Survival-Geheimtipp Towers sah eigentlich tot aus – Jetzt plant es die Zukunft

Towers ist ein vielversprechendes Survival-Game mit einem ganz eigenen Ansatz ans Genre. Allerdings haben die Entwickler seit Juli 2019 nichts mehr von sich hören lassen – bis jetzt. Es heißt, 2021 sollen endlich mehr Infos zum Spiel kommen.

Was ist Towers? Das etwas abgefahrene Survival-Game dreht sich ganz um die namensgebenden Türme. Die stehen im Mittelpunkt und werden von 15 bis 25 Spielern pro Server gewartet und ausgebaut. Sie dienen außerdem als Basis, um die umliegende Welt zu erkunden.

Nachdem die Welt aus unbekannten Gründen von euren Vorfahren verlassen wurde, sollt ihr sie wieder in Ordnung bringen. Statt einfach zu plündern und euch zu nehmen, was ihr wollt, müsst ihr dabei auf das Ökosystem achten. Sorgt dafür, dass die Tiere sich wohlfühlen und Wälder wachsen können, sonst kommt ihr selbst nicht weiter. Zu den Key-Features gehören:

  • kein PvP, ihr spielt mit anderen Spielern gemeinsam
  • ein realistisches Öko-System. Rottet ihr eine Pflanzenart aus Gier aus, stirbt auch jedes Tier, das sich von dieser Pflanze ernährt
  • Strategie und Aufbau, ihr entwickelt eure Basis immer weiter
  • Landwirtschaft und Fischerei sind wichtige Pfeiler Eurer Existenz

Vom Grafik-Stil her bedient sich Towers stark an der Zelda-Reihe, besonders an Breath of the Wild. Weitere Inspirationen sind etwa der bekannte Anime Prinzessin Mononoke und diverse Stammes-Kulturen. Towers ist einer der Geheimtipps in unserer Liste mit den besten Survival-Games auf MeinMMO.

„Totes“ Spiel meldet sich plötzlich wieder

So sah es bei Towers aus: Towers wird vom kleinen Indie-Studio Dreamlit entwickelt und machte seinen letzten offiziellen Post auf sozialen Kanälen im Juli 2019. Damals gab es nur die Auflösung eines Gewinnspiels. Zuvor wurde im März 2019 der „Prototype Trailer“ veröffentlicht.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Das ist der vielversprechende Trailer von damals.

Seitdem hat man nichts von den Entwicklern gehört und viele Interessierte haben Towers schon abgeschrieben.

Das sagen die Entwickler jetzt: Direkt an Weihnachten, am 24. Dezember, erschien plötzlich ein neuer Tweet, in dem die Entwickler ein frohes Fest wünschten und zugleich auf ihr offizielles Discord verwiesen.

Dort findet sich eine größere Ankündigung. Laut dieser wollen die Entwickler 2021 „gesprächiger“ sein und mehr zu Towers verraten. Außerdem sei ein neuer Produzent ins Team gekommen, der Posts und Kommentare veröffentlichen und einige Screenshots „leaken“ soll.

Einen neuen Trailer gibt es zwar noch nicht, aber wie es aussieht, kommt bald endlich mehr Information zu Towers. 2021 scheint generell für Survival-Fans ein gutes Jahr zu werden. Denn ein anderes Survival-Game hat sich ebenfalls wieder gemeldet: Sons of the Forest hat einen neuen Trailer veröffentlicht und kommt offenbar noch 2021.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bodicore

Das sterbende Spiele noch die 2 Schritte zum Release schaffen und dabei noch ein letztes mal in die Trompete blasen, bevor ihnen die Beine wegknicken ist ja inzwischen fast zu erwarten.

Zuletzt bearbeitet vor 27 Tagen von Bodicore
Nora

Wie kann es sterben wenn es noch nicht veröffentlicht wurde?

Bodicore

Naja die Geburt eines Spiels fāngt ja irgendwo vor Release schon an…Kinder können ja auch vor Geburt sterben…

WooDaHoo

Von dem Spiel habe ich noch nie etwas gehört aber der Trailer wirkt absolut atemberaubend. Ich bin gespannt, was aus diesem ambitionierten Projekt wird.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x