World of Warcraft Legion: Küsschen und Friedenspfeife – PvP auf einem RP-Server

PvP-Quests in World of Warcraft können anstrengend sein. Aber nicht auf RP-Servern, da fliegen die Wattebäuschen.

Mit der Vielzahl von Weltquests, die es in World of Warcraft: Legion gibt, sind einige extra für PvP-Spieler gemacht. Es gibt auf der einen Seite die verschiedenen Wächterinnen-Türme, die mit 300 Ehre locken und nur selten wirklich „umkämpft“ sind. Dann gibt es aber die „großen“ PvP-Weltquests, die alle 6 Stunden erscheinen, 500 Ehre versprechen und meistens besondere Regeln mitbringen, wie etwa Reittiere, besondere Stärkungseffekte oder gar die Verwandlung in einen Murloc. Das Beste: Innerhalb dieser Quests sind sich alle Spieler feindlich gegenüber eingestellt. Selbst Allianzler untereinander können sich verprügeln. In der Theorie.

wow-pvp-kolumne-erelya-widder

Auf Rollenspielservern – zumindest auf meinem – läuft das Ganze jedoch anders ab. Da alle PvP-Quests eine Mechanik haben, dass man sie auch ohne andere Spieler abschließen kann, indem man etwa Murlocs, Drogbar oder andere Wildtiere tötet, machen die Spieler genau davon Gebrauch. Obwohl alle Spieler einander „feindlich“ gesinnt sind, arbeitet man als Team zusammen, um die NPCs schneller zu bezwingen oder geht sich aus dem Weg.

Besonders amüsant wird es jedoch, sobald ein Spieler auf die Idee kommt, die PvP-Quests tatsächlich durch PvP abschließen zu wollen – wie absurd! In dem Fall stürzen sich nämlich alle anwesenden Spieler beider Fraktionen auf den Aggressor und schlagen ihn zu Klump. Das Ergebnis: Alle haben ein bisschen Fortschritt für die Quest, bis auf derjenige, der den Kampf begonnen hat.

WoW: Pazifisten bilden schön deutsch eine Warteschlangen

wow-pvp-kolumne-erelya-windstrike

Schön ist auch die „Warteschlange“ die sich bei der Arena der Rabenwehr bildet. Wenn die dortige PvP-Quest aktiv ist, kommt es nämlich zu einem „Problem“. Es gibt nur feindliche NPCs in der Arena, solange maximal 1 Spieler anwesend ist. Sind 2 oder mehr Spieler da, verschwinden die NPCs, sodass man gezwungen ist, PvP zu machen. Das führt dann dazu, dass alle, die keine Lust auf PvP haben (was echt viele sind), sich schön deutsch in einer Warteschlange an die Tribüne der Arena stellen und darauf warten, dass sie 10 NPCs umhauen dürfen, bevor der nächste an der Reihe ist. Wer sich nicht an diese Warteschlange hält… nun, dann freuen sich 9 andere Spieler über Fortschritt.

Zugegeben mein Server entspricht dem Klischee eines RP-Servers: In den PvP-Quests fliegen Wattebäuschen und wenn man zusammen die Mobs getötet hat, dann haucht man sich ein Küsschen zu. Oder nimmt den Gegner für 10 Sekunden in Gedankenkontrolle um dann… nein, das wäre nun nicht jugendfrei.

Wir nehmt Ihr das ganze auf Eurem Server wahr? Oder meidet Ihr die PvP-Quests, weil Euch das so oder so keinen Spaß macht? Oder ist das gar auf allen Servern so?

Kennt Ihr schon die neue, geheime PvP-Fraktion „Rache der Kralle“?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Vanzir Nivis
Vanzir Nivis
1 Jahr zuvor

Die PvP-Turm Quest gehen eigentlich noch, meistens sieht man da eh nur die eigene Fraktion, wenn man sich dafür noch eine Gruppe sucht, ist es noch unwahrscheinlicher, das die gegnerische Fraktion überhaupt etwas macht. Zumal die ihre WQ eh an einen anderen Turm haben und oft nicht extra noch vorbei kommen, um andere zu killen.
Wohingegen die großen PvP WQ schon nervig sein können, weshalb ich diese meistens nur mit den Chars mache, die dank Ordenshalle WQ direkt abschließen können, so dass ich dort erst gar nicht hin muss. Ausnahme ist da die WQ ist Azsuna, dort suche ich mir auch meistens eine Gruppe, da geht das töten der npcs schneller und sollte mal einer versuchen anzugreifen, ist man wenigstens nicht allein.

Nirraven
Nirraven
3 Jahre zuvor

Ich habe kein Problem mit World PvP, aber die meisten benehmen sich sehr daneben das es zum Problem werden kann.
Ich wünschte auf meinem Server wären die Leute so rücksichtsvoll wie auf deinem smile

Wie bei fast jedem MMORPG macht die Community erst ein gutes Spiel aus.

Varoz
Varoz
3 Jahre zuvor

Ich mach gerne open pvp, leider ist das mit legion fast unmöglich geworden, hier hat man als pvp spieler und nicht raider leider keine chance mehr, da man ohne raiden niemals an den GS von raider herankommt und der unterschied ist riesig.
in Arenen und BGs wird alles angepasst, aber im open pvp nicht, somit verkommen die pvp quests auf meinem server zu einem „hit and die“ prinzip.

Gorden858
Gorden858
3 Jahre zuvor

Wenn ich so etwas lese frage ich mich jedes mal, warum ich eigentlich noch auf einem PvP-Server spiele… Hier werde ich auch regelmäßig bei den ganz normalen (World-) Quests oder vor Instanz-/Raid-Portalen gegankt…

carsten890
carsten890
3 Jahre zuvor

Jetzt fehlt nur noch die Info welcher Server das ist und ich Transfer meinen Char smile
Ne im Ernst, meide die pvp quests weil mir pvp als Tank einfach gar nichts bringt, zu Wod Zeiten musste ich auch im pvp Gebiet Monster hauen für das Auktionshaus Modul, das war mehr Frust als Spaß sad

Gorden858
Gorden858
3 Jahre zuvor

Ich tippe mal auf die Aldor.

Koronus
Koronus
3 Jahre zuvor

Beim letzten Satz hast du allein statt allen geschrieben und ich mache kein PvP

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.