Neuer Content für das alte WoW Classic? Das sagt Blizzard

In einem Interview mit Blizzard wurde über die Zukunft von World of Warcraft Classic gesprochen. Sogar „neuer Content“ ist da ein Thema.

Die Beta von World of Warcraft Classic ist gestartet und begeistert Spieler auf der ganzen Welt. Es hat sogar dazu geführt, dass WoW zeitweise auf Twitch die meisten Zuschauerzahlen erreicht. Der Hype um Classic ist groß und viele Interviews der Entwickler heizen die Ideen weiter an. In einem Interview mit Den of Geek wurde sogar darüber gesprochen, ob neuer Content für WoW: Classic geplant ist.

Was wurde gesagt? Im Interview sprachen Brian Birmingham und Patrick Dawson von Blizzard über Classic. Auf die Anmerkung des Interviewers hin, dass einige Fans darüber sprechen, ob Blizzard neue Inhalte für Level 60 erschaffen würde, wenn das Spiel ein großer Erfolg wäre, gab es die folgende Antwort:

„Alles ist möglich. Das ist ein Liebesbrief an unsere Fans. Wenn die Fans das Verlangen nach soetwas haben, dann würde es definitiv in Betracht gezogen. Wir planen das im Augenblick sicher nicht, aber wenn die Leute mehr wollen, dann können wir darüber reden. Wir sprechen darüber, wenn der Zeitpunkt gekommen ist.“

Kel’thuzad war damals der letzte Raidboss – am Ende von Naxxramas.

Widersprüchliche Aussagen seitens Blizzard: Der Aussage entgegen steht allerdings der Kommentar von Ion Hazzikostas, der vor einer Weile sagte, dass es für Classic keine neuen Inhalte geben würde und „Classic eben Classic“ sei.

Community ist skeptisch bis abweisend: In den sozialen Medien wie Reddit ist die Reaktion der Spieler eher verhalten. Viele sind der Ansicht, dass es dem Konzept von Classic widerstreben würde, wenn nun „neue Inhalte“ für ein altes Spiel erschaffen werden. Der überwiegende Tenor scheint zu sein, dass man nicht will, dass Classic weiterentwickelt und mit mehr Inhalten versehen wird.

WoW Necromancer with skeletton transparent

Zum Glück soll laut den Entwicklern so eine Entscheidung von den Wünschen der Spieler abhängen.

Würdet ihr euch neuen Content im alten Stil von World of Warcraft Classic wünschen? Oder würde genau das den Reiz von Classic ruinieren?

Zum Launch will WoW: Classic die Spieler aufteilen – ist das also „Sharding“?

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Quelle(n): denofgeek.com, reddit.com/r/wow/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
30
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
30 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sina Tyler

mein (!) wunsch wäre tatsächlich, ein neues wow im stil von classic mit verbesserter grafik – (der stil von classic wird in einem video im anderen artikel-bugs- ganz hervorragend beschrieben)

kenny lee

Das wird nix, Spieler werden es zwar antesten, aber es fühlt sich einfach nicht an wie damals, da sollen die lieber komplett neuen “ WoW 2 Konzept “ mit realistischen Grafik machen…, wer würde auf die Dauer altes Spiel spielen, wo viele immer auf der Suche sind nach neuen Spiele und Abenteuer suchen….aber bis Blizzard es verstanden hat, werden noch weitere 5 Jahren vergehen

Corbenian

Bitte keine realistische Grafik! Gerade der Comicstil hat Blizz perfektioniert. WoW, Overwatch oder auch Starcraft wäre mit „realistischer“ Grafik nicht so attraktiv und charismatisch.

Lediglich Diablo könnte eine realistische Grafik gut tun, da es zum düsteren Flair besser passen könnte.

Ansonsten: immer her mit WoW 2.0 😉 ich glaube aber, dass WoW Classic ein Testballon ist, um abzuklopfen, wie sich WoW 2.0 ausrichten soll.
Die Fans schrien ja immer, Vanilla ist besser als Addon XY. Folglich müsste Vanilla jetzt populärer werden und nachhaltiger. Falls es mal wieder nur leeres Geschwafel von einigen lauten Nerds war (wie damals mit den Pandaren) und Vanilla eigentlich niemand mehr spielen will, kannst du dir schon denken, dass WoW 2.0 eher vercasualisiert sein wird, a la dem aktuellen Stand und kein Vanilla 😉

Cortyn

Ich find jetzt nicht, dass StarCraft einen Comic-Look hat ^^‘
Das fand ich eher im recht realistisch.

Luigee

Wenn die jetzt schon solche „Ideen“ haben, wird das nichts werden. WOW CLASSIC wird NUR funktionieren, wenn es einfach so ist wie es damals war! Keine Grafikupgrades, keine neuen Funktionen, keine neuen Inhalte. Ausnahme wären kritische Bugs.

Ansonsten wird genau das passieren (welch Überraschung) was bereits mit WOW passiert ist…

Die sollen einfach Classic bringen, gefolgt von BC und Wotlk. Danach sollten sie aufhören und das Spiel so lassen. In der Zeit könnten sie mal ein komplett neues MMO entwickeln und gut ist.

Achja es könnte so einfach sein ????

Nora mon

Wäre toll wenn sie die Repkosten für alle Klassen gleich machen, ich hätte schon Lust zuspielen als Tank aber hab nicht genug Zeit um die unfairen Kosten zu farmen

Coreleon

Also bei uns hat die Gilde die repkosten für die Tanks gezahlt. War auch in rnd Gruppen üblich dem Tank gold zu geben wenn man öfters gewiped ist.

Coreleon

Klingt auch etwas nach Testballon, da BfA und das massive Casual pushen seit mitte WOTLK irgendwie immer schlechter zieht. Aber zwei WoW’s mit Live Content?! habe zweifel das sowas tatsächlich gut für die Spieler ist. Classic ist halt so ein nostalgie ding aber wenn dafür noch Content machen sollen wird der Nachschub für die Aktuelle Version sicherlich dünner. ^^

KingLing07

Meine persönliche Meinung ( PERSÖNLICHE) ist dass die später am balancing arbeiten könnten. Bsp. es gibt nur einen Main Tank den Krieger. Man könnte dem pala Spott geben etc. Dps der Klassen ist auch so krass nicht balanced. Naja wie gesagt ich kann aber auch verstehen wenn man dafür argumentiert nix daran zu ändern

Sha

Das mit dem Balance denke ich schon die ganze Zeit bei Classic .
Firemage , alles Tränke rein ( Ja man konnte verschiedene Staplen ; gern mit Makro ) und Instand Pyro rausgehauen . Da bekommste jeden Spieler One Shoot weg , völlig egal wer da steht mit Equip.
Sone sachen werden gerne vergessen zu Classic .
Oder der Furor Krieger mit gescheiten Equip , fetz sich durchs Alterac ( scheisse richtig geschrieben ?)

tobi

das ist doch genau das was die Leute wollen oder? :>

KingLing07

Damals hat das allen auch Spaß gemacht ( also mit der Balance) warum auch nicht bei wow Classic. Aber Angst besteht halt dass keiner pala, Dudu oder so spielen.. bzw wenige. Und das ist dann Mega schade.

Koronus

Damals war ja auch die Hoffnung, dass nun Blizzard im nächsten Patch endlich für ihre Klasse was tut. Paladine waren kurz vor Release umgeschmissen worden und das neue Konzept wurde dann nicht fertig weil es an Zeit mangelte und dann war plötzlich BC da.
Bezüglich des Paladin in Classic scheiden sich auch die Geister. Die einen meinen er sollte endlich fertig gemacht werden und wie in seiner Klassenbeschreibung der Anleitung gut als Tank und DD sein und nicht bloß im Heilen überragen was laut der eigentlich bloß eine Nebenbeschäftigung ist. Andere Meinen genau das ist Classic also soll es auch so bleiben.

KingLing07

Ja und Palas können eigentlich nur heilen ( das ziemlich gut) sowie dudus. Habe Angst dass alle Schurke mage Krieger spielen( ich werde wie immer mage spielen ????)

Coreleon

Fürchte das läuft darauf hinaus, da wurde dann ja später tatsächlich drauf gerollt wie blöde. Warlock war mit Gear aber auch richtig übel, Schami ging nur mit PvP Zeug und da muss man erstmal rankommen. :/

Coreleon

bäh 2min Mage mit dem BWL Trinket war die pure pest…brrrz BOOM tot. -.-
Fury ging aber noch, wenn R14/BWL/Askandi MS Warri da hattest bb…was da im BG veranstaltet hab war schon nicht mehr schön, da stirbt alles in blue/green one hit.

Bodicore

Ja jetzt muss die Community erst mal beweisen das Classic eine Zukunft hat.

Dann mal weiterschauen…

hcp

„WoW auf Platz 1 auf Twitch“ ja, wenn nur Streamer auf die Server lässt, ist es doch kein Wunder.

Jigi

Stimmt auch nicht ganz, grad so Classic Größen wie Barlow ( wer kennt ihn nicht ) hat keinen Zugang, von daher dummes Gelaber. ^^

Tim

Nein ist es nicht, er sollte einen Zugang bekommen da lief aber was schief. Mal abgesehen find ich Barlow eh Suspekt, erst Classic hardcore flamen und dann whinen das sein Zugang nicht pünktlich kommt.

Cortyn

Barlow ist aber auch immer wieder sehr kritisch gegenüber Classic. Ich glaube, der hat da langfristig gar keine Lust drauf.

Jigi

Ich halte von Barlow ja eh nix, der redet mir zuviel wenn der Tag lang ist, aber jedem das seine. Ich freu mich auf Classic und Zugang hab ich auch schon. :>

Cortyn

Ich mag seine BMZ-Meinungen sehr. Der ist immer recht analytisch und nimmt oft auch die Position der Gegenseite an, um das alles zu verstehen. Dass der „zuviel redet wenn der Tag lang ist“ … ja… das ist der Job von YouTubern, dafür schauen wir die doch 😀

Nookiezilla

Wahrscheinlich weil normale Spieler halt spielen und nicht auf Twitch streamen? Wer soll sonst dort sein

Ranz

Ich habe wow seit 10 Jahren nicht mehr gespielt und gleich eine Betaeinladung erhalten. Ist halt zufall.

Namma

OK, dann hast du nach 10 Jahren extra ein Abo abgeschlossen um eventuell an der beta teil zu nehmen Oo

Gubbelman

Ich hab allerdings auch einen Beta Zugang bekommen und derzeit KEINEN laufendes Abo.

Scaver

Ihr habt das Zitat falsch verstanden. Er bezog sich darauf, dass wenn „die Fans es wollen“, es ggf. auch später Burning Crusade und Lich King Server geben könnte.
Da sei aktuell noch nichts geplant, aber man würde auf das Feedback der Fans hören!

Es bezog sich NICHT auf neuen Content IN Classic!

Jigi

Falsch, es ist beides, neuer Content in Classic und evtl Addons wie BC….

Cortyn

Nein, die Quelle bezieht sich auf „brandneuen Level 60-Content“.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

30
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x