Valorant hat die perfekte Agentin, um andere Anfänger zu killen – Das sagt Riot

Die Agentin Raze geht einigen Spieler von Valorant gegen den Strich. Doch offenbar ist die Sprengstoff-Expertin gar nicht so mächtig, wie es derzeit den Eindruck macht. Das sagt zumindest ein Entwickler von Riot.

Wer ist Raze? Diese Agentin kam mit dem Start der Closed-Beta zum neuen Shooter Valorant und hinterließ bei einigen Spielern einen bleibenden Eindruck. Und der war nicht grade gut.

Im Gegensatz zu den anderen Agenten hat sie starke Schadens-Fähigkeiten. All ihre kleinen Tricks ziehen den Gegnern einen ordentlichen Teil ihrer Gesundheit ab, mit ihren Sprengstoff-Packs kann sie Sprünge hinlegen und die Ultimate-Fähigkeit kann Feinde sogar mit einem Treffer erledigen.

Doch nach den Aussagen eines Entwicklers ist die Agentin mit Hang zu Explosionen gar nicht so stark. Wir müssen nur besser werden.

valorant agenten raze fähigkeiten

Was sagt Riot dazu? Ryan ‚Morello‘ Scott, Charakter-Design-Lead bei Valorant, reagierte auf die erste großen Nerf-Forderung der Community und erklärte, dass Raze eigentlich gar nicht so stark ist, wie es auf den ersten Blick scheint:

Jetzt, wo sich alle noch an das Spiel gewöhnen, wird sie schon ein paar Kills sammeln. Aber das Ziel (und das haben die Tests auch gezeigt) ist es, dass sie nur noch selten mit ihren Fähigkeiten Kill machen wird. Die Spieler werden [mit der Zeit] auf ihre Werkzeuge reagieren und sich dann aus ihren sicheren Bereichen gegeben, um sie so in ein nachteiliges Feuergefecht zu verwickeln und zu erschießen.

Sobald die Fähigkeits-Kurve steigt, schießen die Leute mehr auf Gary [dem Boom-Bot], weichen den Cluster-Granaten aus oder überrennen sie, wenn sie grade ihre Waffe unten hat um ein Sprengstoff-Paket zu werfen.

Ryan Scott von Riot auf reddit (übersetzt)

Weiter erzählt er noch, dass die Fähigkeiten von Raze eher bedrohen und nicht töten sollen. Man hat die Zahlen auf den Tisch und werde nachbessern. Doch auch ein Charakter wie Raze hat, Scotts Ausführungen nach, ihren Platz in einem taktischen Shooter wie Valorant.

Je besser die Spieler also insgesamt werden, desto weniger dürfte Raze den Leuten auf die Nerven gehen. Gegen Anfänger ist diese gewiefte Agentin aber das perfekte Werkzeug, die diese noch oft von den Fähigkeiten erwischt werden.

Agentin erledigt alleine ein komplettes Team

Das ist Spieler-Feedback zu Raze: Obwohl die Beta von Valorant erst seit einigen Tagen läuft, gibt es schon viel Gemecker über die starke Agentin. Die Spieler sagen, dass ein reiner DPS-Charakter wie Raze nichts in einem taktischen Shooter wie Valorant zu suchen hätte.

Schon 48 Minuten nach der Veröffentlichung in der Closed Beta entstand ein Thread auf reddit: „Raze passt nicht zum Thema des Spiels“. Dieser Meinung schlossen sich schon so einige Spieler an. ant_blottuh meint auf reddit: „Es gibt keinen Platz für eine AOE-One-Shot-Nuke in einem taktischen Shooter“. Twitch-Streamer summit1g fordert sogar, Raze direkt zu löschen.

Die Fans der Agentin sind derzeit eindeutig in der Minderheit, doch es gibt sie schon. Ein Spieler versuchte sich auf reddit mit dem Thread: „Unbeliebte Meinung: Raze ist in Ordnung“ und erklärte, warum er sie nicht für Overpowered hält. Viel Zuspruch fand er aber nicht.

Hier ein kurzes Gameplay-Video, wie Raze ein komplettes Team erledigt:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Am Start also auf Raze setzen? Ganz am Anfang noch nicht, da gibt es bessere Alternativen. Zudem schaltet ihr 5 der 10 Agenten erst nach einiger Zeit frei und Raze gehört dazu. Doch wenn ihr schon ein paar Runden hinter euch habt und langsam wisst, wie der Hase läuft, ist Raze eine starke Wahl um die Anfänger des Spiels ein bisschen zu ärgern.

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sveasy

Also wenn ich das im Video richtig sehe dann werden 3 von 4 Gegnern mit der Pistole erledigt und der vierte ist noch nicht mal in der Nähe der explodierenden Granate

Azaras

hm ich bin bis jetzt 1 mal von einer granate erwischt worde die skills von ihr halten die leute halt auf abstand oder zwingen sie da zu laut zu werden

Klaphood

Ich wette, einige Noobs macht das RAZEnd. Bewegt sie quasi zu einem instant RAZE quit.

N0ma

^^ ^^

Nico

ich finde sie auch nicht zu stark. typisches rumgeschreihe ^^

TapTrix

Ich finde sie schon stark, denn mir ihrer Ulti kann sie einen Push komplett alleine töten.
Die Ulti hat einfach zu viel Splash-Dmg und die Nate verhindert, dass man in schmale Gänge gehen kann.

Sie ist natürlich nicht unkillbar, aber ihr Kit ist bei weitem das Stärkste an Offensive was im Spiel existiert.

Raze und Cypher werden must-have picks sein.

Cypher ist auf Angriff nicht sonderlich gut, jedoch verhindert er flanks.
In Deff jedoch ist er grade zu ein Monster, seine Fallen sind nicht nur tödlich, sie bieten dazu auch noch das wichtigste Element in der Defensive und zwar Informationen.
Die Fallen unterbinden einen Rush weil sie nur mit langsamen Tempo sichtbar werden und selbst wenn die Fallen zerstört werden, weiß man in welcher Richtung sich der oder die Gegner aufhält/aufhalten.

Aktuell ist natürlich nicht viel mit „Informations-Austausch“ im ingame Voicechat, da werden meisten nur irgendwelche Mütter durch den Kakao gezogen oder reingehustet.
Aber sobald es ins Competitive reingeht, wird sich das sicher ändern.

Ob es nun relevant ist. ob diese beiden Heros zu „stark“ sind oder nicht, darüber kann man sich streiten.
Ich bin mir jedoch sicher sie werden beide zu 100% in jeder Meta gepickt werden, solange sie bleiben wie sie sind.
Außerdem ist es in Valorant auch nicht sehr relevant ob ein Character zu stark ist, denn beide Teams können auf diesen Character zugreifen.

Nico

wenn du zu 5 rum rennst auf einen haufen dann ist man selber schuld.

Ich hab auch schon 4 leute mit der Brimstone ulti getötet weil wir zu 2 von zwei seiten kamen sie sich dann bisl in die ecke geschoben haben und dann brutzel 😉
Brimstone ist meiner meinung nach auch sehr sehr stark, 3 smokes gleichzeitig setzen zu können. einfach extrem stark als attacker um pushes zu machen.
Breach z.b. ist auch sehr sehr stark, der wird sowas von unterschätzt. Und ist der Counter für Raze, Wenn du weißt raze spielt spot A oder B (oder auch C^^) dann kannst du Raze so leicht hochwerfen oder desorientieren das du sie schnell wegpicken kannst.

Cypher ist schon gut, aber nicht stärker und schwächer als andere. Cyphers schwäche ist das man ja weiß das ein Cypher da ist. Weil Flanks sollte sowieso immer einer abdecken egal ob ein Cypher da ist oder nicht. Und einen Push verhindern die cypher fallen auch nicht, der erste löst die falle aus der geht dann rückwärts. die anderen pushen durch.

Ich Spiel gerne Viper, mit Viper kannst du auch ein 1vs5 drehen wenn die Ulti Ready ist. In der Ulti bist du einfach so stark. ich hatte schon viele szenen mit ihr 1vs3 1vs4 oder auch schon 1vs5 und hab die Runde gewonnen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x