Neues Update zu Wolcen schwächt OP-Build und repariert Endboss – Patch Notes

Das Action-RPG Wolcen: Lords of Mayhem soll in dieser Woche das neue Update 1.0.5 bekommen. Darin könnten einige wichtige Änderungen stecken.

Update 26. Februar: Inzwischen wurde der Patch 1.0.5 veröffentlicht. Hier findet ihr die Patch Notes und weitere Details.

Was verändert das Update? Die Entwickler von Wolcen gaben einen Überblick über die Änderungen und Bugfixes, die demnächst in das Spiel kommen werden.

Die wichtigsten Fehler, die behoben werden, sind dabei:

  • Der Boss von Akt 1 wird manchmal unverwundbar
  • Der Boss von Akt 3 friert manchmal ein
  • Spieler verlieren manchmal Items in ihrer persönlichen Truhe
  • Spieler verlieren manchmal freigeschaltet Farben
  • Manche Charaktere erscheinen in der Offline-Version nicht

Dazu gibt es Balance-Anpassungen. Einige Fertigkeiten, darunter Bleeding Edge, der aktuell stärkste Build, werden abgeschwächt

Diese Änderungen teilen sich jedoch auf die Patches 1.0.5 und 1.0.6 auf. Da nur ein Update pro Woche erscheint, werden manche dieser Anpassungen erst in der nächsten Woche veröffentlicht. Wie sich die Inhalte genau aufteilen, wissen wir derzeit nicht.

Eine komplette Übersicht über die geplanten Änderungen findet ihr im offiziellen Forum.

Wolcen Aufmacher neu

Wann kommt das neue Update? Laut einer Pressemitteilung, die per E-Mail verschickt wurde, ist der neue Patch für Donnerstag, den 27. Februar geplant.

Er soll voraussichtlich am Morgen des Tages erscheinen.

Ich hab das Psylocke-Build geklaut, damit Wolcen durchgespielt und hatte echt Spaß

Anpassungen an den Bossen dringend nötig

Warum ist das Update so wichtig? Wolcen ist zwar ein riesiger Hit auf Steam, doch die Beschwerden, gerade über Probleme bei den Endbossen, sind groß.

Edric, der Boss aus Akt 1, ist schwierig und fordert euch ordentlich heraus. Dort ist es umso ärgerlicher, wenn es zu einer Phase kommt, in der er plötzlich unverwundbar wird.

Selbiges gilt für den Endboss aus Akt 3, bei dem ein Freeze verhindert, dass ihr ihn besiegen und damit die Story abschließen könnt.

Edric, der Boss aus Akt 1

Was ist mit Bleeding Edge? Der Skill Blutiger Schnitt (Engl. Bleeding Edge) verursacht mehr Schaden, je mehr Debuffs auf dem Gegner gestapelt werden, sofern der Skill entsprechend modifiziert wurde.

So lässt sich der Schaden um den Faktor 40 erhöhen, was den Krieger lächerlich stark macht. Gleichzeitig sind Krieger viel defensiver als ein Zauberer, weswegen der Build aktuell zu vielen Diskussionen führt. Die könnten mit dem neuen Update aber vorbei sein.

Schon das Update aus der vergangenen Woche nahm sich einem zu starken Build vor. Damals stand „Fluch der Tyrannei“ im Fokus.

Die besten Wolcen Builds 2020 zum Leveln und fürs Endgame
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!

11
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Loccorocco
3 Monate zuvor

Ich begrüße jedne Patch, Vllt in 1 2 Jahren ist das Spiel dann größtenteils bugffrei.

Tronic48
3 Monate zuvor

Warum diese Aufregung, der nerf kommt am 27.2, dann war es das mit dem OP Build

Ich Spiele auch den Bleeding Edge, aber ganz anders, mit 2H Hammer und WW, und komme auch ganz gut zurecht damit, ob ich es damit bis 187Grift schaffe, glaube ich nicht, oder so gesagt, werde ich sehen, egal ja oder nein, mir macht mein Build Spas und das ist alles was zählt.

Was mir noch viel wichtiger ist, mein Build ist meiner, und keiner den alle anderen nur nach Kopieren, warum, vielleicht können sie es nicht, oder wollen sich keinen eigenen zurecht basteln, wollen nur oben bei den großen mitspielen, nun wenn es das ist was sie Glücklich macht, Bitte schön, ich möchte mich nicht mit anderen Build/Blumen schmücken, so sehe ich das.

Wer es so nötig hat soll das tun, ich bastel lieber an meinem eigenen Rum.

Morteka
3 Monate zuvor

Da kann ich Dir nur 100% recht geben.

zerial
3 Monate zuvor

ich spiel mein mage erst weiter wenn endlich der bug behoben wird das wenn ich energieschildraub einsetze mein schild auf 0 resettet wird so ist er unspielbar

Kolbe
3 Monate zuvor

Ja cool ich spiele zwar selbst Bleeding Edge aber das nur weil es einfach keine Alternative gibt. Ich hoffe das es so besser wird.

Bodicore
3 Monate zuvor

WW ist eine gute alternative macht etwas weniger Schaden aber hat dennoch gut wumms.

Kolbe
3 Monate zuvor

Ja das wird auch mein neues Build wenn das andere gekillt wird grin
Permanent 100% Crit WW Build grin

Tronic48
3 Monate zuvor

Sehr gut, immer weiter so, kann nur besser werden.

Nico
3 Monate zuvor

akt 3 endboss bleibt nicht stecken wenn man KEINEN äther dmg macht. also alle skills/waffen ändern in der RIchtung. Für reine magier aber nicht machbar da die ganzen spells ätherdmg machen bzw die status chance dazu haben

Joey
3 Monate zuvor

mein mage mit blitz, feuer und eis schaden hats geschafft
Edit, da ich löschen nicht finde: ok, war ein hybrid der nur 3 mageskills genutzt hat. die anderen skills hab ich nicht getestet.

Sertent
3 Monate zuvor

hat funktioniert, Danke wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.