Ein alter WoW-Witz wurde wahr – aber keiner findet es lustig

Ein Aprilscherz von vor über 12 Jahren wurde in World of Warcraft Realität. Lustig findet das aber fast keiner mehr.

Blizzard ist seit Jahren dafür bekannt, am 1. April, dem „April Fools’ Day“, einige Scherze mit der Community zu veranstalten. Meistens werden ein paar alberne Features zu Spielen angekündigt, die fernab der Realität sind. Oft gehören auch „Fake-Patchnotes“ zu World of Warcraft dazu, um die Spieler ein bisschen zu trollen. Nach zwölf Jahren wurde einer dieser Witze nun aber ernst.

Worum ging es? In den „Fake-Patchnotes 2006“ gab es unter „Benutzeroberfläche“ einen Eintrag, der lautete:

„Die globale Abklingzeit wurde zu allen Fähigkeiten und Zaubern hinzugefügt.“

WoW Aprils Fools Patchnotes 2016

Damals war das lustig, denn es war undenkbar, dass noch mehr Fähigkeiten von der globalen Abklingzeit betroffen sein könnten.

Mit Patch 8.0 wurde das jedoch zu einem großen Teil tatsächlich umgesetzt. Abgesehen von verschiedenen Unterbrechungsmechaniken (wie Kick oder Gegenzauber) sind fast alle Fähigkeiten von der globalen Abklingzeit betroffen. Blizzard gab als Grund an, dass sich das Einsetzen von Fähigkeiten dann mehr nach einer Entscheidung anfühle und man nicht 4-5 Skills in einem Makro miteinander verbindet.

Zusammenhang fiel erst spät auf: Es dauerte einige Monate, bis auf Reddit jemand die Verbindung zwischen den uralten Fake-Patchnotes und dem aktuellen Zustand von World of Warcraft fand. Das wurde aber gleich gewürdigt – knapp 13.000 Upvotes gab es bisher.

Ein paar Änderungen an der globalen Abklingzeit hatte Blizzard rasch wieder zurückgenommen.

WoW Characters cry gamemaster laugh title

Was ist die globale Abklingzeit? Nach dem Aktivieren eines Zaubers oder einer Fähigkeit gibt es eine kurze Pause, in der keine andere Fähigkeit benutzt werden kann. Deshalb können Spieler nicht mehrere Spontanzauber oder Fähigkeiten am Stück einsetzen, sondern müssen diese Abklingzeit abwarten. Da sie fast alle Fähigkeiten betrifft, heißt sie „Globale Abklingzeit“ (GCD).

Community reagiert sarkastisch: Der gegenwärtig eher negativen Grundstimmung im Subreddit von WoW entsprechend, reagierte die Community mit sarkastischen Äußerungen.

  • „Braucht es wirklich noch weitere Belege dafür, dass das Spiel inzwischen sein eigener Witz geworden ist?“
  • „Fehlt nur noch, dass auch die globale Abklingzeit von der globalen Abklingzeit betroffen ist.“
  • „Manchmal glaube ich, dass Blizzard die alten April-Scherze als Anleitung nimmt. Pandaren haben es ja auch ins Spiel geschafft.“

Einige Spieler nehmen es jedoch auch mit positivem Humor. So heißt es etwa:

WoW DDOS Heiler Limit Orc Shaman Laughing matrix title

Warum beschweren sich die Spieler? Die Änderungen an der globalen Abklingzeit vieler Fähigkeiten wird seit Monaten heiß diskutiert. Der laute Teil der Spielerschaft beschwert sich darüber, denn es hätte WoW langsamer und weniger spannend gemacht. Alles fühle sich nun „klobig“ und unpassend an.

Wie gefallen euch die Änderungen an der globalen Abklingzeit? Bemerkt ihr sie überhaupt noch und stören sie euch? Oder sind sie bereits in Fleisch und Blut übergegangen?

Quelle(n): reddit.com/r/wow/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
27 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Seska Larafey

Ich will ja nicht so meckern, aber wie kommt es das einige News “recycle” werden in der Timeline? Wie z.b. diese hier. Es ist nun zum 2ten Mal als eine “aktuelle” News geposted worden

Braucht diese Seite das? “Zombie-news” für Klicks?

Gerd Schuhmann

Die Logik “für Clicks” ist immer komisch. Klicks heißt: Ein Beitrag wird gelesen.

Wir wollen am Wochenende, wo wir sonst wenig neue Beiträge haben, die zeitlosen, erfolgreichen Beiträge der letzten Woche noch mal ins Rampenlicht rücken, damit Leser sie entdecken, die sie beim ersten Mal nicht gesehen haben. Das ist die Idee dahinter.

Wieso das “Zombie-News für Clicks” sind, muss mir echt mal wer erklären.

Das ist “Diese Artikel fanden in der letzten Woche viele interessant – lies das doch auch, wenn du es noch nicht kennst.” So sind diese Beiträge gemeint.

Und wenn du das als Stammleser siehst, kannst du dir einfach denken: “Ich kenn das schon, das muss ich nicht mehr lesen.” 🙂

Dieses “Habt Ihr das nötig?” -> Wir haben gar nichts nötig. Es ist ein Service für Leser. Der wird auch gerne genutzt, was wir sehen.

MaSc

Ich finde, dass sich BfA generell träger anfühlt als noch Legion.

Das hat aber mehrere Ursachen. Die GCD Änderung ist einer davon und Mitgrund warum ich von Feral auf Retri gewechselt bin.
Beim Retri kommt jetzt das miserable Scaling bzw. die geringen Werte von Haste dazu, weshalb die Rota im Vergleich zu Legion jetzt warten auf CD beinhaltet.

Mein Abo ist jetzt abgelaufen und auch vorher hatte ich absolut keine Lust mehr weiterzuspielen. Schade drum.

René Marx

Zunächst einmal bin ich sehr froh über die Formulierung “Der laute Teil der Spielerschaft…”, da sich damit endlich von den schwarz-weiß Berichten der letzten Wochen entfernt wird.

Zum Thema:
Den GCD wie er jetzt ist finde ich gut aber noch supoptimal.
Vorallem bei reinen Buff-CDs, wie etwa den verbesserten gestalten des Druiden oder aber Erde, Wind und Feuer vom Mönch finde ich den GCD fehl am Platz. hier wird einem durch die Aktivierung des Skills schon Zeit für selbigen genommen.
Diese Art Skills würde ich wieder vom GCD befreien und andere Skills in Gruppen packen.
Also Spontanzauber, Casts, Trinkets etc. trennen.
Beispiel Eule:
Sonnefeuer löst einen GCD für sich selbst und Mondfeuer aus, aber nicht für z.B. Solarzorn.

Scaver

Klobig fühlt es sich nicht generell an. Das ist eher von der Klasse und der Skillung abhängig. Das liegt aber nicht am GCD, sondern eben an den Klassen bzw. Specs.
Daran sollte auf jeden Fall etwas getan werden.

Was aber absolut gut und richtig ist in meinen Augen, dass man eben keine Burst Macros mehr nutzen kann, wo man eben 4-5 Skills kombiniert. Das hat mit spielen nichts mehr zu tun und ist fast zu 85% das selbe wie nen Bot zu nutzen!

Lygras Hypocrit

Das sehe ich anders. Solange immer noch ein Tastendruck nötig ist um einen Skill auszulösen ist das in Ordnung. Es erhöht auch die taktischen Möglichkeiten sein Burst Window zu nutzen, der GCD hat das Spiel langsamer, aber nicht besser gemacht.

N0ma

“Solange immer noch ein Tastendruck nötig ist um einen Skill auszulösen ist das in Ordnung”

Nein, weil das kann man automatisieren und ist dann schneller als manuell.

Lygras Hypocrit

Also wenn du mit automatisieren, sowas wie Autohotkey meinst. Das hat mit mit dem gcd oder WoW überhaupt nichts zu tun. Das ist ein Drittprogramm und zumindest soweit ich weiß sind die auch bei WoW verboten und falls nicht, da würde ich dir recht geben gehören sie verboten.

N0ma

Ja ich rede zB von programmierbaren Tastaturen usw. Das kannst du 10mal verbieten, besser ist aber dass Game so zu designen das es von hause aus weniger bringt, unter dem Aspekt sollte man das sehen.

Lygras Hypocrit

Also ich bitte dich, programmierbare Tastaturen sind ein Thema in jedem Spiel. Das hat absolut nichts mit WoW zu tun. Das Gameplay zu verlangsamen und soz. alle zu bestrafen für die paar PvP Spacken die so was benutzen, sorry aber da halte ich halt absolut nichts von. Die Leute spielen ja in erster Linie um Spass zu haben und rein vom Gameplay her war das prä GCD um Längen besser.

N0ma

Wieso sollte das nichts mit WoW zu tun haben nur weils in anderen Spielen auch ein Probllem ist, omg. Ausserdem ist das eine Änderung keine Bestrafung.
Das prä GCD war halt nicht so vorgesehen. Wenn ich doppelt soviel Schaden mache ist das auch toll, aber halt nicht vorgesehen.
Davon ab, wenn das Gameplay zu lahm ist dann ist das ein anderer Punkt, da gibts genug andere Möglichkeiten seitens Blizzard.

Lygras Hypocrit

Hörst du dir eigentlich mal selber zu ? Du widerlegst dich selbst in deinem eigenen Satz….

Die prä GCD Ära war genauso gedacht wie die post GCD Ära oder hältst du die Entwickler für so behindert dass sie das übersehen haben.

Ernsthaft Kollege, erst überlegen und dann schreiben….

N0ma

Falsche Tabletten eingeworfen?
Wenn die Entwickler jetzt was ändern, dann wars wohl nicht so gedacht, was ist daran nicht zu verstehen.

Lygras Hypocrit

Sag mal unter welchem Stein lebst du denn ? Google mal Evolution…

N0ma

Ah ok ….ich seh dich, der mit der Holzkeule

Psycheater

Abklingzeit ist von Abklingzeit abhängig. Geil xD

Vanzir Nivis

Den gcd habe ich damals bei meiner Eule gemerkt. Immer wenn ich meine
Inkarnation gezogen habe, durfte ich erstmal warten, da ich nicht angreifen konnte, somit ging mir erstmal die Zeit der Fähigkeit verloren, wo ich zu Legion schon dmg machen konnte xD

Nookiezilla

Ich habe an sich kein Problem mit dieser Änderung ABER dass der Dispell auch dem GCD unterliegt ist fürn arsch. Healen oder dispellen? Mal tötet die Entscheidung den tank.

N0ma

Das ist ja genau die Herausforderung als Heiler die richtige Aktion zu wählen. Da Dispell ja Damage verhindert, ist es auch eine vollständige Aktion.

Myusca

Dieser Artikel (bzw. wovon der Artikel handelt) dürfte stellvertretend ganz gut veranschaulichen, warum es so tiefe Gräben zwischen den Classic-Befürwortern und -Gegnern gibt oder warum sie die Gegenseite nicht verstehen. WoW selbst entwickelt sich ja mittlerweile in genau die Richtung, die man vor über einem Jahrzehnt noch völlig abwegig fand. Das ist völlig wertfrei meinerseits gemeint.

Nur mal so als “food for thought”…

Ectheltawar

“Der laute Teil der Spielerschaft beschwert sich darüber”

Danke schon mal für diesen kleinen, aber entscheidenden Satz. 😉

Mich stört der GCD nicht wirklich und ich kenne jetzt auch niemanden, der deswegen mit dem Spiel aufgehört hätte oder sich darüber beschwert hat. Hab die Aufregung darüber auch im offiziellen Forum gelesen und wenn man das liest, hatte man den Eindruck das sich WoW irgendwie anders spielen würde. Das einzige was wirklich aufgefallen ist, das ich viele Dinge nicht mehr in ein Makro rein bekomme und sie daher nun einzeln drücken muss. Das empfinde ich, trotz Mehraufwand, aber als durchaus positiv.

Myusca

“Mich stört der GCD nicht wirklich und ich kenne jetzt auch niemanden, der deswegen mit dem Spiel aufgehört hätte oder sich darüber beschwert hat.”

Aber damit gibst du doch indirekt zu , dass du selber in deiner eigenen Filterblase lebst und nur einen Bruchteil der Meinung kennst bzw. vertrittst. Etwas, was “dem lauten Teil” der Community subtil vorgeworfen wird. Aber die Beteiligung auf Reddit und dem offiziellen Forum spricht eine andere Sprache. Bitte nicht falsch verstehen, ich will dich damit nicht angreifen. Aber bevor das wieder diesen “Die ewigen Nörgler beschweren sich mal wieder”-Spin bekommt, wollte ich das angemerkt wissen.

Keupi

Lebt nicht jeder irgendwie in “seiner” Filterblase? ????

Myusca

In gewisser Weise ja, weil man schon bei der Auswahl der aufgenommenen Informationen vorselektiert.

Aber Lernen ist ja ein kontinuierlicher Prozess und man kann den eigenen Horizont ja erweitern.

Und man kann und sollte immer akzeptieren, dass andere Menschen durchaus andere Meinungen vertreten. Und das ist nun wirklich allgemeingültig, wird aber immer seltener gelebt. :<

Ectheltawar

Ich glaube Du missverstehst mich, mein Kommentar ging hier an Cortyn und ich vermute das er weiß was ich meinte. Zuletzt gab es einige Beiträge in denen es weniger klar rausgestellt war, das es nur ein Teil ist der lautstark seinen Unmut kund tut.

Ich für meinen Teil schreibe keine Artikel hier, sondern schreibe lediglich Kommentare und deren Inhalt spiegelt immer nur meine eigene Sichtweise wieder. Warum sollte ich mir auch anmaßen für andere zu sprechen oder gar so arrogant sein, zu behaupten das alles was ich schreibe einer Mehrheitsmeinung entspringt.

Ich sehe auch das sie viele über bestimmte Dinge beschweren, es ändert aber nichts daran das es mich selbst nicht stört, bzw mein persönliches Umfeld das oftmals auch entspannter sieht. Das stelle ich nur fest, aber ich hüte mich zu behaupten das ich hier für eine Mehrheit spreche.

Ich hoffe ich Missverstehe Dich, den auch Du lässt mal wieder durchaus die Anmerkung fallen, das nur weil im offiziellen Forum oder auf reddit viel geschrieben wird, das automatisch auch die Mehrheit sein muss. Eben eine Haltung die ich für sehr gefährlich halte, da es eben mal wieder auf den Punkt hinaus läuft, wer am lautesten ist muss auch Recht haben.

Ich wage jedoch durchaus mal die Behauptung das eine Mehrheit der Spieler überhaupt nicht das offizielle Forum besucht und nochmals weniger Reddit. Beides ist für mich also kein Indiz dafür das eine “Mehrheit” der Spieler sich über xy aufregt.

Zu schreiben: “viele beschweren sich über XY” ist absolut legitim. Was mich aber auch weiterhin stören wird, ist wenn jemand meint für die “Mehrheit” sprechen zu können.

Phil

Auch da liegt die Sichtweise im Auge des Betrachters, in dem was man spielerisch leisten möchte(LfR-Mythraid) und natürlich auch was für eine Klasse man spielt.

Ich kann mir schon vorstellen das Klassen, die seit eh und jeh einen Castbalken haben, den Gcd nur maginär merken, wobei es bei einem Melee der fast nur instantspells hat, es schon ein ganz anderes Spielen ist als zu Legion.Glaube auch desto höher man sich in den Schwierigkeitsgraden hocharbeitet desto mehr kommen die Änderungen spielerisch zur Geltung.All dies ist nur meine subjektive Meinung.

TestP

“Das einzige was wirklich aufgefallen ist, das ich viele Dinge nicht mehr
in ein Makro rein bekomme und sie daher nun einzeln drücken muss.”

Das ist auch der Hauptunterschied. Ohne GCD kann man alles in ein Makro packen und das wird ausgeführt. Mit GDC geht das nicht bzw. man muss dann auf CastSequence zurückgreifen. Aber das wirkt sich auch anders aus und man muss die Taste mehrmals drücken. Ich glaube deswegen gab es Geheule weil man nicht alles raushauen kann was sich meistens im PvP auswirkt.

MfG

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

27
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x