Season 2 ändert heute vieles in WoW – 10 Dinge, die Ihr wissen solltet

Mit dem Beginn der 2. Saison von Battle for Azeroth gibt es viele Änderungen in World of Warcraft. Wir verraten alles, was ihr wissen müsst, in WoW auf dem Laufenden zu sein.

Heute, am 23.01.2018, ist es endlich soweit. Die zweite Saison von Battle for Azeroth startet und damit beginnt der Angriff auf den zweiten Raid der aktuellen Erweiterung von World of Warcraft.

Allerdings gibt es viel mehr Neuerungen als nur einen neuen Schlachtzug, denn viele andere Spielsysteme werden zeitgleich angepasst. Wir verraten euch, was sich ändert und warum eure alte Ausrüstung ab jetzt nur noch wenig wert ist.

Das maximale Itemlevel steigt: Mit der steigenden Belohnung aus vielen Quellen steigt auch das maximale Itemlevel, das Spieler erlangen können, wenn ein Gegenstand titanengeschmiedet wird. Die neue Maximalstufe beträgt 425 – wer ein solches Item ergattert dürfte bis zum nächsten Patch wohl nichts besseres finden können.WoW dicke Waffe wow bug title

Öffnungstermine für die Schlacht um Dazar’Alor: Wie gewohnt eröffnet der neue Raid nicht in allen Schwierigkeitsgraden am ersten Tag. Zum Beginn gibt es nur „normal“ und „heroisch“. LFR-Flügel und der mythische Schwierigkeitsgrad werden an folgenden Terminen veröffentlicht:

  • 23. Januar 2019: Normal und Heroisch eröffnet
  • 30. Januar 2019: Mythisch und Flügel 1 (LFR) eröffnet
  • 13. Februar 2019: Flügel 2 (LFR) eröffnet
  • 26. Februar 2019: Flügel 3 (LFR) eröffnet

WoW Troll Rastakhan Death titleDungeons sind nun härter: Abgesehen von „normalen“ Dungeons wurde die Schwierigkeit sämtlicher Instanzen (Heroisch, Mythisch und Mythisch+) um knapp 30% angehoben. Dafür gewähren diese Dungeons nun aber auch bessere Beute und bringen die Spieler rasch auf ein Itemlevel, mit dem sie an der Schlacht von Dazar’Alor teilnehmen können.

Mehr zum Thema
So krass verbessert WoW die Belohnungen aus Dungeons

Bessere „Mythisch+“-Belohnungen: Die wöchentlichen Belohnungen aus der „Mythisch+“-Kiste werden deutlich verbessert, allerdings erst ab dem 30. Januar.

Ab dann gewährt die wöchentliche Kiste viel bessere Beute. Ein „Mythisch+2“-Dungeon belohnt dann schon mit Itemlevel 380, wer es bis „Mythisch+10“ schafft, der kann sich auf Gegenstände mit Itemlevel 410 freuen.WoW Titel Mensch und Orc in Rüstung posieren vor Underrot

Bessere Weltquest-Belohnungen: Die durch Abgesandten-Quests erhaltene Ausrüstung wird verbessert. Sie skaliert nun noch etwas weiter mit dem Itemlevel des Charakters, nämlich bis Itemlevel 385.

Außerdem nehmen diese Belohnungen nun immer Rücksicht auf eure Beute-Spezialisierung. So gibt es garantiert einen Gegenstand, der auch in eurer aktuellen Skillung sinnvoll ist.

Itemlevel der Kriegsfront steigt: Die Belohnungen aus der Kriegsfront: Dunkelküste werden ebenfalls verbessert. Für das Bezwingen des Weltbosses Ivus oder den ersten Abschluss der Kriegsfront winkt nun ein stattlicher Gegenstand mit Itemlevel 400.

Bedenkt bitte, dass dies erst ab der Kriegsfront zählt, die nach dem Start von Saison 2 „neu“ beginnt. Eine alte, noch laufende Kriegsfront gewährt die alten Gegenstände.WoW Warfront Horde Sets

PvP lockt mit stärkeren Belohnungen: Auch im PvP wird die Itemspirale fortgesetzt und bessere Belohnungen warten. Parallel zur Beute aus den Mythischen Dungeons steigen auch hier die Itemlevel an, etwa für Eroberungspunkte oder den Abschluss von Schlachtfeldern. Genau wie bei der „Mythisch+“-Truhe gibt es die mächtigen PvP-Belohnungen aber erst ab der 2. Woche. Ihr könnt aber bereits Eroberungspunkte sammeln.WoW Thaumaturge Vashreen Boralus

Bessere Beute von Vashreen: Thaumaturge Vashreen hat nun bessere Azerit-Items im Angebot, allerdings sind die Kosten dafür auch gestiegen. Wer große Menge an Titanenresiduum hat, kann sich gezielt Azerit-Items mit den folgenden Kosten kaufen:

  • Ein zufälliges Item der Gegenstandsstufe 400: 675 Titanenresiduum
  • Ein spezifisches Item der Gegenstandsstufe 400: 1725 Titanenresiduum
  • Ein zufälliges Item der Gegenstandsstufe 415: 1725 Titanenresiduum
  • Ein spezifisches Item der Gegenstandsstufe 415: 7150 Titanenresiduum

Mehr Azerit-Boni auf allen Items: Mit dem Start der 2. Saison gewähren alle neuen Azerit-Gegenstände über Itemlevel 380 einen zusätzlichen Ring an Azerit-Fähigkeiten. Anstatt vier Ringe gibt es nun fünf. Dieser neue, äußerste Ring enthält immer mindestens zwei Optionen pro Spezialisierung, sodass ihr häufiger eure Lieblings-Fähigkeiten sehen solltet.WoW Sylvanas Azerit Stab

Artefaktwissen setzt für 10 Wochen ein: Auch das Artefaktwissen setzt ab Saison 2 wieder ein. Das bedeutet, dass eurer Herz von Azeroth jede Woche weniger Artefaktmacht benötigt, um auf das nächste Level anzusteigen – immer ungefähr 30%. Das Artefaktwissen steigt wöchentlich (jeden Mittwoch) und das für insgesamt 10 Wochen.

Freut ihr euch schon auf Saison 2? Oder haben diese 5 Gründe euch zum Pausieren von WoW bewogen?

So bleibt ihr informiert: Wenn ihr keine News mehr zu World of Warcraft verpassen wollt, lasst doch einen Like auf unserer WoW-Facebookseite da.

Autor(in)
Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (14)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.