The Division 1.6: Urban-MDR – So kommt Ihr an die vielleicht beste Waffe

Bei The Division gilt das Urban-MDR seit dem Update 1.6 als die beste Waffe im Spiel. Was macht die Waffe aus und wo findet man sie?

Das Urban-MDR ist ein exotisches Sturmgewehr, das auf eine spannende Entwicklung zurückblickt: Zum ersten Mal tauchte die Waffe während der E3 2016 auf, damals noch als „B.L.I.N.D. System Battle Rifle“. Sie schürte die Erwartungen der Agenten, dass bald einzigartige Waffen ins Spiel kommen werden, die auf Gear-Sets zugeschnitten sind.

Doch daraus wurde nichts. Das Update 1.3 brachte keine B.L.I.N.D.-Waffe. Dann wurde es lange still um sie. Als mit dem Update 1.4 das B.L.I.N.D-Set gelöscht und durch Banshee ersetzt wurde, gaben viele die Hoffnung auf, dass dieses Sturmgewehr je kommen würde. Doch mit dem Update 1.5 kam die Waffe dann plötzlich ins Spiel – wenn auch mit neuem Namen: Urban-MDR. division-mdr-nahansicht

Urban MDR – Erst pfui, dann hui

Allerdings war die Waffe kaum zu gebrauchen. Sie brachte zwar interessante Eigenschaften mit, mit den besten Waffen konnten sie jedoch nicht mithalten.

Zwei Besonderheiten zeichneten (und zeichnen) das Urban-MDR aus:

  • Es handelt sich um ein Sturmgewehr, das halbautomatisch schießt. Das bedeutet, dass Ihr den Abzug nicht gedrückt halten könnt, um mehrere Schüsse nacheinander abzufeuern, sondern die Taste immer wieder betätigen müsst. Ähnlich wie ein Präzisionsgewehr.
  • Es kommt mit dem einzigartigen Talent „Distracted“: Der Schaden wird gegen Feinde um 10% (nun 18%) erhöht, die unter Status-Effekten leiden.

Damit ermöglichte es bereits in 1.5 einen interessanten Spielstil. Agenten kombinierten es mit FireCrest oder AlphaBridge. Jedoch waren die Basis-Stats einfach zu schlecht. Richtig durchsetzen konnte es sich nicht, wie auch ein Blick auf eine Grafik von WOBO zeigt: division urban mdr graph

Mit dem Update 1.6 wurde das Urban-MDR aber mächtig gebufft. Es nahm einen kräftigen Schluck aus der Damage-Pulle, sodass der Basis-Schaden um 65% anstieg. Zudem erhöht das Talent den Schaden nun um 18%. Damit überragen die Stats der Urban-MDR die der anderen Sturmgewehre bei Weitem: division-sturmgewehrestats

So ist das Urban-MDR im PvE wie im PvP die beste Waffe in The Division 1.6 – zumindest, was die Stats betrifft.

Urban-MDR finden – Fundorte

An das Urban-MDR kommt Ihr durch mehrere Quellen, wobei Ihr stets auf das Glück vertrauen müsst. So kann es beispielsweise aus Überleben-Behältern, aus Einsatzleistungsbehältern oder Wochenauftragsbehältern erlangt werden. Es kann allerdings auch aus anderen Quellen droppen, aus denen Ihr exotische Waffen bekommen könnt.

Aber: Das Urban-MDR ist nicht jedermanns Sturmgewehr. Wenn Ihr lieber mit automatischen Waffen spielt, ist es nichts für Euch. Greift dann lieber zu einer LVOA-C, die auch in 1.6 stark ist. Dennoch berichten einige Agenten, dass es auf jeden Fall Spaß mache, mit dieser Wumme zu spielen. „Das Ding ist ein Biest“, so ein Reddit-User. Schnelle, präzise Kills auf große Distanz sind damit jedoch kaum möglich: Das Fadenkreuz öffnet sich beim Schießen dafür zu weit.

Spielt Ihr mit dem Urban-MDR? Wie findet Ihr es?


Die Talente aller exotischen Waffen in The Division findet Ihr hier.

Autor(in)
Quelle(n): reddit.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (21)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.