The Elder Scrolls Online: Hinweis auf DLC-Zeitplan nach dem Konsolen-Launch

Beim Fantasy-MMORPG The Elder Scrolls Online haben die Entwickler von Zenimax nun einen kleinen Hinweis gegeben, wie man sich den Rest des Jahres nach dem Launch von TESO auf Playstation4 und XBox One vorstellt.

Erst vor ein paar Tagen haben wir bemängelt, dass The Elder Scrolls Online im Moment keine „Perspektive“ über den Konsolen-Launch hinaus bietet. Die Spieler sind im Unklaren darüber, wie und wann es weitergeht. Man weiß nicht, wann neue Spielinhalte kommen und wie diese aussehen könnten.

Jetzt gibt es zumindest eine grobe Richtung. Auf dem Twitter-Account hat man verraten, dass man nach dem Konsolen-Launch die „Kaiserstadt“ bringen werde. Danach ist die DLC-Zone „Orsinium“ geplant.

Die Kaiserstadt ist eine Ergänzung der PvP-Zone „Cyrodiil.“ Über diese „PvE in einer PvP mit PvP-Elementen“-Zone haben wir schon häufig berichtet. Über die Orc-Hauptstadt Orsinium wurde bei TESO schon häufiger als mögliche neue Zone gesprochen: Auch als eine “Stadt-Location”, bei der dann das Justiz-System eine größere Rollen spielen könnte. Auf der Quakecon 2014 vor 10 Monaten gab es auch einige Bilder zu sehen. Das Thema ist aber in der Community nicht so präsent wie die Kaiserstadt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): MO
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nomad

Bin mal gespannt, was der DLC dann kosten soll. Wenn schon 10 simple Reitstunden 1000 Kronen kosten, dann müsste man für einen richtigen Inhalt, tja sagen wir mal vergleichsweise 100.000 Kronen verlangen ????

Koronus

Darüber wurde ausgiebig diskutiert, ob Abonnenten gleich auf mit DLC Käufern seien sollen, da man ja auch Kronen über Abo bekommen tut oder ob sie die Gelackmeierten oder die Winner sein sollen weil ein zwei Monate Abo günstiger wäre als sich das DLC zu kaufen.

Leijona

Das ist doch schon seit längerem bekannt, dass als nächstes Kaiserstadt und dann Orsinium kommen …

Orgol

Scheiß Konsolen, ich kann es nicht mehr hören. Alle paar Monate ist von der Kaiserstadt die Rede und dann kommt jedes mal etwas dazwischen. Überhaupt ist das ganze PvP ein wenig marode. Aber lassen wir uns überraschen, vielleicht hat Zenimax endlich gemerkt das es doch ein paar Leute gibt, die Spaß an PvP haben.

Koronus

Ich glaube sie haben das deswegen immer verschoben weil die zweite Zielgruppe doch nicht so groß wurde wie man es sich erhofft hatte und wurde halt jetzt zur Vierten. Zu Release war es so: Zuerst MMORPG dann PvP dann Elder Scrolls. Jetzt MMORPG dann Elder Scrolls dann Konsolenspiel und dann PvP Spiel

Wolf

Wow Orsinium sieht toll aus. Das einzige das mich bei solchen Erweiterungen stört ist dass deswegen meistens das Maximallevel angehoben wird. Ich hoffe Zenimax wird einen anderen Weg gehen.

Koronus

Das wurde schon längst mit Championsystem geregelt. Es wird eher umgekehrt sein. Zusatzlvl werden nach und nach heruntergehen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x