WoW: Das sind die bekannten Fehler und Bugs von Battle for Azeroth

Zum Start jeder Erweiterung von World of Warcraft gibt es einige Bugs und Fehler. Wir verraten, was im Augenblick schief laufen kann.

Der Launch von Battle for Azeroth, der siebten Erweiterung von World of Warcraft, lief weitestgehend reibungslos ab. Dennoch gibt es eine Reihe von Fehlern, Bugs und anderen Problemen, die sich in das fertige Spiel geschlichen haben und den Helden von Azeroth gerade den Spielspaß rauben. Wir verraten Euch, welche Fehler aktuell in Battle for Azeroth auftreten können.

Hier ist der WoW-Launch-Trailer „Funke des Krieges“ für Battle for Azeroth

Liste der bekannten Fehler von Battle for Azeroth

Bedenkt bei den folgenden Fehlern bitte, dass jeweils nur ein Teil der Spieler davon betroffen zu sein scheint.

  • Spieler können die Verbündeten Völker (Leerenelfen, Lichtgeschmiedete Draenei, Nachtgeborene und Hochberg-Tauren) nicht freischalten.
  • Einige Spieler auf Stufe 120 können ihre Kriegskampagne nicht fortführen.
  • Bei einigen Quests funktioniert das Phasing nicht korrekt, sodass die Mission nicht abgeschlossen werden kann.
  • Manche Spieler haben ihr Herz von Azeroth nach Abschluss der Quest nicht erhalten (es wird normalerweise automatisch ausgerüstet). In diesem Fall hilft nur ein Ticket mit manueller Hilfe, bis Blizzard das Problem behoben hat.
  • Einige Spieler können in Boralus keine Zone an der Missionstafel auswählen. Hier kann Deaktivieren aller Addons helfen, aber auch ein Neustart des Spiels hat bei einigen geholfen.

Alle erwähnten Fehler sind Blizzard bereits bekannt und die Entwickler arbeiten an Lösungen, die im Laufe der Tage via Hotfixes aufgespielt werden.

WoW GM Angry players title

Keine Fehler, sondern Änderungen

Viele Spieler beschweren sich auch über einige „Fehler“, die allerdings keine sind, sondern schlicht Änderungen darstellen:

  • Der Charakter-Boost gewährt keinen „Veteranenbonus“ mehr, also keine Steigerung der Hauptberufe. Das ist unnötig geworden, da Berufe nun in neue Kategorien unterteilt sind.
  • Es gibt keinen Vollbild-Modus mehr. Nur noch Fenster-Modus oder Vollbild (Fenster).
WoW: Alle Infos zu „Battle for Azeroth“ in der Übersicht

Seid ihr von einem der Fehler betroffen? Oder kommt ihr bisher komplett ohne Bugs durch Kul Tiras und Zandalar?

Autor(in)
Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung?
7
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Scaver
Scaver
1 Jahr zuvor

Bisher bin ich von den Fehlern zum Glück verschont geblieben. Allerdings bin ich auch noch nicht 120.

Horteo
Horteo
1 Jahr zuvor

Ich nehme an, es ist gewollt das beim ändern der Spezialisierung die Azerit Skills so bleiben wie sie gewählt wurden? Für mich als Schami heisst das z.b das ich als Heal mit den Verstärkerbonis herumrennen darf, sofern ich nicht die allgemeinen Traits wähle oder Gold bezahle für den Respec?

Das ist extrem nervig. Dann würde ich lieber 2 Artefakte leveln

Nelf
Nelf
1 Jahr zuvor

oder eben anderen Kopf+Schultern+Brust …darauf läuft es im endgame hinaus,mehrere sets.

JeyJey
JeyJey
1 Jahr zuvor

Wie damals wirst du jetzt wieder separate heal/tank/dps-sets, in form von einzelnen brust-, kopf- und schulter-teilen pro spec, in deinem inventar mit dir rumschleppen.

Horteo
Horteo
1 Jahr zuvor

Ein massiver Rückschritt. Was bringt es, wenn beim wechseln der Skillung die Primärstats wechseln, nicht aber die Azeritbonis? Naja. Ich werde wohl einfach als Heiler mit der DD konfiguration spielen, mehr als Normal Raids und +6 Mythic mach ich eh nicht

Scaver
Scaver
1 Jahr zuvor

Naja, das Azerit Gear soll im Großen und Ganzen die T-Sets ersetzen (daher sind die Boni am Anfang auch so schwach) und da wechseln diese auch nicht beim umspeccen.
Da musste man auch 2 Sets sammeln.

Das gleiche kennt man doch auch schon bzgl. Waffen, Trinkets usw. Da brauchte man schon immer mehrere Sets, da sich dort keine Werte ändern.
Und wer effektiv 2 Speccs spielt, brauchte schon immer 2 volle Sets, da ja nur der Primärwert wechselt, die Sekundärwerte aber nicht.

Scaver
Scaver
1 Jahr zuvor

Ja, das ist so gewollt. Du hast eben die 3 Optionen.
Denke die meisten werden auf Dauer auf ein 2. Gear Set setzen, wenn sie regelmäßig mehrere Specs spielen.
Für gelegentlich dürfte Respec reichen (die steigenden Kosten werden jede Woche resettet).

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.