WoW: Hotfix Patch-Notes – Kil’jaeden generft, Exorsus sauer

Frost-Todesritter und Vergelter-Paladine dürfen sich in World of Warcraft über eine kleine Nachhilfe in Sachen Schaden freuen, während Täuschungs-Schurken und Kil’jaeden wohl leise fluchen werden …

Nachdem der Endboss von Patch 7.2.5, Kil‘jaeden, vor einigen Tagen das erste Mal weltweit von der Gilde Method besiegt wurde, schiebt Blizzard nur wenig später einen Hotfix nach. Dieser betrifft neben der allgemeinen Balance der Klassen auch das Grabmal des Sargeras und insbesondere Kil‘jaeden im mythischen Modus.

Konkret heißt das: Buffs für Frost-Todesritter,Vergelter- und Schutz-Paladin, Nerf für Täuschungs-Schurke, Vergeltungs-Dämonenjäger und Kil‘jaeden.

Hier eine Liste der wichtigsten Änderungen, die in der Nacht vom 25. auf den 26. Juli 2017 auf die europäischen Server aufgespielt werden.

WoW Deathknight Artwork

Todesritter

Frost

  • Ein Fehler wurde behoben, der Hungernde Runenwaffe davon abhielt, eine Rune im korrekten Tempo von 1,5 Sekunden zu generieren.
  • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 5% erhöht.
Wow Turalyon Artwork

Paladin

Schutz

  • Der Schaden der folgenden Fähigkeiten wurde um 4% erhöht: Schild des Rächers, Richturteil, Hammer der Rechtschaffenen, Gesegneter Hammer, Weihe, Schild der Rechtschaffenen, Auge von Tyr.

Vergeltung

  • Klinge der Gerechtigkeit verursacht nun 10% mehr Schaden.

  • Kreuzfahrerstoß verursacht nun 10% mehr Schaden.

  • Eifer verursacht nun 10% mehr Schaden.

Nachdem der Frost-Todesritter durch seinen unheiligen Bruder von den Spitzen in den meisten DPS Listen verdrängt wurde, war ein Ausgleich an dieser Stelle nötig. Auch die heiligen Hammerschwinger haben in letzter Zeit an Stärke eingebüßt, nicht zuletzt durch die Änderungen von Segen des Aschenbringers, und obwohl sie nicht das Schlusslicht bilden, ist ein wenig Nachhilfe bei den Schadenszahlen sicher angebracht.

Nur die Verstärkung des Schutz-Paladins, der ohnehin schon viel Schaden macht (und dafür vergleichsweise wenig einstecken kann), ist fragwürdig – insbesondere im Vergleich zum gleichwertigen Nerf bei ihren gehörnten Kollegen:

WoW Fanart Demonhunter Head

Dämonenjäger

Vergeltung

  • Dämonenstacheln verringert den erlittenen körperlichen Schaden nun um 12% (vorher 10%).
  • Der Schaden von Fraktur wurde um 5% verringert.
  • Der Schaden von Seelenbombe wurde um 10% verringert.
täuschungs-schurke in WoW

Die Nerfs des Schurken sollten gesondert betrachtet werden, da keine Änderung an der Klasse selbst vorgenommen wird, sondern an den aktuell besten legendären Gegenständen, die der Täuschungs-Schurke tragen kann:

  • Die Dauer von Mantel des Meisterassassinen wurde von 6 auf 5 Sekunden verringert (alle Spezialisierungen).
  • Die Verringerung der Abklingzeit von Leugnung der Halbriesen wurde von 0,3 auf 0,2 Sekunden verringert.
Kil'Jaeden-WoW

Außerdem gibt es einige Anpassungen im Grab des Sargeras, die den Gefallenen Avatar und vor allem Kil‘jaeden betreffen:

Grabmal des Sargeras

Gefallener Avatar

  • Die Lebenspunkte des Gefallenen Avatars wurden auf dem mythischen Schwierigkeitsgrad um 5% verringert.

Kil‘jaeden

  • Die Lebenspunkte von Kil‘jaeden wurden auf dem mythischen Schwierigkeitsgrad um 5% verringert.
  • Armageddon erzeugt nun 6 Armageddonregen (vorher 8) auf dem mythischen Schwierigkeitsgrad.
  • Illidans blinder Blick verursacht nun weniger Schaden auf allen Schwierigkeitsgraden.
  • Dämonischer Obelisk erzeugt nun 3 Obelisken beim ersten Einsatz der Fähigkeit auf dem mythischen Schwierigkeitsgrad.

Profigilde Exorsus ist sauer über den Hotfix

Vor allem der Nerf von Kil‘jaeden stößt einigen Raidgilden übel auf, da sie sich mit mehreren hundert Versuchen am Endboss fühlen, als wären sie unbezahlte Testspieler. Wie sinnvoll die Änderungen sind, sei ebenfalls dahingestellt, da ein Gros der Spielerschaft wohl ohnehin noch lange brauchen wird, bis sie den Avatar oder Kil‘jaeden im mythischen Modus entgegentreten kann.


Und wer sein Können lieber in mythischen Dungeons statt in Schlachtzügen beweist, der kann sich an dem Rekord von Mythisch +19 Solo messen!

Quelle(n): us.battle.net
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Fxl Ftg

Also ich kenn beim Dämonenjäger nur Rachsucht und Verwüstung als Spezialisierung. Vergeltung ist mir neu oder gibt es doch noch einen neuen Specc den Blizzard mir verwehrt?

Koronus

Ich bin kein Neider (ok ein bischen neidisch bin ich schon da ich weiß, dass ich so etwas aufgrund meiner Defizite nicht hinbekommen werde) aber ich weiß, dass Blizzard die immer wieder nerft und so ein World First Kill rennen ist meiner Meinung nach eine vollkommen dämliche Sache da es unnötiger Aufwand ist, da Blizz das bald einfacher macht. Ansonsten Frage ich mich jedesmal bei den unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, welcher denn der realistischste aus InWelt Logik wäre?

terratex 90

wenn das spiel zeitverschwendung is warum spielen sie es dann?

Dake

Ein nerf von dem Boss in 2-3 Wochen wäre besser gewesen. So hat der kill für die folgenden Gilden etwas an Wert verloren.

PS. Ihr lowbobs in den Kommentaren habt eh keine Ahnung. Die ewigen Neider…

Nookiezilla

Was hat das nun mit Neid zu tun? Ich spiele WoW seit längerer Zeit nicht mehr und war ohnehin bis auf WOTLK überwiegend PvPler.

Dieses Statement ist und bleibt einfach lächerlich, vor allem wenn man schon seit Ewigkeiten WoW spielt, sollte man doch wissen das Blizzard solche Aktionen ständig bringt, oder nicht? Neid ist auch “euer” Totschlag Argument, wa? Komm klar.

Real

selbst schuld wenn sie ihr halbes Leben ins Spiel stopfen. Das ist nun mal der Alltag in MMOs, dass hier und da gepatcht und getweaked wird.

Daxter

Mal wieder ein großes Mimimi von einer der sogenannten “Profigilden” Sollen se sich nen anderes Hobby suchen, so ein paar Pfeifen. Da braucht wohl jemand Aufmerksamkeit.

Geroniax

Dieser Kommentar “… wasting Month of their life”

wir reden hier immer noch über ein Spiel, ja? Wenn man täglich 10 Stunden dafür investiert, ist das eine ganz schöne Verschwendung des Lebens. Ich weis, sollen sie doch, ist doch ihr hobby. Aber rum heulen weil Blizzard das macht was sie schon immer gemacht haben bringt auch nichts. Nächstes mal halt schneller sein ¯\_(ツ)_/¯

Nookiezilla

Finde dieses Statement auch höchst lächerlich. Haben die boys gedacht, der bleibt für immer so?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x