WoW: Heute ist „Super-Tag“ für Pet-Battles – Level 25 in 10 Minuten

Ihr wollt Kampfhaustiere in World of Warcraft schnell leveln? Dann passt nun auf – dieser Trick geht nämlich nur 2-3 Mal pro Jahr!

Pet-Battles sind in World of Warcraft ziemlich umstritten. Entweder man liebt sie als erfüllendes Neben-Hobby in Azeroth oder man verabscheut sie. Doch um manche Belohnungen zu bekommen, sind Pet-Battles Pflicht – sogar manche Reittiere sind hinter Pet-Battles versteckt. Daher lohnt es sich für Sammler aller Art, Pet-Battles abzuschließen und einige Haustiere auf der Maximalstufe 25 zu haben.

Doch wusstet ihr, dass das Leveln eines Haustieres auf Stufe 25 nur 5-10 Minuten benötigt? Das geht mit einem kleinen Trick, der nur an wenigen Tagen im Jahr verfügbar ist. Wir verraten euch in diesem Guide, wie ihr Haustiere blitzschnell levelt.

Das ist der „Super Squirt Day“ – Battle-Pets leveln in 10 Minuten

Was ist der „Super Squirt Day“? In World of Warcraft gibt es jede Woche ein Bonus-Event zu bestimmten Aktivitäten. Darunter gibt es auch die „Pet Battle Bonuswoche“. Dort werden sämtliche erhaltenen Haustiererfahrungspunkte um 200% erhöht – also verdreifacht.

Fällt dieses Ereignis zusammen auf die Anwesenheit des Haustier-Trainers „Squirt“ (im Deutschen „Spatz“), dann benötigt man nur 2 Haustierkämpfe, um ein Pet von Stufe 1 auf Stufe 25 zu bringen. Diese Möglichkeit nennen Pet-Battle-Spieler dann den „Super Squirt Day“.

Squirt ist nur ca. alle 2 Wochen da – darum überschneiden sich die Events selten. Bildquelle: wowhead

Wann ist der Super Squirt Day? Die beiden Events überschneiden sich nur wenige Male pro Jahr. Das nächste Mal findet das Ereignis am 10. August 2020 statt – also bereits heute!

So bereitet ihr euch auf das Powerleveln vor

Damit ihr von dem „Super Squirt Day“ maximal profitieren könnt, müsst ihr eine Reihe von Vorbereitungen treffen und Voraussetzungen erfüllen. Erledigt sie am besten direkt, damit ihr für künftige Ereignisse dieser Art vorbereitet seid.

Das sind die notwendigen Voraussetzungen:

1. Bereitet eure Garnison vor

Damit ihr von dem Pet-Battle-Bonus profitieren könnt, müsst ihr eure Garnison ein bisschen vorbereiten. Erledigt die folgenden Aufgaben:

  • Besitzt einen Charakter, der mindestens auf Stufe 100 ist.
  • Bringt eure Garnison in Draenor auf Stufe 3.
  • Baut eine Haustiermenagerie mindestens auf Stufe 1.

Für die meisten Spieler sollte das keine Herausforderung sein und vermutlich habt ihr das bereits beim Leveln abgeschlossen. Wenn nicht, dann setzt euch jetzt an den Ausbau der Garnison, damit alles zum Power-Leveln bereitsteht.

WoW Pet Guide Menagerie Location
Die Menagerie aus der Draenor-Garnison wird noch einmal wichtig.

2. Erschafft ein „Carry-Team“

Damit ihr Pets „powerleveln“ könnt, benötigt ihr ein „Carry-Team“ aus zwei Pets, die bereits Stufe 25 sind. Diese beiden Pets helfen euch dann dabei, jedes beliebige andere Pet auf Stufe 25 zu bringen.

Da ihr Spatz (Squirt) immer wieder bekämpft, gibt es einige besonders gute Kombinationen an Pets, die ihr für diesen Kampf verwenden könnt. Wir empfehlen diese beiden Pets:

  • Verzauberter Besen (Fähigkeiten: Verbeulen, Feger, Aufziehen)
  • Knochi (Fähigkeiten: Knochensturm, Knochensturm, Knochensturm)

Beide Pets sollten auf Stufe 25 und von seltener Qualität sein. Ihr könnt beide häufig im Auktionshaus kaufen oder ihr farmt sie selbst beim Argentumturnier (Verzauberter Besen) und in der Eiskronenzitadelle (Knochi).

Tipp: In Boralus und Dazar’alor und eurer Garnison könnt ihr für „Polierter Haustierglücksbringer“ Gegenstände kaufen, die eure Pets sofort auf Stufe 25 bringen oder ihre Qualität auf „rar“ erhöhen. Damit lässt sich euer „Carry-Team“ perfekt vorbereiten. Die Polierten Haustierglücksbringer habt ihr im Verlauf von Battle for Azeroth vermutlich ohnehin über „Tischmissionen“ und von Rare-Mobs erhalten.

WoW Pet Guide Dana Pull NPC Trader
Bei einigen Händlern könnt ihr Items kaufen, um eure ersten Pets aufzuleveln.

Sicher gibt es noch andere Kombinationen, doch der Guide befasst sich mit der oben erwähnten.

3. XP-Buffs für die Pets

Standardmäßig würdet ihr während der Pet-Battle-Woche im Kampf gegen Spatz 3 Kämpfe brauchen, um ein Pet von Stufe 1 auf 25 zu bringen. Wenn ihr jedoch mindestens einen weiteren Bonus verwendet, dann sinkt diese Zahl auf 2 Kämpfe. Ihr habt 3 Möglichkeiten, um die Pet-XP weiter zu steigern. Das sind:

  • Safari-Hut: 10% zusätzliche Pet-XP. Ein Spielzeug, gibt es für ein langwieriges Achievement.
  • Kleines Leckerli: 25% zusätzliche Pet-XP. Kostet 5 Polierte Haustieranhänger bei vielen Pet-Händlern. Hält eine Stunde lang an.
  • Leckerli: 50% zusätzliche Pet-XP. Kostet 10 Polierte Haustieranhänger bei vielen Pet-Händlern. Hält eine Stunde lang an.

Beachtet, dass ihr lediglich einen dieser drei Boni benötigt, um die Menge der Kämpfe von 3 auf 2 zu reduzieren. Es lohnt sich nicht, mehrere Boni zu addieren, das bringt in dieser Methode keinen Vorteil!

4. Sammelt jede Menge Pets

Um den „Super Squirt Day“ bestmöglich ausnutzen zu können, solltet ihr natürlich jede Menge Battle-Pets haben, die ihr dann leveln könnt. Legt euch also eine möglichst große Sammlung an, denn an einem Tag kann man – genügend Freizeit vorausgesetzt – 50-100 Pets auf diese Methode leveln. Da wäre es doch schade, wenn ihr diese Gelegenheit verstreichen lasst, weil ihr zu wenig Kampfhaustiere besitzt.

Ein paar Guides, die zu besonders seltenen Pets führen, haben wir hier:

So funktioniert das Power-Leveln am „Super Squirt Day“

Wenn nun der „Super Squirt Day“ ansteht, sucht eure Garnison auf und geht zur Haustiermenagiere, um gegen Spatz zu kämpfen. Ihr müsst einfach die folgende Strategie verwenden. Sorgt dafür, dass euer „Verzauberter Besen“ in Position 1 eurer Pet-Battle-Gruppe ist. Auf welcher Position Knochi und euer Level-Pet sind, ist nicht wichtig.

WoW Pet Guide Pet Startup
Eure Startposition für den Kampf gegen Spatz (Squirt).

Beginnt den Kampf:

  • Runde 1: Verzauberter Besen benutzt „Feger“.
  • Runde 2: Wechselt euer „Level-Pet“ ein.
  • Runde 3: Tauscht euer Level-Pet gegen Knochi.
  • Runde 4: Knochi benutzt Knochensturm.
  • Runde 5: Knochi benutzt Knochensturm.
  • Runde 6: Knochi benutzt Knochensturm.
  • Runde 7: Passt – Knochi stirbt. Holt euren Verzauberten Besen.
  • Runde 8: Verzauberter Besen benutzt „Aufziehen“.
  • Runde 9: Verzauberter Besen benutzt „Aufziehen“. Das gegnerische Pet stirbt.
  • Runde 10: Verzauberter Besen benutzt „Verbeulen“. Das gegnerische Pet stirbt.
  • Runde 11: Verzauberter Besen benutzt „Verbeulen“. Das gegnerische Pet stirbt. Ihr gewinnt.

Diese Strategie funktioniert in knapp 95% der Fälle. Sollte sie doch einmal scheitern (etwa durch einen ungünstigen kritischen Treffer), dann heilt eure Pets und versucht es erneut.

Nach gewonnenem Kampf solltet ihr eure Pets heilen (das geht beim NPC direkt neben Spatz). Dann wiederholt ihr den Kampf oder wechselt euer Level-Pet aus, sollte es bereits auf Stufe 25 sein.

WoW Pet Guide Menagerie NPCs
Bei der Worgen könnt ihr eure Pets direkt heilen und dann weitermachen.

Geld verdienen mit Pet-Battles

Das Leveln von Pets eignet sich übrigens auch für alle Spieler, die sich schnell ein paar Gold dazuverdienen wollen. Dafür gibt es gleich mehrere Methoden, mit denen sich ein nettes Sümmchen verdienen lässt.

  1. Bietet anderen Spielern an, ihre Pets für Gold zu leveln. Dann könnt ihr sie entweder bei Spatz direkt leveln oder ihr benutzt die Level-Steine, die man mit Polierten Haustieranhänger kaufen kann.
  2. Alternativ levelt man die eigenen Pets und verkauft sie für Gold im Auktionshaus. Die Preisdifferenz zwischen einem Pet auf Stufe 1 und einem auf Stufe 25 liegt je nach Realm zwischen 5.000 und ca. 12.000 Goldmünzen. Für einen Aufwand von nur wenigen Minuten ist das ein ziemlich nettes Sümmchen!
WoW Gold Goblin title
Auch mit Haustieren kann man reich werden!

Habt ihr andere Tipps und Tricks, mit denen sich Pets ebenfalls sehr gut leveln lassen?

WoW: 7 Monate ohne neue Inhalte – So geht ihr damit um

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Quelle(n): reddit.com/r/wow/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Deleane

gibt es noch andere pet kombinationen ? ich bekomm das einfach nicht geschissen zu gewinnen, die 2 25er sterben mir zu schnell weg und ohne angriff vom level 1 pet bekommt es keine exp 😥

Omegah

Aufräumen und Aufziehen beim Besen sind übrigens auf dem selben Slot, Feger wird benötigt

Incursio

Danke für den Tip 🙂

Schlachtenhorn

„Ihr wollt Kampfhaustiere in World of Warcraft schnell leveln? Dann passt nun auf – dieser Trick geht nämlich nur 2-3 Mal pro Jahr!“

Irgendwie erinnert mich diese Ausformulierung ein bisschen an die Ads mit ihren Werbeslogan, „Mit diesen 10 unglaublichen tricks nehmen sie 20 Kilo in einen Monat ab!“ oder so.

Nicht böse gemeint, wirkt nur skurril.

Schlachtenhorn

Ach Cortyn, entspann dich.
Ich wollte nie den Inhalt vergleichen, nur mit einem Augenzwinkern auf die ähnliche Suggerierende Formulierung hinweisen.
Würde ich denken das eure Artikel nicht das versprechen was in der Überschrift steht, würde ich diese auch nicht anklicken.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x