WoW: Diese Weltquest wird zum Massengrab auf PvP-Servern

WoW: Diese Weltquest wird zum Massengrab auf PvP-Servern

PvP in World of Warcraft muss nicht immer fair sein. Manchmal reicht auch eine einfache Weltquest, um einen ziemlich unfairen Vorteil zu erhalten …

Gefechte, in denen es um die Kämpfe von Spieler-gegen-Spieler geht, sind nicht jedermanns Sache. PvP in World of Warcraft kann mitunter nervenaufreibend sein und gerade im World-PvP ist eine Fairness nur selten gegeben. Doch das heißt nicht, dass man keinen Spaß haben kann! Findige Spieler denken einfach um ein oder zwei Ecken und amüsieren sich dann, wenn sie ihre Gegenspieler in einen überraschenden Tod schicken.

Wow priest healer

Der Hauptakteur ist dieses Mal die Weltquest Wer hat die von der Leine gelassen? („Who let the dogs out?“) in er Antorischen Ödnis. Bei dieser Weltquest geht es darum, sechs Soldaten wiederzubeleben. Das ist im Grunde einfach, doch patrouillieren durch das Gebiet zwei riesige Dämonenhunde, die alle Spieler zertrampeln und so nach wenigen Sekunden töten, wenn sie ihren Weg kreuzen.

Dämonische Hunde bekommen was zu fressen

Genau diese Mechanik der beiden Hunde ist das perfekte Fressen, um auf PvP-Servern jede Menge Spaß zu haben! Als Priester wartet man einfach ab, bis ein Spieler der anderen Fraktion die Mission absolvieren will. Dann wird der Feind per Gedankenkontrolle festgehalten und schön auf der Spur gehalten, durch die beide Hunde trampeln.

Die beiden Hunde sind übrigens Bosse F’harg und Shatug, die demnächst in Antorus, der Brennende Thron zu bezwingen sind.

Habt ihr auch schon solch miese Fallen im Open-PvP erlebt? Oder wurdet ihr gar an der gleichen Stelle schon mal ausgetrickst? Und was haltet ihr von solchen Möglichkeiten, eure Gegenspieler auf so „hinterlistige“ Weise zum Geistheiler zu befördern?


Wo wir gerade bei Priestern sind – die Schattenpriester bekommen einen mächtigen Buff. Sie werden richtige AoE-Monster!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
A Guest

Man kann auch z.B. beim Terminus auf Argus Gegner mit Gedankenkontrolle vom Steg springen lassen, ist ja letzten Endes das gleiche.
Wenn sie für die Weltquest dort hin müssen kommen sie auch meistens einzeln oder zu zweit, leicht machbar

cyber

Muss man Videos supporten, in denen am Ende ein Hakenkreuz zu sehen ist?
Zählt das als Satire und ist in Ordnung oder sind nationalsozialistische Symbole wieder salonfähig?

Gerd Schuhmann

Nee, das ist nicht okay. Deshalb haben wir das Video auch nicht mehr auf der Seite eingebettet und schmeißen das auch aus den Quellen.

Das ist auch echt total hohl – das hat ja auch nichts mit dem Video an sich zu tun, sondern ist so eine Art pubertäre Signatur am Ende des Videos, das nach dem eigentlichen Abspann kommt.

Ist wirklich bescheuert.

Mampfie

Windmühle der Toleranz

TestP

Hi,

bin gespannt wann Blizzard das entschärft. Das war ja schon zu Vanilla-Zeiten so, dass man im Blackrock Spieler übernehmen und in die Lava stürzen lassen konnte. Das gab dann aber hinterher Ärger mit GMs.

Grüße

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx