WoW: Das beste am Transmog in Dragonflight war ein Bug, aber alle lieben es – Blizzard macht ein Feature draus

WoW: Das beste am Transmog in Dragonflight war ein Bug, aber alle lieben es – Blizzard macht ein Feature draus

Leider war die Änderung am Transmog in WoW: Dragonflight nur ein Bug. Doch Blizzard hört den Wunsch – und macht ein Feature daraus.

Vor einigen Tagen hatten wir darüber berichtet, dass es in World of Warcraft eine ziemlich geniale Änderung am Transmog-System geben wird. In Dragonflight können einige Sets nämlich viel einfacher gesammelt werden. Das sorgte für Begeisterung bei den Fans. Jetzt kam allerdings heraus: Upsi, das war nur ein Bug. Weil der aber gut ankam, bringt Blizzard den Bug in abgewandelter Form als Feature.

Um welchen Bug geht es? In der Beta von Dragonflight ist einigen Spielern aufgefallen, dass manche Fraktionen ganze Sets an Transmog-Ausrüstung verkaufen. Diese sogenannten „Ensembles“ sind Items, die man kauft und bei Benutzung dann das ganze Set freischaltet.

Das Besondere war: Man konnte auch Sets für Rüstungstypen freischalten, die man eigentlich gar nicht tragen kann. So konnte ein Magier etwa die Ensembles für Leder oder Platte freischalten und sie so der Sammlung hinzufügen. Der Magier konnt zwar selbst das Transmog nicht verwenden (denn er kann nur Stoff transmoggen), aber zumindest für andere Charaktere des Accounts bereits freischalten.

Was macht Blizzard nun daraus? Blizzard dürfte ein bisschen ins Schwitzen geraten sein, als das Thema aufkam und so gut ankam. Denn es wurde gleich als „tolles Feature“ angesehen – dabei war das wohl nur ein Bug. Niemand sollte in der Lage sein, die Transmogs anderer Rüstungstypen freizuschalten. Blizzard sieht aber ein, dass der Bug ziemlich gut bei den Beta-Testern ankam und erklärt im offiziellen WoW-Forum weiter:

Wir erkennen an, dass Spieler die Fähigkeit, Ensembles freizuschalten, nicht mehrfach erspielen möchten. Aber wir wollen auch nicht das Problem erschaffen, bei dem ein Spieler aus Versehen das Ensemble für den falschen Rüstungstyp kauf, es verwendet und dann feststellt, dass sie die gerade freigeschaltete Rüstung gar nicht verwenden können. Deshalb werden wir in Dragonflight die Fähigkeit, die kosmetischen Ruhm-Belohnungen freizuschalten, accountweit sein, sodass ihr die Ensembles dann mit einem Zweitcharakter freischalten könnt, der den passenden Rüstungstyp verwendet.

Kurz gesagt: Ihr müsst künftig nur einmal den Ruf bei einer neuen Fraktion farmen und könnt die Ensembles dann mit anderen Charakteren freischalten.

So reagiert die Community: Grundsätzlich ziemlich positiv. Da die ursprüngliche Bug-Funktionalität im Grunde beibehalten wird, sind die meisten zufrieden. Die einzige Sorge gibt es, dass die Ensembles womöglich mit einer Währung freigeschaltet werden, die man auf dem Zweitcharakter erst umständlich farmen müsste. Ein paar Stimmen aus den Kommentaren bei wowhead:

  • „Wir haben uns über einen Bug gefreut, Blizzard fixt den Bug und findet trotzdem etwas, um das zu befriedigen von dem wir hofften, dass wir es bekommen? Fantastisch.“
  • „Hoffentlich machen sie das auch rückwirkend für andere Fraktionen.“
  • „Solange die notwendige Währung zum Kauf dann Gold ist, ist das eine gute Änderung.“

Was haltet ihr von der Änderung? Gut und sinnvoll, aus dem Bug ein Feature zu machen? Oder ist das viel zu leicht zu verdienen?

Quelle(n): wowhead.com, us.forums.blizzard.com/en/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scaver

Solange die notwendige Währung zum Kauf dann Gold ist, ist das eine gute Änderung.

Nein, ist sie leider nicht. Es handelt sich dabei um Ressourcen, die „Vorräte der Dracheninsel“ die man aus Kisten und Rares auf den Dracheninseln bekommt. Ähnlich wie man es in der Vergangenheit schon kennt.

Im Screenshot im original Artikel sieht man ja, dass ein Ensemble 500 Vorräte kostet. In der Beta habe ich nach Abschluss des ersten Gebiets ca. 150 Vorräte gesammelt.
Allerdings habe ich bestimmt einiges stehen lassen. Da dürfte später Handynotes helfen 😀

Beachtet bitte, dass die Zahlen nicht fix sind und sich jederzeit ändern können… oder sogar die benötigte Währung geändert wird.

Ohne Änderung muss man wohl erst mal etwas farmen. Das passiert, aber automatisch, denn ohne zu leveln kommt man gar nicht zu den Händlern, die ja auf den Dracheninseln stehen.

artigkeitsbaer

Und nu halten wir uns vor augen das was ein bug is jetzt als feature kommt war früher absoluter standart das man andere setitems dazufarmen konnte mit ner anderen klasse

Scaver

Hä? Ich konnte noch nie mit nem Schamanen Transmog für meinen Pala oder meinen Schurken sammeln. Auch Essembles konnte ich noch nie für die bekommen.
Lediglich mit dem Schamanen z.B. für den Hunter, weil selbe Rüstungsklasse. Aber darum geht es gar nicht!

Solltest dir beide Artikel noch mal ordentlich durchlesen!

Misterpanda

Finde ich super. Von mir aus sollen sie das komplett aufheben, egal was droppt, es wird accountweit als mog freigeschaltet. Das nervt mich schon seit es das transmog system überhaupt gibt. Viel zu eingeschränkt dieses besch* Bind on Pickup. Bei equipbarem gear verstehe ich es ja sogar noch aber bei alten Sachen, die eh nur mogs sind, nicht.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Misterpanda
Scaver

Also mich nervt es nicht. Denn früher konnte man gar nicht moggen.
Hat zwei Gründe denke ich, warum es ist, wie es ist und beides verstehe ich und sehe es auch so:

  1. Du bekommst ein Items und „lernst“ es, kannst es dann aber nicht verwenden. Gerade neue Spieler würde das massiv irritieren. Die würden dann erst recht über das System meckern, warum man denn was lernen kann, was man dann nicht nutzen kann.
  2. Widerspielwert von altem Content: Ganz ehrlich, z.B. MC rennt man so schnell und hat das Gear relativ schnell zusammen. Und ich finde es macht Spaß, wenn man dann nen T-Mog daraus haben will, da mal wieder durchzulaufen. Wenn ich es aber schon hätte, würde ich nicht noch mal rein gehen. Und ich erstelle mir einen neuen Char ja, um mit dem zu spielen und mir was zu erspielen und nicht, um dann schon alles bis auf Endgear zu haben.
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx