WoW: Klassenspielzeug und kosmetische Glyphen – Hier stehen die neuen Händler

Der Prepatch von Legion hat neue Händler in der World of Warcraft positioniert. Wir verraten Euch, wo Ihr neues Spielzeug für eure Klasse und fehlende Glyphen bekommt.

Mehr Druidengestalten und „Beichte“ für den Priester

Mit dem Prepatch 7.0.3 für World of Warcraft kamen viele neue Systeme ins Spiel, einige wurden aber auch abgeschafft. Die meisten Glyphen gehören nun der Vergangenheit an. Lediglich die ehemaligen „kleinen“ Glyphen gibt es noch für kosmetische Zwecke und sie können direkt auf das Zauberbuch benutzt werden. Eine Handvoll Glyphen wurde aber scheinbar aus dem Spiel entfernt. Diese Effekte gibt es nun in Form von Zauberbücher und neuem Spielzeug überall auf Azeroth zu finden. Auf wowhead hat man eine Liste erstellt, die all diese neuen Objekte zeigt. Wir wollen Euch diese Liste natürlich nicht vorenthalten.

Todesritter müssen die Archerus ansteuern. Schreckenskommandant Thalanor verkauft nun „Nekrotischer Foliant: Leichenexplosion“, welcher Euch den gleichnamigen Zauber lehrt.

Druiden wagen einen Abstecher in die Mondlichtung und suchen die Händlerin Lorelae Winterklang auf. Diese hat gleich 5 Folianten für Druiden im Schlepptau. Jeweils einen für „Treantgestalt“, „Hirschgestalt“, „Wildtiere aufspüren“, „Freund des Waldes“ und die exklusive Moonkin-Fähigkeit „Flattern“. Darüber hinaus gibt es das Spielzeug Leuchtfeuer der Natur, mit dem man sich jede Minute zu einem zufälligen Ort in die Natur der Spielwelt teleportieren kann.

WoW Legion hunter marksman

Hier gibt es die Gimmicks bei neuen Händlern für Jäger, Magier, Mönch und Paladin

Jäger brechen nach Nordend auf und reisen in das Sholazarbecken. Beim Lager von Hemet Nesingwary verkauft der Tauren Mardan Donnerhuf einige Folianten. Ihr könnt damit eurem Begleiter beibringen, sich totzustellen, Beute von Monstern zu plündern und Euch selbst den Aspekt des Chamäleons zu verleihen. Das Spielzeug „Ruf des Jägers“ lässt Euch kurzzeitig ein Tier beschwören, welches den Jäger für kurze Zeit begleitet. Ein Abstecher nach Dalaran lohnt, denn im Laden für Ingenieure gibt es die Jägerfähigkeit, ein Feuerwerk zu erschaffen.

Magier steuern ebenfalls Dalaran an und suchen die Händlerin Endora Edelhaupt auf. Diese lehrt Euch über Bücher, wie Ihr die Sprachen aller anderen Verbündeten verstehen könnt und gewährt Zugriff auf den Zauber „Illusion“. Zusätzlich hat sie zwei Spielzeuge für Magier, mit denen sich der optische Effekt der arkanen Intelligenz anpassen oder mithilfe des „Familiarstein“ ein kleiner Begleiter beschworen wird. Neu sind 3 Abwandlungen für den „Verwandlung“-Zauber. „Bärenjunges“ sammelt Ihr in Nordend von arktischen Grizzlys, „Stachelschwein“ von den gleichnamigen Tieren in Pandaria und „Affe“ von verschiedensten Affen und Ho-zen, auch die auf Pandaria.

Mönche reisen wie gewohnt zum Gipfel der Ruhe und schnappen sich das „Meditationshandbuch: Zenflug“ von Meister Hwang.

Für Paladine geht die Reise in die östlichen Pestländer zur Kapelle des hoffnungsvollen Lichts. Die Rüstmeisterin Miranda Knackschloss verkauft die Fähigkeit „Nachsinnen“, mit der Paladine ein wenig beten können. Soll ja helfen.

WoW Legion Shadowpriest
Ist „Beichte“ nur eine Spielerei oder doch eine Art der Gedankenkontrolle? Ihr entscheidet.

World of Warcraft: Kosmetische Glyphen und Rollenspiel-Spielzeug

Priester fliegen ebenfalls zur Kapelle, denn Miranda Knackschloss hat das Spielzeug „Kugel des Thaumaturgen“ im Angebot, mit der man, je nach Skillung, entweder eine heilige Kugel oder Schattenraben als Effekt bekommt. Um den Effekt der Glyphe „Beichten“ wiederzuerlangen, müssen Priester nach Dalaran in die Kanalisation. Im Norden findet man gelegentlich den untoten Händler Cravitz Lorent, der das „Scharlachrotes Buch des Beichtens“ im Sortiment hat. Dieser Händler ist allerdings nur alle paar Stunden für wenige Minuten anwesend!

Schurken gehen zum oben erwähnten Cravitz Lorent, um sich „Aufdeckung“ wiederzuholen.

Für Schamanen geht die Reise ins Nagrand der Scherbenwelt und reisen zum Thron der Elemente. Elementaristin Sharvak hat ein breites Angebot von 4 verschiedenen Spielzeugen. Darunter sind Totems und Elementarsteine, sowie der Effekt des Froschregens. Bei Cravitz Lorent (siehe Priester) können Schamanen die Fähigkeit ergattern, Feinde in eine Schabe zu verwandeln.


Weitere Neuigkeiten und Artikel rund um Blizzards MMORPG findet Ihr auf unserer World of Warcraft-Spieleseite.

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gert-Joachim Weyer

Das geilste hab ich jetzt eben in WoW erleben dürfen,so viel vorweg ich habs Abo gekündigt.

Mein Orc Todesritter komplett 710er equip (PvP).Frostskillung und ich hab schon immer 2 Einhandwaffen benutzt.Natürlich waren die beiden 710er Einhandäxte.
Beide sind von Blizz durch 655er! Einhandschwerter ersetzt worden mit dem Kommentar „Es wäre besser zwei Einhandwaffen mit Frostskillung zu nutzen….“…meine 710er Äxte spurlos verschwunden?!

Unglaublich für wie blöde die ihre Kunden halten müssen und wie dreist und halbgar die Patchen und „Ideen“ umsetzen.

Sorry wenn ich mich jetzt hier gerade darüber ausgekotzt und meinem unmut Luft gemacht habe.

Gert-Joachim Weyer

Ich komme von meiner Schicht und denke mir „Bevor der Account dicht ist,also Abo Ende,guckste dir wenigstens nochmal alles an.Vielleicht stecken ja doch ein paar Änderungen drinne die mir gefallen könnten“.

Waffen von meinem DK nach wie vor verschwunden.Ticket immer noch unbearbeitet.Das ging auch schon mal viel viel schneller.Nun gut,da gab es diesen Browserkram für GM’s auch noch nicht.Alles war noch irgendwie persönlicher.

Ich log auf meine Magierin ein.Talente verteilt und stelle fest Tisch gibt es nicht mehr.Ok?!
Zaubere also Manapudding oder wie das Zeugs jetzt heißt.15 seks CD zwischen den Casts um jeweils 20 herzustellen!?!?!

Ich geh keine Raids und dergleichen,kann mir aber jetzt schon lebhaft vorstellen wie viel „Spaß“ das in Zukunft macht in einem Raid/Ini/BG Manabrote für die Leute zu zaubern. 😛

Ich will hier nicht durch stänkern auffallen,vielleicht seh ich auch irgendwas falsch oder mir ist was entgangen…

Aber dem soll man jetzt noch „Spaß“ abgewinnen können?Juwe,Sribe kaputt….die anderen Berufe hab ich noch nicht angesehen.Keine Glyphen mehr.Zum Transmogger um Helm auszublenden,auch wenns nichts kostet…..irgendwie fühlt es sich echt an wie ein Action RPG a la Diablo und Konsorten. 🙁

Für was 45,-€ (Addon) plus Abo? und Ingame Shop?Ich komm da nicht mehr mit.Das könnte genauso gut F2p sein,oder wie bei TESO die Addons kaufbar,bzw durch Abo nutzbar, rest frei zugänglich.

Für Kritik an meiner Meinung bin ich absolut offen,ich schrieb ja schon vielleicht erschließt sich mir der Sinn an all diesen Änderungen nicht.Was ich aber weiß,wäre Wow so vor 11 Jahren gewesen,als ich mit meinen Freunden nach 7 Jahren UO zu Wow gewechselt bin,ich wäre im höchstfall ne Woche geblieben und dann wieder zurückgekehrt nach UO.

Am 13.08. endet mein Abo.Ich werd mir am 10.08. noch den Demonhunter ansehen und wenn das Ganze,so wie es sich jetzt presentiert, nicht ein Versehen war bin ich raus.

Bis Mop werd ich WoW in guter Erinnerung halten (ausgenommen Cata),alles was nach Mop kam verzeichne ich unter „ferner liefen…“

Edit:

Hat der Magier keinen Buff mehr?…ich hab schon gegoogled aber nichts finden können,srry

Björn Gersch

dan mach mal ein schlachtzug auf stell mana kekse her oder wie die heißen dan komm ein tisch vorher mal ausprobieren bevor man zum meckert

Björn Gersch

und keine klasse auser der paladin hat noch buffs aber auch nur der vergelter

Gert-Joachim Weyer

Ich weiß warum ich WoW immer weniger abgewinnen kann.Wer wie ich Ultima Online und Star Wars Galaxies gespielt hat,das Handwerk dort richtig geliebt hat,kann nur ein Weinkrampf bekommen bei dem was Blizz unter Handwerk versteht.Den Weg den Blizz mit WoW eingeschlagen hat gefällt mir überhaupt nicht mehr.

Gut das ich Albion Online und ESO habe was Handwerk etc angeht.

Für jemanden wie mich,der Raids und Inis hasst,Pvp,Handwerk und Housing dagegen liebt bleibt fast nichts mehr was Wow spielenswert macht.Ich bereue den Kauf von Legion jetzt schon.Werd’s mir nach Release einen Monat ansehen,glaube aber das meine Zeit dort endgültig abgelaufen ist.Schade drumm,aber man kann’s nicht jedem recht machen.

Gerd Schuhmann

Das ist auch echt nix bei WoW – das muss man sagen.

Die Design-Entscheidung von Blizzard, dass sich „Handwerk“ lohnen muss, indem der Charakter bestimmte individuelle Boni hat – das hätte man nie machen dürfen. Das hat dazu geführt, dass jeder mit jedem Char craften wollte und das hat dazu geführt, dass man das Crafting-System total vereinfachen und trivialisieren musste.

Das ist ein Musterbeispiel, wie man aus sehr guten Gründen (Wir wollen, dass mehr Leute craften) zu ganz komischen Ergebnissen führen. Man merkt das: Die Leute sollten optional craften können – dieses verpflichtende Crafting, was WoW hat, das ist nix., Black Desert oder FF14 haben auch noch interessante Crafting-Systeme btw.

Gert-Joachim Weyer

Stimmt das Handwerk bei FF14 ist auch nicht schlecht.Black Desert hab ich mir noch nicht angeschaut.Werd ich mal nachholen 🙂

edit: mir fällt so ganz spontan eben ein,es gab nur ein MMO das noch schlechteres Handwerk hatte als WoW,auch wenn ich das MMO-Setting,das Theme/die Welt sehr mochte – Warhammer-Age of Reckoning.Pharmazie und Talismänner craften waren dort mit Abstand das Langweiligste überhaupt ^^

Gerd Schuhmann

Das Handwerk ist häufig schlecht.

Das ist dieses „Full-Feature“-MMO, dass Entwickler glauben, man müsse auf jeden Fall alle Features haben, auch wenn man gar keine Ideen dafür hat und dann klatscht man irgendwas rein.

Ich beschäftige mich schon in den meisten Spielen gar nicht mit dem Handwerk, weil ich davon ausgehe, dass es mies ist.

Gert-Joachim Weyer

Ich hab eben nach 3 Wochen Abstinenz bei WoW eingeloggt.Acc ist ja noch offen.Es gibt nicht einmal mehr eine Option Helme und Umhänge aus zu blenden?

Das ist richtig übel.Vor allem deshalb weil der 710er Hexer PvP Helm so „todschick“ ist…

Das Handwerk ist meist das was ich mir als erstes ansehe.Neben Pvp,wie gesagt ich hasse Raids,muss es ja auch noch was anderes zu tun geben ^^

Edit: ich habs gefunden….Vorlagen kann man bestimmen wie der Kopf aussieht.
Edit:edit: kann man doch nicht….nee das tue ich mir nicht länger an.

Edit:Edit:Edit:das steht in den offz. Foren von einem Blauen zum Thema Helme ausblenden Zitat:“ Der Menüpunkt wurde in den Interface-Optionen zwar entfernt, du kannst aber Umhang, Helm und Schultern (neu) beim Transmog-NPC ausblenden lassen“

echt praktisch…..super feature!

mmogli

Handwerk kann Blizzard nur noch mit einem guten Housing retten !
Damit meine ich aber nicht die “ Garni „

Gert-Joachim Weyer

Daran das mal echtes housing in Wow kommt,mag ich nicht mehr glauben.

Im Gegenteil,wenn viele genauso angepi**ed sind wie ich was die mit dem Handwerk machen.Wenn der Trend also so weitergeht wie bei den letzten Addons,Stichwort Aboeinbrüche,werden die diesmal massiv mehr Abo’s verlieren.

Fürs Umskillen und Talente lernen muss man nicht mehr zum Lehrer,ABER um den Hut aus zu blenden zum Transmogger?Das hätte man nicht einfach in den Optionen per Häckchen setzen,wie bisher,beibehalten können?

Ich hab am 11.02.’05 mit WoW angefangen und seit dem nahezu ununterbrochen das Abo aktiv gehabt.Von Ursprünglich 20 Realfreunden,Arbeitskollegen,Familienmitgliedern damals, bin ich der letzte (seit ca 1,5 Jahren schon!) der noch spielt.In meiner Gilde über 600 Mitglieder,davon ausser mir noch 3 Spieler aktiv.

Das ist so wie mein bester Kumpel letztens meinte,den Weg den die eingeschlagen haben kann man nicht rückgängig machen und immer wenn man denkt „schlechter kanns nimmer werden“ zeigt einem Blizz „Doch das geht!“

Das die das Handwerk so simplifizieren,hat nur Balancing Gründe und damit verbunden Kosten fürs Personal,Arbeitszeit usw usf. die man einsparen möchte/muss.

Ich sehe WoW als einen 3D Clon von Diablo 3,nur größer.Nur noch Inis/Raids,also Mobs klatschen und Equip abgreifen.Alles andere ist nur noch halbherzig,laues Beiwerk (PvP,Handwerk usw) und spielt kaum noch eine Rolle.Ich lass mich da auch nicht auf die ganzen Versprechungen ein fürs Pvp bei Legion seitens Holinka.

Ausserdem,warum sollte ich monatlich Abo zahlen nur noch fürs PvP?Da kann ich auch meine Battlefield’s,mein TESO oder Albion Online spielen.

Und die Garni?Ein Browserspielchen in einem Vollpreispiel plus Abo zu bringen,war schon verdammt fresch und mutig.Dafür haben se ja auch die Quittung bekommen.

Ich werd mir mal Black Desert anschauen.Das Housing und Handwerk schauen so weit gut aus,auch wenn ich Grinder eigentlich nicht mag.

Zaccar

Und Hexenmeister & Krieger gehen leer aus? 😛

Gerd Schuhmann

Cortyn ist eine elende Klassistin!

Cortyn

Hexenmeister und Krieger haben meines Wissens nach keine neuen Dinge bekommen.

Koronus

Also sind Inschriftenkundler nun faktisch wertlos?

terratex 90

fast, sie können die bücher herstellen mit denen man überall umskillen kann

Julius Keusch

Im Gegenteil. Zum einen stellen sie die Bücher her, mit denen man überall umskillen kann. Das ist aber nicht alles. Volle Auswahl und vollen Zugriff auf Glyphen gibt es NUR bei ihnen. Sie allein können die Schriftrollen herstellen, mit denen man seine Fähigkeiten optisch verändern kann – Glyphen.

Inschriftenkundler sind also jetzt erst recht NICHT nutzlos.

Gorden858

Und sie stellen diese Items her, mit der man in einer Woche bei einem bestimmten Raidboss erhöhten Schaden anrichtet.

Gert-Joachim Weyer

Super Option für die Spieler die Raids/Inis nicht mögen.

Duyan

Kann ich Endora Edelhaupt auch als Hordler aufsuchen? Oder gibt es ein Hordler Äquivalent dazu?

Cortyn

Warum sollte man sie nicht als Hordler aufsuchen können? Dalaran ist eine neutrale Stadt.

Duyan

Aber laut den Informationen des Internets zu ihrem Standort steht sie in der Allianzsektion von Dalaran. Bin ich etwa falsch informiert?

Cortyn

Ja. Der Eingang zu dem Laden ist nicht im Allianzgebiet.

Duyan

dann suche ich den mal, danke 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x