The Division 2: Episode 3 ist da – Liefert mehr Inhalte als angekündigt

The Division 2 veröffentlichte nun am 12. Februar sein letztes „Jahr 1“-DLC und konnte damit überraschen. Es gibt unter anderem 3 neue Waffen und die Textilien-Mechanik. Hier findet ihr die wichtigsten Auszüge aus den Patch-Notes.

The Division 2 drückt aufs Tempo. Episode 3 / Titel Update 7 wurde nur einen Tag vor der Veröffentlichung angekündigt und pünktlich um 9:30 Uhr begannen heute, am 12.02., die Wartungs-Arbeiten. Episode 3 ging dann um 12:40 des 12. Februar live.

Nach der großen Welt-Premiere der „Warlords of New York“-Erweiterung kommt auch Episode 3 mit einigen Überraschungen. Es gibt ein paar unerwartete Waffen und eine große Änderung der bei den Bekleidungen. Schaut euch hier die weiteren Highlights an.

Episode 3 schickt die Spieler nach New York – Coney Island ruft

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wir wissen jetzt, dass Episode 3 der Beginn eines neuen Story-Kapitels ist, das die Kampagne der Warlords-Erweiterung mit den Ereignissen in Washington verbinden soll. Dazu gibt es:

  • Neues Missions-Gebiet „Coney Island“
    • Dieser Bereich wird, wie beim Pentagon, nur während der Missionen betretbar sein.
  • 2 Hauptmissionen
    • Coney Island Ballpark – Hier geht es in ein Baseball-Stadion, um den gefangenen Wissenschaftler zu befreien.
    • Coney Island Amusement Park – Die Halbinsel bietet einige spannende Fahrgeschäfte und offenbar auch eine schöne Kulisse für eine Haupt-Mission.
  • 2 Geheim-Missionen
    • Detention Centre Rescue
    • Nightclub Infiltration

Die Black Tusk halten den Virologen Vitaly Tchernenko in einem ehemaligen Baseball-Stadion gefangen und die Division will den Wissenschaftler mit Verbindung zum Dollar-Grippe-Virus keinesfalls in den Händen der Terroristen lassen.

Spieler mit dem Jahr-1-Pass können ab sofort in die neuen Missionen einsteigen. Wenn ihr den Pass nicht habt, aber trotzdem schon mehr über die Story der Episode 3 wissen wollt, hier 10 Hinweise, die der Trailer versteckt hat. Ab dem 19. Februar stehen die Missionen allen Spielern zur Verfügung.

3 Waffen, Textilien und neue Spezialisierung mit Titel Update 7

Schon Episode 2 kam zeitgleich mit TU6 und auch dieses Mal bringen die Entwickler neben dem Story-Inhalt von Episode 3 ein größeres Update mit Bug-Fixes, Mechanik-Änderungen und einer neuen Spezialisierung.

Völlig unerwartet bringt Division 2, zusätzlich zu den angekündigten Inhalten, 2 neue Waffen und eine Änderung der Mechanik, wie ihr Cosmetics erhalten könnt.

Das ist neu mit TU7:

Die neue, exotische Waffe: Die Chameleon

Diese Änderungen gab es mit TU7:

  • Es gibt jetzt einen Stufe 30 Charakter-Boost im Shop für 2.000 Premium-Credits
  • Textilien sind live! Wenn ihr jetzt ein Duplikat aus einer Kiste bekommt, gibt es keine EP mehr, sondern Textilien, mit denen ihr euch gezielt Cosmetics kaufen könnt.
  • Im Hardcore-Modus kann man nicht mehr so einfach schummeln. Wenn man down ist und den Server oder die Gruppe verlässt, stirbt man direkt. Es können auch keine Gruppen-Anfragen mehr angenommen werden.
  • Wenn ihr das Spiel während einer Mission neu startet, geht’s jetzt am letzten Checkpoint weiter.
  • Auf dem Schießstand ist jetzt mehr Platz für neue, exotische Waffen.
  • Balancing: Im PvP wurde der Multiplikator für Shotgun um 20% reduziert, 40% für doppelläufige Schrotflinten. Außerdem werden im PvP „Immun Effekte“ nicht mehr so lange anhalten.
  • Ein paar fehlende Blaupausen kommen zurück in die Werkbank.
  • Probleme behoben, die bei der Wiederbelebung, während ein Revive-Hive verwendet wurde, auftreten konnten.
  • Bug behoben, der die geheime Händlerin Cassie Mendoza manchmal daran hinderte, korrekt zu spawnen.

Hier findet ihr die kompletten Patch-Notes auf Englisch.

division 2 spezialisierung firewall
Feuerwand-Spezialisierung – Wärmstens zu empfehlen.

Mit einem Exotic und einer neuen Waffe haben wir gerechnet. Aber das es jetzt sogar 3 Waffen geworden sind, dürfte sicher gut ankommen. Außerdem bringt Division 2 ein neues Cosmetic-System. Mit den Textilien könnt ihr euch gezielt Gesten und Kleidung kaufen.

Der Loot-Shooter scheint in den nächsten Wochen ein paar kräftige Schritte nach vorn zu machen und beendet das Jahr-1 mit einem Paukenschlag. Hier findet ihr alles Wichtige zu den kommenden Änderungen:

The Division 2 macht 2020 den Item-Reset – Das tut weh, ist aber richtig
Quelle(n): Ubisoft Forum
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Compadre

Moin, habe das Update gestern auch angezockt. Das Spiel an sich macht schon Laune, sie müssen halt zu dem großen Update den Loot und die Buildvielfalt besser hinbekommen…

Ist eigentlich schon etwas bekannt, wie es sich mit den Spezialisierungen in Jahr 2 verhält? Bleiben die dann aktiv oder werden die auch hinfällig wie das bisherige Gear? Dann würde ich bis zum Update versuchen, die ganzen neuen Spezialisierungen zu leveln. Wenn die dann aber in Jahr 2 nicht mehr verfügbar bleiben, wäre das ja allerdings eher unnötig.

Les Miserables

Die bleiben doch bestehen. Kommt ja sogar noch der Flammenwerfer hinzu. Werden aber sicherlich andere Werte bekommen mit dem Gear 2.0…schätze ich zumindest

Roland

Kann man – wie bei Destiny 2 – den Account verknüpfen, sodass ich meinen ACC auf der PS4 nun am pc zocken kann, ohne dass zusätzliche Kosten entstehen? Finde dazu nix…

Roland

Schade, danke für die schnelle Antwort!

Chucky

Muss ich erst alle Black Tusk Hauptquests machen um die neuen Missionen zu spielen? doer wo startet man die?

ue40

Auf der Map ist oben rechts neben der Expedition jetzt das neue Gebiet „Coney Island“ dazugekommen, einfach Schnellreise dahin und dann das Safehouse freischalten, danach kann es losgehen – natürlich nur, wenn du den Year 1 Pass hast, ansonsten geht das erst nächste Woche.

Chucky

Ja diesen besitze ich. Ich schaus mir mal an danke dir:)

Chucky

Also ich hab da nichts.

ue40

Kann hier leider keine Screens posten, aber genau rechts neben dem Kreis für die „Kenley College Expedition“ ist jetzt ein neuer Kreis „Coney Island“, wenn der bei dir nicht ist, keine Ahnung…

Irie

Du kannst das Bild extern auf z.B. Imgur hochladen und den Link in den Kommentaren posten. Das Bild wird dann automatisch eingebettet ^^

Phoesias

Schon bekannt wie man das neue exotic bekommt ?

ue40

Zielgerichtetes Looten „Sturmgewehr“ würde ich mal tippen…

Stefan

Hallo, weiß jemand ob die Episode 3 im Season Pass inkludiert ist oder muss ich die neu kaufen?

TNB

Ist im Season Pass mit drin, da es sich um ein Jahr 1 DLC handelt.

DigiTaLRusKi

Heyhgo. ne frage. kann den jeder jetzt Episode 3 spielen? war das nicht mal so das die season pass käufer immer 7 tage vorher spielen durften?

Prince

Year 1 Pass Besitzer ab heute, Die den nicht besitzen 1 Woche später.

DigiTaLRusKi

danke dir

Prince

gerne doch

Nico

wird die chameleon nur zeitlich begrenzt sein? ich hoffe nicht

ue40

Nein, wird sie nicht. Ist genauso eine Exo Waffe, wie die anderen, die bereits im Spiel sind.

Nico

naja die klapperschlangen waffe gab es ja ne zeit lang letztes jahr nicht weil der content nur ne gewisse zeit da war. daher meine frage.

aber danke für die antwort

ue40

Das hing ja aber mit den Expeditionen zusammen, denn die Klapperschlange ist ja die Belohnung für die Expedition. Chamäleon ist ja an keine Mission o.ä. gebunden. Greetz.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x