WoW-Fans wünschen sich sehnlichst Arthas-Film – der Witcher wäre dabei

Bilder zeigen den Witcher-Darsteller Henry Cavill als den Warcraft-Schurken Arthas. Nun reagierte er darauf und ihm scheint die Idee gut zu gefallen.

Vor einigen Tagen hatten wir über ein Bild gesprochen, das Henry Cavill, der Schauspieler hinter dem Witcher, ziemlich cool in die Rolle als Arthas passen würde. Sogar einigen Blizzard-Mitarbeitern schien diese Idee ausgezeichnet zu gefallen. Inzwischen hat das Thema in den sozialen Medien mehr Fahrt aufgenommen – immer mehr Bilder tauchen auf und sogar erste Reaktionen des Schauspielers sind zu finden.

Wer ist Henry Cavill? Henry Cavill ist ein recht bekannter Schauspieler. Die meisten kennen ihn wohl als Superman oder eben aus der Serie „The Witcher“. Cavill ist dabei im Herzen ein richtiger Gaming-Nerd: Er hätte seine Superman-Rolle fast verpasst, weil er zum Zeitpunkt des Anrufes gerade in einem WoW-Raid steckte und deswegen keine Zeit hatte, um ans Telefon zu gehen.

Cavill as Arthas 3
Cavill als möglicher Arthas, kurz vor der Läuterung von Stratholme.

Was ist nun passiert? Nach dem ersten Bild von Cavill als Arthas, hat Reddit „sein Ding gemacht“ und das Ganze mal wieder auf die Spitze getrieben. Es folgten zahlreiche weitere Bilder, die zumeist deutlich weniger aufwändig und nicht so ernst gemeint waren. Zumeist sind das Bilder von Cavills Gesicht, das einfach auf verschiedene Warcraft-Helden geklebt wurde – egal wie unpassend das auch aussehen mag.

Nicht ganz so überzeugend wie die anderen Bilder …

Ein Bild jedoch manipuliert ein Teaser-Bild zur neuen Staffel der Witcher-Serie und darauf wurde sogar Henry Cavill aufmerksam.

Der Schauspieler kommentierte das Bild auf Instagram mit einem fragenden Smiley und taggte dabei noch Blizzard. Für viele ist das ein klares Indiz, dass Cavill sich in der Rolle offenbar wohlfühlen würde.

Cavill reagiert mit einem fragenden Smilie an Blizzard – er wäre wohl dabei.

Wird daraus ein Film oder eine Serie? Ob das, was bisher nur ein großer Fan-Wunsch und ein Meme in den sozialen Medien geworden ist, eines Tages Realität wird, bleibt natürlich abzuwarten. Das Interesse an einer Verfilmung der Arthas-Handlung – egal ob als Spielfilm oder Serie – scheint in der WoW-Spielerschaft allerdings groß zu sein. Den passenden Nerd-Schauspieler hätte man dafür bereits … jetzt fehlt wohl nur der ganze Rest.

Wollt ihr auch, dass diese Geschichte wahr wird und wir Arthas‘ Story irgendwann als Film oder Serie betrachten können? Oder hat der erste Warcraft-Film gezeigt, dass dieses Franchise lieber bei Spielen bleiben sollte?

Wer noch nicht so firm in der Warcraft-Story ist, sollte sich unsere große Zusammenfassung der WoW-Lore anschauen …

Quelle(n): wowhead.com, reddit.com/r/wow/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sina

fänd ich mega-geil – und cavill als arthas wäre perfekt.. 😍

Dragodor

Wäre grundsätzlich schon genial, aber ich würde zuerst Warcraft 2 und Warcraft 3 chronologisch fortsetzen. Der 1. Film ist ja kein WoW-Film, sondern die Umsetzung des Strategiespiels Warcraft – Orcs & Humans, weshalb es sinngemäß erst einmal auch nur Menschen und Orks gibt. Teil 2 wäre erst einmal die Geschichte von Thrall. Man sollte das Ganze langsam aufbauen und nicht sofort alles Rassen und Klassen in einen Film vollpacken, nur weil manche Fans das wollen…

N0ma

Ich denke das wäre nicht so gut wenn man daselbe Gesicht in mehreren Fantasy Sachen als Mainchar hat.
Dazu kommt die Witcher Serie soll noch ne ganze Weile weitergehen.

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von N0ma
MaxMinded

Sag es nicht gerne, aber du hast recht 😋

Linkl

Arthas is cool keine frage.

Ich hätte aber richtig bock auf einen Jaina film/Serie.
Die geschichte von ihren anfängen in dalaran mit ihren meister antonidas.
Das techtelmechtel mit arthas
Der Kampf um Stratholme und den wahnsinn von arthas
Die flucht nach menethil.
Die ersten kontakte zu thrall.
Ein Hellscream der Menethil kaputt bombt und ihr wandel danach.
Die Rückkehr der Tochter der see.
Da ist story mässig mehr drin als beim Good old Lich King 😀

Jaina is super 😄💪

Zuletzt bearbeitet vor 17 Tagen von Linkl
N0ma

Von mir aus auch gern ne Serie, wäre wahrscheinlich eh die bessere Idee aktuell.

Namma

Das wäre ein Traum 🥰🥰

MrMittenz

Arthas ist keine Frage der beliebteste Antagonist in der Geschichte der World of Warcraft und ein Fan-Liebling. Dieser wäre als Thema bei Film oder Serie mit Sicherheit ein Hit.

Und dann noch ein Henry Cavill in der Rolle? Das kann ja fast nicht mehr schiefgehen.

Mapache

Das würde ich schon sehr feiern.
Cavill passt super als Schauspieler weil er die Sachen eben kennt. Das macht meiner Meinung sehr viel aus.
Und die Story um Arthas bietet mehr als genug Potenzial.
Absolut dafür.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x