The Forest 2: Alles zu Release, Story und Gameplay von Sons of the Forest

The Forest 2: Alles zu Release, Story und Gameplay von Sons of the Forest

Das neue Survival-Spiel Sons of the Forest wird in der Community oft nur „The Forest 2“ genannt – als Nachfolger des beliebten Survival-Hits. MeinMMO verrät, was ihr zum Release und den Inhalten von Sons of the Forest wissen müsst.

Update vom 17. Januar: Mittlerweile gibt es mehr Infos zu Sons of the Forest, erste Anspielberichte und neue Details zu Story und Features. Wir haben den Artikel entsprechend angepasst.

Wann kommt Sons of the Forest raus?

Das Spiel soll am 23. Februar 2023. Der Release kommt nach einigen Verschiebungen und langer Stille um den neuen Teil. Die Ankündigung sorge für einen Hype bei The Forest auf Steam.

Wird es einen Early Access geben?

Dazu haben sich die Entwickler nicht geäußert. The Forest befand sich 4 Jahre lang im Early Access, ehe es den 1.0-Release erhielt. Sons of the Forest soll jedoch direkt erscheinen.

Auf welchen Plattformen kann ich spielen?

Bisher gibt es noch keine bestätigten Plattformen zu Sons of the Forest. Der erste Teil war jedoch auf PC und PlayStation spielbar, was wir auch beim Nachfolger erwarten. The Forest kam jedoch erst 4 Jahre nach Release auf die PS4.

Wie viel wird Sons of the Forest kosten?

Laut Entwickler wird Sons of the Forest 29,99 US-Dollar, also voraussichtlich auch rund 30 Euro kosten (via Twitter).

Hat Sons of the Forest einen Koop-Modus?

Ja, ihr könnt in einer Gruppe aus bis zu 8 Spielern miteinander zocken.

Den ersten Gameplay-Trailer zu Sons of the Forest haben wir hier für euch eingebunden:

Story und Gameplay von Sons of the Forest

Worum geht es in Sons of the Forest? Die Story war bereits beim beliebten ersten Teil von The Forest der Antrieb für Spieler, immer wieder zu spielen. Je nachdem, welche Entscheidungen ihr getroffen habt, hatte das Spiel verschiedene Enden.

Ihr stürzt mit einem Flugzeug auf einer Insel mitten im Meer ab. Neben euch war euer Sohn in der Maschine und ihr müsst ihn nun finden. Dabei entdeckt ihr Mutanten und Kannibalen auf der recht belebten Insel.

Während ihr überlebt, deckt ihr immer mehr von den Hintergründen auf. Schließlich stoßt ihr auf eure Vorgänger und eine seltsame Maschine, die Flugzeuge abstürzen lassen kann. Ihr müsst sie aktivieren und so Menschenleben opfern, um euren Sohn zu retten.

In Sons of the Forest spielt ihr anscheinend Timmy, den Sohn des Protagonisten, der nun älter geworden ist. Nun stürzt ihr offenbar mit eurem Heli auf der gleichen Insel ab, die schon Schauplatz des ersten Teils war, wie der zweite Trailer zu Sons of the Forest zeigt. Mittlerweile gibt es sogar einen dritten Trailer mit Gameplay:

Die Entwickler haben auch schon mehr über die Story verraten. Obwohl in einem der Trailer bereits anscheinend der Vater des Protagonisten auftaucht, geht es in Sons of the Forest nicht um Familie. Ihr sollt einen verschollenen Milliardär retten.

Konkrete Infos zu der Insel, auf der der Gesuchte verschwunden ist, gibt es kaum. Ein Detail im Trailer, ein Flyer, lässt darauf schließen, dass es sich hier um einen Erholungsort handelt – der gut möglich auch eine Falle derselben Personen sein kann, die schon für die Undinge im ersten Teil verantwortlich waren.

Welche Features hat das Spiel? The Forest setzte schon auf Story und Erkundung, bot dabei aber auch Survival-Elemente wie Bau und Crafting. Gleiches ist bereits in den Trailern zu Sons of the Forest zu sehen.

Das Bau-System wurde dabei vollkommen überarbeitet und verbessert. Es erhält neue Animationen und ihr füllt nicht mehr eine Blaupause oder ein Fundament mit Ressourcen, sondern bearbeitet und platziert Dinge wie Baumstämme nun direkt. So könnt ihr Gebäude selbst designen. Wer will, kann aber auch das alte System nutzen.

IGN konnte Sons of the Forest bereits in einem Hands-On 5 Stunden lang anspielen. Das Video verrät einige neue Details zu den Inhalten. Hier könnt ihr es sehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Im Gameplay ist etwa zu sehen, dass es 2 NPC-Begleiter geben wird. Der eine ist Kelvin, der mit euch zusammen abstürzt. Der Elite-Soldat kann aufgrund einer Verletzung nicht mehr sprechen, ihr könnt ihm aber Aufträge auf ein Blatt Papier schreiben, um ihn etwa für euch Holzhacken zu schicken.

Kelvin ist sogar im Koop verfügbar. Ihr müsst ihn dabei allerdings versorgen und gut behandeln. Er braucht Wasser und Pausen, sonst leidet seine Arbeitsmoral. Und wenn ihr ihn loswerden wollt … Kelvin kann getötet werden und hat keinen Respawn.

Die zweite Begleiterin ist Virginia, eine Mutantin mit drei Beinen und drei Armen, die schon in früheren Trailern zu sehen war. Virginia muss erst “freigeschaltet” werden, indem man ihr Vertrauen erlangt. Die Entwickler versprachen noch “mehr Begleiter mit eigener KI”.

Einige weitere Neuerungen sind ebenfalls bereits bekannt:

  • wechselnde Jahreszeiten mit verschiedenen Effekten – im Winter wird Nahrung etwa knapp
  • Gegner entscheiden über ihre KI, wie sie sich im Kampf verhalten – es gibt auch neue Gegner
  • es gibt mehrere Schusswaffen wie Pistolen und Schrotflinten, wobei eine Munitionsknappheit bereits angedeutet wurde
  • offenbar werden Bosskämpfe wie im 1. Teil wieder vorkommen

Schon der Vorgänger, The Forest, ist ein riesiger Hit auf Steam und kann noch immer tausende Spieler anlocken trotz seines Alters. Das 2014 erschienene Spiel zähl auf MeinMMO zu den besten Survival-Spielen überhaupt. Vielleicht findet auch der Nachfolger einen Platz in unserer Liste:

Die besten Survival-Games für PlayStation, Xbox und PC

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alex

Das spiel sieht einfach so gut aus, fast schon zu gut um wahr zu sein, der zweite Trailer deutet wieder eine ähnlich tiefe Interaktion mit der Gegner KI an worauf ich sowas von gespannt bin, The Forest war eines der Spiele mit der absolut besten KI, wie gezielt man sich die Kanibalen erziehen kann ist einfach Grandios, da hat sogar eine Ihre Abschlussarbeit zu dem Thema geschrieben, leider finde ich das Video was ich da mal vor einer ganzen weile geschaut habe nicht mehr auf Youtube. Aber das ist schon echt faszinierend, ich bin so gespannt auf den zweiten Teil.

Manu

Wird ein Day1 kauf. Wenns nicht direkt für die PS5 kommt (wahrscheinlich) werd ichs mir erst mal auf Steam kaufen. Bei nem eventuellen Konsolenrelease muss ich dann halt nochmal zuschlagen 😅

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx