The Elder Scrolls Online: One Tamriel für PS4 und Xbox One erschienen

Nachdem PC-Spieler schon den neuesten DLC One Tamriel für das MMORPG The Elder Scrolls Online erleben dürfen, sind nun auch Besitzer einer Playstation 4 und Xbox One an der Reihe.

Ab sofort müsst ihr euch auch auf der Konsole nicht mehr mit Allianzbeschränkungen oder Gebieten aufhalten, für die das Level eures Helden noch nicht ausreicht. Ihr erlebt einfach das Spiel in eurer persönlichen Geschwindigkeit und wie ihr es möchtet. Trefft ihr auf einen Spieler, der einer anderen Allianz angehört, so schließt euch einfach zusammen und macht euch gemeinsam auf, Abenteuer zu erleben.

the elder scrolls online minotaurusTamriel ist für alle frei verfügbar

Auf diese Weise findet ihr noch schneller Mitspieler für die Gruppeninhalte des Spiels. Zudem könnt ihr die Inhalte nun auf Wunsch auch alleine erleben. Denn die Stufe eures Helden wird an das Level des jeweiligen Gebiets oder Dungeons angepasst. Damit erwarten euch zwar noch immer Herausforderungen, die aber alleine schaffbar sind. Auf diese Weise legt ihr selbst den Rhythmus fest, in welchem ihr die Welt Tamriel erkundet. Ihr seid nicht mehr an eine bestimmte Reihenfolge gebunden und auch Grinding ist nicht mehr nötig.

Das bringt Update 12

Das neue Update 12, welches mit dem DLC One Tamriel erschienen ist, bringt euch außerdem folgende Verbesserungen:

  • Ihr dürft euch jetzt überall außerhalb Cyrodiils duellieren, um so eure Fähigkeiten und Charakter-Builds auf die Probe zu stellen.
  • Alle Gebiete wurden überarbeitet, was dazu führt, dass Abenteuer für Einzelspieler und Gruppen möglich sind. Dazu zählen auch verbesserte Bosse und ein vereinheitlichter Schwierigkeitsgrad.
  • Alle Verliese können auf den Schwierigkeitsgraden Normal und Veteran gespielt werden. Die Geschichte wird vom Schwierigkeitsgrad getrennt. Ihr steigt auf die für die Kämpfe benötigte Stufe auf. Dadurch ist es auch möglich, dass Spieler verschiedener Stufen miteinander spielen und sich für ihre Stufe angemessene Beute sichern können.
  • Die gewaltige Zone Kargstein wurde ebenfalls überarbeitet. Diese ist jetzt auch für Einzelspieler zugänglich. Das Erlebnis für Gruppen wird dadurch allerdings nicht beeinträchtigt.
  • Die Beute wurde in allen Zonen nun analog zur Verliesbeute vereinheitlicht. Dadurch erhaltet jetzt in bestimmten Gebieten jetzt bestimmte Sets – und zwar unabhängig davon, auf welcher Stufe ihr die Quests abschließt.

Weitere Artikel zu The Elder Scrolls Online:

The Elder Scrolls Online: Kleinere, auf bestimmte Zielgruppen gerichtete MMORPGs sind die Zukunft

The Elder Scrolls Online: Reise gewinnen und beim Hexenfest mitmachen!

Autor(in)
Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (9)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.