Mit Shields zeigt Ihr in The Division 2, dass Ihr bei Division 1 dabei wart

Massive stellte ihre Pläne zur Zukunft von The Division vor. Neben einem Sequel wurde eine Road Map zum Jahr 3 vorgestellt, Teil davon ist das neue Feature „Shields.“ Damit sollen Spieler in The Division 2 beweisen können, dass sie Veteranen aus Teil 1 sind. Außerdem sollen Spieler so etwas in The Division 1 zu tun bekommen.

Mit der Ankündigung von The Division 2 und den Plänen zu Jahr 3 ließ Massive im State Of The Game am 8. März eine große Bombe platzen. Neben den zwei neuen Patches 1.8.1 und 1.8.2, die im April und Juni erscheinen sollen, wurde das Feature „Shields“ als Teil des zweiten Patches angekündigt.

Was sind Shields?

Laut Massive sind Shields spezielle Achievements, die euch die Möglichkeit geben, Belohnungen für The Division 2 in The Division 1 freizuspielen. Diese sollen

  • monatlich erscheinen
  • Agenten viel Beschäftigung liefern
  • Belohnungen für The Division 2 freischalten

Konkrete Informationen, wie das in The Division ablaufen soll, gibt es noch nicht. Allerdings liegen einige Lösungen nahe.

The Division Screenshot Painting

Wie könnten Shields aussehen?

Denkbar sind viele Varianten. Sie könnten so aufgebaut sein, wie die Belobigungen, die Ihr bereits im Spiel freischalten könnt. Diese bringen eine Vielzahl von Aufgaben mit sich, ob man nun Gegner auf eine bestimmte Weise töten soll, oder Missionen schaffen muss, ohne zu sterben. Wie etwa bei den Belobigungen.

 

Auch ähnliche Aufgaben wie die täglichen und wöchentlichen Aufträge sind denkbar. Diese kommen immer nach dem gleichen Muster. „Sammle 30 Werkzeuge“, „Töte 50 LMB-Söldner“ sind übliche Ziele, aber auch etwas völlig Neues ist denkbar.

Orientiert sich The Division an Destiny?

Mit einem wahrscheinlich ähnlichen System wie die Shields hat Bungie den Übergang von Destiny 1 zu Destiny 2 gestaltet. Da setzte man auf ein „Urkundenbuch.“ Spieler spielten Meilensteine frei und erhielten dann in Destiny 2 Embleme, die signalisierten, was sie in Destiny 1 geleistet hatten.

So ungefähr könnte das System in The Division auch aussehen.

destiny-urkundenbuch-age

Wie könnten die Belohnungen für The Division 2 aussehen?

Hier gibt es einige Möglichkeiten: Equipment, also Waffen und Rüstungen, aber auch Waffen-Skins, Aufnäher und einzigartige Outfits sind immer beliebt. Gerade kosmetische Items können Veteranen das Gefühl geben, sich in The Division 2 von neuen Spielern abzuheben.

Ausrüstung und Waffen sind problematisch, da man so einen Vorteil gegenüber Neueinsteigern haben könnte. Deswegen sind kosmetische Items die wahrscheinlichere und weniger kontroverse Lösung.

Eine Belohnung in Form von Crafting-Material und Cypher-Schlüsseln ist genauso möglich. Noch wissen wir jedoch nicht, ob und in welcher Form es Crafting oder einen Echt-Geld-Shop in The Division 2 geben wird.

Wir müssen also abwarten, bis Massive weitere Informationen bekannt gibt.

The Division

Was haltet ihr von dem Feature? Werdet ihr versuchen, die kommenden Belohnungen freizuschalten?


Hier findet ihr Infos zu den Änderungen der Drop-Raten mit Patch 1.8.1

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

56
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
schlimo
schlimo
2 Jahre zuvor

Oh no ! Noch mal 100.000 töten grin

Axl
Axl
2 Jahre zuvor

Hallo Zusammen,

ich bin gerade in The Division eingestiegen (aktuell Level 11), habs (inklusive des Season-Passes) im PSN Store für 25€ geschossen, und habe seit ich spiele mehr Fragen als Antworten.

Kann mir jemand von euch vielleicht einen guten Guide empfehlen, der mir verrät was wichtig ist in The Division.

Z.B. verstehe ich nicht, wenn ich ein Item mit besserem Rüstungswert bekomme, warum das die Fertigkeiten so stark reduziert.

Wenn ich einen neuen Handschuh anlegen, der (als Beispiel) wenn er keine Elektronik drauf hat, dann reduziert sich der Elektronik-Wert so drastisch. (ich sage mal +100 heilung anstatt +100 Elektronik, dann zieht er mit direkt 1,200 von 4,500 Elektronik ab.

Ich habe irgendwie ein Verständnisproblem bezüglich der Werte…

Vielen Dank

Liebe Grüße

Casi
Casi
2 Jahre zuvor

Level 11… Spiel einfach erst mal… und leg immer die Teile mit höherer Rüstung an… klar kannst du auch nach den Werten schauen, wenn Du die zum Freischalten eines Waffentalents benötigst… ist aber am Anfang zu vernachlässigen… man schafft die Missionen auch ganz ohne Waffentalente… und wenn deine Ausrüstung ein höheres Level hat als deine Waffen, sollten die Waffentalente auch freigeschaltet sein… das Gefühl für das Spiel kommt mit der Zeit… Guides gibt’s jede Menge auf YouTube…. Viel Spaß beim Spielen… smile

Axl
Axl
2 Jahre zuvor

Alles klar ^^

Danke schön smile

Ich guck mir auch noch Guides bei Youtube an smile

Landser-.GER
Landser-.GER
2 Jahre zuvor

Hi
geh mal auf mydivision.net , auf der Startseite ist ein Reiter “ Spielinfo“, darunter findest du jede Menge Erklärungen / Beschreibungen / Tipps & Tricks !!
Wird aber erst ab Level 30 richtig interessant smile und es kommt dann ja auch auf deinen Spielstil und Vorlieben an.
Macht aber richtig Spaß.
See U in NY

schlimo
schlimo
2 Jahre zuvor

Ich hab hier nicht alles durchgelesen aber wisst ihr, dass in Amherts und Grand Central legendär Hunter auftauchen können grin

SVBgunslinger
SVBgunslinger
2 Jahre zuvor

Nice. sind die legendären Missionen denn schon verfügbar?

Bin aktuell noch mit anderen Games abgelenkt aber wollte mit den Legendarys wieder reinschnuppern.

schlimo
schlimo
2 Jahre zuvor

nee, das Update kommt im April. Es gibt Videos vom PC PTS zu 1.8.1

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

In the Division gibts ja jetzt auch so etwas wie die Grimoire Punkte in Desitny 1 (weiß nicht mal, wie das in the Division heißt). Bin ja erst vor ein paar Wochen wieder eingestiegen und bin etwa so bei 1.600 Punkten. Kann man irgendwo sehen, wofür es alles Punkte gibt?

Alexhunter
Alexhunter
2 Jahre zuvor

Ja na klar. Bei Dossier sieht man diese „Belobigungspunkte“ (weiß auch gar nicht wie die wirklich heißen).
Ich hab auch erst im Januar komplett neu auf PC angefangen. Momentan hab ich 2650 Punkte. Die 3k schaffe ich noch ????

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Ah ok, ich muss gestehen, im Dossier habe ich bisher noch nicht allzu viel Zeit verbracht. Finde ich ein wenig unüberischtlich. Dort habe ich meist nur bei den Events geschaut, wie man die Masken bekommt. Dann wurstle ich mich da mal durch, danke für die Antwort.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

omg aufm pc muss es soooo krass sein?! grin
hast dus davor auf konsole gezockt??

Alexhunter
Alexhunter
2 Jahre zuvor

In wie fern soll es auf dem PC sooo krass sein? grin

Ja ich hatte ganz am Anfang zur Release auf der PS4 gezockt, aber nach nicht mal 200 Stunden aufgehört.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

haben mir 2, 3 leute gesagt
mit denen ich es im ersten jahr auf konsole heftig gezockt habe.

2 davon sind aufn pc gewechselt.. und sie sagen „ganz anderes spiel“

allein das aiming, etc
ich glaubs ihnen jedenfalls, dass TD aufm pc eiiniges hergemacht hat; auch mit der snowdrop engine..
sah auf der xbox one schon so fett aus! grin
naja ich warte jetz aufs one-x update und muss mich dann um diese shields kümmern! =)

Alexhunter
Alexhunter
2 Jahre zuvor

Naja Aim ist mit Maus+Tastatur schon was anderes, klar. Dazu noch kein lästiger Aimassist.
Die Grafik ist super auch jetzt noch obwohl das Spiel schon paar Jahre auf dem Buckel hat. Allerdings hab ich die Grafiksettings mittlerweile doch ganz schön runtergesetzt. Mir persönlich ist die Grafik nicht ganz so wichtig. Dafür hab ich immer um die 120-140 Fps (nie unter 100) und keine „lästigen“ Effekte, die zwar gut aussehen, aber im PvP eher nachteilig sind. Sieht mit den Settings immer noch gut aus und läuft geschmeidig.

Allerdings hab ich einen direkten Vergleich mit Konsole nicht mehr wirklich, da es schon zu lange her ist wo ich aif Konsole gezockt habe und die Pause dazwischen zu groß.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

jep,
Im insgesamten meinten die kollegen,
es lässt sich einfach total anders spielen…
wsl wirklich hauptsächlich wegen M/T // controller

Michael Gehrt
Michael Gehrt
2 Jahre zuvor

Als SP-Gamer hat man da kaum Chancen auf Shields. Und ich hoffe ja, daß The Division 2 nicht ausschließlich auf Koop/MP fokussiert ist sondern es wieder eine SP-Kampagne gibt. Dieses mal möglichst auch so, daß man auch danach als Solist eine Chance hat.

Robert Theisinger
Robert Theisinger
2 Jahre zuvor

Dafür kann man aber auch gut mit Randoms spielen . Mach ich wenn ich nicht im Freundeskreis unterwegs bin . Sollte halt ein fähiger Trupp sein dann geht das schon

Bishop
Bishop
2 Jahre zuvor

Ich habs solo gespielt, ist doch möglich! Natürlich brauch man für die großen aufgaben ein Team. Das ist bei den Raids in Destiny aber das gleiche.

DaayZyy
DaayZyy
2 Jahre zuvor

Jeder Solo Spieler hat die selben Möglichkeiten wenn es um die PVE Sachen geht. Alle Missionen skalieren dynamisch was Gegner angeht. Einzig Übergriffe sind solo natürlich aufgrund gewisser Mechaniken nicht möglich. Selbst in der DZ kann man durch aus solo seine Runden drehen. Verstehe daher nicht welche Chance dir jetzt fehlt?! Loot gibt es doch auch wie Sand an Meer seitdem alle Casuals rumgeheult haben.

SVBgunslinger
SVBgunslinger
2 Jahre zuvor

Dachte erst du meinst Season Pass Gamer ^^

Division war aber von Anfang an als Multiplayer angepriesen. Solo ist dennoch mehr machbar als mir persönlich lieb ist. Von daher kann ich dich nicht ganz verstehen. Gerade die Commendations sind ja nicht wirklich Teamgebunden.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

dacht ich auch zuerst XD

Michael Gehrt
Michael Gehrt
2 Jahre zuvor

Was stört Dich der SP ? Massive richtet doch eh schon 99% auf Koop/MP aus ? Umgekehrt müßte ich mich als SPler beschweren, daß Massive für die Leute nichts tut.

In der Dz ist ein riesengroßes Balancingproblem. 4er HE-Squads jagen Solisten in den Einsteiger-Dz. Man hat solo gegen die keine Chance. Zumal die NPC-Gegner im Kampf den Solisten angreifen statt auch einmal die 4er Squads mit zu beschäftigen um wenigstens eine Art von Balancing herzustellen. Es gibt leider auch keinen PvP/PvE-Schalter für die Dz.

SVBgunslinger
SVBgunslinger
2 Jahre zuvor

Seh ich genau andersrum. Massive richtet sich zu sehr nach den Solisten.
Geht mir auch absolut nicht darum Solospieler zu ärgern aber ein Spiel muss das Pendel ein wenig mehr in eine Richtung schwingen lassen.

Für Gruppen gibt es (in diesem MMO!!!) einfach wenig bis keine Herausforderungen. Der Fakt dass selbst legendäre Misisonen mit gutem Gear solo machbar sind zeigt ja schon ganz gut dass es in Gruppen kaum Hardcore-Content gibt.

Ich rede hier auch keinesfalls von stumpf stärkeren Gegnern sondern was ich möchte ist mehr Gewicht aufs MMORPG.
Das heißt mehr Missionen wie Stolen Signal, Clear Sky und noch mehr Teamanforderungen im Endgame. Die Story und die ienzelnen Missionen kann man ja gerne solo packen aber legendäre Missionen und incursions sollten eben herausforderungen für Gruppen sein.Stosi und CS haben da zwar Ansätze, sind aber viel zu einfach. Abgesehen von Resistance oder PVP gibt es einfach keine Herausforderung für Gruppen.

Hoffe kannst mich verstehen. Soloinhalte sind wichtig aber im Endgame eines MMORPGs erwarte ich mehr Teamaktivitäten.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

gerade die story missions.. die macht man alle alleine schneller als zu 2./3./4.

Jokl
Jokl
2 Jahre zuvor

Jetzt bin ich verwirrt, entweder hast du oder ich nicht richtig gelesen. Laut Artikel wird spekuliert!! wie das SHIELDS aussehen könnte, ergo weiß keiner was, schon gar nicht ob das solo nicht machbar ist.
Ich bin Januar wieder eingestiegen, spiele nur solo bzw. mit rnd., hab keine Übergriffe gemacht und keine legendären, weil ichA. da nicht stören bzw. B. meine Zeit verballern smile will, alles andere ist gut machbar.
Komme vllt dazu 2-3 Stunden zu zocken, hab dank der Global Events mit Stürmer classified komplett, lone Star 5 von 6 Teilen, alle relevanten Exo Waffen, ich bin super zufrieden mit den Möglichkeiten, die man mittlerweile hat!

Michael Gehrt
Michael Gehrt
2 Jahre zuvor

Ich kann mir das ganze aber sehr gut zusammenreimen. So wie Massive sich für die SP-Spieler interessiert (0,0, weil sämtliche Raids, Addons und Erweiterungen sind fokussiert auf Koop/MP kann ich mir den Rest 1:1 zusammenrechnen. Ganz einfach. Sollte ich mich tatsächlich täuschen ist alles ok.

Aber ich befürchte hier, daß der SP-Gamer keine Rolle für Massive spielt obwohl über 50% der Gamer in dem Spiel solo unterwegs sind. Und ich bin auch kein Freund von MP, weil ich keine Lust auf Ganker, Glitcher und Cheater habe. Aber leider hat man nach Rang 30 und dem plötzlichen Story-Abbruch für den SP-Gamer 0 Content mehr im Spiel. Alle Addons sind für Mehrspieler ausgelegt. Schade. Es kommen auch keine neuen Stadteile oder mal eine Story-Fortsetzung für den SP-Gamer. Dabei hat das Spiel diesbezüglich einen Haufen Potential, ohne daß jetzt die MP-Gamer benachteiligt würden.

Quickmix
Quickmix
2 Jahre zuvor

Mein Ziel alle Shields. Ob ich es schaffe mal schauen wink

BSer Wolf
BSer Wolf
2 Jahre zuvor

Naja , ich danke Bungie für Destiny 2. Durch diese Erfahrung werde ich kein Spiel mehr von irgendwem vorbestellen und mir alles nach einer ordentlichen Wartezeit später kaufen. The Divisiom 2 werde ich mir ansehen und ich freue mich drauf. Ein halbes oder 1 Jahr nach Release.

airpro
airpro
2 Jahre zuvor

Wie hieß nochmal das Fahrtenbuch in Destiny? Als Belohnung gibs dann Hüter Masken.

JimmeyDean
JimmeyDean
2 Jahre zuvor

Einerseits schade für Leute die seit 2 Jahren und trölfzigtausend Stunden dabei sind, dass sie sich auf diese Weise erst beweisen müssen. Andererseits immer schön wenns was zu tun gibt. Bisherige Achievements zum Teil miteinzubeziehen wäre da finde ich schon ein guter Kompromiss. Wenn jemand kurz vor knapp heute einsteigt weil er hörte dass 1.8 jetzt Spaß macht und sich dann als Neueinsteiger hochmotiviert die Shields einsammelt führt das die Idee schon bisschen ab absurdum wenn wahre Veteranen im Gegenzug hintenraus nichtmehr DEN ganz grossen Elan haben. ABER: will nicht meckern, dass positive (es gibt was zu tun) überwiegt!

airpro
airpro
2 Jahre zuvor

gestern zufällig mein 100emotes recom erhalten. solange die neuen arschivments auch rückwirkend zählen ist es ja ok. kill 5000 dogs with grenades usw. erinnert an das neue Xbox „Trophäen“ Gamescore System, da hab ich auch nie nachgeschaut wie ich die nächsten „Erfolge“ freischalten soll.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

Bin da sowas von voll und ganz bei dir
????????????????????????????????

Hoffentlich sind manche shields rückwirkend ????

Zokc
Zokc
2 Jahre zuvor

aber ist doch bei jeden Spiel so wo ein Nachfolger ist. Die server werden ja nicht abgeschaltet.

BigFlash88
BigFlash88
2 Jahre zuvor

ja das ist ärgerlich stimmt, finde dass hat destiny damals perfekt geregelt in dem sie im erfolgbuch sachen wie crota atheon usw an ein datum gebunden haben

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Kann doch bei the Division auch so kommen oder hast du da schon mehr Infos?

BigFlash88
BigFlash88
2 Jahre zuvor

nein ich wollte damit nur sagen dass es bei destiny gut gemacht war und der kommentar ober mir glaubt nicht dases so kommt.

vl lad ich mir division doch noch mal runter, kann man das spiel auch ohne dlc sinnvoll zocken?

JJ_5M0KE
JJ_5M0KE
2 Jahre zuvor

Logisch

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Jup. Meiner Meinung nach muss DLC Politik genau so aussehen. Du wirst vom Grundspiel nicht ausgesperrt und kannst auch ohne DLC Max Level werden und alle Aktivitäten, die im Grundspiel enthalten sind. Die DLCs erweitern das Grundspiel um Aktivitäten, in denen du zusätzlich Loot bekommen kannst, aber im Prinzip kannst du auch alles außerhalb den DLC Aktivitäten bekommen. Dir bleibt also nichts versperrt. Eigentlich ideal zum mal so reinschnuppern (das Grundspiel kostet gerade so um € 15 oder so…?) und wenn es dir dann gefallen sollte, kannst du den Season Pass immer noch nachkaufen.

BigFlash88
BigFlash88
2 Jahre zuvor

ich besitze dass grund spiel schon, war aber mit der release qualität nicht wirklich zufrieden, hab deshalb recht schnell aufgehört

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Achso, na dann hast ja kaum ein Risiko. wink Also mittlerweile ist das Spiel echt auf einem guten Stand. Lohnt sich auf jeden Fall mal erneut zu testen. Die nächsten zwei Wochenenden stehen auch nochmal zwei Events an…

Alexhunter
Alexhunter
2 Jahre zuvor

Ja kann man. Du hast dann halt Untergrund und Survival nicht, aber das kann man „verschmerzen“. Ich z.B. zocke Survival fast gar nicht. Untergrund finde ich aber nicht schlecht.

Zokc
Zokc
2 Jahre zuvor

Habe richtig Bock auf Teil 2 und ich habe das Gefühl das die es diesmal viel besser machen und nicht wie destiny 2 werden. So gehype das ich wieder teil 1 spiele

Quickmix
Quickmix
2 Jahre zuvor

Teil 1 ist auch super smile

Christopher Sockellofski
Christopher Sockellofski
2 Jahre zuvor

Gott dammit is das geil xD bin jetzt schon gehyped wie verrückt! Das wird eine day1 Vorbestellung!

airpro
airpro
2 Jahre zuvor

gibt ne Division Vanguard Shotgun dazu, undn Mützchen

Jigi
Jigi
2 Jahre zuvor

Ab und zu nochmal korrektur lesen, im ersten Absatz steht: Damit sollen Spieler in The Division 2 bewiesen können <- sollte wohl beweisen heißen. smile

JimmeyDean
JimmeyDean
2 Jahre zuvor

(1) Korrektur lesen wird groß geschrieben.
(2) Statt „lesen, im ersten“ müsste man einen Punkt setzen und im Anschluss groß weiterschreiben bzw. durch inhaltliche Kausalität den Bezug herstellen, dass sich der zweite Teil als verstärkender Nebensatz auf den ersten Teil bezieht. Ein „weil“ wäre dafür eine Option.
(3) Du zitierst einen Satz aus dem Artikel, was selbstverständlich durch Anführungszeichen gekennzeichnet werden muss.
(4) Im Anschluss an dein Zitat gehört ein Punkt, wonach es im Folgenden wieder groß weitergehen muss.

Ziemliche Ausbeute für zwei Sätze, aber hey….du hast den Buchstabendreher im Artikel gefunden!!!!!!!!111…!!

Der Flip
Der Flip
2 Jahre zuvor

ROLF….ach sorry..Buchstabendreher…: ROFL

Made my day wink

Jigi
Jigi
2 Jahre zuvor

Und Ausrufezeichen sind keine Rudeltiere, aber hey…. das macht deinen Artikel so sachlich. #kappa

JimmeyDean
JimmeyDean
2 Jahre zuvor

Ich dachte man wäre in der Lage, die obligatorisch übertriebenen Ausrufezeichen, welche sogar überspitzt in „1er“ übergehen, als rhetorisches Mittel der Ironie zu erkennen, welches durch plötzliches Abfallen des Niveaus auf satirische Weise deine Leistung in der Fehlersuche widerspiegeln sollte. Aber hey, zumindest hast du versucht zu kontern. #nicetry

Jigi
Jigi
2 Jahre zuvor

Ja Herr Lehrer. Entschuldigen Sie, aber so eine hochgeschwollene Sprache mit oberlehrhaften Getue verstehe ich nun mal nicht. Daher ist es mir nicht möglich auf einem so hohen Niveau zu kontern.

JimmeyDean
JimmeyDean
2 Jahre zuvor

grin
Da du mir oberlehrerhaftes Getue unterstellst, seh ich ja, dass du in Sachen Ironie doch ab und an mal voll ins Schwarze triffst =)
…aber nichts für ungut. Gute Nacht.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

XD

Jokl
Jokl
2 Jahre zuvor

Satirisch erste Sahne ihr zwei, danke :).

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

2 deppen ein gedanke
nur das wir keine deppen sind ^^

(y) zu gut, danke!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.