The Elder Scrolls Online: Hexenfeierlichkeiten im Oktober

Beim Fantasy-MMORPG The Elder Scrolls Online dreht sich im Oktober alles um Halloween, zumindest im Kronen-Store.

Dataminer hatten vor anderthalb Monaten schon mal Grusliges im Kronen-Store von The Elder Scrolls Online entdeckt. Jetzt ist der Oktober da und mit ihm stellt Zenimax vor, was man im Oktober so unter die Leute bringen will.  Die TESO-Entsprechung von Halloween sind die „Hexenfeierlichkeiten.“

Als Titelbild haben wir die Gespenstische Kürbisverwandlung genutzt. In eine ähnliche Kerbe schlägt diese Vogelscheuche. In beides können sich Spieler verwandeln. Es wird vom 22. Oktober bis zum 2. November angeboten.

TESO-Vogelscheuche

Passend dazu gibt’s mit dem Zombiepferd ein Reittier.

Zombiepferd-TESO
Kaiserliche-Kampfmagier-TESO

Ab dem 8. Oktober gleich können sich Spieler wie kaiserliche Kampfmagier …

… oder wie kaiserliche Offiziere kleiden.

Kaiserliche-Offiziere-TESO

Etwas makaber: Mit der Geistberaubten Erscheinung verwandelt man sich in einen der Unglückseligen, denen die Seele aus dem Leib gerissen wurde.

Geistberaubte-Erscheinung-TESO

Informationen über neue Spielinhalte sind im Moment noch spärlich: Noch in 2015, das hat man erneut bestätigt, soll das DLC Orsinium erscheinen. Eine Veteranenrang-Erhöhung wird damit nicht verbunden sein, auch eine neue Prüfung wird noch auf sich warten lassen.

Quelle(n): ESO
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
tomdiander

Wenn zu Weihnachten, der dicke Typ mit der roten Kutte und der Säufernase durch Tamriel fliegt oder ich ein Schlumpf-Kostüm im Kronen-Shop kaufen kann, dann werde ich mal nachfragen ob dass sein muss. Aber so Sachen wie jetzt die Hexenfeierlichkeiten finde ich super. Schließlich darfs doch auch Spaß machen.

Groonz

Vorige Weihnachten hat mal jemand im ESO Forum nach dem „Weihnachtsgeschenk“ gefragt. Da war das Geschrei groß. Weihnachten auf Nirn? Unmöglich! Da gibt es kein Fest, der Lore wegen, also auch nix geschenkt. Nun, da es aber den Kronenshop gibt, feiert man plötzlich die Entsprechung zu Halloween. Auf die Lore geschissen, jetzt gibt es ja was zu verdienen. Statt Halloween zu feiern sollten sie mal Hand an die Kasierstadt legen und etwas nachbessern. Das gecheate ist ja noch schlimmer geworden als es schon wahr. Aber das merken die scheinbar überhaupt nicht, oder es ist ihnen egal. Macht langsam keinen Spass mehr.

randy19

Ich bin mir ziemlich sicher das die Leute die am Kronenshop arbeiten und die die an Erweiterungen arbeiten nicht die gleichen sind von daher ist „die sollen mal lieber“ bullshit.

Und ich denke das die meisten Spieler normale Leute sind bei denen das Herz nicht stehen bleibt wenn an wichtigen tagen was passiert was mal nicht in die Spielwelt passt…

Sorry, dann geh halt Skyrim spielen. Ungemoddet natürlich…

Nookiezilla

Man kann diese „Kostüme“ aber dann das ganze Jahr über tragen, oder?

randy19

Klar. Man kann sie nur dann kaufen aber wenn du sie einmal gekauft hast kannst du sie benutzen wann immer du willst.

Koronus

Das mit den Kaiserlichen und dem Seelengebundenen Kostüm mag noch passen aber Halloween passt wirklich nicht zu TESO.

Subjunkie

Nennt sich in ESO auch glaub ich Hexenfest. Ob das jetzt notwendig war, darüber kann man sich sicherlich streiten, allerdings spielen die meisten Inhalte der Elder Scrolls Welt auf Sachen aus der echten Welt an (warum auch nicht?!), dazu kann ich nur die YouTube Videos von MeinCraftStaff empfehlen.

Skullborn

Teasers zu Orsinium Twittern die Entwickler ab und zu mal unter #ReforgeOrsinium:)
(was grob übersetzt heißt Orsinium wiederaufbauen).
LG

Gerd Schuhmann

Wir werden uns morgen mal näher drum kümmern, hoffe ich. 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x