Neues Koop-Spiel lässt die ganze Welt ersaufen, um Platz für Erkundung zu schaffen

Der russische Publisher und Entwickler Gaijin Entertainment zeigt das neue Koop-Spiel „Age of Water“ in einem ersten Trailer und kündigt eine Alpha-Phase an. MeinMMO stellt euch das Spiel vor und erklärt, wie ihr euch eine Chance auf eine Alpha-Teilnahme sichert.

Was ist Age of Water für ein Spiel? Hierbei handelt es sich um ein neues Koop-MMO, das euch in einer fernen Zukunft die untergegangene Welt erkunden lässt. Die Oberfläche der Erde besteht nur noch aus einem riesigen Ozean mit wenigen festen Orten und die Bewohner kämpfen um die letzten Ressourcen und ihr Leben – ähnlich wie im Survival-Game Raft.

Gaijin Entertainment ist unter anderem bekannt durch seine Koop-Spiele wie „Crossout“, „War Thunder“ oder „Star Conflict“ und tut sich mit The Three Whales Studio zusammen, um ein neues Abenteuer-Spiel im Stil des 90er-Jahre Blockbusters „Waterworld“ zu schaffen.

age of water welt
In Age of Water gibt es nur noch wenig festen Boden. Was es gibt, wird genutzt.

Age of Water erweckt 90er-Jahre Blockbuster zum Leben

Was ist bisher dazu bekannt? Noch nicht allzu viel. Das neue Spiel kurz vor Weihnachten (23. Dezember) mit einem ersten „Alpha Test Announce“-Trailer angekündigt und inklusive neuer Homepage vorgestellt. Den englischen Trailer binden wir hier für euch ein:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Beim Gameplay zeigt der erste Eindruck deutliche Parallelen zum Piraten-Spiel „Sea of Thieves„, aber ohne den PvP-Anteil. In der Video-Beschreibung heißt es, ihr erkundet mit eurem Boot die Weiten des Meeres, reist von Siedlung zu Siedlung, bekämpft Piraten und erkundet die versteckten Schätze einer untergegangenen, technologisch fortgeschrittenen Zivilisation.

Als besondere Features nennen Trailer und Homepage:

  • Verrückte neue Welt in der eher primitive Menschen mit modernen Technologien konfrontiert werden
  • Die untergegangene Erde erkundet ihr mit einem Schiff und euren Freunden
  • Euer Schiff könnt ihr anpassen, verbessern und erweitern
  • Unter der Wasseroberfläche gibt es untergegangene Städte, die ihr für neue Technologien und Ressourcen untersuchen könnt
  • Ihr könnt Piraten jagen und selbst Schiffe von Kaufleuten plündern
  • Der Handel mit Siedlungen ist ebenfalls eine Möglichkeit
  • Bisher keine Anzeichen für einen PvP-Anteil

Dazu deuten die Entwickler an, dass es wohl ein eher schweres Spiel wird. Im Trailer heißt es „Age of Water ist hart und verzeiht nicht“. Die Grafik erinnert dabei ein wenig an „Fortnite“ und ist eher im Comic-Stil gehalten. Das könnte auf ein Setting hinweisen könnte, dass sich nicht ganz so ernst nimmt.

Noch keine konkreten Termine, aber eine Anmeldung zur Alpha

Wann wird es veröffentlicht? Ein Veröffentlichungs-Datum gibt er derzeit noch nicht. Mit dem Trailer zeigten die Entwickler die allerersten Bilder des Spiels, machen aber bereits Hoffnung auf eine zeitnahe Alpha-Phase. Doch bisher gibt es auch zur Alpha noch konkretes Datum.

Wie kann ich an der Alpha teilnehmen? Einen sicheren Weg um in die Test-Phase zu kommen, gibt es aktuell nicht. Ihr könnt euch aber für die Alpha-Phase anmelden und werdet dann mit etwas Glück ausgewählt.

Ihr braucht dafür einen Account auf der Homepage von Age of Water und müsst dann oben auf der Startseite „Sign Up“ klicken und ein paar Fragen beantworten:

Bisher gibt es eher wenig Infos zum Spiel, doch das Setting dürfte für Fans von Koop-Spielen wie „Sea of Thieves“ oder „Crossout“ durchaus spannend sein. Die Boote bieten Beschäftigung für mehrere Spieler gleichzeitig und die Anpassungs-Möglichkeiten scheinen groß zu sein. Wer das Wasser-Setting mag, sollte den Titel im Auge behalten.

Quelle(n): MMORPG.org.pl
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Koronus

Erinnert mich an Gargantia on the Verdurous Planet.

Threepwood

Ich liebe den Film Waterworld und das Setting ist an sich mega spannend für ein online Spiel. Ich bin gespannt!

Alex

Also Waterworld war ja schon einer der schlechtesten Filme aller Zeiten…aber da ein Spiel draus zu machen….sehr mutig…

Erik

du bist ja richtiger Filmexperte

Jada

Das kommt vom Gaijin also stellt euch ein auf massiven Grind, einen Pay2Win Shop und Devs, welche die Community ignorieren.

Frank Buddenberg

Stimmt. Was anderes ist von Gaijin auch nicht zu erwarten.

Bodicore

Wenn es PvE wird dann bin ich dabei 😉

Jada

Das kommt von den War Thunder machern, wird Pay2Win PvP.

Bodicore

Ist leider anzunehmen…

Daniel (Comp4ny)

Ein Spiel wie „Waterworld“ (zum Film) wäre echt mal was neues.

Scaver

An sich sehr geil und ich würde es sofort kaufen und spielen.
Aber eines stört mich:

Dazu deuten die Entwickler an, dass es wohl ein eher schweres Spiel wird. Im Trailer heißt es „Age of Water ist hart und verzeiht nicht“.

Das heißt für Gelegenheitsspieler ist das Game nichts und zu mehr als das werde ich nie werden, da bei mir WoW nun mal immer an erster Stelle stehen wird.
Schade eigentlich. Ab und zu ne Abwechslung ist ganz schön. Doch was alles im MMO Bereich bedarf gefühlt 24/7 aufmerksamkeit…. aber faktisch auf jeden Fall an 7/7 Tagen. Und das kann und will ich für eine „Side Game“ nicht investieren.

Malocher

sieht und hört sich interessant an und erinnert mich stark an den film waterworld ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x