GameStar.de
› The Elder Scrolls Online: Inhalt der neuen Kronen-Kisten zur „Wilden Jagd“
The Elder Scrolls Online: Inhalt der neuen Kronen-Kisten zur „Wilden Jagd“

The Elder Scrolls Online: Inhalt der neuen Kronen-Kisten zur „Wilden Jagd“

Der Kronen-Shop in The Elder Scrolls Online (ESO) bietet ab sofort die Kisten der zweiten Saison an. Das Thema ist dieses Mal die „Wilde Jagd“, ein von Waldelfen begangener Brauch, der grausig schöne Monster erschafft.

Schon letztes Jahr sorgte Zenimax für Aufregung, als man für The Elder Scrolls Online „Loot Boxen“ einführte. Die so genannten Kronen-Kisten sind Boxen, die ihr mit der Echtgeld-Währung „Kronen“ bezahlt und die dann allerlei nützliche Items, wie Kostüme, Booster und Reittiere enthalten können.

Bislang war das Thema der Boxen „Sturm Atronach“ und die besonderen Mounts und Items aus den Boxen waren wie die Namensgeber von Blitzen durchzuckte Runensteine.

The Elder Scrolls Online – Kronen Kisten mit Wildwuchs

Wer keine Sturm Atronachs mochte,  dafür aber gruselige Elfen-Rituale zu schätzen weiß, der sollte sich über die neue Season der Kronen-Kisten freuen. Dieses Mal ist das Thema nämlich die „Wilde Jagd“. Dabei handelt es sich um einen Brauch der barbarischen Waldelfen, welche die Kräfte ihrer Ur-Gottheit Y‘ffre herabrufen und Tiere in einen Chaos-Ur-Zustand zurückversetzen.

Die Biester sind dann weder Pflanze, noch Tier, sondern seltsame Hybrid-Kreaturen, die laut ESO-Lore „ebenso wundersam wie abscheulich“ sind. In den Kisten könnt ihr daher als Hautgewinne Reittiere finden, die schauerliche Mischungen aus Pflanzen mit Bären, Raubkatzen, Pferden und Wölfen sind. Dabei leuchten die wilden Jagd-Tiere in unheilvollem Grün.

Wilde-Jagd-Kronen-Kisten – Werwölfe werden sie lieben!

Außer den neuen Reittieren gibt es noch spezielle Auren der Wilden Jagd und die Kisten können neben dem üblichen Kram auch Items, Deko, Frisuren und Tätowierungen aus vergangenen Angeboten enthalten. Diese könnt ihr nicht mehr regulär kaufen, sondern nur noch aus den Boxen ziehen. Im folgenden Video des YouTubers SpaceKong Gaming seht ihr die neuen Items und Mounts.

Besonders cool: Ein Standbild des Hircine, dem Daedra-Fürsten der Jagd und Schutzpatron aller Werwölfe. Wie ihr so ein Werwolf werdet, erfahrt ihr in unserem Guide und wer wissen will, ob der Wolf oder der Vampir die bessere Wahl ist, liest es in unserem Werwolf-vs.-Vampire-Special nach.

Passend zum Thema: The Elder Scrolls Online – Endgame wie in FIFA

QUELLE Zenimax
Jürgen Stöffel
Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.
The Elder Scrolls Online: Inhalt der neuen Kronen-Kisten zur „Wilden Jagd“

The Elder Scrolls Online

PC PS4 Xbox One