WoW: Legion – Letzte Chance auf den Titel „Kriegspatron“

Titeljäger in World of Warcraft sollten schnell handeln. Der Countdown für den „Kriegspatron“ läuft.

In den letzten Tagen und Wochen versucht Blizzard die Spieler in verschiedenen Spielen immer wieder mit kleinen Goodies dazu zu verleiten, ihre Battle.net-Accounts mit anderen Diensten zu verbinden. So gab es in Hearthstone ein Event, bei dem man die Priesterin Tyrande freischalten konnte.

Etwas Ähnliches gibt es an diesem Wochenende auch in World of Warcraft. Wer seinen Twitch-Account mit dem Battle.net-Account verbindet und bei der „World of Warcraft Arena Regional Championship“ auf Twitch einschaltet, der bekommt kurz darauf den Titel „Kriegspatron“ („Patron of War“) im Spiel freigeschaltet.

Hier könnt Ihr Euren Battle.net-Account mit Twitch verbinden.

wow legion pvp bannerNach der Verbindung kann es durchaus einige Stunden dauern, bis der Titel wirklich im Spiel verfügbar ist – der ganze Prozess dauert eine Weile. Im Anschluss kann die Verbindung in den Einstellungen des Battle.net-Accounts wieder gelöst werden, wenn man nicht möchte, dass die beiden Dienste Daten austauschen.

Ob es den Titel zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal zu ergattern gibt, ist bisher noch nicht geklärt. Wer auf Nummer Sicher gehen will, sollte nun handeln.

Autor(in)
Quelle(n): mmo-champion.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.