Pokémon GO: Zapdos fangen, kontern und besiegen – So klappt’s

Zapdos ist der dritte Teil des legendären Vogel-Trios, der in Pokémon GO gefangen werden kann. Nach Eis und Feuer ist nun Elektro an der Reihe. In diesem Guide zeigen wir Euch, wie Ihr Zapdos kontern könnt, um anschließend die Chance zu bekommen, den Vogel zu fangen. Mit den richtigen Konter-Pokémon gelingt Euch ein schneller Sieg gegen Zapdos als Raid-Boss.

Die legendären Pokémon sind ganz besondere Einträge in Eurem Pokédex. Zum ersten Geburtstag von Pokémon GO geben die Entwickler Euch die Chance, das legendäre Vogel-Trio zu fangen. Den Anfang machte Arktos, danach folgte Lavados. Nun ist Zapdos an der Reihe, der die Dreier-Gruppe in Eurer-Sammlung vervollständigen und ab morgen (Dienstag) spawnen kann:

Zapdos ist vom 8.8. bis 15.8. in Pokémon GO zu finden

Zapdos ist, genau wie Arktos und Lavados, erstmal nur für eine bestimmte Zeit im Spiel. Es ist bisher unklar, ob und wann diese legendären Vögel ins Spiel zurückkehren werden. Besiegt Ihr Zapdos als Raid-Boss, habt Ihr anschließend die Chance, es zu fangen. Wir zeigen Euch, mit welchen Monstern Ihr gute Chancen auf einen Sieg habt.

Zapdos Max-WP (CP) und Schwächen

Wie bereits bei den anderen legendären Vögeln, wird auch der Kampf gegen Zapdos vermutlich nicht alleine „machbar“ sein. Ihr solltet Euch eine Gruppe mit Trainern suchen und zusammen gegen diesen Raid-Boss antreten.

Pokémon GO Legendary-Pokemon

Als Raid-Boss hat Zapdos 42691 WP und hat nach dem Fang maximal 1902 WP. Das Pokémon gehört zum Typ Elektro und Flug und hat viele starke Konter-Pokémon.

Zapdos Raid-Counter – So besiegt Ihr es

Der Traum viele Trainer ist es, die komplette Sammlung aller Pokémon zu besitzen. Ein wichtiger Teil davon ist das legendären Vogel-Trio. Ab Dienstag, dem 8. August, könnt Ihr Zapdos als dritten Teil der Gruppe fangen.

Der Elektro-Vogel hat viele Konter-Möglichkeiten. Viel Schaden bekommt Zapdos durch Gestein und Eis-Attacken. Gegen Zapdos ist auch ein Geowaz mit einem Moveset, das aus zwei Gestein-Attacken besteht, der beste Angreifer.

Pokémon GO Zapdos Konter Tabelle

Quelle: PokémonGOHub

  • Geowaz mit einem Moveset aus Steinwurf und Steinkante
  • Despotar mit einem Moveset aus Biss und Steinkante
  • Dragoran mit einem Moveset aus Feuerodem und Wutanfall
  • Rizeros mit einem Moveset aus Lehmschelle und Steinkante
  • Rossana mit einem Moveset aus Eisesodem und Lawine
  • Keifel mit einem Moveset aus Pulverschnee oder Eissplitter und Lawine

Weitere Zapdos-Counter:

  • Arktos mit einem Moveset aus Eisesodem und Blizzard, Lawine oder Eisstrahl
  • Amoroso mit einen Moveset aus Steinwurf und Steinkante
  • Lavados mit einem Moveset aus Feuerwirbel und Hitzekoller

Zapdos fangen – Chancen sind niedrig

Wer einen Kampf gegen ein legendäres Pokémon geschafft hat, muss sich der nächsten Aufgabe stellen: Das Pokémon fangen. Diese Aufgabe klingt zwar in der Theorie leicht, macht vielen Trainern in der Praxis aber schwer zu schaffen.

Legendäre Pokémon haben eine Basis-Fang-Chance von nur etwa 2% – 3% – Wir raten Euch deshalb, unbedingt Beeren einzusetzen, um Eure Chancen zu steigern. Die Kumpel-Distanz für legendäre Pokémon liegt bei 20 Kilometern für ein Bonbon.

Gerade beklagen sich viele Trainer über einen möglichen Bug. Dieser soll den letzten Premier-Ball in Pokémon GO betreffen und angeblich „kaputt“ machen.

Autor(in)
Quelle(n): PokémonGOHub
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.