Agenten-Guide Valorant: Alle Champions in der Übersicht – Wer passt zu wem?

Sage – Die hilfreiche Heilerin

Wer ist Sage? Sage ist eine defensive Unterstützerin aus China. Sie gehört zur Klasse der Wächter und ist von Spielbeginn an verfügbar.

valorant agent sage
Das ist die brave Sage, die nützlichste Heldin im Spiel.

Was kann Sage? Sage ist die einzige Heldin in Valorant, die andere Agenten heilen und sogar wiederbeleben kann. Daher ist sie ein immenser taktischer Vorteil in jedem Team und daher zu Recht eine der populärsten Champions im Spiel.

Aber auch ihre übrigen Skills sind äußerst nützlich. Sie kann leicht Areale abtrennen und Gegner mit einem Feld der Langsamkeit aufhalten.

Die Skills von Sage sind:

  • Barrieresphäre – C-Skill: Hier könnt ihr eine massive Mauer aus Eis erzeugen, die ein Areal absperrt. Die Eismauer kann zerstört werden, hält aber einiges aus.
  • Verlangsamungssphäre – Q-Skill: Hier werft ihr eine Kugel, die im Zielgebiet platzt und dort eine Pfütze freisetzt. Wer hier durchgeht oder drüber springt, wird verlangsamt.
  • Heilungskugel – E-Skill: Ihr heilt einen Verbündeten und stellt sein Leben wieder her. Der Skill kann nach einer kurzen Abklingzeit erneut genutzt werden.
  • Wiederbelebung – Ultimate: Visiert einen toten Kameraden an und beginnt den Skill vorzubereiten. Am Ende der Vorbereitungszeit steht der Kumpel wieder völlig geheilt und quicklebendig wieder auf. Eine wirklich mächtige Eigenschaft, die das Spiel entscheiden kann.

Vor- und Nachteile der Heiler-Agentin

Pro und Con: Sage ist eine der nützlichsten Heldinnen im ganzen Spiel und daher in vielen Tier-Listen auch ganz oben anzutreffen. Allerdings ist sie auf ein gutes Team angewiesen, solo ist sie als Supporterin leider nicht sonderlich nützlich.

Pro
  • Kann die Map mit ihren Eismauern und CC-Effekten kontrollieren
  • Kann andere Heilen
  • Bietet einen enorm wertvollen Respawn
Contra
  • Keinerlei Schadensskills
  • Braucht ein Team, um voll zu glänzen
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Hier seht ihr unter anderem den Trick mit der Eismauer in Aktion.

Spiele Sage, wenn du

  • gerne deinem Team hilfst
  • das Spielfeld kontrollieren möchtest
  • gerne in letzter Sekunde das Spiel wendest, indem du einen schon toten Mitspieler zurückbringst

Tipps und Tricks zu Sage: Hebt euch euren Respawn-Sklill gut auf. In einem knappen Match kann ein weiterer Spieler am Ende den Unterschied machen und schaut zu, dass ihr die Top-Spieler aus eurem Team rezzt, nicht den Typen mit 0 Kills, der gerade zufällig vor euch liegt.

Seit einem Patch in der Beta wirkt die Langsamkeitszone auch für Spieler, die über die Zone drüber hüpfen. Früher konnte man mit Bunny Hopping oder Jetts Gleitflug die Zone sicher überqueren, das geht jetzt nicht mehr.

Ein beliebter Trick mit Sage ist es auch, die Eismauer unter Kameraden oder sich selbst zu casten. Auf diese Art steht ihr auf der Mauer und habt einen unerwarteten Höhenvorteil.

Auf der nächsten Seite geht es weiter mit Valorant-Helden.

Quelle(n): Mobalytics
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scaver

Hier seht ihr alle Agenten auf einmal.

Nö, fehlt eine!

Und zu der (Killjoy)
+ Extrem mächtige Ultimate

Naja ggf. Ansichtssache. Ich finde sie nur dann extrem mächtig, wenn sie auch Gegner trifft und dann man selber oder Teammates diese auch zeitnah finden.
Das passiert aber so gut wie NIE! Treffen lässt sich kaum einer. In den 13 Sekunden die man hat schafft man es überall die halbe Map hinter sich zu lassen und so aus dem Wirkungsbereich raus zu kommen.

Erwischt wird nur, wer die Ultimate noch nicht kennt. Wer sie einmal abbekommen hat wird laufen.
Es gibt sogar schon Spieler, die den Debuff sogar gezielt aussitzen, weil selten dann jagt auf die betroffenen gemacht wird. Ist die Ultimate einmal raus, wird nur noch gecampt vom Team. Tja bringt nicht viel, wenn man danach überrannt wird.

Einzig und alleine wenn man sie so spät einsetzen kann, dass die Gegner zeitlich weder durch weg und wieder hin laufen oder durchs Aussitzen zeitlich den Spike noch entschärfen können. Aber auch in die Situation kommt man nur sehr sehr sehr selten!

Kamualia

iii das sind ja alles Menschen ….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x