Es sieht so aus, als hätte WoW endlich wieder die Kurve gekriegt

Die Stimmung bei World of Warcraft scheint sich wieder zu bessern. Der Grund dafür ist offenbar der Patch 8.2, der aber noch in weiter Ferne liegt.

Wer in den letzten Monaten in den Foren von World of Warcraft oder im entsprechenden Subreddit unterwegs war, der dürfte sich da nur bedingt wohlgefühlt haben. Die Atmosphäre war angespannt, die Laune im Keller. Gut jeder zweite Beitrag war eine Beschwerde oder harsche Kritik am aktuellen Zustand von WoW. Viele hatten schon befürchtet, dass es mit dem MMO-Riesen nun „zuende geht“, denn so viel negative Stimmung gab es selten für so eine lange Zeit.

Aber es sieht so aus, als hätte Blizzard endlich wieder die Kurve gekriegt und WoW zurück auf Kurs gebracht.

So waren die letzten Monate: Das einstmals positive Subreddit von World of Warcraft ist zu einem Hort von Zynismus und Spott verkommen. Abgesehen von einigen lustigen Memes und ein paar „Das war ich vor 13 Jahren, als ich mit WoW anfing“-Posts herrschten Kritik und Negativität vor. Das Gameplay wurde verspottet, die Story wurde für schlecht befunden und allgemein sieht man Battle for Azeroth als Rückschritt im Gegensatz zu Legion.

So ist die Lage nun: Nachdem der Entwickler Jeremy Feasel im Livestream die Inhalte von Patch 8.2 Azsharas Aufstieg genauer vorstellte, schien die Stimmung umzuschlagen. Obwohl die Skepsis nach Patch 8.1 noch immer tief saß, fanden die meisten Spieler rasch Inhalte, die sie interessierten. Egal ob das eine Überarbeitung des Herzens von Azeroth war, neue coole Reittiere oder das Voranschreiten der Story in eine andere, düstere Richtung.

WoW Herz von Azeroth Neues System 2
Die Änderungen am Herz von Azeroth gefallen vielen Spielern.

Blizzard hat die YouTuber für sich gewonnen: Die Meinung zu World of Warcraft hängt in großem Maße aber nicht nur von der Spielerbasis ab, sondern wird auch von den zahlreichen Content Creatorn beeinflusst. Gerade einige große YouTuber, wie etwa Taliesin & Evitel oder Bellular haben eine hohe Reichweite innerhalb der WoW-Community. Ihre Meinung und ihre Videos beeinflussen oft, wie Spieler WoW sehen. Wer etwa bei seinem Lieblings-YouTuber den ganzen Tag sieht, was in WoW schief läuft, der hat selbst weniger Freude am Spiel.

Blizzard hat dieses Mal im Vorfeld viele YouTuber zu sich eingeladen und sie den Patch ausprobieren lassen, noch bevor er auf dem PTR war. Anschließend gab es große Fragerunden mit den Entwicklern, wo die YouTuber lange Feedback geben konnten. Man fühlte sich gehört und es entstand ein Dialog. Genau diese positiven Eindrücke, zusammen mit vielen exklusiven Infos, trug man anschließend nach außen.

Das Ergebnis waren (zu weiten Teilen) positiv eingestimmte YouTuber, die auch ihre jeweiligen Zuschauer ansteckten. Der Plan gelang.

Der größte WoW-Streamer verrät, warum ihm das Spiel niemals langweilig wird

Kommt das alles zu spät? Allerdings lässt sich auch nicht abstreiten, dass Blizzard offenbar viele Spieler verloren hat, die sich gar nicht mehr um WoW kümmern – zumindest im Augenblick. Zu dem Schluss kommt zumindest der YouTuber Bellular. Der zeigt auf, dass viele Videos zu Patch 8.2 bei den großen YouTubern weniger Leute erreichen als ehemalige Videos. Bellular kommt zu der Schlussfolgerung, dass viele Spieler die lange „Durststrecke“ dieses Mal nicht ertragen haben und abgewandert sind. Sie zurückzugewinnen wird schwer für Blizzard.

Patch 8.2 ist die letzte Chance für BfA: Zusammengefasst lässt sich wohl sagen, dass der Patch 8.2 die letzte Chance für Blizzard ist, die Spieler noch von „Battle for Azeroth“ zu begeistern und dafür zu sorgen, dass dieses Addon mit guten Erinnerungen verbunden wird. Es hat den Anschein, als würden die Fans noch einmal ihr Vertrauen in die Entwickler stecken und dem nächsten Update freudig entgegen sehen.

Ob Blizzard mit Patch 8.2 Azsharas Aufstieg wirklich die Wende des eher negativ auffallenden Battle for Azeroth geschafft hat, bleibt abzuwarten. Zumindest die ersten Zeichen sind jedoch gut.

Was ist eure Meinung zu Patch 8.2? Ist das die Rettung für Battle for Azeroth? Oder ist es zu früh um sich zu freuen?

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet Ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (14) Kommentieren (23)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.