The Elder Scrolls Online bekommt noch viel mehr Content

Matt Firor sprach in einem Interview über die Zukunft des MMORPGs The Elder Scrolls Online.

Gegenüber dem Magazin MassivelyOP erklärte Firor, dass man aktuell am neuen DLC “Shadows of the Hist” arbeite, welcher unter anderem argonische Dungeons mit sich bringe. Allerdings solle man das Update nicht als großen DLC ansehen, sondern eher als einen Einblick in die Kultur der Argonier. Man wird einen ersten Schritt in Schwarzmarsch machen, was darauf hindeutet, dass hier in Zukunft noch viel mehr geplant ist. Zunächst beginnt man mit zwei 4-Mann-Dungeons, die auch eine kleine Story erzählen werden, welche mehr über die Geschichte der Argonier Preis gibt.

the elder scrolls online dark brotherhood geist
Man steigt weiter auf

Anschließend kommt das “One Tamriel“-Update, mit welchem man den Content der gesamten Spielwelt an das Level der Spieler anpasst. Egal, welche Stufe ihr habt, ihr werdet immer und überall passende Inhalte für euch finden. Matt Firor erklärt, dass damit das Charakterfortschrittssystem aber nicht überflüssig wird. Denn man nehme nur den Content aus dem Fortschritt heraus. Das Gefühl, von Moment zu Moment besser zu werden, bleibe im MMORPG erhalten. Man wird weiterhin aufsteigen und seine Skillpunkte verteilen können, wodurch der Held besser wird. Ab Level 50 wird man zum Veteranen und erhält Championpunkte. Was anders sein wird, ist das man immer Loot passend für seine Stufe findet.

Zudem sprach Matt Firor über das PvP, denn bald werdet ihr in Cyrodiil die Städte Cropsford, Vlastarus und Bruma einnehmen können, was euch zusätzliche Respawn-Punkte für eure Allianz beschert. Zudem arbeitet mit Hochdruck an der Performance und daran, Lags zu minimieren. Die Lags würden daran liegen, dass sehr viele Spieler auf den Servern unterwegs wären. Größere Änderungen am Client möchte man nicht vornehmen, da dies zu Instabilität führen könne.

Nach dem Housing geht es weiter

the elder scrolls online feldlager

Auf das kommende Housing in The Elder Scrolls Online angesprochen, wollte Matt Firor nicht viel dazu sagen. Das Feature würde noch mindestens ein halbes Jahr auf sich warten lassen, doch man wollte die Fans jetzt schon wissen lassen, dass man daran arbeite. Man hätte schon Pläne für das Spiel, die weit über das Housing hinaus gehen. Die Spieler sollten einfach wissen, das da noch viel mehr kommt, da sich einige darüber beschweren, dass neue Updates zu lange auf sich warten lassen. Doch man möchte einfach Qualität abliefern und nicht schnell irgendwas veröffentlichen.

Weitere Artikel zu The Elder Scrolls Online:

Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
23 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Skyzi

Ich wollte es mir Kaufen lohnt es sich denn jetzt noch neu anzufangen oder ist das Spiel schon tot ???

KohleStrahltNicht

Warum sollte das Spiel tot sein und wie kommst du darauf?
Es wurde über 7 Millionen x verkauft.
Die riesigen Gebiete sind immer voll mit Spielern…..

Skyzi

Das war eine Frage sonst wären dort keine ??? Gut also lohnt es sich auch als Neuling Frisch nach so langer zeit noch einzusteigen?

Badoldy

Wie wärs wenn du einfach unten schaust was ich gefragt habe und die bereits geschriebene Antworten liest!?!

Skyzi

Ich hab halt nicht das erste mmo angefangen und suche mir meist die falschen wohl raus, da diese meist scheitern und deswegen wollte ich einfach nur eine kurze Antwort,aber irgendwie bekomme ich nur Ratschläge was ich tun soll, statt einfach ein ja und nein oder ein wie das Bezahlsystem ist in wie fern es ohne dlc spaß macht etc etc… Das wollte ich im Prinzip Wissen. Kann man beispielsweise alle dlc Kaufen und muss dann kein Abo machen oder muss man ein Abo machen. Das wären so meine Fragen.

Koronus

Du bekommst die Währung mit der du die DLCs kaufen kannst auch wenn du ein Abo abschließen tust allerdings bekommst nur über Abo den unlimitierten Recourcen Beutel, also wenn du Handwerk machen möchtest ist der schon fast Pflicht. Mein Rat, kauf dir erstmal TESO und schließe ein 6 Monatsabo ab, dann hast du die Kronen für fast alle DLCs und kannst dich währenddessen mit den Aboboni orientieren.

Skyzi

Dankeschön Kronus 🙂 Gut erklärt und auch gleich mit einem guten Tipp. Werde ich gleich mal so machen.

Koronus

Keine Ursache. Sag dann wie es dir gefällt und falls es dir gefällt, kannst du nochmal so eines abschließen um auch die zwischenzeitlich Erschienen DLCs erwerben zu können sobald es ausgelaufen ist.

Skyzi

Ich hab ein 3 Monats Abo gemacht es macht viel Spaß, da die Quests nicht so 0 8 15 sind wie in anderen mmos. Meine Freundin spielt es jetzt auch 🙂 Einziger Wermutstropfen wofür das Spiel nichts kann ,ich Fliege oft raus ,da Telecolumbus mir alle paar Minuten meine ips zwischen 4 Ips hin und her Wechselt und dann fliegt man beim Laden in andere Bereiche gerne mal raus. So bin dann mal wieder Spielen 🙂 In 3 Monaten mache ich gerne nochmal ein Fazit.

Koronus

Naja sie es positiv, dein Internet hat nicht alle 30-60 Sekunden einen 5 Sekunden DC der jedes nicht Perfect World MMORPG unspielbar macht.

KohleStrahltNicht

Sorry aber auf eine dumme Frage ob das Spiel tot sei , kann es nur eine dumme Antwort geben.
Du bist doch auch schon länger hier bei meinMMO in den Foren unterwegs und liest nie die Kommentare zu den Teso News?

Quickmix

Sehr Cool!

Badoldy

Ich höre überwiegend positive News über TESO. Freut mich, dass es auch Spiele auf dem Markt gibt, die konstant bleiben.
Lohnt es sich damit anzufangen oder wird man lange hinterher laufen müssen?
Gruß

Forwayn

Mit One Tamriel in ein paar Monaten ist es unproblematisch. Derzeit fangen anscheinend sehr viele neu an oder twinken. In den Startgebieten ist immer was los, nach meinem Empfinden.

Es gibt schon einige, die davon sprechen, es sei zu voll.

maledicus

“”Lohnt es sich damit anzufangen oder wird man lange hinterher laufen müssen?””

Also das Spiel ist mittlerweile schon wirklich groß geworden was ja gut ist – man bekommt was für sein Geld 🙂 und man kann sich sehr viel Zeit lassen mit Questen & erkunden sowie twinken und Handwerk. Aber ich denke das kommt ganz auf dich und deine Art zu spielen an, wenn du schnell ins Endgame willst ist das sicher möglich.

Gruß.

doc

Es ist KEIN Wow!
Du musst NICHT sofort auf max Level kommen um mitspielen zu können, bzw “hinterher laufen”.
Es wird zwar ein wenig dauern bis du die 160er Championpunkte zusammen hast, um das maximalste Equipment tragen zu können, aber es ist NICHT das eigentliche Ziel!

N0ma

das hängt davon ab was man will
a) Standarddungeons kann man ab Level 10 spielen wegen der Hochskalierung (auch schon derzeit)
b) Veteranendungeons ab Level 50
c) Weisgoldturm Vet ab CP 160
c1) Weisgoldturm Vet gerne mitgenommen ab CP 350 😉
d) normale Raids ab CP 160
e) Handwerk alles selbermachen ca 1,5 Jahre reallife
f) PvP kann und sollte man frühzeitig starten wegen der Skills (u.a. Speedbuff) die man kriegt, allerdings sollte man Grossgruppe spielen da man sonst lange Zeit nur Kanonenfuttter ist

CP = Championpunkte, wobei CP 160 ca. für VeteranLevel 16 steht, allerdings schneller erreicht wird als früher, wo es noch VeteranLevel gab

Tom Soya

Badoldy
Ganz klares JA! Ich spiele selbst auch noch nicht allzu lange, kann aber sagen, TESO ist super einsteigerfreundlich. 🙂

maledicus

Na das liest sich doch sehr gut. TESO entwickelt sich immer mehr in eine gute Richtung, es wird nach & nach an sehr vielen Schauben gedreht. Immer her mit dem Content !

David Naber

Ja, auch das PvP macht mittlerweile spaß.

Forwayn

Die Updates lassen lange auf sich warten? Ich kenne kein MMO, das derart kontinuierlich kleineren und größeren Content nachliefert. Ich frage mich, was für Spieler so etwas behaupten.

Ich bin mit der Entwicklung von TESO sehr zufrieden und spiele seit ein paar Wochen wieder sehr intensiv.

Marc El Ho

Das sind die, die schon in einer Stunde auf dem Testserver alles im Speedmodus abgegrast und abgefarmt haben und sich dann ab der 2ten Stunde langweilen, für die dauerts halt länger bis wieder was kommt

David Naber

Ich finde auch das gerade ESO sehr schnell Content liefert. Dieser ist zwar relativ klein gehalten, aber er kommt schnell und kontinuierlich.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

23
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x