Ein Trailer zu einem neuen MMORPG hat schon 8,8 Millionen Aufrufe – Die große Hoffnung 2022

Ein Trailer zu einem neuen MMORPG hat schon 8,8 Millionen Aufrufe – Die große Hoffnung 2022

Der Trailer zum neuen MMORPG Throne and Liberty (PC, PS5, Xbox Series X) hat in 4 Monaten jetzt über 8.8 Millionen Aufrufe auf YouTube gesammelt. Was man da sehen kann, begeistert MMORPG-Spieler weltweit, die sich wieder auf „ein richtiges MMORPG“ freuen. Das Onlinerollenspiel der legendären Reihe Lineage soll Ende 2022 für PC, PlayStation 5 und die Xbox Series X erscheinen – auch bei uns in Europa.

Das sind die Daten zum Trailer:

Neue MMORPG-Hoffnung aus Korea zeigt in neuem Trailer endlich viel Gameplay

„So sollten MMORPGs sein“

Wie sind die Reaktionen zum Trailer? Die Reaktionen sind überwiegend positiv. In Kommentaren sagen Nutzer:

  • „Das bringt Erinnerungen an Aion und Lineage 2 zurück. Es schmeckt und sieht genau wie ein NCsoft-Titel aus.“
  • „Heilige Scheiße. So sollte ein MMO sein: 50 bis 100 Leute hauen auf den selben Boss. Ich liebe das so sehr.“
  • „Sieht fantastisch aus, kann gar nicht auf den EU-Release warten.“
throne-and-libery-stadtr

Was steckt hinter diesem Spiel? Für viele wirkt es so, als sei „Throne and Liberty“ ein Spiel, das im Februar 2022 praktisch aus dem Nichts gekommen ist und von dem vorher noch nie wer gehört hat, aber das Gegenteil ist der Fall:

  • Das Spiel wurde ursprünglich 2011 angekündigt, als wir hier grade WoW: Wrath of the Lichking spielten. Es sollte der Nachfolger der legendären Reihe „Lineage“ werden, die in Südkorea denselben Stellenwert genießt wie bei uns World of Warcraft.
  • 2016 stand das Spiel als „Lineage Eternal“ kurz vor dem weltweiten Relaese – damals sollte es ein Action-MMORPG für PC und Mobile werden, in der ISO-Perspektive wie Diablo
  • Doch dann wurde es im letzten Moment wieder zurückgenommen und umfassend überarbeitet. Nach 5 weiteren Jahren in der Entwicklung ähnelt es jetzt eher einem klassischen Action-MMORPG wie Blade & Soul oder Black Desert

Das Spiel soll keine festen Klassen bieten, sondern die Spielweise soll von den gewählten Waffen beeinflusst werden:

Neue MMORPG-Hoffnung erscheint 2022 für PC, PS5 und Xbox – Verrät erste Details zu Klassen und PvE

Wann soll das Spiel rauskommen? „Throne and Liberty” ist für einen weltweiten Release Ende 2022 angekündigt. Das Spiel soll für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X erscheinen, das ist offiziell bestätigt. Weil NCSoft immer nur von „Consoles“ spricht, hoffen manche, dass es auch für die „alten Konsolen“ PlayStation 4 und Xbox One erscheint.

Allerdings hat man jetzt seit Monaten nur wenig von dem Spiel gehört. Throne & Liberty ist bekannt dafür, extrem häufig verschoben worden zu sein. NCSoft hatte angekündigt, das Spiel im Juni 2022 größer vorzustellen – doch konnte das Versprechen nicht einlösen.

Dennoch sieht der Trailer schon nach einem fortgeschrittenen und fertigen Spiel aus, das offenbar bislang in internen Tests bei NCSoft probegespielt wurde.

throne-and-liberty-green
Die Screenshots sehen beeindruckend aus.

Das ist jetzt das Absurde: Obwohl das Spiel schon 12 Jahre in Entwicklung ist, von einer der größten MMORPG-Firmen der Welt stammt und einen Trailer hat, in dem das Spiel so gut aussieht, kennt man im Moment nur wenige Details zu Throne & Liberty. So betont man, einen Fokus auf Story und PvE zu legen, will im Endgame aber auch massive PvP-Schlachten bieten.

Eine PR-Kampagne, die das Spiel vorstellt, gibt es jedoch noch nicht. Alles konzentriert sich im Moment auf diesen Trailer aus dem Februar 2022, der Spieler weltweit zum Träumen von einem „richtigen, großen MMORPG“ anregt.

Throne and Liberty ist sicher das Highlight, auf das sich viele MMORPG-Spieler freuen. Andere Online-Rollenspiele, mit denen wir 2022 noch rechnen:

11 neue MMORPGs, die 2022 noch erscheinen sollen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
30
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
34 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
BlckDrke

Also wenn das nicht genauso p2w wird wie jedes dieser asia mmos, dann werd ich mir ne winrar lizenz holen lol

Is doch immer dasselbe muster: fancy grafik, flashy action combat viele hübsche pr worte(pvp sieges, territory control, viel pve content etc.) und am ende kann das game noch so gut sein und es wird trotzdem nix weil der cashshop einfach mehr content hat als das eigentliche game

Harschen

Der Trailer vermittelt tatsächlich wieder richtiges MMORPG Feeling, das ich seit Jahren nicht mehr so in einem Trailer gesehen habe.

Könnte tatsächlich vielleicht wieder etwas gutes werden.

Warten wir mal den Ingame Shop ab.

ParaDox

Denke wird den New World machen. Am Anfang brechend voll nach 3 Monaten in der Versenkung und 6 Monate später gibts dann nen Podcast ob das Ding noch zu retten ist.
Ich seh einfach nicht dass es überhaupt möglich ist etwas abzuliefern womit man einem WoW oder FF14 ernsthaft Konkurrenz machen kann, unabhängig davon ob das Produkt aus Asien kommt.

TDxDan

Hallo Leute, ich hatte das Vergnügen Lineage2 von NC 15 Jahre lang zu Spielen zwar mit ein paar Pausen zwischen drin aber ich habe alle ups und Downs mit erlebt.
Falls Ncsoft aus ihren Fehlern gelernt hat kann T&L richtig super werden aber …
Wenn Ncsoft sich wieder nur um den koreanischen Raum kümmert und Ncwest sich korrumpieren lässt um was extra zu verdienen dann Prost und Mahlzeit. Ein andere Probleme von Lineage2 es gab sogut wie keine Anti-bot Policy. Und zusätzlich waren in den späteren Jahren von L2 alle Events nur noch per Shop Updates.
Selbst jetzt noch geben Leute in Lineage2 monatlich 1000 bis 3000 € bzw Dollar aus um überhaupt irgendwie noch mitspielen zu können in dem Game was sie so lieben.
Oh und alle anderen bekommen nicht das selbe Game wie Korea. Daher dauern Bugfixes immer super ewig. Da Ncwest und NcEu falls es das mittlerweile gibt nur die Reports an nckorea und dann warten müssen bis Rückantwort erfolgt.

Abschließend kann ich nur sagen, die haben 75mio oder so in das Game gesteckt. probiert das Game aber ich hab es euch gesagt. Ihr seit gewarnt p2w wird kommen.

Zuletzt bearbeitet vor 18 Tagen von TDxDan
Scaver

Grafik ist nix für mich und NCSoft auch nicht. Welchen Weg das Game zu 100% gehen wird, kann man an allen anderen NCSoft Titeln sehen!

Moasel

NCSoft??? Nein danke.
Wurde schon sehr oft von diesem Entwickler/Publisher enttäuscht

Zuletzt bearbeitet vor 18 Tagen von Moasel
Koron

„Die große Hoffnung (hier beliebige Jahreszahl einsetzen)“… solche Schlagzeilen liest man jedes Jahr und am Ende ist es doch nur wieder ein sinnlos gehypter flop.

Mandario

Naja, er hat schon Recht. Bless online. Die nächste MMORPG Hoffnung aus… Solo die nächste große Hoffnung….denke wenn ich weitersuche finde ich die gleiche Überschrift auch für Elyon, Bless Unleashed und wie sie alle heißen. Soll kein Vorwurf sein. Hatte ja auch so kommen können. Ich freu mich auf nen Lineage Nachfolger. Hoffen wir Mal das Beste

Bodicore

Sag nicht Astellia sonst werd ich wieder traurig 😭

Mandario

Mag sein, dennoch wird die Überschrift xy die große Hoffnung sehr oft hier gewählt. Ob nun am Release Tag da ne Kaufwarnung als Überschrift stand mag sein. Monate vorher war es noch die Hoffnung. Also abwarten, so kann es bei TL auch noch kommen. Ich hoffe es natürlich nicht

Koron

Also ich zitiere einfach mal drei Überschriften von euch selbst den das war gerade ein Eigentor:

„Neue MMORPG-Hoffnung Swords of Legends verrät Start der Alpha und Beta“

„Neues MMORPG Swords of Legends Online „verdient mehr Hype“, löst große Diskussionen aus“

„Alles, was ihr zu SOLO wissen müsst – dem großen neuen MMORPG im Sommer 2021“

Wenn man also rein nach den Schlagzeilen von mein-mmo geht, was ich eigentlich nicht tun wollte, gibt es jedes Jahr sogar mehrere MMOs welche die neue Hoffnung sind XD.

P.s. Da schreibt ihr übrigens noch das große neue MMO Solo und jetzt schreibst es war eh immer nur eine Nische. Also entweder habt ihr damals bewusst gelogen und du jetzt. Beides schwierig.

P.p.s. Für Astellia gibt’s das natürlich auch: „Astellia: Was kann das erste und vielleicht einzige große MMORPG aus 2019?“

Zuletzt bearbeitet vor 18 Tagen von Koron
Frost

Sehe kein Problem darin von „Hoffnung“ zu reden. Das ist ja erstmal ein Wunsch und kein Fakt. Man kann es schon fast als Frage lesen. „Die MMORPG-Hoffnung für 202X?“. Lese ich kein Hype drin.

Und das „verdient mehr Hype“ aus dem zweiten Beispiel ist doch nur ein Zitat eines Redditors und die daraus entstandene Diskussion.

Bin ja auch sehr empfindlich bei Überschriften, aber hier seh ich nix vom Überhypen u.ä.

Bodicore

Auch ein Flop kann MMO des Jahres sein wenn sonst nix kommt 🙂

Threepwood

Ich bin kein Fan von NC, der Trailer war mit den Tierformen, Kletterhaken, Massen-PvP und großen Bossen natürlich trotzdem cool.
Ich glaube nicht, dass es die bei uns so übliche Themepark-Dungeongrinder-Crew abholen wird. Zumindest nicht nach dem „Neu = beste ever“ Hirnknoten, der sich ja meist nach 4 Wochen löst. PvP und Grind wird den Rest verschrecken.
Ich erwarte einen absurd großen Shop, den kann NC nämlich richtig gut. Minimale Individualität bei den Rüstungen, Waffen, Editor – sieht man bereits im Trailer. Das ist tatsächlich auf dem Level von vor über 10 Jahren.

Für mich stehen die Chancen gut, dass es ähnlich wie Lineage ein überbewerteter Titel wird.
Es wäre aber spannend, wenn die das Game ohne PR-Betas, Ankündigung und was nicht alles einfach veröffentlichen würden.

😄

Skyzi

Schlau wäre es, wenn man dabei schon subs und Sprache aufstellt das man nicht wieder mehrere Jahren warten muss.

Das halt lineage „3“ und trotzdem kommt es gut an. Sieges PvP gerne.

Auch muss man sehen, ob die engine das auch funktioniert und Schaft, wie man sich vorstellt.

Ich freue mich teils.

Caliino

Mag zwar sein dass der Trailer richtig gut ist, aber die Realität sieht leider meist ganz anders aus.

Und ich glaube dass es schlussendlich doch (wieder) am Echtgeld-Shop scheitern wird….

Juzu

Sieht erstmal mega cool aus, ich hoffe es wird nicht durch beschissene ingame Mechaniken, wie random rüstung aufwerten oder bei lineage sehr beliebt kaufe 1000 items damit deine Attacken überhaupt schaden machen , uninteressant für mich. We will see.

Aki

Phuu.. ja sieht sehr interessant und gut aus 👀
Zumal ich ja generell NC-Soft Spiele mag.. Aion (vor GF) und B&S.
Die Machart der Spiele, der Stil und auch das Spielprinzip was NC so verfolgt hat schon seinen Reiz. 👍🏻
Ich hoffe sie versauen es nicht ! Ö.ö
Zudem gab es bei den genannten Spielen auch immer wieder dedizierte deutsche Server !!! Ein extrem großer Pluspunkt, aus meiner Sicht. 😃

MathError

Ich glaube nicht, dass sie das Spiel noch dieses Jahr, gar Ende des Jahres heraus bringen. Irgendwann im September (vllt früher) komm WoW Wotlk Classic heraus und Ende des Jahres kommt ja WoW Dragonflight heraus, ich bezweifle daher sehr stark dass ein paralleler bzw. ein ähnlicher Release-Zeitpunkt für TL kommt.
Klar könnte man es trotzdem machen und hoffen dass Liebhaber bzw. Fans erstmal zu TL gehen, was auch ein Teil sicher machen wird.

Aber seien wir mal ehrlich, es wäre doch dumm dies zu tun, auch wenn NcSoft am asiatischen Markt sehr beliebt ist, ist TL doch Anfangs keine Konkurenz für DF (ich meine jetzt nicht wegen der Qualität von TL). Allein die PR um Dragonflight, der Hype, die großen Änderungen (Neue Klasse, Skilltree, Mount-System usw.) wird es viele wohl erst zu DF treiben.

Ich kann nur hoffen NcSoft stellt sich klug an, da mir persönlich TL sehr gefällt was man bisher gesehen hat und ich es ungern in der Versenkung oder als Hardcore-Nichen MMORPG sehen will. Da TL wenn sie nicht all zu viel Falsch machen, die Möglichkeit hat, sich neben den anderen MMORPG-Größen zu etablieren.

Zuletzt bearbeitet vor 18 Tagen von MathError
Luripu

Wieviele spielen denn noch von den 12 Millionen zu WotLk Zeiten?
Die Masse an Spielern ist seit 2010 beträchtlich gewachsen,
so das die 4 Millionen die dann Dragonflight zum Release spielen,
gar nicht auffallen.
Man sollte WoW nicht überschätzen.

Threepwood

MMORPGs sind seit der geplatzten WoW-Blase damals wieder eine kleine Nische. Da fallen „ein paar Millionen“ auf.
Zudem gehts nicht nur um das Spielen selbst, auch ums Geld. Das in Kombination mit den (sozial)politischen Zuständen, Inflation, NK-Abrechnungen, die dieses Jahr schon als Drohung im Raum stehen etc. macht es umso wichtiger, den Launch clever zu timen. Das betrifft alles nicht nur Deutschland, sondern den Westen insgesamt.

Daniel

Naja, eine lange Entwicklungszeit ist vollkommen normal bei solch großen Projekten, dass sollte niemanden abschrecken, zumal die meisten Studios ihr Projekt dann auch immer auf den neuesten Stand der Technik haben. Somit ist dann ein 11 Jahre altes Spiel zum Release brandneu.

Ich hoffe nur das das PvP vom PvE getrennt wird, sonst sehe ich da keine lange Lebenserwartung.

Threepwood

Dieser Zeitraum kommt primär zustande, weil sie ihr „Lineage Ark“ über den Haufen geworfen haben und quasi ein neues Spiel, 3rd Person Action MMORPG, entwickelten.
So normal ist das sonst auch nicht und wäre es hier ebenfalls nicht, ohne einen Reset mittendrin.

Zuletzt bearbeitet vor 18 Tagen von Threepwood
Robin

Ich hoffe es fühlt sich nicht schon veraltet an wenn es dann mal raus kommt. 11 Jahre Entwicklung ist lang. Als Vergleich. Zu dieser Zeit war die Unreal Engine 3 aktuell. Jetzt sind wir bei 5 und die neuen Features machen einfach so viel mehr entwicklerseitig möglich und bringen deutlich mehr Performance.

Zuletzt bearbeitet vor 18 Tagen von Robin
Alex

Jo mal schauen, unreal Engine ist aber prinzipiell immer Upgrade bar, also das wäre weniger das Problem um die Tools der UE5 zu nutzen.

voxaN

Gilt allerdings nur für 4 -> 5
3 auf 4 zu upgraden ist ein absolutes desaster

voxaN

Ja die Zeit hätte auch locker gereicht, es nochmal neu zu entwickeln.

Alex

Das ist richtig, aber es geht zumindest, haben ja auch manche Games gemacht von 3 auf 4. Aber ja 4 zu 5 geht halt deutlich fließender. Aber wie unser lieber Herr Schuman bereits sagt die sind bereits auf UE4 gewechselt beim reboot. 😉

Drunken-Style

Seit 2011 in Entwicklung, also länger als Star Citizen? muss Scam sein!

Phantom

„It’s done when it’s done“ mehr muss man dazu nicht sagen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

34
0
Sag uns Deine Meinungx