The Elder Scrolls Online: Nächster DLC “Shadows of the Hist” – Kosmetik, Dungeons und Argonier

Zenimax Online erlaubt Spielern des MMORPGs The Elder Scrolls Online einen ersten Blick auf das Update “Shadows of the Hist”.

Der neue DLC wird in zwei Teilen erscheinen. Im DLC-Verliespaket „Shadows of the Hist“ schließt ihr euch mit einer Gruppe Argoniern zusammen, die für die Dunkle Bruderschaft arbeiten. Gemeinsam mit diesen dringt ihr in das Gruppenverlies “Wiege der Schatten” vor, wo ihr gegen abtrünnige Assassinen kämpfen müsst, die drohen, Schmwarzmarsch ins Chaos zu stürzen. Das Verlies ist für vier Spieler ausgelegt und am Ende erwartet euch eine besondere Maske als Belohnung.

elder scrolls online shadows of the hist 2
Viel zu erkunden

Zudem wagt ihr euch in die “Ruinen von Mazzatun”, auch als die “Rätselstadt” des argonischen Xit-Xaht-Stammes bekannt. Der Stamm hat andere Argonier versklavt, um an einem verdorbenen Projekt zu arbeiten, das Wahnsinn unter dem Echsenvolk auslösen soll. Eure Aufgabe ist es, die Sklaven zu befreien und die Sklaventreiber zu besiegen. Vier Spieler wagen sich in die Ruinen von Mazzatun. Beide Verliese sind auch in einer Version für Veteranen verfügbar.

Jede Menge Änderungen am Hauptspiel

Der zweite Teil des DLCs ist ein Update, das für das Grundspiel zur Verfügung stehen wird. Dieses führt unter anderem Wertmarken ein, mit denen ihr euer Aussehen, euer Volk und euren Namen im Spiel verändern könnt. Außerdem werden die Prüfungen in der Zitadelle von Hel Ra überarbeitet. Nicht nur erwartet euch jetzt eine Veteranenversion, auch die Gegenstände und Waffen, welche ihr in diesen Prüfungen als beute erhalten könnt, wurden auf die Maximalstufe aktualisiert.

elder scrolls online shadows of the hist

Die Konsolenversion von The Elder Scrolls Online erhält außerdem einen Textchat, welchen die Spieler schon länger fordern. Neue Frisuren, Zierden und Körperbemalungen werden in den Kronen Shop eingeführt und in Cyrodiil werden die Siedlungen Erntefurt, Vlastarus und Bruma einnehmbar sein. Jede Siedlung verfügt über drei Banner, die es einzunehmen und zu halten gilt. Ein Banner ist unbewacht, eines nur leicht und beim dritten werdet ihr viele Wachen vorfinden.

Neues für den PvP-Modus

Nehmt ihr eine der Städte ein, dann erhält eure Allianz einen zusätzlichen Punkt, an dem ihr euch im PvP nach eurem Ableben wiederbeleben dürft. Außerdem erhaltet ihr Zugang zu Stadthändlern, die Ausrüstung von violetter Qualität für Allianzpunkte anbieten. Weitere Änderungen, die mit dem DLC ihren Weg in das MMORPG The Elder Scrolls Online finden – darunter neue Stile, neue Gegenstandssets, verbesserte Gesichtsausdrücke und die Möglichkeit zum Färben von Kostümen – werden zu einem späteren Zeitpunkt detailliert erklärt. Ein Erscheinungsdatum für „Shadows of the Hist“ steht noch nicht fest.

Weitere Artikel zu The Elder Scrolls Online:

The Elder Scrolls Online hat 7 Millionen Spieler und einen langen Weg zurückgelegt

The Elder Scrolls Online: “One Tamriel”-Update entfernt Level-Restriktionen

Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Stefan

Wie jetzt? Nur zwei neue Verliese und mehr nicht? Der Rest ist alles nur Kosmetisch bis auf die Änderungen am PVP mal abgesehen. Da bin ich aber wirklich mal auf den Preis gespannt? Das könnte wiklich der erste DLC werden von den ich enttäuscht sein könnte da es sich Umfang sehr bescheiden ließt.

Skjarbrand

Es kommen noch ein paar Anpassungen der vorhandenen Dungeons wie DSA und die Raids auf CP160 Loot/Gegner. Aber ja nur 2 Dungeons und viele (jedoch lange gewünschte) kosmetische Änderungen.

Wenn die 2 Dungeons gut sind, dann habe ich erstmal kein Problem, solange sie nicht so viel wie eine Zone kosten sollen.

Ende des Jahres könnte dann auch ruhig mal wieder eine größere Zone als DLC zusammen mit One Tamriel kommen.

Marc El Ho

Ich freu mich über die kosmetischen Sachen. Die Chars wirken mittlerweile altbacken und langweilig und in jedem anderen MMO gibts solche Sachen

Skjarbrand

Ja, mein Char wurde auch aus RP Gründen erstellt, die sich nun erledigt haben. Ich will sowohl Aussehen als auch Rasse ändern, damit der Charakter meinem persönlichen Geschmack wieder besser gefällt.

N0ma

Ein echter RP’ler lebt mit den Mankos 😉

Koronus

Richtig so. Ich erstelle ihn auch gleich so wie er passt und passe ihm entsprechend auch die Geschichte an.

Gerd Schuhmann

Ich denke sie müssen halt mal die “Neben-Features”, die schon lange versprochen sind, in einen Patch packen.

Früher war’s ja auch so, dass es auch “kleinere Updates” gab, wo man z.B. das Farbsystem eingeführt hat.

Denke, sie brauchen jetzt auch wieder mal ein ruhigeres Vierteljahr, um so bisschen House-Keeping zu betreiben. Denke sie haben jetzt in dem Jahr nach dem Konsolen-Launch wirklich 4 “Highlight”-DLCs rausgehauen … jetzt wird sich das eher bisschen legen.

Hab ich so das Gefühl jedenfalls. Dass sie jetzt eher auf Features gehen werden als auf neuen Content.

Deer Geronimo

Richtig… Gerd… Hatte an der glaubhaftigkeit von ZOS schon gezweifelt… Endlich ist das pvp mal kein Stiefkind in dem Patch… Ja zos… Wie wäre eine Open PVP World… Wenn man Allianz fremder in den pve Gebieten ist… Wäre sicher nice….

Gerd Schuhmann

Das Open PvP hätte es mit dem Justiz-System ja eigentlich geben sollen – in einer gewissen Form. Darauf haben sich ja auch viele gefreut – die haben die Idee aber wieder begraben.

Denke, die sind sich aktuell einig, dass PvP auf Cyrodiil zu beschränken. Vom strukturierten PvP, das angekündigt war, hört man ja auch seit Ewigkeiten nichts.

Nex

Die Idee vom Open-PvP a la “Räuber und Gendarm” fand ich schon recht cool, kann aber verstehen dass es gecancelt wurde,die möglichkeit von großen Zergs in den Hauptstädten wäre vermutlich ziemlich hoch^^
Ich hoffe dass mit dem neuem Update bzgl. Bruma etc. mehr “kleines” PvP (will sagen: PvP zwischen 2-6 Spielern) den Weg ins Spiel findet.

Deer Geronimo

Gerd… Wie in sovielem… Das pvp Rechtssystem mit kopfgeld hatten sie auf Grund von Zerstörendem spielspass gestrichen… Hatten befürchtet das es dann noch mehr ganker gibt… Die dann Jagd machen… Aber… Zos wird weiter seinem Weg gehen… Was mich stört ist nur… Das det kronenshop langsam zu komerziell wird…

N0ma

Ich würde mal sagen endlich mal neue Verliese :), hoffentlich nicht zu leicht, so WGT Niveau wäre ok.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x