Guide!

Was hat es mit den Agenten auf sich? Agenten sind die Helden oder Champions in Valorant. Die Release-Version nach dem Launch hat mittlerweile 12 solcher Helden und jeder hat einzigartige Fähigkeiten, die jeweils einen bestimmten Spielstil unterstützen.

Unabhängig von ihrem Aussehen haben übrigens alle Agenten die gleichen Hitpoints, Schilde und gleichgroße Hitboxen. Ihr habt also keine Vorteile, wenn ihr statt dem bulligen Brimstone die zierliche Jett spielt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Hier seht ihr alle Agenten auf einmal.

Welche Rollen haben die Helden? Die Agenten sind in verschiedene Klassen eingeteilt. So seht ihr bereits, grob, welche Aufgabe sie primär erfüllen sollten:

  • Duellanten sind Agenten, die vor allem im Kampf gegen andere Champions brillieren. Ein Duellant ist im Einzelkampf meist eine große Gefahr für weniger offensive Helden.
  • Initiatoren sind offensive Champions, die Kämpfe einleiten, indem sie eine günstige Gelegenheit schaffen, beispielsweise Gegner aus der Deckung treiben oder sie mit fiesen Effekten behindern.
  • Wächter wiederum sind defensive Helden, die ihr Team unterstützen oder Schlachtfeldkontrolle bieten.
  • Taktiker sind spezielle Helden, die vor allem ihr Team supporten und das Schlachtfeld zu ihren Gunsten ausnutzen und verändern.

Welche Champions soll man wählen? Da nur eine Handvoll Champions zum Spielbeginn freigeschaltet sind, ist es essenziell, dass ihr wisst, welche Helden zu welchem Spielstil passen, damit ihr klug auswählen und gegebenenfalls neue Helden gezielt freispielt. Diese drei Helden sind auf jeden Fall gut geeignet für den Start.

Diese 3 Agenten solltet ihr in Valorant als erstes freischalten

Doch womöglich schlägt euer Herz für andere Champions? Dann schaut doch mal unsere aktuelle Tier-List an und seht, welcher Agent gerade Top ist.

Valorant Tier List: Welcher Agent ist der beste?

Doch genug der Vorrede. Kommen wir zu den Details zu den Agenten im Spiel. Dieser Artikel wurde am 29. August 2020 nochmals überarbeitet.

Raze – Die Agentin für Krawallmacher!

Wer ist Raze? Raze ist eine draufgängerische Sprengmeisterin aus Brasilien, die sich für einen sehr offensiven Spielstil eignet. Sie gehört zur Klasse der Duellanten und muss extra freigespielt werden.

valorant agenten raze fähigkeiten
Raze ist im Moment einigen „zu stark“ und gilt als perfekte Agentin gegen schwache Spieler.

Was kann Raze? Raze ist eine Besonderheit unter den Agenten, denn sie hat ausschließlich offensive Skills, die alle ordentlich Schaden anrichten. Daher ist es möglich, mit Raze nur durch Skill-Einsatz ordentlich Kills zu bekommen.

Das widerspricht für einige Spieler der Grundphilosophie von Valorant, nach der man Champion-Skills eigentlich nur als Unterstützung nutzt und Kills primär mit dem Geschick an der Waffe erzielt. Für Spieler, die es aber gerne so richtig krachen lassen und die maximalen Schaden anrichten möchten, ist Raze hingegen optimal.

Früher hieß es in Valorant „Skills killen nicht“ – Entwickler relativeren das jetzt

Die Skills von Raze sind:

  • Boom-Bot – C-Skill: Raze legt eine Art Roomba-Saugroboter ab, der eine Bombe trägt. Er fährt dann in gerader Linie herum, bis er einen Gegner sieht. Dann fährt er auf ihn zu und explodiert für massig Schaden.
  • Sprengstoffpack – Q-Skill: Ihr legt eine Bombe ab, die nach einiger Zeit oder durch Fernzünder hochgeht. Sie richtet Schaden an, aber Raze kann sich damit auch in die Luft katapultieren.
  • Farbbombe – E-Skill: Eine klassische Cluster-Granate. Nach der ersten Explosion werden Bomben-Pellets frei, die im Umkreis nochmals explodieren. Nach 2 Kills lädt sich das Ding wieder auf.
  • Volles Rohr – Ultimate: Diese gefürchtete Fähigkeit feuert eine Rakete ab, die im Zielgebiet jeden umbringt.

Vor- und Nachteile der Bombenagentin

Pro und Con: Raze brilliert durch ihre starken Schadens-Skills, doch sie hat so gut wie keinen Synergie-Nutzen für ihr Team.

Pro
  • Sehr hohes Schadens- und Kill-Potential
  • Ultimate kann ganze Teams auslöschen
  • Hohe Beweglichkeit durch Spreng-Pack-Sprung
Contra
  • Kaum Fähigkeiten, die das Team unterstützen
  • Skills – vor allem Ultimate – werden laut angekündigt

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
So sieht Raze in Aktion aus.

Spiele Raze, wenn du

  • gerne explosive Flächeneffekte einsetzt
  • gut darin bist, Granaten zu werfen
  • maximale Feuerkraft haben willst
  • einen sehr offensiven Spielstil bevorzugst

Tipps und Tricks zu Raze: Raze kann sehr viel Schaden austeilen, doch ihre Skills sind auch leicht vorherzusehen und zu kontern. Werft also euren Boom-Bot nicht planlos ins Getümmel, dann wird er schnell erschossen und verpuff. Vielmehr gilt es, ihn aus der Deckung von Rauchwolken heraus loslassen.

Das Gleiche gilt für Granaten, die solltet ihr nur werfen, wenn der Gegner keine Fluchtmöglichkeit hat oder ansonsten ins offene Feuer rennen müsste. Außerdem könnt ihr eure Gegner überraschen, wenn ihr mit der Sprengladung ungeahnte Sprünge macht.

Auf der nächsten Seite geht es mit noch mehr Champions weiter.

Quelle(n): Mobalytics
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scaver

Hier seht ihr alle Agenten auf einmal.

Nö, fehlt eine!

Und zu der (Killjoy)
+ Extrem mächtige Ultimate

Naja ggf. Ansichtssache. Ich finde sie nur dann extrem mächtig, wenn sie auch Gegner trifft und dann man selber oder Teammates diese auch zeitnah finden.
Das passiert aber so gut wie NIE! Treffen lässt sich kaum einer. In den 13 Sekunden die man hat schafft man es überall die halbe Map hinter sich zu lassen und so aus dem Wirkungsbereich raus zu kommen.

Erwischt wird nur, wer die Ultimate noch nicht kennt. Wer sie einmal abbekommen hat wird laufen.
Es gibt sogar schon Spieler, die den Debuff sogar gezielt aussitzen, weil selten dann jagt auf die betroffenen gemacht wird. Ist die Ultimate einmal raus, wird nur noch gecampt vom Team. Tja bringt nicht viel, wenn man danach überrannt wird.

Einzig und alleine wenn man sie so spät einsetzen kann, dass die Gegner zeitlich weder durch weg und wieder hin laufen oder durchs Aussitzen zeitlich den Spike noch entschärfen können. Aber auch in die Situation kommt man nur sehr sehr sehr selten!

Kamualia

iii das sind ja alles Menschen ….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x