WoW: Legion Guide – Die versteckten Artefaktwaffenskins des Schurken

Wir verraten Euch, wie Ihr in World of Warcraft an die versteckten Artefaktwaffenskins des Schurken rankommt.

In World of Warcraft: Legion besitzen die Artefaktwaffen nicht nur jede Menge unterschiedlicher Designs, sondern auch ein paar versteckte Skins – jede Spezialisierung hat einen eigenen. Wir verraten Euch, wo Ihr die besonderen Skins für die drei Skillungen des Schurken bekommt.

Meucheln – Knochenbrecher

wow-legion-rogue-artifact-assassinationDie Meucheln-Schurken sorgen zuerst dafür, dass Ihre Artefaktwissensstufe mindestens auf Level 4 ausgebaut ist. Danach steuern sie die Schattenseite von Dalaran an (die Kanalisation) und nehmen an den Kämpfen gegen die seltenen Feinde teil, die dort in regelmäßigen Abständen erscheinen. Alle „Rarespawns“ haben eine geringe Chance, die Chiffre des gebrochenen Knochens zu hinterlassen – das Benutzen des Gegenstandes schaltet den versteckten Skin frei.

Gesetzlosigkeit – Donnerzorn, Geweihte Klinge des Windfürsten

wow-legion-rogue-artifact-gesetzlosigkeitAuch Gesetzlosigkeit-Schurken müssen erst ihre Artefaktwissensstufe aufbauen und hier mindestens Level 5 erreichen. Danach können sie sich auf lange Farmabende einstellen und immer wieder Das Verlies der Wächterinnen und Neltharions Hort aufsuchen. Die Bosse „Ash’Golm“ und „Dargrul der Unterkönig“ haben beide eine geringe Chance, die linke und rechte Hälfte der Armschienen des Windsuchers zu hinterlassen. Habt ihr beide Hälften ergattert, schnappt Ihr Euch noch 10 Infernoschwefel aus dem Auktionshaus und reist damit nach Sturmheim. Sucht die Sturmdrachen auf ihrem Gipfel auf und startet die Quest – kurz darauf erscheint der Windsucher und gibt Euch euren gerechten Lohn.

Täuschung – Giftbiss

wow-legion-rogue-artifact-subtletyTäuschungsschurken müssen das alte Szenarion „Zitadelle des Donnerkönigs“ in Pandaria bewältigen. Der Zugang ist jedoch anders als damals. Es ist notwendig, in der Ordenshalle das Upgrade „Der Tresor“ zu erforschen, um Zugriff auf verschiedene Schätze der Halle zu bekommen. Wann immer ihr ein Tresorticket (über Ordensmissionen) oder eine von Marin Noggenfoggers Glücksmünzen (über Taschendiebstahl) bei Marin abgebt, erhaltet Ihr Zugriff auf einen Gegenstand im Tresor.

Gelegentlich habt ihr dabei die Chance, einen Schlüsselbund von einer der Steinsäulen zu nehmen. Dieser enthält einen oder mehrere „Schlüssel zum Palast von Lei Shen“. Sprecht danach mit Taoshi in der Ordenshalle und sagt ihr, dass ihr „bereit seid“ – anschließend startet das Szenario (und ein Schlüssel wird verbraucht).

Innerhalb des Szenarios müsst Ihr nun so viele Truhen wie möglich öffnen und Schätze ergattern. Besonders wichtig sind hier die „Grabbeigabeschlüssel„, die sich seltener finden lassen. Sobald die Zeit abgelaufen ist, könnt ihr alle Grabbeigabeschlüssel verbrauchen, um die letzten Belohnungstruhen zu öffnen – in jeder dieser Truhe kann der geheime Skin enthalten sein.

Die benutzen Bilder der Artefaktwaffen stammen von wowhead (siehe Quellen).


Weitere Neuigkeiten und Artikel rund um Blizzards MMORPG findet Ihr auf unserer World of Warcraft-Spieleseite. Mehr Tipps und Tricks zu verschiedenen Inhalten findet Ihr dahingegen in unserer Guide-Sammlung.

Autor(in)
Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.